#mbfwb outfit 2: Rebekka Ruétz Kleid

Ich empfinde noch immer ziemlich viel Ehrfurcht gegenüber Designerkleidung - nicht, weil sie ein Statussymbol ist oder sein kann, sondern, weil dahinter so viele Gedanken, Herzblut und die Handschrift eines Designers stecken. Schon eine Kollektion vom Laufsteg später in einem Showroom zu sehen, war für mich ein andächtiger Akt - aber dann auch tatsächlich ein Kleidungsstück aus so einer Kollektion tragen zu dürfen - ein totales Highlight!

Das Kleid, das ihr also auf diesen Bildern seht, stammt von Rebekka Ruétz´Kollektion SS16 - und ich habe es irgendwie mit Stolz getragen (obwohl ich ja für das Kleid gar nichts kann), sodass mir allein die muckelig warmen 30 Grad an dem Tag das Ganze etwas erschwert haben ;)

Für die Flechtfrisur entschied ich mich übrigens als Reminiszenz an die Januar-Show von Rebekka - dort hat sie nämlich mit wunderbaren aufwendigen Flecht-Looks überrascht!

Was ich an dem Look auch noch sehr mag, ist, dass mein Lippenstift von Smashbox so schicksalhaft perfekt dazu gepasst hat! Jetzt denkt ihr bestimmt - die Esra übertreibt mal wieder - Schicksal hat besseres zu tun, als ihre Lippenstifte auf ihre Kleider abzustimmen. Aber nein, ich finde, auch für einen guten Look muss das Schicksal manchmal ein Machtwörtchen sprechen!

Das erste Outfit von der Fashion Week findet ihr hier.


  dress: Rebekka Ruétz* |  sandals: Cos (old, but similar here) |  bag: Furla  |  frames: Freudenhaus*

*gifts or samples

photos: Patrick

Recently

o ja:

am Sonntag schrieb ich P., dass ich ultra gerne Schiff fahren würde, das Wetter war bombastisch und ich hatte ein dringendes Bedürfnis, den Tag ausnahmsweise mal nicht vor dem Computer zu verbringen. Ich hatte gar nicht erwartet, dass P. urplötzlich 10 Minuten später bei mir in der Küche steht und sagt "Also ich bin bereit, gehen wir los?" JUHUUU! Schifffahren macht mich glücklich :D

oje:

vielleicht habt ihr es schon auf Snapchtat mitbekommen (@nachgestern) - ich wurde aufs Übelste von einem O2-Mitarbeiter abgezockt. Jetzt habe ich ganze drei (!) Verträge und habe Anzeige wegen Betrug erstattet und kämpfe darum, dass mir O2 die beiden Verträge wieder storniert... Ich hätte nicht gedacht, dass ich mich auf meine alten Jahre mal wieder so krass belügen lassen würde...

Wunsch der Woche:

ich will umziehen. Am besten gestern!!! und am liebsten nach Berlin!! Jetzt muss ich "nur noch" P. überreden, mizukommen, einen Job und eine Wohnung finden und dann kanns schon losgehen 😂

geklickt:

diesen Wahnsinnsblog - leider anonym auf Tumblr, aber unglaublich lesenswert! Alles, was Blogger quält und ärgert, ist dort in toller Sprache formuliert und man weiß beim Lesen oft wahrlich nicht, ob man lachen oder weinen soll...

festgestellt:

Zara ist einfach fürchterlich unmenschlich, finde ich. Mitten im Sale wurde eine Fläche mit der neuen Kollektion aufgebaut. Omg, da könnte ich schon wieder ausrasten! Lauter Gucci-Nachmachen, ein Teil schöner als das andere!! Konsum-Gott, steh mir bei!

SHOP MY OUTFIT


You Might Also Like

24 Comments

  • Reply
    Elena
    12. Juli 2016 at 09:11

    Manchmal passt einfach alles alles alles! Und du hast wirklich absolut recht! Wenn der Lippenstift so perfekt zu dem Look passt, KANN das nur Schicksal sein!!
    Liebste Grüße,
    Elena
    _________________________
    http://saintjeans.de/

    • Reply
      Esra Blog
      12. Juli 2016 at 13:05

      Liebe Elena, haha, danke dir :*
      lg

  • Reply
    Janine
    12. Juli 2016 at 13:03

    Wow, das Kleid ist der hammer! Steht dir unglaublich gut :)

    Alles Liebe,
    Janine

    • Reply
      Esra Blog
      12. Juli 2016 at 13:05

      Liebe Janine, ich danke dir!
      lg

  • Reply
    Charli
    12. Juli 2016 at 13:34

    Hall Esra,
    das ist wirklich dein Kleid, wie für dich gemacht. Sogar die Brillenzeichnung passt. Ich mag ja solche Details!
    Ich verstehe ganz genau, was du meinst mit dieser Ehrfurcht vor Designergarderobe. Mir geht es da genauso und ich freue mich immer, wenn andere Menschen das genauso sehen. Ist ja leider nicht immer der Fall.
    Zu meiner Jugendweihe haben mir meine Eltern ein Kleid von Alexander McQueen gekauft und es zu tragen, war ein ganz besonderes Erlebnis. Ich habe mir ja vor 2 Jahren die McQueen Ausstellung in London angeschaut und war wirklich überwältigt. Es hat mich lange beschäftigt, gerade weil ich die Person Alexander McQueen so faszinierend finde. Und so ist mein Kleid für mich nicht nur ein Kleidungsstück, sondern wahrscheinlich so etwas wie für andere ein Bild, oder so, oder auch ein Schmuckstück. Auch wenn es nicht mehr von ihm persönlich entworfen wurde, hat es noch seine Handschrift. So, jetzt höre ich auf zu wundern… Aber du verstehst das ja wahrscheinlich am Besten.
    Berlin ist natürlich immer eine gute Idee, ich wohne nicht so weit weg und freue mich immer dort zu sein. Mir gefällt diese Lockerheit und natürlich die vielen modebegeisterten Verkäufer. Das macht immer soviel Spaß mit ihnen zu „fachsimpeln“. ;)
    LG Charli

    Liebe Grüße und viel Erfolg im „Kamp gegen O2“!

    • Reply
      Esra Blog
      12. Juli 2016 at 19:37

      Liebe Charli, nein, hör bloß nicht auf, dich zu wundern (wie du das so schön genannt hast) – das ist eine Eigenschaft, die sowieso oft verloren geht im Laufe des Lebens, Leute werden verbittert und abgebrüht – viel schöner ist es, sich zu wundern und begeistern zu lassen!
      Danke für die lieben Worte!
      lg

  • Reply
    Janika
    12. Juli 2016 at 17:54

    Hallo Esra, toller Look steht dir wirklich gut, auch der Lila-Ton, irgendwie so frisch und sinnlich, aber wär mir selbst ein wenig too much <3
    Ganz liebe Grüße,
    Janika

    • Reply
      Esra Blog
      12. Juli 2016 at 19:35

      Liebe Jani, danke! Ich steh ja voll auf dunkle Lippenstifte :D
      lg

  • Reply
    Alexandra
    12. Juli 2016 at 19:51

    Ich finde auch, dass der Lippenstift perfekt zum Kleid passt. Die Texte auf dem Tumblr dürften von Tara von Fashionlunch sein, wenn mich nicht alles täuscht.

    Liebe Grüße
    Alexandra

    • Reply
      Esra Blog
      13. Juli 2016 at 00:06

      Liebe Alexandra, danke sehr! Woher weißt du dass es Tara ist? Ich habe sie vor paar Monaten kennengelernt und wir haben uns ganz gut verstanden, aber ich wusste nicht, dass sie SO gut schreiben kann :)
      lg

      • Reply
        Alexandra
        14. Juli 2016 at 19:17

        Ich bin mir nicht zu 100% sicher. Sie hat zwei der letzten Beiträge einmal in den Facebook Gruppen promoted. Ich glaube sie meinte auch einmal, dass sie jetzt auch für Yahoo schreibt. Yahoo verlinkt die Beiträge auch immer. Ich habe gerade noch einmal bei ihrem Instagram Account vorbeigeschaut, dort postet sie die Artikel auch immer mal :-)

        Liebe Grüße
        Alexandra

  • Reply
    Lisa
    12. Juli 2016 at 19:56

    Wow das Outfit is einfach der Hammer- Ich liebe diese Kombination.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/

  • Reply
    Cosmofashiontan
    12. Juli 2016 at 21:02

    Liebe Esra, dein Outfit ist der absolute Hammer. Du siehts so toll aus. Rebekka Ruétz ist einfach eine großartige Designerin.
    Liebste Grüße
    Ruth von http://cosmofashiontan.com

    • Reply
      Esra Blog
      13. Juli 2016 at 00:05

      Liebe Ruth, ich danke dir ganz herzlich!!
      lg

  • Reply
    Ivy
    12. Juli 2016 at 22:33

    Sehr schöne Fotos :)
    Das Kleid steht dir fabelhaft. Ich fand die Fashion Week klasse und hatte total viel Spaß :)

    Liebe Grüße
    Ivy

    • Reply
      Esra Blog
      12. Juli 2016 at 23:55

      Liebe Ivy, danke dir! Ich liebe auch die Stimmung bei der Fashion Week! Man kann sich ja einfach auf die schöne Seite davon konzentrieren :)
      lg

  • Reply
    Andrea
    13. Juli 2016 at 10:01

    Das Kleid ist so hübsch!

  • Reply
    Ruth
    13. Juli 2016 at 12:07

    Liebe Esra,
    dein Outfit ist megaschön!
    Habe es direkt gepinnt!
    Liebste Grüße
    Ruth

    • Reply
      Esra Blog
      13. Juli 2016 at 12:52

      Liebe Ruth, dankeeee, das freut mich sehr <3
      lg

  • Reply
    Katrin
    13. Juli 2016 at 22:41

    Der Lippenstift passt wirklich perfekt, das muss erwähnt und gefeiert werden :) Du weißt schon, über die kleinen Dinge freuen und so..
    Generell ein sehr cooler Look – das Kleid ist wirklich sehr sehr schön, kann dich total verstehen, dass das ein besonderer Moment war. Das sollte doch auch so sein, dass wir als „Modemädchen“ Klamotten zelebrieren!
    Berlin klingt sehr cool – für mich besteht eine Mini-Chance, dass es für’s Studium nach Berlin geht, aber ich glaub eher nicht, leider.

    Liebe Grüße Katrin

    • Reply
      Esra Blog
      13. Juli 2016 at 22:43

      Liebe Katrin, vielen Dank dir ! Ich wünsch dir, dass es mit Berlin klappt :)
      lg

  • Reply
    Eugen
    23. Juli 2016 at 20:09

    Wonderful dress!

  • Leave a Reply