Browsing Category

Blogwatching

10 Fragen an: Vickie von Freedrinkshain <3

Wir, die berüchtigte Generation Y (ich zähle mich jetzt mal dazu), stehen gerne im Mittelpunkt.

Wir beantworten viel lieber Fragen - zu unserer Person, zu unseren Vorlieben, zu unseren Meinungen - als welche zu stellen. Denn wer Fragen stellt, muss auch mal die Klappe halten und dafür die Ohren spitzen und seine Meinung, die schneller im Kopf aufploppt, als man "Meinung" sagen kann, mal kurz hintanstellen. Sich für das Gegenüber öffnen. Und genau das ist irgendwie out. Ja, es kommt schon mal vor, dass wir Interesse für etwas zeigen, was nicht wir ist - aber meist dann, wenn wir aus der Situation irgendeine Art von Nutzen erhoffen. Und bei der sonderlichen Spezies, die sich "Modemenschen" schimpft, ist das beschriebene Phänomen sogar noch viel öfter anzutreffen. Das alles ist gar nicht bös gemeint - diese Verhaltensweise ist ja auch verständlich und legitim, denn wer heute nicht auf sich selber Acht gibt, kommt schnell unter die Räder der Gesellschaft. Wer nicht laut "Ich" schreit, wird oft gar nicht mehr gehört. Und trotzdem tut es auch mal gut, dem eigenen Redefluss Parole zu bieten (hehe), indem man hinhört. Indem man still wird und die Gabe der Sprache dafür einsetzt, etwas über den Anderen zu erfahren und dabei im besten Fall selbst etwas zu lernen!

Deswegen war ich sofort begeistert von Vickie´s Idee, eine Blogreihe zu starten, in der der jeweilige Blogger einer anderen Person zehn Fragen stellt.

Warum nur zehn? Ach, das ist knackiger und liest sich besser, als beispielsweise ein ganzes Interview - schließlich ist ein weiteres Merkmal von der Generation Y - eine kurze Aufmerksamkeitsspanne ;)


Los geht es heute mit einer Person, die ich nicht nur liebgewonnen habe, sondern auch als kreatives und reflektiertes "Brain" sehr schätze - Vorhang auf für Vickie!

Und hier geht es zu ihren 10 Fragen an mich! KLICK!


 1

Winter, Sommer, Frühling oder Herbst?

Ich bin ein Sommerkind und definitiv für Sommer! Diese Leichtigkeit, die Tatsache dass es lange hell ist und Nächte, in denen man noch im T-Shirt durch die Straßen ziehen kann - ich liebe das! Aber auch der Herbst ist wunderschön, ich mag dieses melancholische Gefühl von Abschied, von einer endenden Zeit und natürlich den Geruch von feuchtem Laub. Außerdem kann man im Herbst die besten Klamottenkombinationen tragen. Ich finde auch die Vorstellung von einem Winter sehr schön, wenn Schnee liegt und man sich irgendwo im Warmen vor einem Kamin auf einem Bären-Kunstfell räkeln kann. Die Realität ist aber meist eher: Dunkelheit den ganzen Tag und der Versuch bei Minusgraden zu überleben. Der Horror, auch kleidungstechnisch!

2

Was regt dich im Alltag am meisten auf?

Das Erste was mir dazu einfällt, sind Menschen und öffentliche Verkehrsmittel. In Berlin hat irgendwie keiner verstanden, dass man die Leute erst aus der Bahn aussteigen lassen muss, bevor man rein geht. Stattdessen drängeln sich immer alle vor den Bahntüren, um für sich ja schnellstmöglich den besten Platz zu ergattern - und zwar ohne Rücksicht auf Verluste. Ich kriege da jedes Mal die Krise. Generell regen mich im Alltag Menschen auf, die nur stur geradeaus an sich (und ihren Vorteil) denken und nicht auf andere achten.

3

Warst du als Kind lieb oder bockig?

Also ich weiß nicht was meine Mutti dazu sagen würde, aber ich behaupte mal ich war ein äußerst artiges Kind! Wobei vielleicht ein rebellierendes Kind für die spätere Persönlichkeitsprägung nicht allzu verkehrt gewesen wäre. Aber ich hab immer ganz anständig das gemacht, was mir befohlen wurde, war leise, wenn ich nichts sagen sollte (Stichwort "Die Erwachsenen unterhalten sich gerade" uääh) und hab im Supermarkt nie um Süßigkeiten gebettelt. Wenn ich mal bockig war, hab ich das im Stillen mit mir alleine ausgetragen und das mach ich heute immer noch so.

4

Gibt es eine Farbe, die du niemals tragen würdest?

Braun, Rot, Orange und Gelb gehörten jahrelang zu diesen Kandidaten. Ich war immer eine von den "Schwarz-bis-es-was-Dunkleres-gibt"-Personen. Aber seit man das als "Berlin Style" deklariert und es sich zum Trend entwickelt hat, bin ich genervt davon. Ich liebe Schwarz und Grau immer noch sehr, bin aber gerade dabei mich der textilen Farbwelt gegenüber zu öffnen. Neulich habe ich echt ein süßes gelbes Kleid anprobiert, hatte aber nicht die Kohle um es zu kaufen und außerdem habe ich ja jetzt einen fetzigen Korallfarbenen Pulli, den ich sehr liebe und von dem du auch coole Fotos gemacht hast! :)

5

Experimentierst du gerne mit deinen Haaren?

Nicht mehr. Von 13 bis 19 hatte ich gefühlt jede Woche eine andere Haarfarbe, es war alles dabei. Dann folgten acht Jahre pinke Haare. Oft habe ich auch mit den Schnitten rumexperimentert, aber weil ich mich da in der Vergangenheit so übertrieben ausgetobt habe, hab ich mittlerweile einfach nur noch Bock auf schnödes Naturhaar. Aber vielleicht kommt der Veränderungsdrang ja irgendwann wieder.

6

Was fehlt noch in deiner Garderobe?

Puh, schwere Frage. Eigentlich nichts, aber dennoch irgendwie voll viel: eine Chanel Tasche natürlich, höhö. Also im Grunde genommen habe ich alles - wir alle besitzen wohl mehr als genug! - aber manchmal verleitest du mich mit deinen süßen Streifen-Röcken zum Kaufen! Was mir tatsächlich fehlt, ist ein wirklich schickes, perfekt sitzendes Kleid, in dem ich gleichzeitig elegant und super sexy aussehe! :D

7

Ist die jemals langweilig? Wenn ja - was machst du dagegen? 

Nö, ich kann mich echt nicht daran erinnern, wann ich mich zum letzten Mal in meinem Leben gelangweilt habe. Ich bin immer mit irgendwas beschäftigt.

8

Wohin würdest du ziehen?

Natürlich nach Brighton in England! Für mich ist das nicht nur irgendein hübscher Ort an der britischen Küste, für mich ist das einfach Heimat. Ich komme dahin und fühl mich einfach, als wäre das "mein Zuhause". Kennst du vielleicht von deinen Berlin Besuchen hier, hihi.

9

Womit kann man dich trösten, wenn du traurig bist?

Traurigkeit mach' ich auch am liebsten mit mir selber aus, ich glaube viele Menschen um mich herum wissen gar nicht wann und wie viel ich traurig bin. Was mich dann am allermeisten tröstet und wieder aufpäppelt, ist meine Lieblingsmusik. Es gibt so viele Lieder, in deren Texten so viele Wahrheiten über das Leben stecken, das hilft mir immer.
Sollte es doch jemand von außen versuchen: eine Umarmung und ein Becher Eis bitte. Und dazu mit Unsinn auf andere Gedanken bringen, das dürfte gut funktionieren, denke ich.

10

Wie definierst du "Style"?

Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen platt, aber Style ist für mich eine gewisse Einzigartigkeit und die Attitüde. Du kannst eine Balenciaga Tasche tragen, aber wenn du von innen nicht ausstrahlst, dass du eine Balenciaga Tasche trägst, dann sieht die auch nur aus wie eine Tasche. Andere Menschen mögen das anders sehen, aber nur teure Marken zu besitzen macht meiner Meinung nach noch lange keinen guten Stil aus!!!
Das Schwierige an der Definition von "Style" ist, dass es eine total subjektive Angelegenheit ist, schließlich findet jeder Mensch etwas anderes schön und das ist auch gut so. Wichtig ist es, hinzusehen und die Dinge im kleinen zu erfassen, das ist Stil.
Was für mich kein Style ist: jeden Trend mitmachen, aussehen wie alle anderen, auf den Rat von sogenannten "Style Guides" oder Trendexperten hören.

 

Noch Fragen?
Tschö mit Ö!
:D

You Might Also Like

Fashion Blogger Battle #12 – friends edition

 Warum heißt diese Ausgabe "Friends Edition"?

 

Na ganz einfach - weil alle Jury-Mitglieder miteinander befreundet sind :) Dem Andy haben wir alle sogar zu verdanken, dass es heute eine neue Folge des Battle gibt - denn er hat mich schlichtweg daran erinnert! Normalerweise bin ich gut strukturiert, aber die Thailand-Reise hat mich doch etwas aus den Fugen gehoben...

Nun könnt ihr die drei Blogger-Looks durchstöbern und für euren Favoriten voten (ganz unten!). Ebenso würde ich gerne wissen, warum ihr euch so entschieden habt - dafür könnt ihr mir gerne in die Kommentare schreiben! Lustigerweise ist es erfahrungsgemäß so, dass Blogger wohl anders bewerten, als Nicht-Blogger - und es ist für mich in meiner Blogger-Blase immer super interessant zu erfahren, was die anderen so mögen <3

Habt einen schönen Sonntag und ich melde mich Anfang der Woche mit einem neuen Outfit - dem letzten aus Thailand!


 

Meine Lieben, bewerbt euch doch für eine der nächsten Ausgaben!

Das Ziel ist nämlich  - gegenseitiger Support, hier wird niemand fertiggemacht!!

Hier findet ihr die bisherigen Ausgaben.

Bewerbe dich für die nächste Ausgabe dieser Rubrik! <3

 

  • Schick einfach ein Outfit-Bild und deinen Namen (und gegebenenfalls Blognamen) an meine Email-Adresse.
  • Das Bild sollte mindestens 1500px breit sein, aber je größer, desto besser!
  • Sollte euer Bild hier erscheinen, teile das Fashion Blogger Battle auf Facebook!

Juroren:

Mich kennt ihr ja:

ich lege mein gesamtes Gehalt regelmäßig in Kleidung an, trage sie dann in Kombinationen, die die Nation spalten, und präsentiere das Ganze in möglichst schönen Bildern hier auf meinem Blog ;)

Mehr von mir gibt es täglich auf Snapchat oder auf Instagram Stories (@nachgestern)!

Andy

(keysofandy.com)

Andy kenne ich noch gar nicht so lange, aber trotzdem kann ich schon sagen, dass wir uns angefreundet haben! Lustigerweise haben wir uns durch das Fashion Blogger Battle kennengelernt - er bewarb sich für eine Ausgabe, dann stellte sich raus, dass auch er aus München kommt und wir trafen uns auf einen Kaffee!

 

Diana

(thefashionanarchy.com

 Wer mir auf Instagram Stories oder hier auf dem Blog länger folgt, weiß, dass Diana und mich eine (mittlerweile zweijährige) Freundschaft verbindet, die jetzt nach unserem Thailand Urlaub noch stärker geworden ist. Diana versteht sowohl meine Blogger- als auch meine privaten Probleme und freut sich mit mir über Erfolge, und ebenso natürlich andersherum! <3

Look 1

Sarah 

(vintagecarrie.wordpress.com)

Look 2

Manuela 

(manuelaliebling.de)

Look 3

Neele

(justafewthings.de)
Wer ist heute dein Favorit? Schreib mir in die Kommentare, warum :)

You Might Also Like

Fashion Blogger Battle #11

 Was soll ich sagen - während ich für Paris packe,

 

könnt ihr die drei Blogger-Looks durchstöbern und für euren Favoriten voten (ganz unten!). Ebenso würde ich gerne wissen, warum ihr euch so entschieden habt - dafür könnt ihr mir gerne in die Kommentare schreiben! Lustigerweise ist es erfahrungsgemäß so, dass Blogger wohl anders bewerten, als Nicht-Blogger - und es ist für mich in meiner Blogger-Blase immer super interessant zu erfahren, was die anderen so mögen <3

Habt einen schönen Sonntag und ich melde mich Anfang der Woche mit einem neuen Outfit!


 

Meine Lieben, bewerbt euch doch für eine der nächsten Ausgaben!

Das Ziel ist nämlich  - gegenseitiger Support, hier wird niemand fertiggemacht!!

Hier findet ihr die bisherigen Ausgaben.

Bewerbe dich für die nächste Ausgabe dieser Rubrik! <3

 

  • Schick einfach ein Outfit-Bild und deinen Namen (und gegebenenfalls Blognamen) an meine Email-Adresse.
  • Das Bild sollte mindestens 1500px breit sein, aber je größer, desto besser!
  • Sollte euer Bild hier erscheinen, teile das Fashion Blogger Battle auf Facebook!

Juroren:

Mich kennt ihr ja:

ich lege mein gesamtes Gehalt regelmäßig in Kleidung an, trage sie dann in Kombinationen, die die Nation spalten, und präsentiere das Ganze in möglichst schönen Bildern hier auf meinem Blog ;)

Mehr von mir gibt es täglich auf Snapchat oder auf Instagram Stories (@nachgestern)!

Verena-Annabella

(who is Mocca)

Verena-Annabella bloggt ungefähr genauso lange, wie ich - heißt, eine halbe Ewigkeit! Ein Blogger der ersten Stunde, sozusagen - umso mehr freue ich mich, sie hier als Jurorin willkommen zu heißen!

 

Josi

(littlediscoverygirl.de

 Josi muss man einfach mögen, so einen süßen Sonnenschein trifft man ja auch nicht alle Tage! Zum Glück wohnt sie auch in München und man sieht sich auf Events oder auch mal so zum Kaffee trinken und plaudern <3

Look 1

Julia 

(hautestreetstyle.blogspot.de)

Look 2

Rina 

(darlingrina.com)

Look 3

Eve

(eveblogazine.com)
Und wer hat dir heute am besten gefallen? Schreib mir doch in die Kommentare, warum! :)

You Might Also Like

fashion blogger battle #10 – Jubiläumsausgabe

Nach der Weihnachts- und Feiertagsbedingten Pause

geht es nun weiter mit der Rubrik "Fashion Blogger Battle" - und zwar ist heute sogar eine besondere Ausgabe an der Reihe - nämlich die zehnte!! Also hat das Battle quasi ein Jubiläum ;) Zu diesem Anlass habe ich einen Ehrengast für die Jury gewinnen können - und zwar einen Modeprofi in der Gestalt von Charlotte Hartig, der Designerin des Labels "NOTHING" und sogar auch einer Münchnerin!

Die Blogger, die bewertet werden, bestehen heute aus zwei alten Bloggerprofis und einem brandneuen Herrenstyle! 

 

Viel Spaß beim Durchschauen - am Schluß habt ihr die Möglichkeit, für euren Favoriten abzustimmen - und mir in die Kommentare zu schreiben, warum ihr euch so entschieden habt :)

 

Meine Lieben, bewerbt euch doch für eine der nächsten Ausgaben!

Das Ziel ist nämlich  - gegenseitiger Support, hier wird niemand fertiggemacht!!

Hier findet ihr die bisherigen Ausgaben.

Bewerbe dich für die nächste Ausgabe dieser Rubrik! <3

 

  • Schick einfach ein Outfit-Bild und deinen Namen (und gegebenenfalls Blognamen) an meine Email-Adresse.
  • Das Bild sollte mindestens 1500px breit sein, aber je größer, desto besser!
  • Sollte euer Bild hier erscheinen, teile das Fashion Blogger Battle auf Facebook!

Juroren:

Mich kennt ihr ja:

ich lege mein gesamtes Gehalt regelmäßig in Kleidung an, trage sie dann in Kombinationen, die die Nation spalten, und präsentiere das Ganze in möglichst schönen Bildern hier auf meinem Blog ;)

Mehr von mir gibt es täglich auf Snapchat oder auf Instagram Stories (@nachgestern)!

Charlotte Hartig

(shop.nothing-ch.com)

Charlotte ist Fashiondesignerin, ich habe sie auf der Fashion Yard kennengelernt und war sofort begeistert von ihren hochmodernen, teilweise experimentellen und cleanen Entwürfen, so dass es mir eine Ehre war, als sie bei meinem Bloggerburtstags-Event letztes Jahr auch einen Teil ihrer Kollektion ausgestellt hat, und ich freue mich, sie heute als Juror dabei zu haben!

 

Diana

(laviedeboite.com

 Diana habe ich schon paarmal auf der Fashion Week getroffen, und auch bei der Hochzeit von Patrick war sie natürlich da - ich mag sie für ihre Ehrlichkeit und Herzlichkeit - schade, dass wir so weit weg auseinander wohnen <3

Look 1

Verena-Annabella 

(Who Is Mocca?)

Look 2

Merna 

(merna-mariella.de)

Look 3

Andy

(keysofandy.com)
Und wer hat dir heute am besten gefallen? Schreib mit in die Kommentare, warum :)

You Might Also Like

Fashion Blogger Battle #9

Wir alle kennen und lieben diese Rubrik aus diversen Frauen-Magazinen.

Allerdings ist der Ton dort um Einiges schärfer, als bei mir - denn hier geht es nicht darum, sich gegenseitig zur Schnecke zu machen, sondern ganz im Gegenteil - das Ziel ist das gegenseitige Supporten. Damit der Unterhaltungswert aber trotzdem nicht auf der Strecke bleibt, wähle ich meist ziemlich unterschiedliche Looks - die mir teilweise auch per Mail zugeschickt werden. Geschmäcker sind verschieden - und das ist auch gut so, denn eine uniformierte Welt ist nicht das, was wir brauchen!

Viel Spaß beim Durchschauen - am Schluß habt ihr die Möglichkeit, für euren Favoriten abzustimmen - und mir in die Kommentare zu schreiben, warum ihr euch so entschieden habt :)

 

Leute, bewerbt euch für eine der nächsten Ausgaben, traut euch!

Das Ziel ist nämlich  - gegenseitiger Support, hier wird niemand fertiggemacht!!

Hier findet ihr die bisherigen Ausgaben.

Bewerbe dich für die nächste Ausgabe dieser Rubrik! <3

 

  • Schick einfach ein Outfit-Bild und deinen Namen (und gegebenenfalls Blognamen) an meine Email-Adresse.
  • Das Bild sollte mindestens 1500px breit sein, aber je größer, desto besser!
  • Sollte euer Bild hier erscheinen, teile das Fashion Blogger Battle auf Facebook!

Juroren:

Mich kennt ihr ja:

ich lege mein gesamtes Gehalt regelmäßig in Kleidung an, trage sie dann in Kombinationen, die die Nation spalten, und präsentiere das Ganze in möglichst schönen Bildern hier auf meinem Blog ;)

Mehr von mir gibt es täglich auf Snapchat oder auf Instagram Stories (@nachgestern)!

Eva-Jasmin 

(eva-jasmin.de)

Die liebe Eva habe ich über Diana kennengelernt, und zum zweiten Mal bei der Fashion Week in Berlin getroffen. Sie hat mir damals wunderschöne Zöpfe gezaubert, die sie in Windeseile perfekt flechten kann!

Ansonsten studiert sie und zeigt auf ihrem Blog fleißig ihren minimalistischen Style.

Steffi

(thesimplemess.com

Steffi lernte ich über Patrick ebenfalls auf der Fashion Week kennen. Sie bloggt schon seit 2011 (auch ein alter Hase, wie ich!)  - ich habe sie mal beim Shooten beobachtet - ein waschechter Paparazzi :) Mit anderen Worten - sie kann mit der Kamera, und die Kamera kann mit ihr ;)

Look 1

Sarah-Allegra 

(fashionequalsscience.com)

Look 2

Nathalie 

(fashionpassionlove.de)

Look 3

Katharina

(hirschkind-blog.de)
Wer hat dir heute am besten gefallen? Schreibe mir in die Kommentare, warum!

You Might Also Like

fashion blogger battle #8

Wir alle kennen und lieben diese Rubrik aus diversen Frauen-Magazinen.

Allerdings ist der Ton dort um Einiges schärfer, als bei mir - denn hier geht es nicht darum, sich gegenseitig zur Schnecke zu machen, sondern ganz im Gegenteil - das Ziel ist das gegenseitige Supporten. Damit der Unterhaltungswert aber trotzdem nicht auf der Strecke bleibt, wähle ich meist ziemlich unterschiedliche Looks - die mir teilweise auch per Mail zugeschickt werden. Geschmäcker sind verschieden - und das ist auch gut so, denn eine uniformierte Welt ist nicht das, was wir brauchen!

Viel Spaß beim Durchschauen - am Schluß habt ihr die Möglichkeit, für euren Favoriten abzustimmen - und mir in die Kommentare zu schreiben, warum ihr euch so entschieden habt :)

Hier findet ihr die bisherigen Ausgaben!!

Bewerbt euch für die nächste Ausgabe dieser Rubrik! <3

  • Schickt einfach ein Outfit-Bild und euren Namen (und gegebenenfalls Blognamen) an meine Email-Adresse.
  • Das Bild sollte mindestens 1500px breit sein, aber je größer, desto besser!
  • Sollte euer Bild hier erscheinen, teilt das Fashion Blogger Battle auf Facebook!

Juroren:

Mich kennt ihr ja:

ich lege mein gesamtes Gehalt regelmäßig in Kleidung an, trage sie dann in Kombinationen, die die Nation spalten, und präsentiere das Ganze in möglichst schönen Bildern hier auf meinem Blog ;)

Mehr von mir gibt es täglich auf Snapchat oder auf Instagram Stories (@nachgestern)!

Ruth 

(cosmofashiontan.com)

Ruth habe ich über Instagram gefunden, sie hat Modemanagement studiert und zeigt auf ihrem Blog nun seit 2015 vor allem ihren Style, schreibt aber auch über andere Themen wie Schlankheitswahn in der Bloggerwelt, bewussteren Konsum und viel mehr!

Diana

(thefashionanarchy.com

Diana muss ich nicht mehr vorstellen, oder? Jeder, der mir etwas länger folgt (vor allem auf Snapchat oder Instagram), kennt meine beste Blogger-Freundin. Aber auch hier auf dem Blog hatte sie schon öfters ihren Auftritt, zum Beispiel in Doppelshootings oder Outtakes <3

Look 1

Elisa 

(schwarzersamt.com)

Look 2

Elli 

(thecurvyfashionsalad.com)

Look 3

Alla

(simplealla.de)
Wer hat dir heute am besten gefallen? Schreib mir in die Kommentare, warum!

You Might Also Like

fashion blogger battle #7

Wir alle kennen und lieben diese Rubrik aus diversen Frauen-Magazinen.

Allerdings ist der Ton dort um Einiges schärfer, als bei mir - denn hier geht es nicht darum, sich gegenseitig zur Schnecke zu machen, sondern ganz im Gegenteil - das Ziel ist das gegenseitige Supporten. Damit der Unterhaltungswert aber trotzdem nicht auf der Strecke bleibt, wähle ich meist ziemlich unterschiedliche Looks - die mir teilweise auch per Mail zugeschickt werden. Geschmäcker sind verschieden - und das ist auch gut so, denn eine uniformierte Welt ist nicht das, was wir brauchen!

Viel Spaß beim Durchschauen - am Schluß habt ihr die Möglichkeit, für euren Favoriten abzustimmen - und mir in die Kommentare zu schreiben, warum ihr euch so entschieden habt :)

Hier findet ihr die bisherigen Ausgaben!!

Bewerbt euch für die nächste Ausgabe dieser Rubrik! <3

  • Schickt einfach ein Outfit-Bild und euren Namen (und gegebenenfalls Blognamen) an meine Email-Adresse.
  • Das Bild sollte mindestens 1500px breit sein, aber je größer, desto besser!
  • Sollte euer Bild hier erscheinen, teilt das Fashion Blogger Battle auf Facebook!

Juroren:

Mich kennt ihr ja:

ich lege mein gesamtes Gehalt regelmäßig in Kleidung an, trage sie dann in Kombinationen, die die Nation spalten, und präsentiere das Ganze in möglichst schönen Bildern hier auf meinem Blog ;)

Mehr von mir gibt es täglich auf Snapchat oder auf Instagram Stories (@nachgestern)!

Sarah-Allegra 

(fashionequalsscience.com)

Sarah-Allegra "kenne" ich schon ewig (mehrere Jahre!!) von Instagram, hatte aber leider bisher keine Gelegenheit, sie offline zu treffen - aber immerhin habe ich sie jetzt als Jurorin gewinnen können!

Jan

(whatsmenswearanyways.wordpress.com

Jan habe ich gerade in Holland kennengelernt: er, Sophie und ich waren zu dritt in einem Designer-Outlet - und keiner von uns hat was gekauft, stellt euch DAS vor, haha! Jan´s Blog ist frische 2 Monate alt, schaut also vorbei! Und ihr könnt euch auf jeden Fall schon mal seinen Namen merken - womöglich kommt er in naher Zukunft als Model groß raus :)

Look 1

Ruth 

(strawberrypie.de)

Look 2

Ravi 

(raviwalia.com)

Look 3

Birte

(show-me-your-closet.de)
Wer hat dir heute am besten gefallen? Schreib mir in die Kommentare, warum!

You Might Also Like

peinliche outtakes #5

Humor ist manchmal der beste Weg, die Welt zu ertragen! Also haben Diana und ich uns mal wieder entschieden, euch etwas aufzuheitern, und zwar mit unseren ultimativ misslungenen Outtakes :D Es ist nämlich nicht alles Gold, was glänzt - mittlerweile dürfte es ja durchgesickert sein, dass die Shooting-Ergebnisse erstaunlicherweise nicht zu hundert Prozent perfekt werden ;)

Los gehts! Und klickt auch zu Diana rein, dort gibt es noch eine Ladung peinlicher Fotos :D

Links ist, wie immer, die "ernsthafte" Variante, rechts die in-die-Hose-gegangene :D


Augenrollen - next level:

(Originalpost hier)

Bei Körpergröße 1,64 können große Schritte wie folgt aussehen:

(Originalpost hier)

Ich weiß beim besten Willen nicht, was diese Verrenkung darstellen sollte und wie sie zustande gekommen ist...

(Originalpost hier)

"Uff, ist es heiß hier. Lass ma bissl durchlüften"

(Originalpost hier)

"Wart, wart, ist das Licht eigentlich gut hier?"

(Originalpost hier)

"Was soll ich bloß mit meinen Händen anfangen..."

(Originalpost hier)

Kurz vorm Losprusten. Wieso müssen mich die Fotografen auch immer so zum Lachen bringen? :D

(Originalpost hier)

You Might Also Like

fashion blogger battle #6

Wir alle kennen und lieben diese Rubrik aus diversen Frauen-Magazinen.

Deswegen setze ich sie heute schon zum sechsten Mal auf meinem Blog um - wow, wie die Zeit vergeht!!

In den ersten beiden Ausgaben wurden Fashion-Blogger von Fashion-Bloggern bewertet. Die dritte Ausgabe nannte sich "Follower-Edition" - denn die veröffentlichten Outfit-Bilder wurden mir von meinen stylishen Leserinnen (die aber alle auch selbst einen Blog haben) per Email geschickt.

Heute sind wieder Blogger-Looks dran - habt viel Spaß und einen schönen Sonntag!

Teil 1 hier  |   Teil 2 hier  |  Teil 3 hier  |  Teil 4 hier  |  Teil 5 hier

Bewerbt euch für die nächste Ausgabe dieser Rubrik! <3

  • Schickt einfach ein Outfit-Bild und euren Namen (und gegebenenfalls Blognamen) an meine Email-Adresse.
  • Das Bild sollte mindestens 1500px breit sein, aber je größer, desto besser!
  • Sollte euer Bild hier erscheinen, teilt das Fashion Blogger Battle auf Facebook!

Juroren:

Mich kennt ihr ja: ich lege mein gesamtes Gehalt regelmäßig in Kleidung an, trage sie dann in Kombinationen, die die Nation spalten, und präsentiere das Ganze in schönen Bildern auf meinem Blog ;)

Seht mehr von mir auf Snapchat oder auf Instagram Stories (@nachgestern).

Lisa 

(cocos-philosophy.de)

Lisa war mir auf den ersten Blick sympathisch. Wir teilen so Vieles! Liebe zu Culottes, liebenswertes Chaos und messerscharfe Ehrlichkeit! Ich liebe Lisa´s Style - checkt unbedingt ihren Blog!

Tatjana

(bloomingveins.com

Tatjana überzeugte schon mal bei dem Fashion Blogger Battle #4 mit ihrem Outfit -  heute freue ich mich, sie als Juror begrüßen zu dürfen! Das Coole an ihrem Blog sind nicht nur lange Texte, in die sie viel Mühe steckt, sondern auch die Nachhaltigkeit, die sie nicht an die große Glocke hängt - denn die Looks von Tatjana bestehen hauptsächlich aus 2nd Hand!!

Look 1

Sophie (basicapparel.de)

Look 2

Johanna (doctorsfashiondiary.jimdo.com)

Look 3

Eli (clean-couture.com)

Wer hat dir am besten gefallen? Schreib mir in die Kommentare, warum!

You Might Also Like