Browsing Tag

converse

Outfit

how to wear: spaghetti träger kleid

spaghetti, träger, kleid, muenchen, berlin, fruehlingsfest, zuckerapfel, modeblog, fashionblog, rot, retro, suess, feminin, outfit, mode, inspiration, streetstyle
spaghetti, träger, kleid, muenchen, berlin, fruehlingsfest, zuckerapfel, modeblog, fashionblog, rot, retro, suess, feminin, outfit, mode, inspiration, streetstyle

Unterwegs sein.

Innerlich wie äußerlich. Soll sehr gesund sein, sagen sie... Gesund für die Seele. Das mag sein - aber jetzt wird es Zeit, anzukommen! Ankommen ist nämlich auch gesund, besonders nach solchen Wirrungen, Unstetigkeiten und Unsicherheiten, dünner Luft und vollem Kopf.

Ich bin gespannt, wann ich es realisiere.

Wenn ich zum ersten Mal vor der Eingangstür meiner neuen Wohnung in Berlin stehen werde? Oder am ersten Morgen, wenn ich die Augen aufschlage? Werde ich mich dann fragen, "Wo bin ich eigentlich?", um mich kurz danach zu erinnern, dass ich umgezogen bin? Oder werde ich es womöglich schon im Auto realisieren, wenn wir auf die Autobahn rausfahren? 

Finde dich selbst

Das ist eigentlich ganz witzig, dass ich gewisse Ähnlichkeiten mit meiner eigenen Mentalität feststelle, natürlich gerade im Osten von Berlin. Ich habe tatsächlich noch kurz was von der sozialistisch-sowjetischen Stimmung und Lebensweise abbekommen, ich hatte als Kind noch den Lenin-Stern bekommen, aber nicht mehr das Pionier-Halstuch, denn gerade da wurde dieser ganze Kram abgeschafft - ja, so alt bin ich schon, haha! Ich bin eben ein Achtziger-Kind und kenne von Russland noch solche Dinge, die in Deutschland nur ehemalige Ost-Berliner kennen. Deswegen ist Berlin für mich nicht einfach nur eine coole und hippe Stadt, wo man hin muss, wenn man "was auf sich hält", sondern erinnert mich oft an meine Kindheit und zeigt mir die Seite von mir selbst, die ich vor lauter "München-Leben" schon fast vergaß. Das ist nicht weiter schlimm, aber es ist spannend, zu sehen, was die eigenen verstaubten Seiten zum schwingen bringt.

Ich werde es erkunden.

Zum Outfit:

wie findet ihr die Art, Tshirts unter Spaghetti Träger Kleidern zu tragen? Also ich persönlich liebe es! Ich mag es nicht, wenn man unter Spaghetti Trägern die BH-Träger sieht, und ohne BH fühle ich mich nicht wohl, also ist es für mich die perfekte Lösung - und sehr fashionable finde ich es dabei auch noch :)

Und das ich es kurz vor dem Umzug noch zum Münchner Frühlingsfest geschafft habe, ist auch super! Ich liebe kandierte Äpfel einfach so sehr!

spaghetti, träger, kleid, muenchen, berlin, fruehlingsfest, zuckerapfel, modeblog, fashionblog, rot, retro, suess, feminin, outfit, mode, inspiration, streetstyle

I am wearing:

dress: One More Story*

t-shirt: One More Story*

parka: One More Story*

sunnies: Urban Outfitters

chucks: Converse


photos: Miu <3

editing: by me

*PR samples

spaghetti, träger, kleid, muenchen, berlin, fruehlingsfest, zuckerapfel, modeblog, fashionblog, rot, retro, suess, feminin, outfit, mode, inspiration, streetstyle
spaghetti, träger, kleid, muenchen, berlin, fruehlingsfest, zuckerapfel, modeblog, fashionblog, rot, retro, suess, feminin, outfit, mode, inspiration, streetstyle
spaghetti, träger, kleid, muenchen, berlin, fruehlingsfest, zuckerapfel, modeblog, fashionblog, rot, retro, suess, feminin, outfit, mode, inspiration, streetstyle
spaghetti, träger, kleid, muenchen, berlin, fruehlingsfest, zuckerapfel, modeblog, fashionblog, rot, retro, suess, feminin, outfit, mode, inspiration, streetstyle

You Might Also Like

Outfit

outfit: Paris Fashionweek

Hier kommt die Nummer drei von meinen vier geplanten Paris-Posts –

nämlich das Outfit, was ich zur Fashion Show von Nobi Talai trug. Eigentlich überlege ich mir in solchen Situationen oft, dass mein Look sich auf irgend eine Art und Weise auf die Kollektion bezieht, die ich besuche – in diesem Fall hätte ich eigentlich fließende Stoffe und lockere Schnitte tragen sollen, aber man kann nicht immer alles haben, und von daher trug ich etwas, was sich auf mich selbst bezieht.

Sweet Desaster –

ja, das bin ich ;) Ich möchte mich natürlich nicht selbst loben und als süß bezeichnen – allerdings kann ich tatsächlich, wenn ich will, gar nicht so unsüß daherkommen :D Wie dem auch sei – man sollte die Aufschrift auf meiner Bluse nicht allzu ernst nehmen – aber zu mir passen tut sie in jedem Fall!

Der graue Anzug mit Nadelstreifen ist auch ein Glücksfall gewesen, denn die Hose hat einen Gummibund, und ein Gummibund ist so ungefähr das Beste, was einer Sanduhr-Figur passieren kann <3

Geshootet haben wir den Look nach der Show, die Location hat mir nicht hundertprozentig zugesagt. Nicht falsch verstehen: Paris ist natürlich (fast) überall schön – aber das, was in der Realität schön aussieht, muss auf dem Foto nicht zwangsläufig genauso schön wirken, und das vorrherschende Licht spielt dabei natürlich eine wichtige Rolle.

Trotzdem – mit den Bildern kann ich leben. Und ihr?

o ja:

f

oje:

wenn man den ganzen Vormittag zuhause auf den Postboten wartet, und dann aber weg muss und unten den Zettel vorfindet, dass der Empfänger nicht zuhause war und die Sendung morgen wieder zugestellt wird. Wohl überflüssig zu erwähnen, dass niemand geklingelt hatte!!!

geklickt:

ich liebe es nach wie vor heiß und innig, mir Streetstyles anzuschauen, auch wenn man munkelt, dass sie „aussterben“. Eher sind eigentlich die Streetstyle-Photographen diejenigen, die weniger werden, weil ihnen Instagram und „Influencer“ das Geschäft kaputtmachen, aber die Streetstyles selber wird es natürlich auch weiterhin geben. Ich war angenehm überrascht, als ich im Zalando Online-Magazin*  richtig viel Inspiration (nicht nur, was Streetstyles angeht) entdeckt habe. Und Inspiration heißt für mich – nicht kopieren, sondern Ideen sammeln! Klickt es mal an <3

unentschlossen:

bin ich angesichts eines Weisheitszahnes, der natürlich ausgerechnet jetzt, 10 Tage vor Thailand, anfangen muss, Probleme zu machen. Ihn zu reißen, ist jetzt schon fast zu spät, außerdem muss es zwecks Arbeitsausfall (zumindest an dem Tag) geplant werden, und Arbeitsausfälle kann ich mir eigentlich keine mehr leisten. Oder aber ich hoffe, dass es in Thailand nicht schlimmer wird und erledige es, wenn ich wieder zurück komme… Riskant und ärgerlich!

gedacht:

lieber nicht so viel Gutes von den Mitmenschen erwarten, dafür aber eine schöne Überraschung erleben, wenn sie sich korrekt verhalten… Sagt die Erfahrung.

___________________

*in freundlicher Kooperation mit dem Zalando Magazin

pinstriped suit:   H&M (very similar)  | blouse:  Bershka (old, similar here)  |  shoes: Converse   |  bag: Kenzo (similar here)

photos: Andy

 

 

 

You Might Also Like

Outfit

outfit: hallhuber kleid

 

 

Midi-Kleid aus Spitze kombiniert mit hohen Schuhen und elegantem Jäckchen?

Nicht mit mir!

Die Eleganz des wunderschönen Hallhuber-Kleides wollte ich unbedingt runterbrechen und habe meinen halben Schuhschrank dazu anprobiert, bis es mir aufging – CHUCKS!! Ich könnte mir auch Plateau-Schuhe im Stella-Mc-Cartney-Stil dazu vorstellen, aber leider besitze ich keine. 

Fehlte nur noch eine Jacke – und vor meinem inneren Auge hat sich sehr schnell ein Parka herauskristallisiert. Da ich momentan erstaunlicherweise keinen einzigen Parka besitze (alles aussortiert und verkauft!), ging ich direkt vor dem Shooting noch in einer Wahnsinnsaktion zu Zara und kaufte mir die Jacke, die ihr auf Fotos seht ^^ Das war das schnellste und spontanste Shopping meines Lebens – aber ich liebe die Jacke und habe sie seitdem schon oft getragen!

 


 

GET MY LOOK

dress*: Hallhuber  |  jacket: Zara (another cool one)  |  sunnies: Zara (similar)  |  shoes: Converse

photos: Irina

*gifts or samples



Recently

o ja:

für gleichgeschlechtliche Hochzeiten mit grooooßen Hochzeitsgesellschaften und vielen Kindern. Ich habe das beobachtet – für die Kinder ist die Situation absolut natürlich – das heißt, sie werden zu wirklich toleranten Menschen heranwachsen, denn sie kennen es nicht anders! So schön…

oje:

wer mir bei Snapchat (@nachgestern) folgt, hat es schon mitbekommen – ich plage mich gerade mit Zahnärzten rum. Es hat sich (mal wieder) rausgestellt, dass mein Zahnarzt seit Jahren rumgepfuscht hat – und wer muss es jetzt ausbaden? Richtig – ich! Außer meinen Nerven (denn wer geht schon gern zum Zahnarzt!!) wird auch mein Geldbeutel massiv leiden… Ich hätte das Geld viel lieber in eine Designertasche investiert ?

geklickt:

Willst du heute Abend wirklich ausgehen oder mal alleine die Gedanken ordnen? Willst du wirklich die perfekte Figur oder macht dir die Pizza mit dem Freund abends so viel Spaß, dass der Verzicht gar nicht so viel Sinn macht? Brauche ich immer so viele Menschen um mich oder schaue ich lieber mal nach innen und denke nach, bevor ich das 10. Champagnergläschen kippe und Smalltalk halte?“ fragte Kerstin Görling und drehte dieses süße Video !

gedacht:

„was soll ich bloß zur Fashion Week anziehen?“  – vor allem, falls es wirklich sehr heiß werden sollte (schließlich haben wir – theoretisch – Sommer), habe ich ein Problem – richtig leichte Sachen besitze ich kaum. Hmm. Sale, ich komme! ^^





You Might Also Like

Shopping

shopping: my spring wishlist

Die Mode-Industrie ist so aufgebaut, dass neue Wünsche sofort wieder sprießen, nachdem die alten erfüllt wurden. Ist ja auch logisch, sonst würden wir  kaum noch Geld ausgeben... Und auch ich bin sehr begeisterungsfähig und lasse mich schnell entflammen, wenn ich etwas Schönes zum Anziehen sehe, sei es on- oder offline.

Bald wird es draußen hell, blumig und grün, die Straßencafés werden sich füllen und die Luft wird lauwarm die Haut streicheln -  da entfachen meine modischen Wünsche aufs Neue.

Deswegen möchte ich euch hier zeigen, was mich klamottentechnisch zur Zeit begeistert und was ich meine, zu brauchen ;)

OUTFIT 1

Es gibt Outfits, die geben was her. Mit denen kann man sich unter fashionable Volk mischen. Und es gibt welche, in denen man sich einfach nur wohlfühlt und genau das auch ausstrahlt. So eins ist diese Kombi hier! Streifen gehen eh immer - und mit einem leichten Trench drüber und DEN Klassikern schlechthin - Converse - kann man selbst einen stressigen Tag sehr sehr gut überstehen!

OUTFIT 2

Dieser Look ist etwas für wahre Fashionistas und alle, die es werden wollen ;) Natürlich kann man auch jedes einzelne Teil davon als Highlight bei einem simplen Look genauso gut einsetzen! Ich liebe alles - die Schuhe, die Sonnenbrille, den Rock!

Ist für euch auch was dabei? Was "fehlt" euch noch für den Frühling?

Outfit

outfit: apple juice bag

Die eine Strömung in der Mode, die besagt, dass Mode nicht zuuu ernst genommen werden sollte, sagt mir sehr zu. Die bis ins letzte Haar perfekt gestylten Damen in so makellos sitzenden Bleistiftröcken, dass man denkt, die seinen angewachsen, sind im gleichen Maße einwandfrei, wie beängstigend. Meine neue liebenswerte Tasche in Apfelsaft-Tüten-Form zaubert jeden, der sie sieht, mindestens ein Lächeln ins Gesicht, meist geht es aber so weit, dass Erwachsenen ein „Ach“ und „Ohhh“ entlockt wird, während Kinder die Tasche in ihren Besitz zu nehmen bezwecken. Das kann ich nur allzugut nachvollziehen :D

Das restliche Outfit wurde schlicht cremefarben gehalten. Die Sneakers geben dem Ganzen einen Stilbruch – so wie ich das mag!

Und insgesamt macht mir persönlich das Outfit total Lust auf Frühling – wenn nicht sogar auf Sommer! Euch auch? :)

fun-bag-outfit-fashionblogger-powder-spring-colors-cream-Kopie

 

Recently:

o ja:

ich habe krasse Rosinen gegessen. Aus einem unglaublich unfassbar charismatischen türkischen Laden mit einem ebensolchen Besitzer. Rosinen ohne Öl (endlich!! Das stört mich schon die ganze Zeit!), die richtig stark nach Sonne schmecken![/dlitem]

oje:

fällt diese Woche aus :D

symbolisch:

plötzlich – ZACK !! – ging in der ganzen Siedlung der Strom aus. Leider hing mein Handy zu dem Zeitpunkt am Netz, völlig leer. In dem Moment, wo ich feststellte, dass ich dem, was ich sonst so tue (kochen, surfen, telefonieren, wasauchimmer) nicht nachgehen kann, entschied ich mich, mich mit meinem Inneren zu beschäftigen. ZACK! Ging das Licht wieder an :DDD
Thema der Woche:“Bilder im Kopf“

geshoppt:

endlich ein Teil, von dem ich schon lange träumte!!! Seid gespannt!!!

 

fun-bag-outfit-fashionblogger-powder-spring-colors-cream-11

portrait

fun-bag-outfit-fashionblogger-powder-spring-colors-cream-111

hinten

fun-bag-outfit-fashionblogger-powder-spring-colors-cream-3

bag-2

pullover: Forever21 (similar)

skirt: Zara (sold out, similar here)

bag: Accessorize (similar hereor here)

sneakers: Converse

hat: Zara

sunglasses: Zara (similar)

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Allgemein Outfit

outfit: green trenchcoat

trenchcoat-spring

Irgendwie entwickeln sich Outfits mit langen Mänteln zu meinem Signature-Look. Ich liebe einfach nicht nur das Flair, den sie zaubern, sondern vor allem das Tragegefühl… Wenn der Stoff weht und fließt… Das animiert mich oft zum NOCH schnelleren Gehen, wo ich eh schon ziemlich „zielstrebig“ unterwegs bin (Freunde beschweren sich immer, wenn sie neben mir herlaufen: „Wieso rennst du so??“ :D Und das, obwohl ich so klein bin und demnach kurze Beine habe und eigentlich nur kleinere Schritte zustande bringen sollte).

Aber zurück zu meinem neuen Key-peace namens lange Mäntel. Ein paar Trage-Beispiele:

Hier könnt ihr meinen gelben Trench sehen – hier den Jeans-Mantel – hier den Leo-Mantel – und hier den schwarz-weiß gemusterten von Topshop… Ich bin echt Mantel-süchtig –  in Kombination mit einem Hut und am liebsten noch Sonnenbrille dazu fühle ich mich am wohlsten!

Was ist euer Signature Look? :D

portrait-hat

Recently:

[dl]
[dlitem heading=“o ja:“]der erste Moment unter der heißen Dusche, wenn man kalte Füße hatte[/dlitem]
[dlitem heading=“oje:“]seit Wochen komm ich aus dem Krank-Sein nicht raus. Erst Erkältung. Dann Grippe. Dann wieder Erkältung. Und jetzt zur Abwechslung mal eine Nebenhöhlen-Entzündung :/ [/dlitem]
[dlitem heading=“gefühlt“]Hoffnung![/dlitem]
[dlitem heading=“nachgelesen“]über Falsifizieren (eine Methode, rauszufinden, ob eine Annahme richtig oder falsch ist) – soll ganz gut helfen, dem Chaos im Kopf entgegenzuwirken ;)[/dlitem]
[dlitem heading=“geplant:“]kommende Woche habe ich ganze fünf Termine, die mit dem Bloggen zu tun haben! Ich hoffe, ich schaffe alle – siehe Punkt „oje“ :([/dlitem]
[/dl]

trenchcoat-hat-spring-fahsionblogger-2

ohrring

trenchcoat-hat-spring-fahsionblogger

trenchcoat-quer

portrait

trenchcoat-hat-spring-fahsionblogger-3

converse-sneakers

Die Converse sind übrigens olivegrün – nicht schwarz! Irgendwie fand ich das cool :D Und in dem Fall passen die ja perfekt zum Mantel, hihi, ja, die Perfektionistin schon wieder! :D

wind

trenchcoat: Pimkie (similar here)

dress: Forever21  (similar hereor here)

sneakers: converse chucks

hat: Yestrdy (similar)

sunglasses: Roberto Cavalli

location: Pinakothek der Moderne München

photographer: Layin

 

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Shopping

shopping favourites #1

Juhu, neuer Header, neue (fixe) Menüleiste, und neue Rubrik!

Ich liiiebe es ja total, in Shops zu stöbern. Das ist für mich eine Art der Meditation, hihi :) Online oder offline – ist bei mir sehr stimmungsabhängig. Ich mag beides, da beides Vor- und Nachteile hat. Aber das wisst ihr ja selbst.

Also werde ich es ausprobieren, jede Woche meine Favoriten aus den Onlineshops hier zu zeigen und euch somit an meinen Stöber-Ergebnissen teilhaben zu lassen! Ich freue mich darauf und bin gespannt, ob es bei euch gut ankommt!

Folgende Collage zeigt meinen momentanen Geschmack. Simpel, clean, entspannt, und wenn gemustert  – dann nur wenig. Außerdem finde ich es praktisch, wenn man bei Shoppen berücksichtigt, wie die neuen Sachen mit den schon vorhandenen kombinierbar sind. Perfekt wäre es, wenn man fast den ganzen Kleiderschrank kreuz und quer kombinieren könnte. Dann bräuchte man nicht so viel Neues und hätte trotzdem unendlich viele Kombinationen und Outfits!

 

collage-shopping-inspiration

1 bag| 2 joggers | 3 turtleneck | 4 blazer | 5 stiefeletten | 6 similar kunstpelzmantel

7 boyfriend denim (similar) | 8 pullover| 9  skirt (similar here or here)

10 bracelet tiffany | 11 chucks

Was aus meiner Collage würdet ihr euch zulegen?

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_