Monthly Archives

Januar 2011

Mein Trend und Label 2011

Monki

Erstmal ein ganz herzliches Willkommen an die neuen Leser! *freu*


Huch! Ich habe zu lange gewartet… Es hieß, dass das Gewinnspiel von Hotpicks bis zum 28. Februar läuft, deswegen ließ ich mir Zeit. Wie sich rausstellte, war das ein Fehler… Der Andrang war so groß, dass die Teilnahme jetzt nicht mehr möglich ist :-O

Trotzdem veröffentliche ich den vorbereiteten Post für das Gewinnspiel von Hotpicks… Man musste seinen „hot trend“ und „hot label“ für 2011 nennen.



Hot Trend – Wedges! Ich <3 alles mit Keilabsatz :-) (was NICHT heißt, dass ich jedes Modell von meiner Collage auch tragen würde ;-) Aber zum Anschauen sind die alle toll!)



Hot Label – Monki!! Wenn wir in München ein Store hätten, hätte ich denen den Umsatz drastisch erhöht :-D Naja, obwohl – bei den günstigen Preisen muss man schon sehr viel kaufen, um eine größere Summe zu erreichen! Das teuerste Stück von meiner Collage kostet unglaubliche 10 Euro im Sale!!!




You Might Also Like

Juhuhu-biläum! 1 Jahr „Nachgestern ist vormorgen“

ZusammenfassungOutfits

Ich freue mich, euch mitteilen zu dürfen, dass mein Blog heute genau ein Jahr alt wird!

Wer hätte das gedacht! Bloggen macht mir genauso viel Spaß wie am ersten Tag und sogar noch mehr :-) Ohne euch wäre es allerdings nicht mal halb so schön, deswegen ein riesen DANKESCHÖN an dieser Stelle, für euer Interesse, eure Kommentare und fürs Verfolgen!

HIER gehts zum ersten Post :-)

Außerdem ist es witzig, dass (zufälligerweise) – ausgerechnet heute mein erstes Bloggertreffen stattfinden wird :-)

Kleine Statistik:

  • momentan insgesamt 62 Verfloger per Google und Bloglovin. Google habe ich erst vor einem halben Jahr eingeführt.
  • 74000 Klicks
  • 2 Gewinnspiele
  • fast 100 Outfits (ach du meine Güte!!)
  • 16 Rezepte (hmmm, vergleichsweise wenig…)
  • und insgesamt 303 Posts und  1750 Kommentare :-D

 


Und zu guter letzt noch meine unterschiedlichen Header in streng chronologischer Reihenfolge :-)
Der allererste:


Der allerzweite ;-) Der hat viel Arbeit gekostet, aber da habe ich erst angefangen zu entdecken, wie viel Spaß es macht, mit Photoshop Elements etwas zu basteln :-)

Der Header Nr. 3, den ich extra für die Weihnachtszeit gemacht habe:



Und der nigelnagelneue, der ab heute den Blog zieren wird :-) Mal sehen, wann ich wieder einen neuen mache, hab schon wieder Ideen!



Auf ein neues Bloggerjahr!

You Might Also Like

Basics

Basics

Hannah von Provinzkindchen schrieb letztens über Basics und wünschte sich, dass auch wir verraten, was unsere Basics sind oder welche wir uns wünschen. Et voilà!

Meiner Meinung sind gute Basics:

  • sehr vielseitig kombinierbar, aber auch
  • bequem und insgesamt
  • für ganz viele Lebenssituationen geeignet! Und perfekterweise sollten sie
  • zeitlos sein, aber ich tendiere auch bei den Basics zu den Varianten, die gerade „in“ sind. Nicht sehr vernünftig, macht aber mehr Spaß :-D

In einer oder der anderen Form besitze ich alle hier gezeigte Basics außer der Lederjacke, eine für mich perfekte Version derer ich schon seit mehreren Jahren vergeblich suche. Und eine Uhr habe ich auch immer noch nicht :-)


 

Die Sachen, die noch halbwegs erschwinglich oder sogar günstig sind, habe ich verlinkt. Die Anderen logischerweise nicht :-)

Blumenschal – Topshop

Trench – my-wardrobe.com

Pumps – jessicasimpsoncollection.com

Cardi – Monki <3

Rock – Missselfridge

Gestreifter Top – Net-a-porter

Brogues – Topshop

Leoschal – singer22.com

Jeansjacke – fatface.com


You Might Also Like

Tagesoutfit Zara Pulli

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich habe den Pulli zwar schon gezeigt, und zwar hier, aber mir war einfach danach, ihn anders zu kombinieren, und zwar schlicht mit Jeans und mit meiner neuen, tollen <3 Mütze von H&M. Übrigens, ich behalte diese Mütze, und die hier gebe ich wieder zurück, denn irgendwie komme ich mir darin etwas verkleidet vor.


Ansonsten hatte ich heute volles Programm – gearbeitet, Familie besucht, und einen Kumpel getroffen, der nach Holland ausgewandert ist und zu Besuch in der Heimat war. Bin grad nach Hause gekommen und die Erkältung nervt. Und ich habe den Begriff „Eisregen“ und den Eisregen selbst kennengelernt.

Und ein Leser hat mich verlassen :-(


 


 

 

 

.

Pulli – Zara

Ring – Mango (neu)

Mütze – H&M (sooo weich und kuschelig!! <3)

You Might Also Like

Mein Silvester…

Silvester-Rahmen2

… war stressig, gearbeitet habe ich von 10 bis 19 Uhr, um 20 Uhr war ich zuhause und mein Mitbewohner hatte schon Essen gekocht und Kerzen angezündet und so :-) Total super. Also waren wir eher gemütlich, da ich am 1. 1.11 in der früh abreisen musste, für mein nächstes Projekt, das nun auch schon der Vergangenheit angehört ;-)

Also haben wir Feuerwerk aus dem Fenster beobachtet. War auch schön!

 

 

Woaah, hab schon voll Lust auf ein schönes Outfit, mal wieder ;-) Mal sehen, wenn morgen die Sonne scheint, daaaaaaaann… :-)

Schönen Sonntagabend, ihr lieben :-)

You Might Also Like