outfit: color blocking

color, blocking, onemorestory, fashionblog, modeblogger, münchen, streetstyle, mantel, coat, red, rot, winter, outfit, inspiration, festtage, weihnachten, advent

 

Du träumst davon,

zuhause im Pyjama arbeiten zu können?

Ich tu es!

Und ich sage - es ist gefährlich, auch wenn es nicht so aussieht. Gottseidank muss ich praktisch jeden Tag raus, sonst würde ich total verwahrlosen und vereinsamen! Stundenlang allein, ungekämmt, mit dunklen Augenringen und in Gammelklamotten vor dem Macbook hocken, gleichzeitig an mindestens fünf Aufgaben arbeiten und kein Ende in Sicht haben - so sieht das glamouröse Bloggerleben abseits von Events und Meetings aus. Andererseits ist man gleichzeitig froh, dass kein Ende in Sicht ist - denn dann hätte man ja keine Aufträge! Tsts, gar nicht ohne, dieser Berufszweig :D

Mittwoch war einer der wenigen Tage, wo ich keine Termine auswärts hatte. Das wurde mir gleich zum Verhängnis! Ich habe nach dem Aufwachen direkt zum Computer gegriffen und bin erst aufgestanden, als es... nach 16 Uhr war!! So geht das nicht, Leute! Jetzt verstehe ich diese ganzen Tipps für Freelancer, dass man sich richtig anziehen und an den Schreibtisch setzen soll. Meist wird das ja empfohlen, weil viele Menschen zuhause nicht richtig in die Gänge kommen, zu arbeiten, ständig abgelenkt oder unmotiviert sind. Bei mir ist es eher andersrum - die Arbeit zieht mich so rein, dass ich ewig brauche, um kurz vom PC aufzustehen und mir was zu trinken zu holen, obwohl ich schon seit vierzig Minuten Durst habe... Deswegen muss ich mir klare Strukturen schaffen, um meine Arbeitszeit einzugrenzen, sei es auch nur, sich die Zeit zum Anziehen zu nehmen. 

Kennt ihr solche Probleme? Wie geht ihr damit um?

 

color, blocking, onemorestory, fashionblog, modeblogger, münchen, streetstyle, mantel, coat, red, rot, winter, outfit, inspiration, festtage, weihnachten, advent

Zum Look: ich finde Color Blocking gar nicht einfach zu kombinieren und trage es deswegen viel zu selten. Wie gut, dass mein neuer Mantel ganz alleine diesen Part übernimmt! Dazu kombiniere ich meine neuen roten Alleskönner-Schuhe und eine Mütze, denn es ist ganz schön kalt geworden!

Wie findet ihr den Look? Könnt ihr mit Color Blocking etwas anfangen??

I am wearing:

skirt: H&M (old)

hoodie: Zara Man (or here)

color blocking coat: One More Story* (aktuell)

boots: Zara (similar)

bag:  Urban Outfitters

*gift or sample

dieser Post enthält Affiliate Links

photos: Shanti von 12mal12

editing: by me

color, blocking, onemorestory, fashionblog, modeblogger, münchen, streetstyle, mantel, coat, red, rot, winter, outfit, inspiration, festtage, weihnachten, advent

o ja:

November ist vorbei und ich hatte dieses Jahr gar keinen November-Blues!! In den letzten Jahren war ich da nämlich immer unglaublich schlapp und mies drauf :)

oje:

ich muss mal wieder gut schlafen...

verrückt:

ist die Glühbirne in der Küche geworden! Seit Wochen fängt sie an, aus- und wieder anzugehen, wenn sie länger brennt. Dabei wird sie im Laufe der Zeit immer schneller, so dass ich schon sage, ich hätte eine persönliche Disco in der Küche XD Als sie zum ersten Mal aus- und wieder anging, dachten wir, es gäbe Probleme mit dem Strom, aber beim nächsten Mal haben wir gemerkt, dass die anderen Lichter ganz normal weiterbrennen und dann war es klar - die Lampe spinnt :)

Zitat der Woche:

"If it costs you your peace, it´s too expensive"

bestellt:

diese super cool geschnittene Jacke und (Kunst-)Felltasche von Mango!

onemorestory, mantel, color, blocking, trend, fashionblogger, fashionblog, modeblog, münchen, streetstyle, outfit, inspiration
color, blocking, onemorestory, fashionblog, modeblogger, münchen, streetstyle, mantel, coat, red, rot, winter, outfit, inspiration, festtage, weihnachten, advent
color, blocking, onemorestory, fashionblog, modeblogger, münchen, streetstyle, mantel, coat, red, rot, winter, outfit, inspiration, festtage, weihnachten, advent
color, blocking, onemorestory, fashionblog, modeblogger, münchen, streetstyle, mantel, coat, red, rot, winter, outfit, inspiration, festtage, weihnachten, advent

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply
    Marina
    3. Dezember 2017 at 01:02

    Oh je wenn ich zuhause arbeiten würde, würde ich auch definitiv auch jeden Tag aussehen wie ein penner😂der Mantel steht dir echt so gut. Und die Schuhe sind auch Hammer 😍

    Liebe Grüße
    Marina

    http://www.marikamari.com

  • Reply
    Romana
    3. Dezember 2017 at 08:13

    Die Farbe Rot steht Dir mega gut! Ein richtiges Statement! Ich mag vor allem, dass du verschiedene Rottöne in dein Look mit eingebaut hast!
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    xx Romana | http://www.fouraway.ch

    • Reply
      Esra Blog
      3. Dezember 2017 at 15:51

      Liebe Romana, ich wollte erst ein rotes Barret dazu kombinieren, aber dann hat mir die bordeauxfarbene Mütze dazu besser gefallen :) Danke dir!
      lg

  • Reply
    nathalie
    3. Dezember 2017 at 14:11

    wow das ist ja mal wieder ein toller Look :)
    besonders der mantel gefällt mir!
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

    • Reply
      Esra Blog
      3. Dezember 2017 at 15:51

      Danke schön! Ich find den Mantel auch megaaa <3
      lg

  • Reply
    Pierre
    3. Dezember 2017 at 15:47

    Das Outfit ist so schön! Der Mantel in Kombination mit den Schuhen steht dir so gut. :) Wirklich toller Post.

    LG Pierre von Milk&Sugar

    • Reply
      Esra Blog
      3. Dezember 2017 at 15:50

      Danke vielmals, lieber Pierre! Freut mich sehr, dass dir die Kombi gefällt <3
      lg

  • Reply
    Milex
    3. Dezember 2017 at 20:47

  • Reply
    Tatjana
    4. Dezember 2017 at 22:45

    Liebe Esra, Color-Blocking geht immer und ich finde die Boots sind wie für dich gemacht <3 Auch mit dem Mantel fällst du auf jeden Fall auf und sie passen so gut zu deinen neuen blonden Haaren <3 lg Tatjana

  • Reply
    Ruth
    5. Dezember 2017 at 09:43

    Ich liebe diesen Mantel Esra. Ich hatte den damals schon in deinen Snaps vom Event gesehen. Du hast ihn einfach perfekt kombiniert.

    Liebe Grüße :-*
    Ruth
    http://ruthgarthe.com

  • Reply
    Susa
    5. Dezember 2017 at 10:04

    Was für ein cooles Outfit, liebe Esra!
    Ich bin ja dieses Jahr ohnehin total „addicted to“ alles was ROT ist! :) Die Farbe ist vor allem im Winter ein toller Eyecatcher.
    Glücklicherweise habe ich das Pyjama-Problem nicht, da ich Vollzeit im Büro arbeite. Und wenn ich da mal nicht gestylt unterwegs bin, fall ich bei Meetings sofort aus dem Raster. Ich arbeite nämlich in einer Jogginghosen-Tabu-Zone. :)
    Aber ich kann dich verstehen. Gerade wenn man selbstständig ist, braucht es feste Strukturen.
    Vielleicht solltest du es mit zwei bis drei Weckern versuchen, die dich an dein Frühstück/Morgenkaffee, deine Mittagspause und einen kurzen Nachmittagsbreak erinnern?

    Allerliebste Grüße,
    Susa

    http://www.MISSSUZIELOVES.de

  • Reply
    Andrea
    6. Dezember 2017 at 15:18

    Oh wie schön, ich bin ganz verliebt in diese Schuhe!

  • Reply
    fashiontipp
    10. Dezember 2017 at 01:42

    Ich kenne das Problem so gut! In Gammelklamotten und ungeschminkt vor dem Macbook hocken – so sieht mein Arbeitsalltag! Deswegen will ich so sehr einen Hund! Zumindest nicht alleine zu Hause sein.

  • Leave a Reply