Browsing Tag

heart

Shopping

shopping: fun bag

Ich werde oft gefragt, wo ich meine lustigen Taschen her habe. Denn mittlerweile besitze ich schon eine kleine Sammlung davon!

Am meisten liebe ich Taschen in Koffer- und Box-Form, aber auch in Form von allem, was einfach nicht nach Tasche aussieht - zum Beispiel in Form einer Apfelsaft-Tüte, einer Zitrone oder einer Cassette - kurzum: ich bin, was Taschen angeht, noch nicht aus dem Kindergarten-Alter raus.

 

 

shop the funny bags here: 

 

1. Poker-Clutch

2. Ice cream bag

3. Water melon bag

4. telephone bag

5. pill bag

6. coffee bag

7. soup bag

8. retro radio bag

9. lemon bag

Wie steht ihr zu solchen Taschen?

Total niedlich oder total albern??? Sagt es mir!

Outfit

outfit: creme denim

Kennt ihr die goldene Ausmist-Regel? Die lautet: wenn etwas länger als ein Jahr ungetragen rumliegt – gehört dieses Teil aussortiert!

Tja. Soweit die Theorie.

In der Praxis habe ich diese Hose tatsächlich nach einem Jahr wiederentdeckt – letztes Jahr war die mir noch viel zu groß. Das einzige Positive an meiner Gewichtszunahme ist wohl, dass ich jetzt diese Hose tragen kann ^^ Naja, besser als nichts!

Dann fand ich im Frühjahr auch noch dieses Top bei Zara, es ist einen Ticken heller als die Hose, aber nicht wirklich ausschlaggebend. Dafür ist der Stoff (fester Denim) total identisch! Also war mir sofort klar – die beiden Teile ziehst du als Co-ord an! Man könnte meinen, die gehören zusammen, oder?

Und die Tasche ist eine der süßesten Taschen, die ich je gesehen habe. Hier und hier findet ihr andere Outfits mit ihr <3 Dieses Schätzchen wird jedenfalls nie aussortiert, das ist schon mal sicher! <3


GET THE LOOK

top: Zara (similar) | culottes: H&M Trend (old, similar here) | mules*: Vagabond (similar) | sunnies*: Ace&Tate  | bag: Accessorize (old, but similar here)    photos by Franzi

*gifts or samples

 

 

 

RECENTLY

o ja:

ich freue mich sehr über 10k Follower auf Instagram!! Ich habe mir zu diesem Anlass silberne Folien-Luftballons gegönnt und mindestens eine halbe Stunde lang grinsen müssen, weil ich mich über die Luftballons so gefreut habe. Alle Passanten haben mich angeschaut und gelächelt! So schön!

oje:

für Rufschädigung… Mir tut es immer weh, wenn sich Blogger dämlich aufführen, für unsagbar wichtig halten und dabei hohl ohne Ende sind. Denn so wird die breite Masse in ihrer negativen und klischeehaften Meinung über Blogger bestätigt. Naja! Hilft wohl nur abgrenzen…

bewundert:

habt ihr gewusst, dass Leandra Medine von Man Repeller sich nie schminkt?? Wow! Ich habe einen riesen Respekt vor dieser Frau. Ich wünsche, ich könnte wenigstens ein Zehntel so zu mir stehen, wie sie es tut!!!

geklickt: 

einen sehr coolen Onlineshop für Vintage Designermode! Empfehlenswert: Catchys

gefunden:

diesen Link zu diesem phänomenal guten alten Werbungsvideo!

You Might Also Like

Allgemein Blogwatching Gewinnspiel

fünfter Bloggeburtstag & giveaway

Ich sags euch, irgendwann werde ich noch eine bloggende Omi, die in ihrer zerrissenen Boyfriendjeans an einem Smoothie nippt und dabei in ihr Iphone 34s tippt so à la „Hallo ihr lieben, heute habe ich mir nach meinem Arztbesuch als Belohnung eine neue Celine Tasche gegönnt, die sind ja so praktisch! Da passen meine Tabletten und warme Sachen gegen den Wind auch rein, ich bin ja so empfindlich geworden!“. Oder so :D

Warum nicht? Habt ihr schon darüber nachgedacht, was aus den ganzen Bloggern wird, wenn sie alt werden? Es wird einfach eine Blogger-Generation geben, die nicht an ihrem 40gsten Geburtstag um Punkt Mitternacht ihren Blog löschen und ihr Macbook für immer zuklappen :D Also – ich werde einfach so lange weitermachen, bis es mir keinen Spaß mehr macht. Mit anderen Worten – immer ! <3

RANDOM FACTS

  •  Am 29. Januar 2010 ging mein allererster Beitrag online!!! Ich weiß noch, was das für ein aufregendes Gefühl war, in die weite Internet-Welt einfach mal so „Hallo, hier bin ich“ zu rufen :D    Die ersten Bilder waren absolut unmöglich!! XD
  • Dieses Jahr habe ich 117 Posts veröffentlicht, also im Schnitt an jedem dritten Tag. Qualität vor Quantität! In der ganzen Zeit, seit ich blogge – sind insgesamt 559 Beiträge online gegangen!
  • Am meisten angeklickt wurden die Outfits, (unter anderem das hier), mein Beitrag zur Shopping Queen, mein selbstgemachtes Obstkisten-Regal und das Gewinnspiel haben auch großen Anklang gefunden. Und seltsamerweise meine Kooperation mit Zalando – Tipps für Festival-Outfits!
  • Das Blogdesign blieb viel zu lange bestehen – ich konnte mich damit null identifizieren!! Dank P. habe ich seit August ein neues, cleanes Layout ohne Sidebar, dafür mit Menü!! Vielen Dank nochmal!!! <3
  • Mittlerweile treffe ich mich zum Shooten regelmäßig mit drei Bloggerinnen aus München – Kaj, Yani und Alicia. Mit Gleichgesinnten zu shooten – kann ich nur empfehlen!
  • letzte Woche war ich zum ersten Mal auf der Fashion Week durch meinen Blog  – ein Traum ist wahr geworden :)
  • Und überhaupt – einige interessante Kooperationen und Bekanntschaften durfte ich zu meinen Erfahrungen zählen und es bleibt spannend!! Im Februar kommen zwei echt coole Kooperationen, juhu :) Ich habe auch ganz viele andere Blogger kennengelernt – und es war nicht immer nur Friede Freude Eierkuchen, manche sind schon sehr darauf fixiert, ihr Ego aufzublasen – aber es gibt auch viele Gleichgesinnte, gottseidank :)

birthday-balloon-party-blogger-fashionblogger-blogjubilaeum-2

Das Bloggen hat sich so verändert, seit ich angefangen habe! Es ist zu einem neuen Beruf geworden, der in Deutschland immer noch Probleme hat, ernst genommen zu werden, also bin ich sehr gespannt, wie es sich weiter entwickelt!

Ich persönlich würde gerne den Blog weiter ausbauen, damit er finanziell zu meinem zweiten Standbein wird – hauptberuflich mache ich was anderes Kreatives :) Aber Finanzen hin oder her – ich liebe es, zu Bloggen, und ich liebe es, mich mit EUCH auszutauschen!!! Danke für alles!!

 birthday-balloon-party-blogger-fashionblogger-blogjubilaeum-3

 

 Aber ich möchte mich bei euch nicht nur mit Worten bedanken, sondern auch mit einem

Gewinnspiel

GEWINNSPIELREGELN:

  • Es werden DREI Preise verlost!
  • Dauer: bis zum 20. Februar 2015
  • Für die Teilnahme folgt mir auf Bloglovin oder BlogConnect und hinterlasst hier einen Kommentar!
  • Für ein zweites Los liked IKOO auf Facebook

1. PREIS bestehend aus:

  • DVD „Mademoiselle C“ – Verkaufsstart ist erst am 12. Februar 2015! Die DVDs werden von Eurovideo* zur Verfügung gestellt, danke dafür!

Die Dokumentation handelt von der ehemaligen Chefredakteurin der Vogue Paris: Carine Roitfeld. Die Pariserin konnte sich durch ihre 10-jährige Arbeit bei der französischen Vogue und ihrem ganz eigenen, beeindruckenden Stil bis heute einen großen Namen in der Modewelt machen. Nun möchte sie ihr eigenes Fashion-Book gründen und wir begleiten sie dabei. Regisseur des Films ist Fabien Constant, der schon vorher sein Können für Modefilme bewies. Neben Karl Lagerfeld, Donatella Versace oder Anna Wintour begegnet man zudem vielen weiteren Größen der „Haute Couture“.

und

  • 50,- Euro Gutschein von Zalando*!! Ist wohl selbsterklärend :D
  • Ikoo home Haarbürste in weiß – danke an Ikoo*! <3

Früher dachte ich: schon wieder so ein überhyped-es Zeug! Aber in einer Goodie-Bag war so eine Bürste drin, also MUSSTE ich sie quasi probieren. Unglaublich – aber ich bin begeistert… Sie macht meine Haare wirkich glatter und glänzender!

 

2. PREIS bestehend aus:

  • DVD „Mademoiselle C“   und
  • 1x 50,- Euro Gutschein vom wunderbarsten Einrichtungs- und Dekoshop Stilherz*

(Bild: Stilherz Shop Screenshot)

3. PREIS bestehend aus:

  • DVD „Mademoiselle C“  und

„braLink ist ein BH, der aus zwei Teilen besteht: Das Vorderteil ist ein klassischer BH, das Rückenteil lässt sich durch zwei Verschlüsse spielend leicht austauschen. Durch das austauschbare Rückenteil kannst Du jederzeit Deinen braLink wechseln und ein neues Design „einlinken““. (Text & Bilder: bralink)

– Ich muss gestehen, der BH sieht zwar gut aus, und die Idee ist lustig, aber getestet habe ich ihn selbst noch nicht. Testen wir zusammen – der Gewinner und ich :))

Viel Glück und danke danke danke fürs Lesen!!! <3

 birthday-balloon-party-blogger-fashionblogger-blogjubilaeum-4

 

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Tolle Bilder Unterwegs

event: Masquerade

Ob Regen oder Hitze, die Tage vergehen und bringen neue spannende Ereignisse mit sich. Ich bin am Erledigen, Abhaken, und das tut ganz gut! Aber auch Chillen und Genießen tut gut! Um mich herum sind meine verrückten Freunde, bei denen ich auch verrückt sein darf. Auch das ist super :) Trotzdem berichte ich heute von einem Event, das schon vier Tage zurück liegt. Und zwar von der Masquerade, einer Party im Münchener Heart, und #Cîroc, einem der neuen Modegetränke (oder Getränke, die in Mode kommen wollen), einem britischen Vodka, der in Frankreich hergestellt wird. Ein typisches Mädels-Getränk, würde ich sagen. Zum Teil aromatisiert, und mit Saft gemischt nicht nach Alkohol schmeckend, sondern süß und fruchtig – so wie es viele Mädels mögen. Trotzdem würde ich ihn mir privat wohl nicht kaufen, da ich mit meiner gewohnten Getränkeauswahl gut zurechtkomme (sprach der Alki. Kleiner Scherz).

Die #masquerademe Party selber und vor allem die Location waren wirklich schön eingerichtet und sehr fein. Luxus pur :)

HIER habe ich schon mein sommerliches Party-Outfit zum Motto „Leger, aber aufregend“ gezeigt.

Es passiert nicht alle Tage, dass man seine Spiegelreflex in die Bar zum Feiern mitnimmt. Ich habs getan – und das Resultat sehr ihr hier!

ciroc-masquerademe-event-munich-party-drink-lifestyle-fashion-blogger-shoes-sandals-summer

 Die geilsten Schuhe hatte die Sophia an… Ich wollte sie ihr sogar nachkaufen (Asos sale), aber die gibt es nicht mehr in meiner Größe, heeeeeul!)

ciroc-masquerademe-event-munich-party-drink-lifestyle-fashion-blogger-vip

VIP-Bereich

ciroc-masquerademe-event-munich-party-drink-lifestyle-fashion-blogger-portrait

Ich – mit der neuen Sonnenbrille vom Zara Sale. Ist die cool oder ist sie cool??

ciroc-masquerademe-event-munich-party-drink-lifestyle-fashion-blogger-food

Von den Häppchen habe ich komischerweise nichts probiert!! Hab vorher zuhause den leckeren Nudeln von P. nicht widerstehen können und hatte keinen Hunger mehr!! Shame on me :/

ciroc-masquerademe-event-munich-party-drink-lifestyle-fashion-blogger-maskenball

Zum Dresscode gehörte auch eine Maske. Man konnte selbst eine mitbringen, aber es gab auch einige zur Auswahl vor Ort. Dort war auch eine Designerin zugegen, die die Masken für die Veranstaltung entwarf, aber ich habe sie irgendwie komplett verpasst. Hihi, Esra bleibt gewohnt verplant :D

masquerademe-ciroc-party-fashion-outfit-blogger-summer-munich-muenchen-event

Die Toilette war auch ziemlich prachtvoll :D

florals-interior-event-party-ciroc-masquerademe-munich-muenchen