outfit: stickereien

Manchmal geht alles schief,

was man an dem Tag anfasst. Der Tag, an dem wir diesen Look geshootet haben, stellte das Gegenteil dar! Ich habe mich super wohl gefühlt – ich mag dieses Outfit nämlich total gerne! Den Rüschentrend liebe ich heiß und innig, am liebsten würde ich mich von Kopf bis Fuß in eine fette Rüsche einwickeln :D Von daher ist Rosie Assoulin übrigens eine meiner Lieblingsdesignerinnen, dabei (preislich) absolut und endgültig niemals erreichbar…

Der zweite Bestandteil dieses Outfits sind natürlich die Stickereien. Manch eine von euch wird ob meiner nackten Füße nur den Kopf schütteln, aber sorry, ich musste die bestickten Schlappen einfach zu diesem Pulli kombinieren, die gehören unzertrennlich zusammen, das ist doch offensichtlich? :D

o ja:

am 16. habe ich Geburtstag und nachdem es die letzten paar Jahre eher frustrierend war, habe ich gesagt – entweder ich mach ne fette Feier, oder ich fahre weg. Jetzt fahre ich am 16. nach Berlin für 4 Tage UND mache danach eine Feier! Ich freue mich so, vor allem auf Berlin <3

oje:

ich muss wirklich mal Baldrian besorgen, ich schlafe trotz Müdigkeit ewig nicht ein. Wirklich ewig!! :/

geärgert:

warum um alles in der Welt bin ich so ungeduldig??? Wenn ich was will, muss es SOFORT stattfinden, sonst werde ich dezent unerträglich. Ajajaj!

gewundert:

über das Leben. Das wird echt immer seltsamer, je älter man wird!! Und zwar weil man sich verändert, auch wenn man früher geschworen hat, dass man für immer so bleibt. Man hat damals nicht bedacht: über die Jahre macht man verschiedene Erfahrungen – es bleibt nicht alles, wie es ist!! Und genau das hinterlässt seine Spuren. Außerdem ist es einfach so, dass man mit 20 noch unendlich viel Zeit für alles Mögliche zu haben scheint. Mit Mitte 30 sind gerade als Frau manche Dinge plötzlich nicht mehr unendlich machbar – und mit Mitte 40 drehen paar Leute durch, weil schlichtweg von der Lebenszeit noch weniger übrig ist – und zwar nicht theoretisch und irgendwann, sondern ganz praktisch und jetzt… Denke ich mal! Bin ja noch nicht Mitte 40 ^^

pants: New Look*  |  pullover: New Look*  |  loafers: New Look*   |  bag:   Zara (or this one) |  sunnies: Marc Jacobs*

*  gifts or samples

photos: Andy

 

 

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    Kristina
    8. Februar 2017 at 09:15

    Wirklich ein wunder wundervolles Outfit, ich kann verstehen, dass du dich darin wohlfühlst!!
    Deine Pläne für deinen Geburtstag klingen super, ich wünsche dir ganz viel Spaß :)
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    • Reply
      Esra Blog
      8. Februar 2017 at 13:52

      Liebe Kristina, vielen dank!! <3
      lg

  • Reply
    Sarah
    8. Februar 2017 at 13:51

    Ein tolles Outfit!
    Besonders die Hose ist ja mal der Hammer!
    Gefällt mir sehr gut! :-)
    Liebste Grüße Sarah <3

    • Reply
      Esra Blog
      8. Februar 2017 at 13:53

      Liebe Sarah, freut mich, dass dir der Look gefällt :) <3
      lg

  • Reply
    Eli
    8. Februar 2017 at 23:28

    Ok Hammer Hammer Hammer!!! Ich möchte bitte jedes einzelne Kleidungsstück besitzen!
    LG Eli
    http://www.doctorsfashiondiary.com

  • Reply
    martina
    9. Februar 2017 at 08:52

    Liebe Esra, du bist eine wahre Inspiration für mich. Ich liebe dein Gesamtimage, deine tolle Haarfarbe und natürlich das neue Outfit. Schwarz-grau-weis-silber sind auch meine bevorzugten Farbnuancen und mit einem Touch von einer Knallfarbe (wie bei dir rot) sieht es einfach nur himmlisch aus. Ich bin verliebt in deinen Look. Liebe Grüße aus Luzern, Martina

  • Reply
    Milex Roj
    27. Februar 2017 at 04:58

  • Leave a Reply