Outfit – Baum des Lebens

Denkt an mein GEWINNSPIEL!!! :-)

 

 

Ich finde diesen Baum-Print unglaublich toll! Den Baum hab ich sofort den „Baum des Lebens“ getauft, fragt mich nicht, warum :-)

Und dieses Strick-Cape ist mir eigentlich zu grell, ich hätte das lieber in einer gedeckteren Farbe. Gabs aber nicht :-/

Die tolle Strumpfhose hab ich übrigens HIER schon mal getragen :-)

 

Heute habe ich wieder unglaublich intensiv geträumt – und zwar, dass ich mich in einer Art Ritual auf das Sterben vorbereite, in einem riesen Tempel. Nach einer bewussten und wunderschönen Verabschiedung von all meinen Lieben sterbe ich (das habe ich auch ziemlich ausführlich geträumt) und gehe in eine Art Zwischen-Existenz über, nach der ich noch mit Hilfe der Tempel-Diener eine Prüfung absolvieren muss, um endgültig Frieden zu finden. Es war ein total schöner Traum!!

 

 

Print-Top & Kleid (drunter) – H&M

Strick-Cape – Zara Sale

Strumpfhose – über Funny Legs

Wedges – Mare di Capri (was das auch immer ist :-))

 

 

You Might Also Like

19 Comments

  • Reply
    tébé
    7. Juli 2011 at 08:09

    Ich mag den Print, der Baum ist echt hübsch. Und deine Haare sind sooo toll! Sind sie von Natur aus wellig/lockig?

    • Reply
      Esra
      7. Juli 2011 at 10:13

      @ tebe: danke! Meine Haare sind von Natur aus wellig, ja, aber an dem Tag hatte ich sie vorher noch zusätzlich in einen Zopf geflochten und vor der Foto-Session aufgemacht :-)

      @ Kathi: danke :-)

      LG

  • Reply
    Kathi
    7. Juli 2011 at 08:10

    Liebe Esra,
    das letzte Foto ist total super!
    Das Cape in der grellen Farbe finde ich gar nicht schlecht, besonders weil du es ja zu dezenten Farben kombinierst. Passt auch gutzu deinen dunklen Haaren!

    LG
    Kathi

  • Reply
    Jana
    7. Juli 2011 at 10:34

    super outfit, die farbkombi gefällt mir sehr!

  • Reply
    Anio
    7. Juli 2011 at 12:43

    Deine Bilder und dein Outfit sehen toll aus! Du wirst immer besser, Wahnsinn! :D Würde aber gerne mal mehr Bilder ohne Brille sehen… :)

    • Reply
      Esra
      7. Juli 2011 at 16:45

      @ Anio: dankeee, freut mich so!!! Ich versuche auch, dazuzulernen, also lohnt es sich wohl :-) Und ohne Brille – ja, an sich gerne, aber ich hab Angst vor meinen Augenringen :-D
      Schauen wir mal :-)

      @ Danni: Danke! Und klar, Bloggen ist für mich vor Allem Kommunikation :-)

      @ Sherry: ui, altrosa liebe ich auch über alles!!!! Hab mir heute wieder 2 Teile in altrosa gekauft :-O

      LG

  • Reply
    Danni
    7. Juli 2011 at 13:17

    Ich bin gerade irgendwie total überrascht – also im positiven Sinne! Du bist mir echt sympatisch. Die wenigsten Blogger nehmen sich Zeit um den Post durchzulesen unter dem sie antworten. Und noch weniger Blogger schreiben etwas dazu. Und du hast echt etwas sehr liebes geschrieben. Dankeschön! :) Und noch einmal dankeschön, wegen dem Kompliment bezüglich des Headers! :)

    Übrigens liebe ich das Outfit. Vorallem die Strick Cape hat es mir angetan.

    Liebe Grüße, Danni

  • Reply
    Sherry
    7. Juli 2011 at 14:32

    Das letzte Bild ist ja mal megageil. Ich als Pinkverrückte ziehe höchstens Altrosa an. Und Duuu? Pah!

  • Reply
    Lotte
    7. Juli 2011 at 16:05

    W O W!
    Esra, dass sieht super aus! Der Cardigan ist genau richtig so, ich finde die Knallfarbe gibt dem Outfit das entscheindende, gewisse Extra :) Und trotz des ganzen Stress´…du strahlst!

    Liebe Grüße,
    Lotte!

  • Reply
    Alice
    7. Juli 2011 at 21:42

    Was für ein tolles Outfit! Und das letzt Bild werde ich für meinen Gewinnspiel post benutzen :) :-*

  • Reply
    martha
    8. Juli 2011 at 00:05

    ich hab deinen blog vorgestellt <:

  • Reply
    Bonnie
    8. Juli 2011 at 09:30

    Aber ein ziemlich cooler Color Key (=
    Die Strumpfhose ist cool (= optisch verlängert die bestimmt auch die Beine, nüch?
    Übrigens liieben Dank, für deine Kommentare <3 da freu ich mich immer drüber ^^

  • Reply
    Danni
    8. Juli 2011 at 10:53

    Ja, Kommunikation ist wichtig. Am allerunfreundlichsten finde ich aber Blogger, die gar nicht auf Kommentare antworten. Wenn es ein großer Blog ist, verstehe ich es ja noch, wenn man nicht auf jedes Dankeschön noch ein Bitteschön schreibt, aber Fragen sollte man wirklich beantworten.
    Und mir geht es wieder besser. Danke der Nachfrage! Vorgestern Nachmittag hat mich überraschend eine Freundin angerufen, ob ich Zeit habe ein bisschen ‚rumzuchillen‘. Und ich hatte zwar erst so gar keinen Bock, aber dann war es doch ein richtig toller Nachmittag. Wir waren sogar so verrückt und sind auf den Dorfspielplatz gegangen und ahben Sandburgen gebaut. :D Hachja, aber war echt toll. :)
    Übrigens finde ich deinen traum voll unglaublich. Sowas habe ich noch nie geträumt. Weder vom Sterben, noch von Tempeln. ;) Mein verrücktester Traum bisher war ein Alptraum. Und ich weiß noch nicht einmal, warum es ein Alptraum ist. Im Wachzustand ist der voll lustig. :D Ich sitze in einem weißen Raum und alles ist vollgekritzelt. Ende. :D Verrückt, oder?

    Liebe Grüße, Danni

  • Reply
    martha
    8. Juli 2011 at 13:31

    hehe, ja tut mir leid, hätt ich dir sagen sollen, wo du das findest :D
    ja, du hast recht, der blog unter dir ist auch ziemlich schräg, aber ich find deiner ist so auf ner verrückten art und weise lustig, verstehst du (:
    naja, gut! liebe grüße.

  • Reply
    Cupcakequeen
    8. Juli 2011 at 15:25

    Ich finde das Strick-Cape super!

  • Reply
    Lotte
    9. Juli 2011 at 19:42

    Oh Esra, kurze Bitte: Kannst Du meine Blogadresse in deiner Blogroll ändern?
    http://www.creme-dessert.de :)

    Danke & liebe Grüße!

  • Reply
    T.
    9. Juli 2011 at 23:37

    Ganz tolles Outfit!! Genau mein Fall! Die Jacke ist auch nicht zu knallig.
    Intressanter Traum, war das nicht gruselig? Ich hab letztens geträumt, ich würde Auto fahren und könnte nichts sehen. Als das Auto anfing, sich zu drehen und ich mich fragte, ob ich jetzt wohl sterben muss, wachte ich auf.

    • Reply
      Esra
      10. Juli 2011 at 10:49

      @ T.: danke! Nein, der Traum war nicht gruselig, ganz im Gegenteil. Ich hatte so ein Gefühl, als wäre ich ganz bei mir, wenn du weißt, was ich meine :-) Aber dein Traum ist auch krass!!
      LG

  • Reply
    Me to Be
    12. Juli 2011 at 12:08

    Schwart-weiß-pink eine tolle Kombi. Das letzte Bild ist super cool.

  • Leave a Reply