lifestyle: von Spätzündern und Gurkenscheiben

shiseido, essentialenergy, creme, gesicht, pflege, cream, feuchtigkeit, gurkenscheiben, lifestyle, blogger, muenchen, editorial, mode, fashion

*Anzeige

Ich habe mich lange Zeit dafür geschämt, dass scheinbar die ganze Welt alles Mögliche schon ausprobiert und erlebt hat, nur ich nicht.

"Was? Du bist noch nicht von zuhause ausgezogen?" - "Was? Du hattest erst mit 20 deinen ersten Freund??" -  "Waaaas? Du hast dich noch nie geschminkt?"...

Ja, auch ich selbst war der Meinung, dass ich erst so "spät" ins Liebes- und Beziehungsleben eingestiegen bin,  super spät anfing, mich für Makeup zu interessieren und es so lange gedauert hat, bis ich damit überhaupt warm wurde - erst habe ich einen total natürlichen Lippenstift ausprobiert (mit rotem kam ich mir total verkleidet vor), dann einen Lidstrich - bis ich meine erste Foundation aufgetragen hatte, vergingen Jahre! Und was immer für den größten Schocker sorgt - ich habe erst jetzt, im Dezember 2017, zum ersten Mal "Sex And The City" gesehen - und auch nur den Film wegen unserer Abu Dhabi Reise. Ich bin also ein totaler Spätzünder, was viele Sachen anbetrifft und endlich bin ich alt genug, dazu zu stehen!

Wenn ich mal wieder in ein verdutztes Gesicht schauen und mir dazu "Wieeeeee, du hast noch nie {hier bitte irgendwas ganz Normales einfügen} ???" anhören darf, habe ich endlich nicht mehr das Gefühl, etwas verpasst zu haben. Statt dieser Erlebnisse habe ich ganz bestimmt andere Dinge gemacht, von denen du wiederum keine Ahnung hast, denke ich mir dann. Manchmal werde ich sogar dafür beneidet, dass ich irgendeine bestimmte Erfahrung noch vor mir habe und mich darauf freuen kann. Alles hat eben seine Vor-und Nachteile!

Auch Cremen gehört zu den Dingen, die für mich sehr lange nicht exitiert haben. An mein Gesicht ließ ich nur Wasser und Gurkenscheiben :)

Und was soll ich sagen - Gesichtspflege benutze ich immer noch unregelmäßig - aber mittlerweile immerhin nach Bedarf, wenn ich merke, dass ich meine Haut zu trocken ist, so wie jetzt im Winter.

Ich bin also in vielen Dingen ein Spätzünder. Aber wer weiß -  vielleicht haben Spätzünder an manchen Dingen mehr Freude, denn sie entdecken sie erst für sich, als alle anderen davon schon lange gelangweilt sind? Und vielleicht bleiben Spätzünder sogar länger jung, denn sie fangen mit allem später an, nicht wahr? 

shiseido, essentialenergy, creme, gesicht, pflege, cream, feuchtigkeit, gurkenscheiben, lifestyle, blogger, muenchen, editorial, mode, fashion

Photos: Kate

Editing: by me

Location: 25Hours Hotel - The Royal Bavarian

shiseido, essentialenergy, creme, gesicht, pflege, cream, feuchtigkeit, gurkenscheiben, lifestyle, blogger, muenchen, editorial, mode, fashion

Shiseido

ist ein japanische Kosmetikmarke im Luxussegment. Sie stellt Haut-, Haar- Körperpflegeprodukte, Kosmetik und Düfte her. Meine Beziehung zu Shiseido beruhte bisher auf meiner großen Liebe zu einem Lippen-Konturenstift, den ich extrem gerne statt Lippenstift trage, indem ich mit ihm die Lippen komplett ausmale, statt nur die Kontur. Hält bombastisch und trocknet trotzdem nicht aus! Aber nun zu unserer Essential Energy Moisturizing Cream *:

shiseido, essentialenergy, creme, gesicht, pflege, cream, feuchtigkeit, gurkenscheiben, lifestyle, blogger, muenchen, editorial, mode, fashion

Hersteller sagt:

Diese Creme ist mit der neuen ReNeura TechnologyTM ausgestattet. Diese soll die Reaktionsfähigkeit der Haut mit der Hautpflege fördern, um das Wirkpotenzial der Hautpflege optimal zu nutzen. 

Die Creme ist nicht komedogen (das bedeutet, auf Inhaltsstoffe, die die Poren verstopfen und somit für Hautunreinheiten sorgen könnten, wird verzichtet. Diese Stoffe sind hier aufgelistet) und dermatologisch getestet.

Sie soll optimal zu Frauen in den 30gern passen.

Ich sage:

Ich finde die Konsistenz der Creme sehr angenehm und den Duft wirklich bezaubernd, frisch, leicht und etwas blumig. Ich teste die Creme erst seit ein paar Tagen, aber was ich jetzt schon sagen kann - bitte nicht zu dick auftragen, denn die Creme ist sehr reichhaltig! Meine Haut hat bis jetzt nicht mit Unreinheiten reagiert, sondern ist frisch und nicht mehr trocken.  Und was heißt in den 3ogern... Wenn jemand eine sehr trockene Haut hat, die Pflegestoffe schlecht aufnimmt bzw schnell wieder austrocknet, kann sie locker genauso gut verwenden, auch mit 24. Ich seh das nicht so eng!


*in freundlicher Kooperation mit Shiseido

shiseido, essentialenergy, creme, gesicht, pflege, cream, feuchtigkeit, gurkenscheiben, lifestyle, blogger, muenchen, editorial, mode, fashion
shiseido, essentialenergy, creme, gesicht, pflege, cream, feuchtigkeit, gurkenscheiben, lifestyle, blogger, muenchen, editorial, mode, fashion
shiseido, essentialenergy, creme, gesicht, pflege, cream, feuchtigkeit, gurkenscheiben, lifestyle, blogger, muenchen, editorial, mode, fashion
shiseido, essentialenergy, creme, gesicht, pflege, cream, feuchtigkeit, gurkenscheiben, lifestyle, blogger, muenchen, editorial, mode, fashion
shiseido, essentialenergy, creme, gesicht, pflege, cream, feuchtigkeit, gurkenscheiben, lifestyle, blogger, muenchen, editorial, mode, fashion

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply
    Vickie
    21. Januar 2018 at 01:08

    Huch, die Bilder sind ja schon fast ungewohnt “warm“ für deine Verhältnisse, hihihi 😅 aber schööön! So ne Creme will ich mir auch mal irgendwann leisten, gerade jetzt im Winter kackt meine Haut ordentlich ab… liebe Grüße & happy Creming! ❤

    • Reply
      Esra Blog
      21. Januar 2018 at 01:12

      Süße, Peter hat die Idee gehabt, dass ich dazu einen Post mache, wie das Shooting so ablief. Das war wirklich abenteuerlich :DDD Vielleicht mach ich das mal! <3
      lg

  • Reply
    Kristina
    21. Januar 2018 at 09:51

    Ich bin schon wieder hin und weg von der Qualität deiner Fotos, unglaublich schön! Der Text hat mich außerdem sehr zum Schmunzeln gebracht, auch wenn ich wirklich nicht fassen kann, wie Sex and the City an dir vorübergehen konnte!
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    • Reply
      Esra Blog
      21. Januar 2018 at 15:37

      Aww, so lieb von dir! Vielen Dank! Und ja, ich sag ja, das ist der größte Schocker hahahah ! Aber „Titanic“ z. B. sah ich auch nie :DDDDD
      lg

  • Reply
    Nathalie
    21. Januar 2018 at 17:02

    Ach ja, ich glaube es gibt einfach für jeden einzelnen Menschen sein eigenes Tempo… wieso soll ich etwas nur der anderen wegen uuuuunbedingt ausprobieren? Ich kann verstehen, dass dich diese „Waaas.. du hast noch nie..?“ zum Nachdenken anregen. Aber ich versuche, mich davon nicht zu beirren zu lassen und meinen eigenen Weg in meinem eigenen Tempo zu machen. :) Liebe Grüße an dich!!

    • Reply
      Esra Blog
      21. Januar 2018 at 17:04

      Liebe Natalie, der Hauptgrund, warum ich ein Problem mit meinem „Spätzündertum“ hatte, war, weil ich dazugehören wollte! Ich glaube, das ist der einzige Grund – weil Spätzünder oft als uncool dargestellt werden und ausgeschlossen werden.
      Das Problem gehört aber, wie gesagt, der Vergangenheit an – weil, wie du schon sagst – jedem sein eigenes Tempo <3
      lg

  • Reply
    Marina
    21. Januar 2018 at 19:18

    Da ist jeder Mensch anders und das ist auch gut so. Die Produkte von Shiseido sind echt super.

    Liebe Grüße
    Marina

    http://www.marikamari.com

  • Reply
    Arunika
    22. Januar 2018 at 09:57

    Sehr schöne Bilder! Ich gehöre auch zu den Menschen, die noch nie jegliche Filmklassiker (zB Titanik) angeguckt haben,
    und sonstiges Zeug nicht kennt; das doch jeder kennen muss. Ist mir aber auch egal mittlerweile, haha. :)

    Liebe Grüße!

    Arunika von quarterlife.blog

    • Reply
      Esra Blog
      22. Januar 2018 at 23:47

      Cool, das freut mich, dass ich nciht alleine damit bin! Titanic hab ich nämlich auch noch nie gesehen hahah :D
      lg

  • Reply
    nathalie
    30. Januar 2018 at 17:11

    wow esra die bilder sind so toll geworden! und die creme muss ich unbedingt testen :)
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

  • Reply
    Andrea
    1. Februar 2018 at 16:04

    Die Shiseido Creme klingt soo toll! Cooler Beitrag!

  • Reply
    Ruth
    1. Februar 2018 at 18:30

    Ich finde das gar nicht schlimm, wenn man noch nicht alles ausprobiert hat. Dafür hat man doch sein ganzes Leben noch vor sich. Jeder hat eben sein eigenes Tempo. So bleibt es spannend. Mit Pflege geht es mir genau so wie dir. Ich bin da teilweise aber auch sehr skeptisch. Ich möchte mir einfach auch nicht so viel Zeug ins Gesicht schmieren. Ich hab bisher die perfekte Pflege noch nicht gefunden. Die Creme klingt sehr gut. Vielleicht sollte ich mir das mal genauer anschauen.

    Liebe Grüße
    Ruth
    http://ruthgarthe.com

  • Leave a Reply