27. September 2013

Beauty: Haarpflege

Geschrieben von Esra in Kosmetik, Shops

shampooo

Wer meinen Blog länger liest, weiss, dass ich nicht so der Beauty-Freak bin. An mein Gesicht lasse ich nur Wasser und manchmal auch Gurkenschalen – keine Cremes und kein Make-Up. Schminken tu ich mich mit Kajal und Lippenstift, selbst Mascara benutze ich fast nie – meine Wimpern sind eh schwarz und ziemlich lang.

Aber auch als anti-Kosmetik-Typ muss man sich die Haare waschen ;) Jahrelang habe ich die Shampoos von John Frieda benutzt und war wirklich ziemlich zufrieden. Neuerdings habe ich gedacht – ich probiere mal ein Billig-Shampoo von der DM-eigenen Marke Balea aus. Und ich muss sagen – ich bin begeistert! Deswegen als eine große Ausnahme – dieser Post :D

Balea Shampoo für blondes/blondiertes Haar:

  • Kostenpunkt: 1,45 Euro!!
  • Inhaltsstoffe: ich dachte beim Waschen – wow, müssen da viele Silikone drin sein, die Haare sind richtig rutschig, wie nach ner Kur und lassen sich super durchkämmen. Pustekuchen: GAR KEINE SILIKONE!! unglaublich!
  • Duft: riecht nicht nach Billig-Shampoo, finde ich! Eher nach Friseur…

 

web2

Das ist das Produkt nr. 2, von dem ich begeistert bin. Normalerweise helfen bei meinen Haaren gar keine Pflegeprodukte. Meine Haare sind sehr dick, aber durch die Naturwelle auch eher spröde und plustern sich nach dem Kämmen in alle Richtungen auf, EGAL, was ich davor verwendet habe!!!

Nach dieser Creme verkleben die  Haare zwar nicht, aber sind seidiger und stehen nicht mehr ab, als hätte ich einen Stromschlag bekommen!

  • Kostenpunkt: 22 Euro
  • Menge: da man jeweils nur eine haselnussgroße Portion braucht, reicht die Creme ewig!
  • Duft: unbeschreiblich!!! Wie frisch vom Friseur!
  • Anwendung: die Pflege kann man entweder ins handtuchtrockene oder ins ganz trockene Haar auftragen, einfach in den Händen verreiben und in die Haare kneten. NICHT auswaschen, es sei denn, man hat zuviel erwischt!

 

Wer an seine Haut grundsätzlich nur Naturprodukte ran lässt, wird hier fündig. Es gibt Shampoos, Kuren, Ampullen ohne Zusatzstoffe und für alle möglichen Anwendungsgebiete – gegen Schuppen, für feines Haar etc.

europaapoteekcom

 Bildquelle: europa-apotheek.com

TRENNER

Ähnliche Beiträge

Uhrenschmaus
Nagellacksammlung
Outfit: Nr. 2 Camo pattern mix
freizeit: Fahrradfahren auch im Herbst??
shopping: wish list
1. Juni 2012

Glossy box reloaded

Geschrieben von Esra in Kosmetik

Ich habe schon mal ein paar Glossy Boxen bekommen, ich glaube im Herbst. Dann irgendwie nicht mehr, und jetzt schon wieder.

Haha, nach dieser inhaltsvollen Aussage lasse ich wohl lieber die Bilder für sich sprechen. Das war alles drin:

 

Am meisten hab ich mich gefreut über den Rouge-Pinsel, denn ich habe mich schon länger überlegt, mir einen zu kaufen. Juhuu! :-)

Die softe Sensational Eyes Cream von BABOR schützt die empfindliche Augenpartie mit alpinen Stammzellen vor vorzeitiger Hautalterung, und soll sogar Augenringe mindern, sagt der Hersteller. Ich werde sie ausprobieren, denn meine Augenringe nerven mich :-)

 

Das sanfte, pH-neutrale Shampoo enthält natürliche Pflanzenextrakte und ist frei von Silikonen sowie Mineralöl. Ich werde den allerdings weiterverschenken, denn es hat die für mich unakzeptable Konsistenz – nämlich gelartig. Ich nutze nur cremige Shampoos.

 

Nourishing Shower Gel von YES TO CARROTS enthält Meersalz und Algenextrakt, die den Körper beleben und mit Mineralien pflegen. Das Nourishing Shower Gel kann auch als Schaumbad verwendet werden. Der riecht einfach sooooooo lecker!!

 

Spray & Play von SEXY HAIR verleiht dem Haar viel Volumen, Halt und einen leichten Glanz. Das kann man immer brauchen!

 

HIER kann man die Glossybox bestellen. Ich finds gut! Man mag sich nicht immer ein Shampoo für 30 Euro kaufen, um nach einer Haarwäsche feststellen zu müssen, dass er gar nicht zu einem passt! Zum Ausprobieren und sich durchtesten ist die Glossy Box echt super! ;-)

 

 

Ähnliche Beiträge

Drei G`s - Gemischte Gefühle & Geburtstag
Tagesoutfit - casual
Nagellacksammlung
Donner, Lieblings-Outfits Juni & Glossy Box
Outfit-Zusammenfassung Oktober 2011 & Glossy-Box
3. November 2011

Outfit-Zusammenfassung Oktober 2011 & Glossy-Box

Geschrieben von Esra in Kosmetik, Outfit

Mal wieder ein Monat vorbei, hmm. Im Oktober habe ich ziemlich viele Outfits abgelichtet. Manche gefallen mir ganz gut, manche würde ich nicht wieder so tragen (z. B. die Nr. 5 und 6).

 

Was hat euch am besten gefallen? Meine Favoriten sind Nr. 3, 4 und die letzten drei :-)

******************

Außerdem habe ich es versäumt, über meine vorletzte Glossy-Box zu berichten, hier ist sie:

Glossy-Box September:

Mein Lieblingsprodukt daraus war der (mal wieder) burgundy-farbener Nagellack :-) Braucht aber schon 2 Schichten und hält nicht ganz optimal. Aber die Farbe ist halt toll!!

Die Handcreme von Weleda ist bestimmt super pflegend, aber riecht extrem ungewohnt und für mich nicht annehmbar, leider…

Gesichts-Cremes benutze ich keine und die Body-Lotion hab ich noch nicht ausprobiert, da ich davon zig-Tausende besitze ;-)

Der Lack:

Die Glossy-Box Oktober, mit toller Halloween-Deko:

Lieblingsprodukt: DAS GETRÄNK!!! Unfassbar lecker!! Wenn es dabei wirklich auch noch so gesund ist, wie es auf der Frasche steht, dann find ich es noch toller :-)

An zweiter Stelle: Lippenbalsam (oben links abgebildet). Lipgloss ist auch gut, nur mit dem Haar-Öl kann ich nix anfangen. Ist aber für manche Haartypen wahrscheinlich ganz gut.

In jedem Fall freue mich mich schon auf die nächste Box! Die zu bekommen ist immer total cool, vor allem, weil man nicht weiß, was drin ist. Ich liebe Überraschungen! :-D

Die Glossy-Box kann HIER bestellt werden! :-)

Ähnliche Beiträge

Heute gratis - die Welt!
Outfit - Urban Outfitters
Outfit - Leo & Pailetten
Outfit summary november 2011
outfit & shopping: evebuying.com
30. Juni 2011

Donner, Lieblings-Outfits Juni & Glossy Box

Geschrieben von Esra in Kosmetik, Outfit

Heute Nacht gab es das krasseste Gewitter, was ich je erlebt habe. Der Donnerschlag um fünf Uhr früh ließ mich im Bett aufspringen! Ich muss ehrlich gestehen, ich hatte Angst! Ich dachte, der Himmel ist in zwei Stücke gebrochen, so extrem laut war das!! Zehn Minuten lag ich mit offenen Augen da, ohne mich zu bewegen :-D

Und ich habe mir vorgestellt, wie die Menschen früher Angst gehabt haben müssen, als sie noch nicht wussten, wie ein Gewitter zustande kommt!

Ich musste auch daran denken, dass die Natur etwas unglaublich mächtiges ist! Und die Menschen sind ebenso unglaublich anmaßend! Und meinen, alles unter Kontrolle zu haben… Pustekuchen!

***

Aber jetzt mal zum Thema: ich möchte mal eine neue Rubrik einführen – eine monatliche Outfit-Zusammenfassung (es werden nur Outfits gezeigt, die mir auch am besten gefallen haben).

Wie findet ihr die Idee?

Welches ist euer Favorit?

 

Und lieber A., vielen Dank, dass du meine Fotos machst!! :-D

 

Außerdem habe ich auch eine Glossy Box in Empfang nehmen dürfen. Danke! :-)

 

Die Verpackung ist sehr süß und hübsch! Drin waren:

  • 1 Probe Versus Versace Eau de toilette

Ich muss dazu sagen, der Duft ist mir fast zu süß, normalerweise kaufe ich eher “sportliche” Düfte. Aber trotz der Süße hat das Parfum eine zitronige und würzige Note, ganz angenehm! Werde die Probe auf jeden Fall aufbrauchen, und dann sehen wir weiter :-)

  • 1 Probelippenstift von Lancome L`absolu nu 302

Absolut tolle Farbe, die ich noch nicht besessen habe!

  • 1 Probe Versus Versace Bath and Shower Gel – habe ich noch nicht ausprobiert
  • 1 Probe Versus Versace Body Lotion

Sehr leichte Textur, zieht sofort ein, duftet angenehm, aber mir schon fast zu intensiv. Aber der Duft verfliegt auch ziemlich bald.

  • 1 Probe-Gesichts-Peeling von Dermatologica

Der größte Pluspunkt – TOLLER, super frischer Duft!! Die Haut ist danach mattiert, aber auch ziemlich trocken. Aber beim Gesicht verwende ich eh nur Wasser :-)

 

 

Was ist GlossyBox eigentlich?

Das geht so:  Über www.glossybox.de anmelden, Beautyprofil ausfüllen und jeden Monat eine GlossyBox in Empfang nehmen. In jeder dieser Boxen befinden sich vier bis fünf  auf Euren Typ abgestimmte Luxus-Samples aus dem HighEnd-Bereich Fehlkäufe und halbherzige  Kosmetiktests zwischen Tür und Angel können somit in Zukunft vermieden werden. Mit der GlossyBox kann in aller Ruhe zu Hause getestet werden und gezielt in die richtigen Produkte investiert werden.

 

Ähnliche Beiträge

Drei G`s - Gemischte Gefühle & Geburtstag
Tagesoutfit - Black lace
In Ulm und um Ulm herum
Outfit - one shoulder dress
shop: forever21
nächste Seite »