Browsing Category

Instagram

liebeserklärung an meine leser & eure süßesten kommentare

blumen-1

Nelken-Postkarte

Valentinstag mal anders -

- heute gibt es ein Liebesgeständ­nis an EUCH, meine Leser, die, um mich zu ermuti­gen,  auch mal Niet­zsche zitieren :) Es ist schon längst an der Zeit, euch

danke

zu sagen!! Bloggen erfüllt mich immer wieder aufs Neue und macht mir so viel Freude — nicht nur wegen dem Schaf­fen­sprozess selbst, der immer wieder eine wun­der­schöne Her­aus­forderung ist — son­dern eben auch dank euch.

Wenn ich bedenke, dass ihr irgendwo in ganz Deutsch­land ver­streut vor euren Bild­schir­men sitzt und schwarze Zeichen ein­tippt, auf “abschicken” klickt — und ich dann eure lieben Kom­mentare lesen kann — werde ich ganz rührselig und mein Heulsusen-Dasein kommt zum Vorschein. Hier eure toll­sten Kom­mentare — aber ich habe mich über jeden einzel­nen gefreut, auch über die, die ich hier aus Platz­grün­den nicht zeigen kann. Und: die Karte ganz oben hab ich gebastelt, inspiri­ert von der Aktion meine kleine Liebe­serk­lärung.

 

Kommentare zu Shopping Queen:

laufsteg

Hi Esra, ger­ade weil an Deinem Shopping-Queen-Tag nicht alles glatt lief und du etwas muf­fe­lig und ver­schroben rüber gekom­men bist, bist Du mir als einzige Kan­di­datin in Erin­nerung geblieben. Und so lan­dete ich vor ein paar Minuten auf Deiner Seite. Am Ende hast Du dich also als eine der zwei inter­es­san­teren und authen­tis­cheren Per­sön­lichkeit präsen­tiert und das macht Dich und Deine Blog­a­r­beit sym­pa­thisch.”

  • Enneibaf:

Oh ich habe mich so mega über die Blog­ger Woche bei SQ gefreut. Du bist so nett und hast so einen tollen Style. Ich habe richtig Lust mir jetzt auch mal einen Blog zu machen. Du inspiri­erst mich mega ”

ich sage nur, dass du der einzige Grund warst mir Shop­pingQueen anzuschauen! Sonst gebe ich mir nicht so n Kram.”

  • Dana:

nor­maler­weise lässt mich Shop­ping Queen ziem­lich kalt, aber die Art und Weise wie Guido das gestern kom­men­tiert hat, macht mich immer noch sauer. Nor­maler­weise lobt er jede noch so schräge und unfre­undliche Dame über den Klee, oder schwächt zumin­d­est ab, bei dir hat er grund­los von Anfang an nur rum­genörgelt und rein NICHTS pos­i­tiv ange­merkt… hatte wohl der Herr seine Tage oder so.”

 

home-interior-bed-tea-coffee

zum Thema Kreativität und Bloggen:

 

Ich wün­sche Dir noch ganz viele schlaflose Nächte mit solch kreativen Ideen!”

Hach Esra, immer wenn ich Beiträge auf deinem Blog lese, werde ich inner­lich gut gelaunt!”

Nicht erst durch Ster­ben ver­lieren wir unser Leben, son­dern auch wenn wir die Zeit totschla­gen ver­lieren wir ein Stück vom Leben. Deine Bilder zu diesem Thema sind so tre­f­fend und kreativ.”

  • Miriam:

Deine Out­fits sind kreativer als die meis­ten anderen Styles. Mach weiter so und bleib ein­fach du!”

Habe neulich einen inter­es­san­ten Artikel in einer Zeitschrift gele­sen, in dem es um Inspi­ra­tion und die eigene Kreativ­ität ging, speziell auch um den eige­nen Blog. Eine Regel besagte dabei, dass man sich, um sich zu motivieren und sein eigenes Tal­ent zu ent­decken bzw. zu entwick­eln, Vor­bilder suchen soll, an denen man sich ori­en­tiert. Du bist für mich ein solches Blogger-Vorbild, weil jeder Post von dir ein­fach toll ist.”

  • Nathalie:

als Leser gehört dein Blog für mich quasi schon zum every­day Life!”

man merkt, wieviel Zeit&Mühe du in alle Details steckst. Auf die näch­sten 5 Jahre !”

Bei dir weiß man auch nie was für ein Post als näch­stes kommt, da deine Out­fits immer so ver­schieden sind – was ich richtig cool finde. Mal ist es eher schick, dann eher grunge und dann ein klein wenig Mäd­chen. Ein­fach abwech­slungsre­ich und das gefällt mir so an dir.”

Deinen Style finde ich sehr inspiri­erend, auch als Mann!”

  • Gunda:

Ich selbst hege auch einen Draht zu aus­ge­fal­l­eneren Sachen… Lei­der habe ich erst jetzt, kurz vor meinem Fün­fzig­sten, angen­fan­gen, mich für Mode zu inter­essieren.  Ich bin also prak­tisch noch in der Aus­bil­dung und werde Deinen Blog auf jeden Fall als “Lehrer” hinzunehmen.”

Ich mag Men­schen die offen für neues sind und vor allem kreative Gehirnzellen haben <3 Schade finde ich es wiederum, dass man häu­fig für solche Sachen verurteilt wird!”

Ich falle in der Regel immer gerne mit der Tür ins Haus:
Mann, bist du geil! Müsste ich mor­gen nicht arbeiten, würde ich mich jetzt am lieb­sten ins Auto set­zen und die 8 oder 9 Stun­den Fahrt nach München auf mich nehmen und dich erst­mal mega inter­viewen. ”

Mal jemand der nach­denkt!
Sei dir im Klaren, dass solche Posts ihre Spuren in den Köpfen der Men­schen hin­ter­lassen – wenn sie noch nicht ganz aus­getrock­net sind.”

 

zu Instagram vs Realität:

 

collage-instagram

Ich kenn das Gefühl! Irgend­wie will man ja stolz auf seinen Account sein & da brin­gen Gam­mel­bilder in schlechter Qual­ität nicht so wirk­lich viel… Man darf halt nur nicht vergessen, dass es den anderen da ganz genauso geht, die um 7 Uhr mor­gens ihr aufwendig angerichtetes und natür­lich super gesun­des und kalo­rien­armes Früh­stück präsen­tieren und ‘Schö­nen Mon­tag’ flöten. Denn das ‘Früh­stück’ ist vielle­icht doch eher von einem entspan­nten Don­ner­stagabend. ;)

zum Thema “Anders-Sein”:

 

DSC_1568

 

Anpassen? Mhmm… es gibt da so ein schönes Zitat von Niet­zsche: “Tief denk­ende Men­schen kom­men sich im Verkehr mit anderen als Komö­di­anten vor, weil sie sich da, um ver­standen zu wer­den, immer erst eine Ober­fläche anheucheln müssen.” Ich finde, das lässt sich auch gut auf das Ander­s­sein über­tra­gen. Natür­lich kannst du dich anpassen, inner­lich und auch äußer­lich und eine Rolle spie­len, die dir stel­len­weise das Leben erle­ichtert. Aber irgend­wann wachst du dann mor­gens auf und fragst dich, wer die Per­son ist, die dich da im Spiegel anblickt – also, bleib wie du bist, auch wenn ich dich nun nicht per­sön­lich kenne, ich bin mir sicher: du bist klasse.”

  • Nana The Christ:

Den Spruch “du bist anders” kenn ich. War nie meine Absicht. Ich bin ich. Wenn Ich-Sein anders und auf­fäl­lig ist, dann ist das halt so.
Wenig­stens bin ich echt. Und dazuge­hören will ich nur in einer Gesellschaft, wo jeder sein kann was er ist, solange andere damit nicht zu schaden kom­men”

 __________

Das
GEWINNSPIEL
ist für euch gedacht, also klickt aufs Bild :)

 

gewinnspiel-jubilaeum-5

Follow me on: 

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

instagram diary 11

instagram11-food

instagram11-food

In (sehr) unregelmäßi­gen Abstän­den zeige ich hier auf dem Blog meine lieb­sten Instagram-Bilderchen der let­zten Monate.

Ohne viele Worte!

Mein Lieblingsessen — neueste Errun­gen­schaften — etwas Ein­rich­tung — ein paar Self­ies (des muss sein :D)

Der let­zte Insta-Bericht ist hier, und ver­fol­gen könnt ihr mich HIER — User­name ist Nachgestern!

Recently:

o ja:
Küchen­ren­ovierung für Shop­ping Queen ist im vollen Gange! Es war aber auch ohne baldige Drehtage schon lange über­fäl­lig! Seit ca 7 (!) Jahren wurde meine Küche nicht mehr gestrichen und über­haupt, die Ein­rich­tung passte nicht mehr zu mir… Jetzt wird es echt schön (soweit es mein Bud­get erlaubt…)! Clean und über­wiegend mono­chrom, so wie der Rest der Woh­nung auch! Ich liebe ja zur Zeit mono­chrome Sachen — und noch einen angenehmen Neben­ef­fekt hat es auch: so wird Guido‘s “Sperre” gegen zu buntes Zeug gar nicht erst in Anspruch genom­men, lol! Danke P., danke A.!
oje:
für miss­lun­gene Tage. Am Vor­mit­tag gle­ich ein Streit, tagsüber über­all zu spät kom­men und alle möglichen Gegen­stände umschmeißen, abends ein geplatzter Konz­ertbe­such — nur weil jemand nicht dran gedacht hat, Bargeld für die Ein­trittskarten mitzunehmen… Und dieser jemand war natür­lich ich …
spruch der woche:
Das ist aber noch nicht per­fekt!” — Zita­tende xD Gell, P.?
gegessen:
oft bis 18 Uhr kaum was — und dann gle­ich 2 Por­tio­nen… Weil man ja dann sooo viel Hunger hat… Fail!
geshoppt:
etwas Ein­rich­tung, Wand­farbe, Bam­bus für die Vase, einen weißen Midi-Lederrock von Zara, eine Bomber­jacke mit Ket­ten­print von H&M, graue Wil­dled­er­sneak­ers und ein sporty Kleid von Zara… LECKAAA :D

instagram11-shopping-newin-stuff-fashion

instagram-portrait-selfie-fashion-blogger-blond-style11_3

***

You Might Also Like

instagram diary 9

geburtstag

Hallo ihr süßen Leser­lein,

heute kommt ein Ista-Eintrag der etwas anderen Art. Man kön­nte ihn auch so benen­nen: “Doku­men­ta­tion einer Super-GAU” oder “Das Jahr 2014 geht erst­mal in die Hose” oder “Pech kommt sel­ten allein” oder “Lamen­tieren in Bildern” oder oder oder…

Aber seht selbst!

Und folgt mir, User­name Nachgestern :)

insta9 Und was passiert weiter??

Das weiß bekan­ntlich nur Gott. Aber wenn er will, kommt am 16. Feb­ruar erst­mal mein

geburtstag

Bis bald!!

Eure ent­nervte Esra.

You Might Also Like

Instagram Diary 8

insta8

Wow, der let­zte Insta-Bericht liegt schon über zwei Monate zurück, wie die Zeit vergeht, ist doch unfass­bar!!

insta8

  • Ich hatte plöt­zlich sooo Bock auf Rosenkohl!!! Als Kind kon­ntest du mich jagen mit dem Zeug!! Ich werde alt…
  • Endlich habe ich dieses Arm­band gefun­den!! Bei I Am, let­ztes Stück geschnappt! Wollte schon eeeewig so eins! Juhuuu!!

insta8.1

  • Irgend­wie gefällt mir, wie abge­fuckt ich auf dem Bild aussehe :D War Son­ntag früh!! Die Jacke habe ich von Masha Segdwick!
  • Diese Frucht begleitet mich durch den Herbst und Win­ter. ICH BIN SÜCHTIG! Muss jeden Tag min­destens ein Stück essen!

insta8.2

  • Noch etwas, wonach ich süchtig bin — dieser ver­dammte Laden!!
  • Immer wieder schön — diese Schuhe! <3 Jetzt wirds aber langsam schon fast zu kalt dafür :(

insta8.3

  • Mein bester Fre­und und Mit­be­wohner P. lei­det unter akuter Kuchen-Backitis!! Und wer prof­i­tiert? ICH :D
  • Ich — in Ket­ten gelegt :D Im Hin­ter­grund — die wun­der­schöne Münch­ner U-Bahn…

insta8.4

  • Heutzu­tage muss man gut ver­netzt sein…
  • Die Tasse spricht für sich… Ja, die kann sprechen…

insta8.6

  • Neueste Errungeschaften — ein Kleid in Karo­muster (NATÜRLIIIICH!!) von Lovesashaon­line
  • Bekan­nte Kette von Zara — wow. Wun­der­schön!

insta8.5

  • Und natür­lich geht nichts über gutes Essen. Ohne Salat und Gemüse fühle ich mich so, als würde ich aus­trock­nen (kann das irgend­wie nicht anders beschreiben). Ich brauche jeden Tag was Frisches! Und wenn ich auch noch Stress habe, muss ich mich mit Essen trösten… Lei­der nicht nur mit Salat, son­dern mit Süüüüßem… Ist es bei euch auch so?
  • Ver­folgt mich doch mal bei Insta! User­name: Nachgestern :)

***

Rück­blick:

O ja: stellt euch mal vor, ich habe mit Balett ange­fan­gen!

Oje: schauen wir mal, wie lange ich es durch­halte…

vorgenom­men: weniger zu shop­pen, dafür ab und und zu eine wirk­lich edles und hochw­er­tiges Teil zu kaufen!! Hätte so Lust auf eine richtig gute Tasche…

an mir vor­beige­gan­gen: die Koop­er­a­tion von H&M und Isabelle Marant. Die Designerin an sich finde ich super (bzw ihre Sachen — ich liebe die Läs­sigkeit und den Boho-Touch), aber mit dieser Kollek­tion kann ich ein­fach nix anfan­gen! An solchen Sachen hat man sich schon längst sattge­se­hen! Lei­der…

Durch­hal­tev­er­mö­gen bewiesen:  ich heize immer noch nicht. Ich ver­suche, bis zum 1. Dezem­ber noch zu warten. Es ist sooo teuer bei uns! Kennt ihr Nacht­spe­icheröfen?

You Might Also Like

Instagram Diary 7

insta7

  Meinen Account findet ihr HIER, User­name ist Nachgestern! Bitte ein­mal fol­gen …

Noch n Witz, den ich hier gefun­den hab, hehe:

Wie viel wiegt ein Hip­ster ?
EIN INSTAGRAM!

insta7.2

insta7.1insta7.3

 

Rück­blick:

O ja: wow, es gibt kern­lose Wasser­mel­o­nen! Ein hoch darauf! Obwohl ich mich schon frage, wie die sich dann ver­mehren — so ganz ohne Kerne??

Oje: kennt ihr das — es gibt in der Woh­nung Plätze, die man wahrschein­lich nicht im Bewusst­sein hat? Bei uns ist es ein Korb in der Küche. Sobald dort etwas lan­det, findet es keiner mehr. Let­ztens hat P. zwei große Chilischoten gekauft — und hat die ganze Küche auf den Kopf gestellt, sowie mir vorge­wor­fen, ich hätte die weggeschmis­sen. Bis uns einge­fallen ist, dass wir ja noch gar nicht im besagten Korb geschaut haben. Et voila — die Chilischoten lagen see­len­ruhig im verza­uberten Korb :D Ich nenn ich jetzt — der BERMUDA-Korb…

Geweckt wor­den: durch den Post­boten. “Ohhh, ich wollte doch auss­chlafen” trifft auf “Hur­raaaa, mein Päckchen mit drei neuen Klam­ot­ten ist daaaa!”

Don‘t: nach dem Feuer gefragt wer­den. Hek­tisch das Feuerzeug suchen und dabei in die eigene Hand­tasche aschen :/

Do: bei tris­tem Regen­wet­ter sich im Dou­glas von den tollen Düften berauschen lassen

Gekocht: Kichererbsen-Gemüse-Pfanne. Chili sin Carne. (Uhh, war das scharf!!) Tomaten mit Polenta-Champignon-Füllung. REZEPT KOMMT!

 

TRENNER

You Might Also Like

shopping: my new Iphone case

iphone

Wer mich auf INSTAGRAM ver­folgt (User­name — nachgestern), ist natür­lich  über die wichtig­sten Geschehnisse in meinem Leben bestens informiert (Achtung Ironie!), in dem Fall — ich habe eine neue Handy­hülle!! Und irgend­wie mag ich sie so gerne, dass ich mich entschlossen habe, ihr einen ganzen eige­nen Post zu wid­men!

Auch die alte war super schön (Kassetten-Optik, von Urban Out­fit­ters), aber ich habe mich ein­fach in die hier ver­liebt und musste sie sofort haben!

Gefun­den hab ich sie in irgen­deinem Frauen-Magazin. Dort stand es, dass man diese Hülle in einem Onli­neshop mit einem lusti­gen Namen ipho­ria finden würde, und zwar für satte 39 Euro. Was macht die schlaue Esra? Gibt “Iphone case Chanel” bei Ama­zon ein. Mit dem Ergeb­nis: gewün­schte Hülle für 8 Euro inkl. Ver­sand !

cases

iphone

iphone2

TRENNER

You Might Also Like

Instagram Diary 6

Insta6

Ihr Süßen,

es wird wieder Zeit für ein Insta-Report :)

Meinen Account findet ihr HIER, User­name ist Nachgestern! Bitte ein­mal fol­gen :)

Ich liebe die qua­dratis­chen Bilderchen und bin fleißig dabei, um die schön­sten Ein­drucke auch unter­wegs mit euch teilen zu kön­nen!

Insta6TRENNER

You Might Also Like