outfit: rainy Berlin

berlin-shooting-fashionblogger-modeblogger-pinkhair-floral-kimono-outfit-fall-herbst-nachgesternistvormorgen

Ich habe mich ein bisschen verliebt. Wie alle, die verliebt sind, habe auch ich die rosarote Brille an und weiß das auch. Ich sehe nur die schönen Momente, nur die positiven Seiten. Ich weiß, dass es auch weniges schöne gibt – aber die interessieren mich gerade nicht, ich blende sie einfach aus. Einmal wenigstens möchte ich meine Begeisterung genießen, ohne vernünftig und erwachsen sein zu müssen.

kimono-style-outfit-blogger-modeblog-fashionblog-berlin-blumenmuster-regen-nachgesternistvormorgen-1

Ich habe mich ein bisschen verliebt – in Berlin.

Berlin ist launisch, Berlin kann mürrisch und abweisend sein, aber diesmal hat mich Berlin so angenommen, wie ich bin. Ich musste mich nicht positionieren, um mein Recht auf Existenz zu erkämpfen. Ich bin darin bestärkt worden, so zu sein, wie ich bin, und gerade dadurch als wertvoll erachtet worden.

berlin-graffity-art-kunst-pinkhair-pastels-kimono-outfit-fashion-floral-melancholisch-3

Heute zeige ich euch eher Mood-Bilder, als Outfit-Bilder. Sie wirken vielleicht etwas beklemmend, aber das war einfach die Stimmung draußen – sehr windig, kalt, regnerisch und es hat gedämmert! Ihr könnt den Verlauf des Shootings im Post mitverfolgen – die ersten Bilder waren noch halbwegs hell, dann wurde es schnell immer dunkler.

Die Bilder sind entstanden aus einer wilden Experimenier-Laune heraus an meinem letzten Tag in Berlin nach der Fashion-Week, im Regen und in der Dämmerung, der größte Teil von ihnen auch noch unmittelbar nach meinem Bänderriss. Ich dachte erst, ich hab mich nur angeschlagen, wird schon nicht so wild sein – also haben die liebe Vickie und ich weitergeshootet. Ich war so inspiriert von der Mario Testino-Ausstellung, die ich am gleichen Tag mittags besucht hatte, dass ich unbedingt weiterprobieren wollte. Nach einer halben Stunde ist mein Fuß gefühlt zehn Kilometer weit angeschwollen und hat angefangen, so richtig weh zu tun. Also musste auch mein Blogger-Herz nachgeben und einsehen, dass es an der Zeit war, heimzugehen.

Berlin-Spree-Landschaft-landscape-rain-verregnet-melancholie-fotografie-2

Berlin, ich komme wieder! um genau zu sein – nächste Woche! Juhu!

kimono-style-outfit-blogger-modeblog-fashionblog-berlin-blumenmuster-regen-nachgesternistvormorgen-3

schuhe

Berlin-Spree-Landschaft-landscape-rain-verregnet-melancholie-fotografie

berlin-graffity-art-kunst-pinkhair-pastels-kimono-outfit-fashion-floral-melancholisch

berlin-shooting-fashionblogger-modeblogger-pinkhair-floral-kimono-outfit-fall-herbst-nachgesternistvormorgen-1

kimono-style-outfit-blogger-modeblog-fashionblog-berlin-blumenmuster-regen-nachgesternistvormorgen-33

Berlin-Spree-Landschaft-landscape-rain-verregnet-melancholie-fotografie-5

kimono-style-outfit-blogger-modeblog-fashionblog-berlin-blumenmuster-regen-nachgesternistvormorgen-11-6-Kopie

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    Katrin
    11. September 2015 at 14:44

    die Bilder sind großartig!!
    und dein Outfit auch, passt alles perfekt zusammen – den Kimono will ich auch haben :-)
    langsam will ich auch rosa Haare haben, aber das wird sowieso nicht passieren, weil ich meine dunkelbrauen Haare nicht blondieren will..

    die auf jeden Fall eine wundervolle Zeit in Berlin!

    LG Katrin

    • Reply
      Esra Blog
      11. September 2015 at 16:35

      Vielen Dank, liebe Katrin! Ja, das mit dem Blondieren ist so ne Sache :D
      Lg

  • Reply
    Sophie van Daniels
    12. September 2015 at 14:30

    Oh Esra ihr habt euch wirklich übertroffen! Die Bilder sind wirklich wunderschön und haben so etwas sehr Reales, was wie ich finde bei uns Fashion Bloggern oft verloren geht. Das 2. Bild ist wahrscheinlich eins meiner Lieblingsbilder von dir – du schaust einfach unglaublich zufrieden aus egal wie windig und grau es um dich herum vielleicht sein mag!

    Liebste Grüße,
    Sophie
    http://basicapparel.de

    • Reply
      Esra Blog
      13. September 2015 at 01:04

      Liebe Sophie,
      ohhh, ich danke dir!!! Ja, ich war auch wirklich ziemlich glücklich in Berlin! Ich hoffe, dass meine Reise dorthin nächste Woche meine Laune auch wieder ein bisschen bessert :))
      lg

  • Reply
    Anouschka
    15. September 2015 at 14:56

    Die Bilder sind wirklich klasse geworden vor allem die im dunklen gefallen mir super :) Ich hoffe deinem Bein geht es jetzt wieder besser !!:)

    Liebe Grüße von Anouschka
    http://www.anouschkaflash.com

    • Reply
      Esra Blog
      15. September 2015 at 23:46

      Liebe Anoushka,
      danke dir!! Ja, der Fuß ist schon viel besser, es sind ja auch schon 2 Monate her :)
      lg

  • Reply
    Alison
    15. September 2015 at 23:38

    Ich mag solche Mood Bilder viel viel lieber als „ich stelle mich jetzt hin und mache Outfit Bilder von mir“. Diese Mood Bilder sind echter und halten schöne Momente fest. Das 5. Bild von unten mag ich richtig gerne. Es ist nicht perfekt aber strahlt so etwas wunderbares aus. Ich weiß auch nicht, wie ich das beschreiben soll : D

    Mehr leben. Mehr lieben. Mehr davon : D

    Süße Grüße
    Alison

    • Reply
      Esra Blog
      15. September 2015 at 23:45

      Liebe Alison, vielen Dank!!
      Ich muss sagen, ich mag beide Arten von Photographie! Ich werde auch beide weiterhin ausprobieren – denn mir macht eben die Abwechslung am meisten Spaß :)
      Vielen vielen Dank für die lieben Worte, Berlin war halt auch eine ganz wunderbare Zeit für mich, deswegen sind diese Bilder auch für mich mehr als nur Bilder :)
      lg
      Esra

  • Reply
    Nancy
    14. Oktober 2015 at 15:43

    Love the combo floral print and ripped jeans…:)

  • Leave a Reply