how to wear a lace skirt: part 2

Endlich!! komme ich dazu, euch den zweiten Teil der Serie „Wie trägt man einen Spitzen-Rock“ zu präsentieren. Es ist einfach endlich warm genug, so dass man bei solchen Outfit nicht mehr blau anläuft, wenn man sich draußen länger als zwei Minuten aufhält :-)  TEIL 1 IST HIER

Ich bin überglücklich, dass es wieder wärmer wird! Ansonsten hält sich meine Laune in Grenzen… Der liebe Alltag hat uns fest im Griff, und wunderschöne Momente sind eben zu Momenten geworden… Und ein Moment ist nicht sehr lang, wie bekannt.Der Stress geht am Körper auch nicht spurlos vorbei, und ich habe im Moment wieder Rückenschmerzen.

Aber etwas Erfolg hatte ich auch: gestern sind meine bestellten, lang ersehnten Biker Boots von Zara (die schon längst ausverkauft sind) angekommen, ich habe sie bei Ebay für viel Geld bekommen (so viel, wie sie neu gekostet haben, aber sie sind schon etwas getragen worden) und sie passen PERFEKT und gefallen mir sehr :-D

 

boots/skirt/shirt: Zara

hat: Pimkie

Übrigens: auf diesem tollen Blog findet ein nicht minder tolles Gewinnspiel statt! Einen super schönen Nagellack und einen Ohrring kann man gewinnen! Schaut mal vorbei!!

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Ria
    25. April 2012 at 14:38

    hey :)
    die stiefel sehen echt super aus! und das outfit bekommt durch den romantischen spitzenrock einen schönen stilbruch. kann man das so sagen? :D

    LG Vicky (oder Ria.. ist gewöhnungsbedürftig^^)

  • Reply
    The Other Sister of Death
    25. April 2012 at 20:31

    ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄH!!!

    DIESE SCHUHE!!!!!!!!!!

    Oh mann.. Die sind der HAMMER!!!!

  • Reply
    Ancia
    27. April 2012 at 13:53

    Ich finde die Stiefel auch total super!

    X, Ancia
    OVERDIVITY/

  • Reply
    Alice
    29. April 2012 at 16:27

    Das letzte Bild ist der Hit :D

  • Reply
    Nastassja
    30. April 2012 at 11:57

    ooh vielen Dank Liebes! :)
    Dein Post klang aber etwas depri, ich hoffe das legt sich doch noch bei dem schönen Wetter! Man muss dem Alltag auch manchmal einfach entfliehen. Im endeffekt ist nichts wichtiger als schöne Momente, Liebe, Familie, Gesundheit.

  • Leave a Reply