Monthly Archives

September 2012

Outfit: casual tie dye

gut

Halloooo an alle und herzlich willkommen an die neuen Leser <3 <3

Aaaaaaber ich mag die heutigen Bilder nicht!! Sie sind nicht scharf geworden :-( :-(

Heute ein Outfit, das casual und suuupergemütlich ist! Die Leggings ist ein totaler Glücksfall, die ist bequem aber trotzdem aus so einem festen Stoff, dass sie schon fast eine Hose ist :-)

Viel mehr ist dazu nicht zu sagen, mir geht es laaaangsam ein bisschen besser und ich hoffe, bald aus diesem Stimmungs-Loch rauszukommen oder wenigstens rauszugucken *wink* :-)

Und A., danke für die Bilder.

jacket / leggings / bag: H&M

top: Warehouse

earrings: Pimkie

scarf: C&A

boots: Zara (via KK)

 

Übrigens: auf dem Blog modewunder läuft eine Aktion, bei der ihr euer schönstes Outfit zeigen könnt! KLICK HIER :-)

 

You Might Also Like

Outfit: snake & neon

gut_b

Heut traf ich mich mit einer lieben und sehr trendy gekleideten Kreislerin und Bloggerin zum Fotos machen. Es war wirklich cool, endlich mal Gleichgesinnte zu finden :-) Danke für den netten Foto-Nachmittag und ich wiederhole das Ganze gerne nochmal!

HIER gehts zu ihrem Blog.

dress: Pimkie (old)

fake leather jacket & beanie: H&M

wedges: Bullboxer

earrings: Urban Outfitters

Und hier, wie versprochen, meine neue Haarfarbe. Sie ist noch etwas gelblich/rötlich, aber mit Silberschampoo wird dieser Stich rausgehen :-)

Wie findet ihrs?

You Might Also Like

Alle Haare wieder…

Haarcollage

Alle Jahre wieder macht sich die Esra neue Haare :-)

Und zwar, das läuft so: ich lasse mir die Haare wachsen. Sie wachsen schnell. Sie werden lang. Noch länger. Mir wird langweilig. Ich fange an, die Haare zu färben, weil ich ja an der Länge nichts ändern will. Ich färbe und färbe und färbe. Dann wird mir wieder langweilig. Oder die Haare gehen kaputt. Oder beides :-) Dann lasse ich mir die Haare schneiden. Ich bin begeistert. Und erleichtert. Ich brauche nicht mehr Stunden zum Haarewaschen. Und muss mich nicht mehr abmühen, beim Kämmen überhaupt mal durchzukommen. Dann bin ich eine zeitlang zufrieden. Bis ich irgendwann beschließe, die Haare wachsen zu lassen. So beginnt die ganze Geschichte von vorn :-D

Verrückt, nicht wahr? :-)

 

Uuuund die neuen Haare, die ich jetzt schon wieder habe, werdet ihr im nächsten Post sehen! :-)

*Spannung* :-D

You Might Also Like

Outfit: feather print dress

gut3

Einfach nur ein Kleid… Selbst für eine Jacke war es heute zu warm – cool!

Und ich habe mir überlegt, wie ich dieses eigentlich süße Kleid mit Feder-Print etwas edgier gestalten könnte. Ich entschied mich für eine Kombi mit schwarz und mit Nieten-Boots. Manch einer wieder wohl wieder „too much“ sagen, aber mir war heute nicht nach „süß und mädchenhaft“, und soooo viele Schuhe habe ich auch wieder nicht, sonst hätte ich mir irgendwelche Plateau-Schnürschuhe auch gut dazu vorstellen können. Aber die hab ich nicht :-)

 

dress & bag: H&M

boots: Zara

hat: Pimkie

sunnies: sunglassesshop.com

earrings: Urban Outfitters

You Might Also Like

Portraits satt

Portrait-b

Hallo ihr Lieben,

heute wollten P. und ich wieder zum Fotos machen zur Kultfabrik. Auf dem Weg dorthin bin ich bin dem Fahhrad ausgerutscht und hingefallen, mit der Kamera am Hals. Shit!!! Das hat mich sooo aufgeregt! Mann, ich bin die verpeilteste Person auf der ganzen Welt! Ich bin sogar schon mal mit voller Wucht gegen eine Laterne gelaufen – bloß weil ich mir im Gehen kurz ein großes Werbeplakat angeschauen wollte. Kurz zur Seite geschaut – *WUUUUUMMMMMS*  *-*

Jedenfalls scheint heute nicht mein Tag zu sein. Meine neue Hose von H&M, über die ich mich so gefreut hatte, hat sich als ein totaler Reinfall herausgestellt. Erstens ist sie mir zu groß und hängt wie ein Sack an mir herunter, zweitens ist sie anscheinend sehr unfotogen. Die Outfitbilder sind jedenfalls nicht zu meiner Zufriedenheit gewesen. Deswegen bekommt ihr heute „nur“ ein paar Portraits :P

Lieber P., danke für die Mühe und sorry :-D

 

You Might Also Like

Outfit: trashy green

trash-b

Liebe Mädels,

heute hat mein bester Freund P. Fotos von mir geschossen, vielen Dank! Und überhaupt, in dieser schweren Zeit unterstützt er mich unglaublich viel, nimmt sich Zeit für mich, lässt sich nicht nerven und hilft mir bei der Umgestaltung meiner Wohnung. Vielen Dank!!!

Heute zeige ich euch wieder etwas ausgefalleneres, als im letzten Post :-) Ich weiß gar nicht, wie ich das Outfit von heute beschreiben soll. Eine Mischung aus Trash und was weiß ich… Wenn jemand nähere Stilbezeichnungen hat, nur her damit :-)

parka & t-shirt: Zara

creepers: no name

jeggings & beanie: no name

buttons: via Kleiderkreisel :-)

sunnies: Sunnglassesshop

earrings: Urban Outfitters

You Might Also Like