Browsing Tag

katze

Outfit

outfit: Latzhose

Eine Latzhose ist nur was für den Kindergarten? Das war mal! Tausende Fashionistas haben schon das Gegenteil bewiesen und heute versuche ich, mich einzureihen.

Noch ein Lieblingstrend ist mit am Start: Patches, die ja momentan omnipräsent sind. Allerdings habe ich sie nur selten an einer Latzhose gesichtet – deswegen musste ich sofort zugreifen, als ich dieses super süße Exemplar bei Mango sah. Kombiniert habe ich es ganz einfach mit einem Streifenshirt und meinen geliebten weißen Boots

Und wie cool passt bitte meine kleine As-Tasche mit dem roten Herz zum „Love“-Patch an der Latzhose? Na, wenn´s mal läuft, würde ich sagen :D

Außerdem heute mit dabei – meine liebe Diana! Natürlich wieder unabsichtlich in einem matchy Look – wie wir das bloß immer schaffen! <3

Recently

o ja:

für endlich ausschlafen!! Gleich ganz andere Lebensqualität tagsüber :)

oje:

trotz Müdigkeit und Bocklosigkeit traf ich mich mit der lieben Kaj zum Shooten – die erste Location wollte mir nicht gefallen. Die zweite schon, aber die wurde nach 10 geschossenen Bildern zugeparkt. Auf der Suche nach der dritten Location fing es dann an, wie aus Eimern zu schütten und wir mussten abbrechen. Wenn´s mal läuft, würde ich sagen…

Mehr Stories zu blöden Shooting-Situationen und Behind The Scenes gibt es HIER!

gerochen:

wie ein ganzer Drogeriemarkt… Das passiert eben, wenn man nichtsahnend die Straße lang läuft und plötzlich von einem Deo angesprüht wird. Gehts noch???

gegessen:

Süßkartoffeln. Und zwar nicht in Form von Pommes, sondern ich habe tatsächlich zum ersten Mal im Lebens dieses tolle Ding nach Hause gekauft und war überrascht, wieviel schneller, als normale Kartoffeln, die Süßkartoffel gar ist! Dann einfach Erbsen dazu, etwas Soja- und Chilisauce und schon ist Esra im siebten Himmel!

nachgedacht:

über die Menschheit und ihre Abstammung von der Tierwelt. Und über Gemeinsamkeiten mit ebendieser Tierwelt ?







SHOP MY OUTFIT

 dungarees: Mango  |  shirt: Zara (another cute here)  |  boots: Zara (old, but similar)  |  bag:  get it here |  frames*: Ace&Tate

*gifts or samples

photos: Diana


You Might Also Like

Allgemein Outfit

outfit | preppy

 

 

Für die Fotos waren wir heute in der Stadt…

…und haben fleißigerweise jede zwei Outfits geshootet (also zusammen vier!!). Und es hat sich gelohnt! Beide Looks sind seit langem wieder zu meinen Lieblingen geworden. Kennt ihr das, wenn einfach ALLES passt? Bildausschnitt. Stimmung. Outfit. Licht. Location. Posen.  Wenn es nach mir gehen würde – würde mein Blog NUR aus solchen Bildern bestehen. Aber oft habe ich leider das Gefühl, dass die Kamera ein Eigenleben führt und mir eins auswischen will. Dabei fotografiere ich nicht mal mit Automatik, sondern stelle immer alles manuell ein, je nach Licht… Trotzdem ist das Resultat oft wie willkürlich, vor allem was die Bildschärfe angeht!! Komisch, oder??

 

karo-tartan-kariert-rock-preppy-schulmaedchen-fashionblogger-6

Was die Location angeht:

es sieht total leer aus, aber das täuscht! Genau das Gegenteil war der Fall. Kein Wunder auch, bei DEM Wetter und am Sonntag mitten in der Stadt :D Auf den Stufen saßen italienische Reisende, die uns etwas ratlos zugeschaut haben, aus dem Operngebäude gingen Pförtner rein und raus, auf der anderen Seite hielten Busse, wo geführte Touristengruppen ausstiegen… Aber irgendwie haben wir es  trotzdem ohne Photobombs geschafft :D

Einige Kommentare…

…durften wir uns aber auch anhören, aber als Blogger müssen uns ja sowieso am besten dicke Haut zulegen :D Von „Immer schön lächeln“ über „darf ich mit auf Bild“ (Lieblingsspruch. Not!) bis „Was soll das und was wird denn das? Warum so viele Bilder?? Gehts noch?!“ – Äh ja, es geht noch, danke! Gehts bei Ihnen? xD

 

detail-preppy-schulmaedchen-fashionblogger

Bei der Outfitwahl…

…war heute auch alles besonders glatt gelaufen. Innerhalb von sprichwörtlich 5 Minuten standen beide Outfits, lustiger- oder erschreckenderweise beide komplett von H&M (das andere kommt demnächst!), sogar ohne dass das Ankleidezimmer aussah, als hätte eine Bombe eingeschlagen. Ich bin halt gerade wirklich sehr glücklich mit meiner Klamottenauswahl zuhause :D Das beste ist: meine Lieblingssachen sind fast alle kreuz und quer miteinander kombinierbar! Seeeehr angenehm! Den Rock habe ich vor fast genau einem Jahr schon mal getragen, auch wenn gaanz anders!

Privat…

…läuft es dagegen leider nicht so glatt. Ständig verfahre ich mich, was mehr oder minder katastrophale Auswirkungen hat… Vor drei Uhr kann ich schon seit Wochen nicht einschlafen. Mein Helix hat sich auch mal wieder entzündet. Und jetzt bin ich auch noch erkältet… Alles Kleinigkeiten, aber wenn sie zusammenkommen, kann es NERVEN!

karo-tartan-kariert-rock-preppy-schulmaedchen-fashionblogger

Ich LIEBE diese Bilder. Liebe Kaj, danke!!! Du bist echt super, und so geduldig!!

portrait-preppy-schulmaedchen-fashionblogger

collage-preppy-outfit-fashionista-kariert-rock

muetze-beanie-cat-portrait-preppy-schulmaedchen-fashionblogger

rock  |   top  |   sonnenbrille  |   mütze   : H&M

photographer: Kaj von Kaluediary

location: Münchener Oper

 

You Might Also Like

Leben Tolle Bilder Unterwegs

travelling: Oberpfalz 2

flori

Zu meinem Kurztrip in die Oberpfalz fehlen ja noch die versprochenen Katzenbilder! Im Haus wohnen ca 5, und draußen noch 6 Wildkatzen, die aber immer wieder kommen, weil sie – tadaaa! – gefüttert werden. Und das nicht zu knapp!

Aber, wie schon HIER erwähnt, wird ALLES, was meinen lieben Gastgebern in die Hände kommt, nicht einfach nur gefüttert, sondern regelrecht gemästet. Was ich durchaus liebenswert finde :D

Et voila! Ganz oben seht ihr den Flori. Und das ist die Xeni,  „Papas Katze“. Wenn sie ihn sieht, läuft sie sofort hin und will auf den Arm :)

katzi

Und das ist eine wilde Katze, die draußen lebt. SIeht man sofort an der mißtrauischen Haltung, oder?

wildkatze

landschaft

Und das sind die sogenannten „Klebe-Katzen“ – die verbringen die Zeit immer zusammen! Rührend, oder??

klebekatzen

Nochmal die Xeni. Gar nicht so leicht, so ein Portrait zu machen. Die Katzen dachten allesamt, dass die Kamera eine Art Waffe ist und sind immer, kaum habe ich die Kamera rausgeholt, panisch weggerannt …

xeni.b

sonnenblume

Übrigens habe ich irgendwie an  Kurzreisen Gefallen gefunden.

Es ist toll, sich einfach mal immer wieder wenigstens 2-3 Tage freizunehmen und abzuhauen. Im November planen eine Kollegin von mir und ich einen Kurztrip nach Amsterdam.

Es gibt da 3 Möglichkeiten: entweder man fährt mit dem Zug (teuer UND lange), oder man fliegt (vergleichsweise bezahlbar und kurz) oder man nutzt die Dienste einer Mitfahrzentrale. Eine solche findet ihr hier. Was ich aber besonders witzig und praktisch an der finde, ist:

Jedes Mitglied hat auf BlaBlaCar ein Profil, um mit anderen Mitgliedern Infos über Interessen, Job, Sprachkenntnisse, Musikgeschmack usw. zu teilen. Die wichtigste Information ist jedoch die Gesprächsfreudigkeit, die sich in einem bis drei „Bla“ messen lässt: BlaBlaBla wenn Sie gerne über Gott und die Welt quatschen, oder einfach nur Bla wenn Sie lieber in Gedanken versunken die Landschaft bewundern. Dank dieser Informationen können Sie Ihre Mitfahrer/innen viel gezielter auswählen, damit die Fahrt nicht nur günstig, sondern auch angenehm und interessant werden kann.

Ist doch ne tolle Idee! :)

TRENNER

You Might Also Like

Allgemein Tolle Bilder Unterwegs

travelling: Kurzurlaub in der Oberpfalz

schiff

Wochenrückblick:

O ja – und gleichzeitig – Oje:  Völlig ernstgemeintes „Iss Esra, iss!! Magst du noch ein Eis? Kuchen? Komm, ich mach dir n Obstteller! Du musst essen, Kind, du bist ja soooo dürr!“ O_O

genossen: Freizeit a la Carte

beobachtet: ca. 11 Katzen. 5 „Haus-“ und 6 Wildkatzen. Die werden dort „Innenkatzen“ und „Außenkatzen“ genannt, hat mich an Innen- und Außenminister erinnert :D

zusammengerissen: eine Spinne links, eine rechts. In der Mitte mein Bett. Und ich habe tatsächlich auch noch drin geschlafen!! Ich bin stolz auf mich

nicht zusammengerissen: bei einer riesigen Schnake, die wie ein Propeller durch mein Schlafzimmer düste und sich dabei mit diesem ekligen Geräusch an den Wänden anstößte. Da hat mich der Mut verlassen. Ich bin zu meinem Mitbewohner, der über Nacht arbeiten musste, und hab in seinem Bett gepennt…

gesehen: die beste Minigolf-Anlage meines Lebens! Mit Kunstrasen

***

Wow – ein Sauerkraut-Kuchen! In der Gastwirtschaft einer Benediktiner-Abtei, mit Blick auf den Donau-Kanal! Traumhaft.

essen

ufer

bierr

Meine Wenigkeit an Bord :)

aufdemschiff

Steinchen springen lassen – ohne gehts nicht! Ich war übrigens stiller Beobachter. ICH KANN DAS NICHT :((

steinchen

Und – zur Abwechslung – Essen! ;) Das war Essen von A. – ich ess ja kein Fleisch. Aber bei den Pommes hab ich schon mitgeholfen!

currywurst

Und das war MEINS:

salat

Sorry dafür, dass ihr jetzt alle Hunger habt :P

TRENNER

You Might Also Like