outfit: layers with a pop of color

Ich sitz da und bearbeite die Bilder (besser gesagt, liege in meiner Stammposition mit dem Laptop aufm Bauch im Bett), und denke mir so – komisch, warum sind die Bilder so unscharf? Erst nach längerem Überlegen bin ich drauf gekommen, dass die ja noch mit dem alten Objektiv aufgenommen wurden! Ui! So schnell gewöhnt man sich an bessere Ergebnisse :D

Aber das Outfit mag ich nach wie vor gern. Zur Zeit tobe ich mich irgendwie mit Layering aus. Tolle Sache, denn man kann wild rumexperimentieren und alle möglichen Klamotten einfach übereinandertragen! Gemütlich und warm ist es obendrauf!

Außerdem hat dieses karierte Etwas, was unterm Pulli rausschaut, eine Geschichte. Die Diana war nämlich ein paar Tage in Italien, und da ganz zufällig an einem H&M vorbeigekommen. Äh ne, vorbeigekommen eben nicht, sondern reingekommen! Und mir sofort ein Umkleiden-Bild geschickt hat, wo sie diese Bluse anhatte mit dem Text „Als ich die sah, musste ich sofort an dich denken“ – und hatte sowas von recht! Denn bei schwarz-weiß gemusterten Teilen werde ich halt immer noch schwach, scheint so eine Langzeitliebe zu werden… Jedenfalls hat sie mir dort diese Bluse gekauft (in der Plus Size Abteilung) und mitgebracht :D Super Sache! <3

Und die Mütze ist einfach so geil! Irgendwie passt sie zu mir – verspielt und gleichzeitig modern durch den Schnitt, clean und trotzdem ausgefallen! Zum ersten Mal trug ich sie zu diesem Outfit.

yellow-gelb-knit-pullover-strick-herbst-layering-monkistyle-outfit-streetstyle-fashionblog-modeblog-muenchen-nachgesternistvormorgen-culotte-fall-trend-3-Kopie

Recently:

[dl]
[dlitem heading=“o ja:“]Die liebe Imke hat ein Interview mit 5 Bloggern geführt, darunter auch mit mir! HIER könnt ihr es lesen – total interessant, wenn verschiedene Blogger auf die gleichen Fragen antworten![/dlitem]
[dlitem heading=“oje:“]komisch, ich habe wohl zum ersten Mal im Leben mit Zukunftsängsten zu tun. Ich war immer ein positiver Mensch, der höchstens unter vergangenen Erfahrungen gelitten hat. Aber doch nicht wegen der Zukunft! Weiß wer, wie man das wieder abstellen kann?? ^^[/dlitem]
[dlitem heading=“gekauft:“]Diesen Rock und diesen Pulli bei Zara. Warum machen die auch so schönes Zeug??[/dlitem]
[dlitem heading=“gewundert:“]gefühlt gestern – dass es noch so lange hell bleibt – und jetzt plötzlich, dass es schon so früh dunkel wird!![/dlitem]
[dlitem heading=“gekocht:“]Tiefkühlgemüse, frische Zucchini, vegetarisches Geschnetzeltes dazu, Chili, Curkuma und Dill – alles in die Pfanne, salzen, fertig! Joghurt dazu servieren :D[/dlitem]
[/dl]

yellow-gelb-knit-pullover-strick-herbst-layering-monkistyle-outfit-streetstyle-fashionblog-modeblog-muenchen-nachgesternistvormorgen-culotte-fall-trend-111

yellow-gelb-knit-pullover-strick-herbst-layering-monkistyle-outfit-streetstyle-fashionblog-modeblog-muenchen-nachgesternistvormorgen-culotte-fall-trend-22

portrait-herbst-autumn-yellow-knit-outfit-fashionblogger-hat-monki-herbst

yellow-gelb-knit-pullover-strick-herbst-layering-monkistyle-outfit-streetstyle-fashionblog-modeblog-muenchen-nachgesternistvormorgen-culotte-fall-trend-4

Übrigens, die Clutch habe ich hier schonmal gezeigt, war aber im Hochsommer und dementsprechend anders kombiniert :)

clutch-bag-citron-zitrone-newlook

nachgesternistvormorgen-blogger-modeblog-gelb-herbst-outfit-pullover-strick

yellow-gelb-knit-pullover-strick-herbst-layering-monkistyle-outfit-streetstyle-fashionblog-modeblog-muenchen-nachgesternistvormorgen-culotte-fall-trend-11-Kopie

GET THE LOOK:

knit: Pimkie (similar here)

blouse: H&M Plussize (similar here)

culotte: H&M (similar here)

hat: Monki (similar here)

clutch: New Look (similar here)

boots: Limelight via Roland (similar here)

___________

location: München Preysingstrasse

photos: Kaj

 

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

17 Comments

  • Reply
    Melina
    3. November 2015 at 12:15

    Das mit dem Layering beherrschst, keine Frage!! :) Schöner Pulli übrigens, ich hätte nicht gedacht, dass Blonden diese Farbe so gut stehen würde.

    Dein Interview habe ich auch gelesen, hat mir gut gefallen was du gesagt hast! :) Ist wirklich interessant, wie unterschiedlich die Antworten waren, bis auf Whoismocca kannte ich die anderen Bloggerinnen aber nicht.

    Liebe Grüße
    Melina

    • Reply
      Esra Blog
      3. November 2015 at 12:21

      Liebe Melina, vielen Dank, besonders für das Layering-Kompliment :) <3
      Und ich liebe Gelb zu blond schon lange! Schaut schön sonnig und fröhlich aus :))
      lg

  • Reply
    Andrea
    3. November 2015 at 12:26

    Sieht total gut aus!

    • Reply
      Esra Blog
      3. November 2015 at 12:27

      Herzlichen Dank, liebe Andrea!! <3
      lg

  • Reply
    Caro
    3. November 2015 at 22:21

    Sehr cooles Outfit!
    Wie perfekt der Pulli einfach zum Briefkasten passt!
    Liebste Grüße, Caro

    http://perfectionofglam.blogspot.de

    • Reply
      Esra Blog
      3. November 2015 at 22:21

      Liebe Caro, danke sehr! Ja, ich hab den Briefkasten gesehen und wollte sofort Bilder damit haben :D
      lg

  • Reply
    Sunny
    4. November 2015 at 10:14

    Ich liebe deinen Look, liebe Esra! Der Pulli haut mich voll von den Socken und die Hose ist einfach der Hammer!

    liebe Grüße,
    Sunny von http://feuer-fangen.com

    • Reply
      Esra Blog
      4. November 2015 at 16:26

      Liebe Sunny, das freut mich total!! Vielen Dank! Und Culottes sind einfach die besten Hosen! Bin totaler Fan <3 :D
      lg

  • Reply
    Katrin
    4. November 2015 at 14:57

    sehr schönes Outfit – passt unglaublich gut zu dir!
    und die Bluse, ein Träumchen, hätt ich auch gerne. vielleicht find ich sie ja noch :) auf jeden Fall großartig, wenn Freunde einen so gut kennen.

    und das mit dem oje versteh! wenn ich abends (21:20) von der Fahrschule nachhause fahr seh ich nichts. es ist dunkel und total nebelig, kein Wunder, dass sonst niemand unterwegs ist :D

    LG Katrin

    • Reply
      Esra Blog
      4. November 2015 at 16:25

      Liebe Katrin,
      vielen Dank für deinen Kommentar! Die Bluse ist noch aktuell, wie gesagt, bei H&M in Plus Size Abteilung schauen :)
      Und ja, dunkel wird es viel zu früh!! Gott sei Dank ist es aber im Moment sonnig und warm bei uns! Juhu :D
      lg

  • Reply
    amely rose
    4. November 2015 at 19:39

    der look ist mal wieder top maus
    und oh ja ich kenne das nur zu gut wenn man dem Equipment up sized und dann denkt „wie konnte ich vorher nur arbeiten“ :D
    woher kommen denn so plötzlich Zukunftsängste? ist was passiert? :/

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    • Reply
      Esra Blog
      4. November 2015 at 22:47

      Liebe Amely, danke schön! Ja, genau so geht es mir mit dem neuen Objektiv :D
      Und wg den Ängsten erzähl ich es dir gern per Privatnachricht aka sms :D
      lg

  • Reply
    Gabriele
    4. November 2015 at 23:21

    Liebe Esra,
    zu dem Thema „Zukunftsängste/Sorgen“ las ich einmal den schönen Satz:
    „Sorgen sind Zinsen für Schulden, die wir vielleicht niemals machen werden“.
    Meine arme Mutter machte sich im Laufe ihres Lebens immer Sorgen, doch das, was sie fürchtete, trat nie ein. Sie hat sich aber damit ihre Lebenszeit sehr verdüstert. Das war mir eine Lehre.
    Ich kann Dir aus diesen und anderen Erfahrungen, die ich gemacht habe, nur sagen: Hab Vertrauen, egal, was kommt, Du findest Lösungen und das Schicksal (oder wie auch immer Du eine höhere Macht nennen willst) wird Dir helfen. Du kannst Dich darauf verlassen. Freu Dich über das, was Du heute hast und vertraue darauf, dass es Dir auch morgen gut gehen wird. Auch wenn Du jetzt noch keine Lösungen siehst oder Dir vorstellen kannst, sie werden kommen.
    Alles Gute wünscht Dir
    Gabriele

    • Reply
      Esra Blog
      4. November 2015 at 23:24

      Liebe Gabriele,
      vielen Dank! Das tut gut, so aufbauende Worte zu lesen! Normalerweise bin ich auch ein sehr positiver Mensch, aber wenn es um Angehörige geht, ist es fast noch schwerer, sich keine Sorgen zu machen, als um sich selbst :)
      Trotzdem hast du mit allem Recht! Danke <3 <3 <3
      lg

  • Reply
    Kim
    5. November 2015 at 20:29

    Ganz, ganz tolles Outfit! Unglaublich frisch und positiv :) Was bei Zukunftsängsten hilft ist vielleicht sich konkrete Ziele zu notieren und zu schauen „Wie komme ich dahin, was muss ich dafür tun,…“. Dann hat man alles vor Augen und kann tatkräftig alles dransetzen, dass es klappt :)

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    • Reply
      Esra Blog
      5. November 2015 at 21:59

      Liebe Kim, vielen Dank!!
      Naja, wenn es nicht um die Zukunft von einem selber geht – helfen deine (sonst coole) Tipps leider nur bedingt!..
      Lg

  • Reply
    gina
    6. November 2015 at 08:53

    Lovely pieces…The lemon bag is truly stunning!

  • Leave a Reply