Browsing Tag

hippie

Outfit

outfit: ruffled blouse

Zwischen Tür und Angel – und zwischen Telefon und Mails – gehts ab und zu raus zum Shooten.

Wenn dann auch noch Windstärke 10000 herrscht – dann ist das Bloggerchaos komplett! Bei Snapchat konnte man beobachten, wie es mich und Diana fast weggeweht hat – 34 km/h hatte unser guter alter bayerischer Fön-Wind. Trotzdem werden heute nur „ordentliche“ Bilder gepostet – die Outtakes sammle ich aber immerzu und werde bald wieder eine Ladung davon für euren Amusement veröffentlichen :)

Das war aber eindeutig ein Tag, an dem ich meinen Pony verfluchte. Soviel dazu.

Und zum Outfit: möglichst simple und windfest – war das Ziel! Dass ich in letzter Zeit dem blauen Denimstoff verfallen zu sein scheine – keine Ahnung, weshalb, aber es IST so :) Vielleicht ist es den aufkommenden Frühlingsgefühlen zu verdanken? Tragt ihr im Frühling auch verstärkt blaue Jeans oder bin ich die einzige, die so komisch ist? :D 

Meinen geliebten Trenchcoat von Topshop werde ich niemals aussortieren! Der gehört mit zu den meistgezeigtesten Kleidungsstücken diese Blogs – zum Beispiel hier und hier!

 

 

RECENTLY:

o ja:

ich habe Shellac ausprobiert und muss sagen – das ist wirklich der allerallerbeste Nagellack, der bei mir erst nach 2 (!!!!) Wochen angefangen hat, abzusplittern!! Nach dem Entfernen sind die Nägel schon ziemlich trocken – deswegen sollte man Shellac nicht zu oft machen und die Nägel zwischendurch 1-2 Wochen unbehandelt lassen.

oje: 

für Service bei Ikea. „Könnten Sie mir mit den Stoffen helfen?“ – „Das müssen Sie schon selber machen“ – äh ja. Alles klar.

 

gehört:

Bibio! Nett und unaufdringlich – perfekte Hintergrundmusik. Entdeckt dank eines Snaps von Lotta <3 Übrigens: bei Snapchat heiße ich Nachgestern! Added mich für die tägliche Ladung harter Realität :DDD

Spruch der Woche:

“ Tempus fugit“ und passend dazu – „so ist es halt“. Ich wundere mich oft, wie das Leben sich so entwickelt und was alles passiert und zum „Erwachsenwerden“ oder auch „älter werden“ dazugehört. Irgendwie hat man es schon immer gewusst, aber nur rein theoretisch. Jetzt steckt man mittendrin und ich finde das nicht immer gut oder schlecht, aber immer verwunderlich… Aber „so ist es halt“!

GET THE LOOK:

trenchcoat: Topshop (old, similar here)

blouse: H&M Trend (similar)

jeans: Calzedonia sale (similar)

boots: Zara sale (sold out, but similar here)

sunnies: borrowed from Diana :)

 

 

location: Kultfabrik München

photos: Diana

 

 

 

You Might Also Like

Outfit

outfit: jeans & blouse

outfit-basics-blouse-jeans-denim-blogger-fashion

Wer kennt es nicht – man fühlt sich unwohl in seiner Haut, Bad-Hair-Day, Bad-Face-Day und Bad-Body-Day und überhaupt und sowieso.

Es ist allgemein bekannt, dass die Eigen- und Fremdwahrnehmung so ziemlich auseinanderklaffen können. Deswegen: auch, wenn euch an den heutigen Fotos womöglich nichts besonders Schlimmes auffällt – ich musste sehr mit mir kämpfen, ob ich sie poste. Aber wie ihr seht – ich habe mich letztendlich dazu durchgerungen, sie online zu stellen.

Lang ists her, dass ich eine Blog-Krise hatte. Also, willkommen zurück, liebe Blog-Krise. NICHT. Es ist einfach zu heiß für alles, außer am See liegen. Also auch zu heiß zum Bloggen. Punkt.

blouse-ruffles-trend-distressed-denim-jeans-outfit-streetstyle-blogger-fashionblogger-munich-nachgesternistvormorgen-muenchen-pinkhair-pastellhaare-1

Zum Outfit: nicht viel zu sagen. Jeans und Bluse reloaded – der Klassiker schlechthin! Gegen Langeweile und Spießertum wird mithilfe von Rissen und Aufnähern auf der Jeans und einem besonderen Schnitt bei der Bluse vorgegangen.

Einen anderen unlangweiligen Jeans-und-Blusen-Look von mir könnt ihr HIER bestaunen.

 detail-001

Recently:

o ja:

ich habe eine neue Sucht – ausnahmsweise eine gesunde. Nämlich – Mandelmilch!! Mit Sojamilch und auch mit Kokoswasser kannst du mich jagen – aber Mandelmilch ist toll! <3

oje:

für besagte Blogkrise. Eigentlich wäre ich so langsam urlaubsreif. Tja. Pech gehabt!

apropos urlaubsreif:

Ende September fliege ich nochmal nach Berlin – diesmal ohne Fashion-Week-Termine, sondern einfach zum Abhängen, Chillen und Shooten. Mehr Urlaub ist im Moment nicht drin – wer von euch allerdings noch weg will, aber noch nichts gebucht hat – schaut unbedingt hier noch nach super  Last-Minute-Angeboten*! Ich werde mir eine Türkei-Reise buchen, mal sehen – vielleicht im Winter! Der Vorweihnachtszeit entfliehen – das wärs!!

anspruchsvoll:

ist es zur Zeit, sich in der Innenstadt fortzubewegen, ohne alle 2 Sekunden auf dem Foto eines Touristen zu landen…

vorgenommen:

ich muss mal zu „Daddy longlegs“ – da gibt es angeblich ganz tolles gesundes Essen!!

basics

blouse: H&M Trend (similar)

jeans: Zara (sold out, similar here or here)

sandals: New Yorker (old, similar here)

bag: Forever21 (old, similar)

location: München Lehel

photographer: Laiyin

detail

 

You Might Also Like

Blogwatching Outfit

outfit: modern bohemian

 

Premiere! Nein, DOPPEL-Premiere! Erstens, stammen die Bilder heute von einem Profi! Zweitens – darf ich euch zum ersten Mal auf meinem Blog eine Blogger-Kollegin und Freundin vorstellen!

Aber dazu später. Erst zu meinem Look: ENDLICH SOMMEEEEEEERRRR!!!

Von daher: ein luftiges, weites weißes Kleid mit meiner geliebten Häkelspitze und Trompetenärmeln, dazu aber edgy Schwarz kombiniert und eine riesige 70ger Sonnenbrille aufgesetzt :D Der Look ist durchaus auch Festival-tauglich! Hier, hier  und auch hier gehts zu meinen (ganz!) anderen Festival-Outfits :)

Zur Kette: die ist mir gerissen, als ich direkt vor dem Shooting das Haus verlassen wollte. Dann hab ich den Anhänger spontan an den Gummi drangehängt, mit dem meine Sandalen zusammengebunden waren (die hab ich nämlich gerade gekauft gehabt)! Und es hat sich als totaaaal praktisch erwiesen. Sieht fast wie eine Lederschnur aus und man muss an keinen Verschlüssen herumpopeln, man kann den Gummi einfach über den Kopf ziehen :) Bin begeistert!

portrait-2

festival-inspiration-white-dress-summer-sommer-kleid-bohemian-romantic-hippie-blogger-fashion-modeblogger-outfit

blogger-fashion-festival-look-inspiration-summer-hippie-boho-mode-kleid-nachgesternistvormorgen-portrait

schuhe-shoes-sandals-laceup

blogger-fashion-festival-look-inspiration-summer-hippie-boho-mode-kleid-nachgesternistvormorgen-2

Diana und ich haben uns auf dem Stylight Event in P1 kennengelernt. Ich muss ja sagen, P1 ist nicht meins (hihi, reimt sich sogar). Schicki-Micki vom Feinsten, allen München-Klischees entsprechend, nämlich: viele leere Köpfe mit groooßen Egos in hübschen Hüllen :D (Diana sagt dazu – Profilneurose, lol. Ich wusste vorher gar nicht, was das ist). Aber Ausnahmen bestätigen eben die Regel – am Ende stand ich in einer Gruppe total netter Blogger und habe haufenweise coole Mädels kennengelent. Seitdem haben wir schon oft zusammen geshootet und dabei immer mal wieder verblüfft festgestellt, dass wir zwar ganz unterschiedlichen Kleidungsstil haben, aber immer wieder ähnliche Pieces kombinieren. So kamen wir dann auf die Idee, uns mal absichtlich matchy matchy zu kleiden und ein Doppel-Shooting zu veranstalten!

Juhu juhu, jetzt kennt ihr die Hintergründe für diesen Post!

Und? Idee gut/Idee schlecht? Wiederholung gefällig? Ich hab noch mehr hübsche Bloggerinnen auf Lager :DD

Aber erstmal – darf ich vorstellen? Diana von Modepuppen.co :

Um ihren ganzen Look in Details zu sehen, klickt auf ihren Blog!

fashionblogger-hippieh-festival-outfit-bohemian-look-german-blogger-fashion-summer

fashionblogger-festival-look-outfit-inspiration-munich-nachgesternistvormorgen-modepuppen-boho-hippie

dress: Hallhuber* (almost sold out, very similar here / or here)

sandals: H&M (similar)

hat: I am*

sunnies: Subdued (similar)

bag: Topshop (old, similar)

Location: München Tollwood Festival

 

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Outfit

outfit: festival fringes

fransen-jacke-vorschaubild

Naja, so richtig vor Glück schreien konnte ich aufgrund fieser Halsschmerzen nicht (wer außer mir wird denn bitteschön bei 24 Grad krank??), aber als ich erfuhr, dass ich für Zalando ein Festival-Outfit zusammenstellen darf, habe ich mich schon ziemlich tierisch gefreut.

Allerdings ist der Look im Gegensatz zu dem hier oder vor allem zu dem diesmal etwas weniger casual, denn – dass ihr zu einem Festival eure abgeranzten Jeans mit nem Tshirt kombinieren könnt, versteht sich ja eh von selbst :D Trotzdem ist Inspiration immer gut – hier gibt es einen ganzen Festival-Guide!

Zurück zum Outfit: was ich absolut LIEBE – ist die Sonnenbrille von Quay!! Genau meins ist des! ;) Was ich allerdings weniger liebe – ist die Tatsache, dass mich diese Art von Stiefeletten zu einem noch winzigeren Zwerg machen, als ich es eh schon bin. Aber Moment mal!! Wer hat eigentlich die Maxime aufgestellt, dass Mode vorteilhaft sein muss??

zalando-festival-outfit-inspiration-fashionblog-nachgesternistvormorgen-wildleder-fransen-trend-11

Recently:

o ja:

Glück im Unglück – heißt in meinem Fall – bei einem WordPress-Update hat mein Blogdesign gesagt „Ne, das mach ich nicht mit“ und damit mich und P. fast zum Herzinfarkt gebracht. Nach einer schlaflosen Nacht hat der Blog wieder so ähnlich ausgesehen wie vorher – und wir fanden ein neues Theme, mit dem sowas nicht mehr passieren würde. Also – bald gibt es einen neuen Look für mein Blog-Baby :))

oje:

wenn Geburtstage von Freunden stattfinden – dann alle auf einmal! Zur Zeit bin ich nicht so aufmerksam und diszipliniert, wie sonst, und überlege nicht schon Monate vorher, was ich schenken kann. Also erwischt mich auch das Problem: WO krieg ich um Gottes Willen Inspiration? Die Antwort kam per Mail: in diesem Shop mit dem simplen und unmissverständlichen Namen Geschenkidee* gibt es massenweise … na Geschenkideen eben! Um genau zu sein – 6000!!! Ich find ja den Popcorn-Maker allein schon von der Retro-Optik her saucool!! Nur um ein Beispiel zu nennen.

ausprobiert:

diese zum Teil verhasste, zum Teil verlachte „Blogger-Frisur“, die ihr in diesem Post seht! Und ich muss sagen – dickes LIKE!!! Eine echt lustige, nette und coole Variation – gerade, wenn man so kurze Haare hat <3

geklickt:

diese Lampe. Woooooow wie perfekt ist die denn bitte???

geliebt:

meine Bestellung von Oasap, die nach 5 Wochen endlich da ist!! Jetzt habe ich alle Outfits für die Fashion Week beisammen! *freu*

fringes-backpack-outfit-blogger-festival-look

schmuck-accessory-watch-gold-uhr-bracelet-armband

zalando-festival-outfit-inspiration-fashionblog-nachgesternistvormorgen-wildleder-fransen-trend-4

back-fringes

portrait

zalando-festival-outfit-inspiration-fashionblog-nachgesternistvormorgen-wildleder-fransen-trend-3

half-portrait

dress: Pimkie Sale (similar here)

jacket: Mango via Zalando*

sunnies: Quay via Zalando*

location: München Stachus

photographer: Kaj

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Mode-Inspirationen Outfit

outfit: festival

newlook-festival-outfit-inspiration-boho-fashionblogger-5

Heute ist es hier auf meinem Blog ungewöhnlich grün. Normalerweise habe ich beim Shooten immer den „Urban“-Tick, soll heißen, ich mag meine Outfits nur mit Häusern im Hintergrund. Grün kommt mir nicht auf die Bilder! Aber Festival-Looks lassen sich schlecht ohne Natur schießen, schließlich finden Festivals im Freien statt :D Also hab ich mich tapfer in den Englischen Garten begeben, um dann daheim zu versuchen, das seeeehr knallige Grün durch viel Bildbearbeitung etwas weniger grün zu bekommen, lol :D

quer-newlook-festival-outfit-inspiration-boho-fashionblogger-b

Alle Jahre wieder kommt sie – die Festival-Zeit. Total toll!! Endlich kann man sich draußen aufhalten, ohne Gefahr zu laufen, eine Grippe/Erkältung/Nebenhöhlen- oder Blasenentzündung zu holen. Alles schon „durchprobiert“ diese Monate…

Dieser Look hier – ist rein spekulativ, denn seit diesem Festival-Outfit hier hat sich nicht sonderlich viel verändert, was meine Festival-Erfahrung angeht. Die ist nämlich immer noch nicht existent… Trotzdem liebe ich es, nach wie vor, mir Festival-Looks anzuschauen und das damit verbundene Freiheits- und Feiergefühl zu genießen.

Also knipse ich heute auch mal wieder meine Phantasie an und stelle mir einfach vor, dass ich auf ein Festival gehe!

Zu welchem Festival würde ich eurer Meinung nach am besten passen?

Noch etwas: man liest gerade wieder oft Vorwürfe, Blogger würden zwar wunderschöne, aber unrealistische Festival Looks zeigen. Also habe ich ein Outfit an, was auf jeden Fall sich a) jeder leisten kann und b) seeehr bequem und praktisch ist! Check! Noch mehr Festival-Klamotten findet ihr bei NewLook!

 dance-newlook-festival-outfit-inspiration-boho-fashionblogger-b

 Recently:

[dl]
[dlitem heading=“o ja:“]man überwindet etwas nicht, indem man es vermeidet… Einfach gesagt – weniger einfach umgesetzt![/dlitem]
[dlitem heading=“oje:“]auch unfaire Kritik hilft einem sehr, zu lernen. Trotzdem ist sie im ersten Moment äußerst unangenehm![/dlitem]
[dlitem heading=“geklickt:“]und doch, manchmal haben wir den freien Willen zu unserer Verfügung! KLICK[/dlitem]
[dlitem heading=“mich verlaufen:“]obwohl ich den Weg eigentlich kannte. Und wo bin ich gelandet? Tatsächlich in der Zauberwaldstraße, lol[/dlitem]
[dlitem heading=“Film des Jahres:“]für mich „Dogville“ (unter anderem, weil ich sonst keine Filme schaue :D)[/dlitem]
[/dl]

portrait-4

newlook-festival-outfit-inspiration-boho-fashionblogger-11

schuhe-2

portrait

newlook-festival-outfit-inspiration-boho-fashionblogger-back

jacket  |   earrings  |   shoes: New Look*

jeans: Zara

hat: Zara

sunnies: Takko*

location: Englischer Garten München

photographer: Kaj

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Outfit Tolle Bilder Unterwegs

outfit: holiday in oberpfalz

natur-nature-holiday-wald-feld-summer-blogger-urlaub-dress-floral-blumen-muster

Mein Mini-Urlaub bringt eine volle Ladung Natur für ungeübte Stadtkinder mit sich: Brennessel, Mückenhorden, zu neugierige Nachbarn und „gute Landluft“ (sprich, Kuh-Scheiße-Gestank) :D

Aber auch tolle Landschaften, tolle Blumen, schöne Flüsse! Daher die ungewohnt fairy-mäßigen Bilder heute von mir!

Die Birkenstocks sind neu, juhu! Und gleich das allererste Mal, als ich sie angezogen habe, ist ein Käfer reingekrabbelt, und ich stieg drauf, bäääh :((( Also hab ich meine neuen Birkis gleich mit einem zermatschen Käfer unter der Verse eingeweiht… Und dabe habe ich noch Insektenphobie , brr, mich schüttelts immer noch :/ Aber ich mag die Schuhe trotzdem!!

Und das Kleid habe ich HIER schon mal gezeigt, in einer herbstlichen Version.

Recently:

o ja: für mein neues Blogdesign und für süßes Nichtstun

oje: sssssss—sssssss-sssssss-ssss! Aaaaarrghhh!!! Mücken beim Einschlafen könnten einen echt zu einem Amoklauf bewegen!!

gespielt: Minigolf… Schaut mal, auf meinem Insta-Account gibt es ein Video von einem Einser :D

kopf geschüttelt: sagen wir mal diplomatisch: darüber, wie unterschiedlich doch Menschen ticken können, ähem.

gegrillt: leckeren Grillkäse!

natur-wald-baum-sommer-eiche

natur-wald-urlaub-sommer-fun-nature-photography-blog

natur-weg-allee-baum-urlaub-photography-blogger-holiday-travel-nature

pusteblume-natur-wandern-urlaub-reise-sommer-travel-holiday

fashion-dress-blogger-floral-blumen-kleid

distel-blume-flower-natur-nature-blogger-urlaub-holiday-travel-reise

schmetterling-insekt-sommer-feld-natur-nature-travel-blog-urlaub-reise

dress: C&A

sandals: Birkenstock

sunnies: Zara

location: Forchheim in der Oberpfalz

photogapher: A.

***

You Might Also Like

Allgemein Blogwatching Mode-Inspirationen Outfit

inspiration: festival outfit ideas

Leider bin ich immer noch krank, und wenn ich huste, antworten die Hunde aus der Nachbarschaft, höhö. Jedenfalls habe ich deswegen kein Foto für euch (irgendwie bin ich heute für schlechte Witze zuständig). Stimmt auch gar nicht, ich habe Fotos von Outfits, allerdings nur auf dem Bett drapiert, nicht getragen. Hat aber auch was, also ich persönlich schau mir solche Zusammenstellungen gerne an!

Und zwar handelt es sich um Coachella-inspirierte Outfits (soweit es sich mit einem Normalo-Budget überhaupt inspirieren lässt), auch wenn das Wetter eher winterlich zumutet im Moment. Aber April und so, das ist schon ok! Nächste Woche wird es gleich ganz anders aussehen und dann könnt ihr die (hoffentlich) hier geholten Inspirationen auch umsetzen!

patchesskirt: Forever21 / top: Zara / wedges: H&M / hat: Zara

floraldress-detail

dress: Forever21 / jacket: New Yorker  / necklace: I am

chiffon

chiffon dress: Tally Weill / boots: Zara / floral crown: Claires

aa

dress: American Apparell / hat: Isys / boots: Asos

sunflower

skirt: Asos / boots: Roland / necklace & top: H&M

***

Rückblick:

o ja: Esra goes Abenteuer :D Ich werde einen Mydays-Hubschrauberrundflug erleben – ganz wie bei GNTM :P Nur nicht über Grand Canyon, sondern über die Alpen ;) Ich freu mich schon soooo!!

oje: ich hatte eine Spinne im Zimmer. Und eine Spinnenphobie. Schlechte Kombi :(

geklickt: der beste DIY und interior und food Blog EVER. Sososososo wunderschön. Wer ihn nicht anklickt, ist selber schuld. Solche Bilder möchte ich auch machen. Stimmungsvoll ohne Ende!!!!

bewundert: eine SD-Karte, die kabelloses Übertragen von Fotos von der Kamera direkt auf den Computer oder Smartphone ermöglicht!! Wow, I need this in my life!!

nachgetrauert: der guten Stimmung im Haus…

fertiggestellt: meine Galerie-Wand. Zeige ich euch im nächsten Post!

You Might Also Like