Browsing Tag

blondie

Outfit

#mbfwb: outfit 4 (last one)

Wow.

Jetzt hat es uns in München also auch erwischt. Der Freitag war absolut surreal. Überall erst Panik, rennende Menschenmengen, Hubschrauber und Sirenen – dann später am Abend Leere trotz perfekter lauer Sommernacht. Keine Taxen, keine öffentlichen Verkehrsmittel, kaum Fussgänger. Ich musste zu Fuss heimlaufen und hatte (zu) viel Zeit, über Leben und Tod nachzudenken. Diesmal hatte ich das Glück, verschont zu werden. Aber jeder von uns wird irgendwann sterben. Und dieses „irgendwann“ kann schneller kommen, als man denkt. Dieses Gefühl war am Freitag ziemlich deutlich zu spüren. 

Der Mensch ist leider erst dann am besten imstande, die Gewichtungen in seiner Wahrnehmung anders zu setzen, wenn unmittelbare Gefahr oder ein Schicksalsschlag greifbar nahe sind. Erst dann erlebt man, wie schön es eigentlich ist, am Leben zu sein und empfindet es trotz allem als Geschenk. 

Es gibt einen Gedanken, der allgemein bekannt ist und trotzdem mitten im Alltag einfach nur abstrakt irgendwo im Kopf vor sich hin vegetiert. Dieser Gedanke hat sich am Freitag in ein erlebbares Gefühl gewandelt, nämlich: das Allerwichtigste sind unsere Mitmenschen.  Scheiß doch auf Reichweite, Fame und Ego. Seifenblasen sind dafür bekannt, zu zerplatzen.

Was bestehen bleibt – ist allein die Liebe.


Diese Bilder sind während der Fashion Week vor fast 3 Wochen entstanden und sind der vorletzte Teil des Fashion-Week-Berichtes.

Schaut unbedingt bei Diana vorbei, um mehr von ihrem Outfit zu sehen!

Hier findet ihr die anderen Berichte:

Das erste Outfit von der Fashion Week  |   Fashion Battle 1   |   Zweites Outfit   |  Fashion Battle 2   

Backstage Bericht Rebekka Ruétz  |  Drittes Outfit   |  Lieblingsshow: Tomscanyi

Recently

o ja:

ich bin endlich wieder frisch ergraut und habe Wimpern! Im Klartext: ich war beim Friseur und beim Wimpern-Extensions-Nachfüllen :)

oje:

am Ostbahnhof hat ein Typ seine Frau geschlagen, am hellichten Tag, mitten im Bahnhof, und zwar so, dass sie zu Boden gegangen ist!! Vor meinem Fenster stritt sich ein Paar in der Nacht – so laut und aggressiv, dass das ganze Viertel aufwachte… Was sind das denn für Assis?? Ich will hier weg :/

gepinnt:

wer mal wieder vor dem Kleiderschrank steht und denkt „Was soll ich bloß anziehen?“ – der sollte auf meinem Pinterest vorbeischauen! Ich habe ein Board namens „Outfit ideas“ erstellt  – vor allem als Inspiration für mich selbst :)

eiskalt erwischt:

wurde ich im wahrsten Sinne des Wortes am Donnerstag – 5 Minuten vorher knallte bei 30 Grad die Sonne – dann kam urplötzlich ein krasses Gewitter der etwas anderen Art… Ich sag nur – ein Regenschirm brachte GAR nichts, denn der stürmische Wind kam abwechselnd von allen Seiten und schmiss einem eimerweise Wasser samt riesigen Hagelkörnern ins Gesicht. Innerhalb von 3 Sekunden waren meine Schuhe (und die Füße darin) klatschnass. Und 15 Minuten später? Schien wieder die Sonne! Und dabei habe das alles auch noch tapfer für Snapchat gefilmt (@nachgestern) ?

Geklickt:

super interessant! > > > affe-und-mensch-wo-ist-der-unterschied :D

 GET MY LOOK

skirt: Zara (old, but the same here)  |  top: Clockhouse (similar) | sandals: New Yorker (old/originals here)  |  bag: Karl Lagerfeld (another cutest one here!) 

 

GET DIANAS LOOK

 

dress: &OtherStories (or here)  |  sandals: BonPrix (or here)  |  bag: Karl Lagerfeld


photos: Patrick & Diana

 

 

Lifestyle Outfit

outfit: #AudiForFuture party

AudiForFuture-outfit-party-blogger-fashion-topshop-6

Irgendwie mag ich Dress Codes – sie sind eine spannende Herausforderung, die mich inspiriert! Bei dem #AudiForFuture Event, das als Treffpunkt für Start-Ups mit großen etablierten Unternehmen, und auch Bloggern und Presse gedacht war, sollte man „young & casual“ erscheinen. Trotzdem wollte ich natürlich nicht ein Tshirt und Jeans tragen, sondern schon etwas Aufregenderes. Ich probierte halb Topshop an, aber in diese bestickte Bomberjacke habe ich mich gleich am Anfang verliebt und suchte eigentlich nur noch nach einer Kombination dazu. Zur Auswahl standen:

  • eine fließende Hose in Khaki (sehr cool – aber trug an den Oberschenkeln leider total auf…)
  • ein schwarz-weißer Jumpsuit (war mir dann zu kurz, besonders beim Hinsetzen ^^) und
  • ein gesteppter schwarzer Lederrock (ziemlich steifer Stoff!)

Am Wohlsten habe ich mich dann aber in dieser stretchigen und weichen Fake-Leder-Jogginghose gefühlt. Hohe Schuhe kann ich ja nicht tragen – aber ich denke, meine flachen Lackschnürer sind ein cooler Stilbruch zu diesem Look!

Und? Habe ich den Dress Code erfüllt?

collage-party-outfit-fashionblogger

Am Donnerstag Abend wurde das Chaos-Team namens „Jani und Esra“ von einem Shuttle abgeholt und zur Party gefahren (yeah, wie geil ist das denn???), wobei ich mir filmreif gefühlte 3 Sekunden bevor es an der Tür klingelte, noch die Nägel lackiert hatte, während Jani andauernd Videos für Snapchat drehte (ich check diese App immer noch nicht, Mennooo!!) und sich über ihre Schuhe beschwerte, die zwar wunderschön waren, aber irgendwie zu groß, sodass wir sie mit allerlei Zeug vollstopfen mussten, damit sie nicht von Janis Füßen rutschen XD

Als wir an der Location ankamen (eine coole ehemalige Fabrikhalle), haben wir uns erstmal ein Vodka Cranberry geholt (Vodka Absolut war einer der Sponsoren), und dann trafen wir auch schon die liebe Layin. Kennengelernt habe ich die süße Julia und auch endlich mal (in „echt“) die Katha getroffen! Es ist echt schön, sich mit anderen Blogger-Seelen auszutauschen!

Stylight war auch dabei und hat eine lustige Fotowand hingestellt – und da Blogger ja bekanntlich fotosüchtig sind (alles nur für euch, liebste Leser ;)) –  haben wir die Fotowand natürlich ausgenutzt :D

stylight-party-audiforfuture-munich

bomber-jacket-floral-bestickt

AudiForFuture-outfit-party-blogger-fashion-topshop-11

clutch-bag-party-fringe-topshop-fashionblogger

AudiForFuture-outfit-party-blogger-fashion-topshop-4

portrait-detail-bomberjacket-floral-Kopie

AudiForFuture-outfit-party-blogger-fashion-topshop-3

schuhe-lack-shoes-brogues-herrenstil-blogger

bomber jacket: Topshop (auch schön!)

pants: Topshop (ähnliche hier)

clutch: Topshop (ähnliche hier / oder hier)

sunglasses: H&M (oder hier)

shoes: Vagabond (bei Shopping Queen gekauft!)

location: München Haidhausen

photographer: Layin

 

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Outfit

outfit: 2 ways to wear a scarf

schal-hahnentritt-winter-outfit-gelb-strick-pullover-fashionblog-furla-nike-streetstyle-winter-008

Mit diesem Post erhebe ich überhaupt keinen Anspruch auf Originalität. Mir ist schon bewusst, dass das nichts Neues ist, einen Schal als Cape oder auch ein Cape als Schal zu tragen. Nichtsdestotrotz zeige ich hier genau diese zwei Möglichkeiten! Denn ich kann von meinem neuen Schal von Mango trotz täglichen Tragens nicht genug bekommen. Er gibt jedem Outfit das gewisse „BÄÄÄHM“ und hält auch noch richtig richtig warm! Ich war am „Black Friday“ mit P. mal ganz gemütlich in unserem nah gelegenen Einkaufszentrum, als ich dieses Schätzchen sah und Mango netterweise AUF ALLES 30% angeboten hat.

Der Pulli ist auch super soft und hat ein echt interessantes Gelb. Ich sehe es einfach nicht ein, warum ich Pullis kaufen soll, die zwar absolut toll aussehen, aber zu fest oder gar kratzig sind… Ich liebe Mode zwar vom ganzen Herzen, aber solche Opfer zu bringen und in einem kratzigen Pulli rumzulaufen, bin ich dann doch nicht bereit! :D

Noch ein Wort zu meiner Lieblingstasche: ich liebe es, sie mit Sneakern zu kombinieren! Da sie so elegant und edel ist, finde ich, dass sie Sneaker auf eine schöne Art und Weise downgraden. Hier ist ein weiteres Outfit mit Sneaker-Designertaschen-Kombination :))

cape-hahnentritt-winter-outfit-gelb-strick-pullover-fashionblog-furla-nike-streetstyle-winter-55

Recently:

[dl]
[dlitem heading=“o ja:“]ich liebe aussagekräftige „Zufälle“. Heute wollte ich es endlich schaffen, einem Bettler, der mit dem Schild „Ich habe Hunger“ da saß, eine Breze zu kaufen (statt ihm Geld zu geben). Da gehe ich beim Bäcker rein und möchte 4 Brezen (3 für uns, eine für den Bettler). Da meint der Verkäufer: „Heute haben wir ein Angebot! 3 Brezen zahlen, eine umsonst!“ Lustig, oder? Ich habe quasi die Breze für den Bettler selbst geschenkt bekommen! :))[/dlitem]
[dlitem heading=“oje:“]wie gewonnen, so zerronnen. Der Spruch passt momentan so ziemlich genau. Schon wieder![/dlitem]
[dlitem heading=“gefunden:“]meine Mutter klagt oft, dass es wenig schöne Mode für große Größen gibt. Und sie hat leider recht. Aber jetzt habe ich einen Shop gefunden, der etwas für sie haben könnte! Gerade vor Weihnachten ist so eine Entdeckung echt praktisch. Vielleicht schenke ich ihr einfach einen Gutschein von peterhahn.de !![/dlitem]
[dlitem heading=“gewünscht:“]dass man aus einfachen Sachen keine komplizierten macht… Komplizierte gibt es auch so schon genug![/dlitem]
[dlitem heading=“gedacht:“]Gottseidank ist morgen ein neuer Tag! Schon eine gute Erfindung, diese Nacht-Tag-Wechsel …[/dlitem] [dlitem heading=“geträumt:“]dass ich mit meinen Freunden gemeinsam auf einer Hängebrücke wohne, die im Wind schaukelt… Ein ungemütliches Gefühl der Unbeständigkeit… Wie krass meine Träume immer meine Lebensumstände symbolisch, psychologisch und bildlich deuten! Abgefahren![/dlitem]
[/dl]

schal-hahnentritt-winter-outfit-gelb-strick-pullover-fashionblog-furla-nike-streetstyle-winter-portrait

cape-hahnentritt-winter-outfit-gelb-strick-pullover-fashionblog-furla-nike-streetstyle-winter-44

Hier habe ich es mir auf dem kalten Stein „gemütlich“ gemacht, lol. War nur kurz für das Foto! Sonst – Blasenentzündungs-Alarm :O

schal-hahnentritt-winter-outfit-gelb-strick-pullover-fashionblog-furla-nike-streetstyle-winter-5

Gott, sind diese Schuhe bequem!! Hammer! Ich kann mit denen 8 Stunden arbeiten (STEHEN) und die Füße tun GAR nicht weh!

nike-sneakers-shoes-schuhe-monochrom-schwarz-blogger

schal-hahnentritt-winter-outfit-gelb-strick-pullover-fashionblog-furla-nike-streetstyle-winter-7

yellow jumper: Only

handstooth scarf: Mango

sneakers: Nike

leggings: H&M (old)

bag: Furla

photograph: Kaj

location: Münchner Oper

 

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

Allgemein Outfit

outfit: leopard coat

leopard-coat-winter-outfit-inspiration-leo-mantel-blogger-style-herbst

Es gibt Neuigkeiten!!
Am kommenden Montag, den 24. November beginnt die Ausstrahlung des
Shopping Queen Blogger-Specials!!!
Und ich bin mit dabei!
Schaltet ein – 24. bis 28. November jeweils um 15.00 Uhr! Wer es nachmittags nicht ansehen kann, wird abends online bei Vox.de fündig!!
Bei Instagram findet ihr dann alle Bilder dazu unter #sqbloggerspecial !

Zum Outfit:

Hihi, irgendwie sind die Bilder heute im Zara-Lookbook -Style, oder?? Da gehen Models auch immer aus einer Ecke in die andere :D

Abgesehen davon – meine Suche nach dem perfekten Leo-Mantel war echt ein Drama… Das glücklicherweise diesen Frühling sein Ende nahm, indem ich bei Hallhuber im Sale diesen Mantel kaufte. ER TRÄGT NÄMLICH NULL AUF!!! Normalerweise tragen ALLE (Kunst)-pelzjacken auf. Immer. Das ist ein Gesetz! Dieser Mantel durchbricht triumphierend dieses Gesetz  und dafür liebe ich ihn vom ganzen Herzen! <3 :P

Außerdem sieht er teuer aus. Ok, er WAR teuer. Regulär – 200 Euro.  Ich bekam ihn für die Hälfte, juhu juhuuu!

leopard-coat-leo-print-winter-outfit-blogger-fashion-inspiration-muenchen-munich-1

Recently:

[dl]
[dlitem heading=“o ja:“]ich habs getan… Heizung ist angemacht. Jedes Jahr versuche ich, so lange wie möglich zu warten und gebe früher auf, als ich vorhabe. Ich gebe mein Geld einfach lieber für Klamotten aus, als für warme Luft XD[/dlitem]
[dlitem heading=“oje:“]um 7 in der Früh jäh von Bauarbeiten und wackelnden Wänden aufgeweckt zu werden. Das Bad der Nachbarin wurde rausgerissen. Was ein Höllenlärm!![/dlitem]
[dlitem heading=“gewünscht:“]eine Vollformatkamera… Ein Traum von mir…. Oh Gott, wäre das geil ^^ Wo soll ich bloß die Kohle hernehmen??![/dlitem]
[dlitem heading=“gegessen:“]einen leckeren Schoko-Nuss-Zucchini-Kuchen. Ja, richtig gehört – Zucchini! Hat aber keineswegs nach Gemüse geschmeckt :D[/dlitem]
[dlitem heading=“gezittert:“]vor der Shopping-Queen-Ausstrahlung kommenden Montag!! (24. November bei Vox). Ich will keine Haterrrrr :/ [/dlitem]
[/dl]

leo-coat-camel-sweater-zara-trend-winter

leopard-coat-winter-outfit-inspiration-leo-mantel-blogger-style-herbst-1

detail

portrait-blogger-leo-leopard-mantel-hut

leopard-coat-leo-print-winter-outfit-blogger-fashion-inspiration-muenchen-munich-5

collage-leopard-coat-mantel-pelz-kunstpelz-blogger

herbst-outfit-inspiration-modeblog-blogger-muenchen-leo-mantel-kunstpelz

vogel-bird-cute

coat: Hallhuber

pullover & pants: Zara

shoes: Roland

hat: Zara

sunnies: Sunglassesshop

photographer: P. <3

location: Piusplatz München

 

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Humor Lifestyle

sonntagsforum | du verbringst zuviel Zeit im Internet, wenn…

 

 internet
  • … du bei jedem Wort, was kursiv gedruckt ist, sofort draufklicken willst, weil du denkst, es wäre verlinkt
  • … du nach einem begangenen Fehler einfach auf „rückgängig“ klicken willst
  • … du nach einem coolen Erlebnis sofort deine beste Freundin taggen willst, weil du meinst, dann würde sie das Erlebte ansehen können
  • … du etwas im Schaufenster siehst, was dir gefällt, und die Schaltfläche „in den Warenkorb legen“ suchst
  • … du in einer schön eingerichteten Wohnung zu Besuch bist und sie gleich auf deiner „Interior“-Pinnwand pinnen möchtest
  • … du eine gedruckte Zeitschrift liest und nach einer Kommentarfunktion suchst
  • … du auf der Straße einen toll gekleideten Menschen siehst und meinst „Dem folg ich jetzt“

 

at

Also ich verbringe auf jeden Fall (zu) viel Zeit im Internet ^^ Zuhause am Laptop und unterwegs mit dem Handy… Aber es macht einfach so viel Spaß! Und als Blogger ist es nun mal nötig! ;) Vielleicht lege ich mal trotzdem irgendwann eine Entzugspause ein, mal sehen! Nur um zu schauen, wie ich OHNE zurechtkomme O.O

In diesem Sinne – frohes Surfen XD

bettwaesche

 

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Allgemein Kreatives Lifestyle

sonntagsforum: Kaffee

collage-kaffee

Welch eine Ironie! Während ich diesen Post veröffentliche, ist uns der Kaffee ausgegangen… Eine mittelschwere Katastrophe! Denn:

Erster Gedanke nach dem Aufwachen?

KAFFEEEEE :D

Aber warum eigentlich? Die Antwort lautet:

Alles, wonach man süchtig wird, ist mehr, als nur das, was es ist.

Wir verknüpfen es mit anderen Inhalten und projezieren darauf das, wonach wir uns sehnen – deswegen wird es unersetzlich! (auf diesem einfachen Prinzip beruht übrigens die komplette Werbung!)

So ist es mit Apple-Geräten, Shopping, Süßigkeiten, Zigaretten und was weiß ich!  Und eben auch mit Kaffee! Kaffee bedeutet mehr, als zugegebenermaßen ein sehr lecker duftendes Getränk! Kaffee bedeutet – Pause! Belohnung! Lifestyle!

kaffee-coffee-espresso-lifestyle-blogger-tasse-mug-depot

Ich persönlich habe das braune Gesöff erst vor relativ kurzer Zeit für mich entdeckt, so vor ca 3 Jahren. Damals hatte ich nach meinem sehr schlimmen Liebeskummer einen totale Geschmacksverwirrung! Echt wahr! Ich hatte mich selbst so dermaßen verloren, dass ich nicht mal meine eigenen Geschmacksnerven wiedererkannt habe. Plötzlich haben mir Sachen geschmeckt, die ich bis dahin verabscheut habe… Darunter Kaffee!

Fragt ihr euch etwa, wie man Kaffee verabscheuen kann?

Nun ja, ich bin halt lange Zeit Kind geblieben! und Kinder mögen bekanntlich alles nicht, was bitter ist! Bier, Kaffee, Radicchio und Rosenkohl (ok, Rosenkohl ist nicht wirklich bitter…)

Also mochte ich plötzlich Kaffee. Und seitdem habe ich zwar zu mir wiedergefunden, aber Kaffee ist geblieben und begleitet mich treu jeden Tag – meist mehrmals ^^

kaffee-coffee-lifestyle-blogger-espressomaschine

kaffee-coffee-espresso-lifestyle-blogger-mug-tasse-geschirr-depot

Ohne was könnt ihr den Tag nicht beginnen?

 

 

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_lookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Allgemein Outfit

outfit: flauschige Jacke

jumpsuit-inspiration-outfit-blogger-fakefur-coat-winter

floral-jumpsuit-felljacke-herbst-fall-trend-fashionblogger-muenchen-coat-inspiration-outfit

Als wir dieses Outfit geschossen haben, war es noch nicht so bitter kalt und auch nicht so unverschämt früh dunkel (danke, Zeitumstellung!! Nicht :/) Die flauschige Jacke ist aus der Zara Kinderabteilung! Egal, wie sehr ich sonst auf schwarz-weiße Muster, Prints und Kontraste stehe – grau liebe ich auch und es wird wohl immer so bleiben! In Kombination mit herbstlichen Millefleurs finde ich, dass grau noch mehr strahlt. Ja, grau strahlt!! Keine Widerrede :P

floral-jumpsuit-felljacke-herbst-fall-trend-fashionblogger-muenchen-coat-inspiration-outfit-2

Recently:

[dl]
[dlitem heading=“o ja:“]interessant!! Anscheindend gibt es wirklich sowas wie Seelenverwandschaft… Wenn du jemanden gar nicht kennst und dann trotzdem schon weißt, was er sagen will, obwohl er noch nicht mal das Wort zu Ende gesprochen hat… Und das am laufenden Band. Faszinierend![/dlitem]
[dlitem heading=“oje:“]ich bin zu verplant für diese Welt. Ganz typisches Beispiel: ich konnte meine Augenbrauen-Pinzette nicht mehr finden. Tagelang ließ ich meine Augenbrauen wuchern, denn ich dachte – die Pinzette taucht schon wieder auf. Aber das ganze Suchen und Bangen hat nichts gebracht. Also gab ich auf und kaufte mir eine neue Pinzette. UND NATÜÜÜÜRLICH, zuhause angekommen, nahm ich die letzte Klopapierrolle aus der Verpackung und KLINGGGGG fällt die alte Pinzette daraus!!! (Wie sie da reinkam, ist mir echt ein Rätsel!)[/dlitem]
[dlitem heading=“gefreut:“]ich bin noch kein abgebrühter Blogger, der bei Event- und Presseeinladungen nur noch müde seufzt :D Demnach: Juhu und hurra, ich habe wieder eine Einladung! Zu den Munich Press Open! und darf ein paar Frühlingskollektionen bestaunen! [/dlitem]
[dlitem heading=“geärgert:“]beim Fotos machen bin ich auf offener Straße angesprochen worden, ob ich auch Bewerbungsfotos mache. Klar, warum nicht! Termin ausgemacht, getroffen. Ich nannte den (eher niedrigen) Preis und erntete dafür schon mal „Ich dachte, ich kann es für 10 Euro haben“. Da war ich schon mal perplex… Nach dem Shooting, bei dem ich ca 30 Minuten lang auf die Person einging, Tipps gab, damit das Lächeln nicht steif aussieht, Kopfhaltung korrigierte und mich insgesamt voll ins Zeug legte, bekam ich 10 Euro überreicht mit der Ansage: „Ich find keins der Bilder so richtig perfekt. Aber ich möchte nicht unkorrekt sein, deswegen hier – 10 Euro“. No comment einfach.[/dlitem]
[dlitem heading=“genossen:“]ein paar geniale Häppchen namens „Tapas“ plus Sangria beim Spanier meines Vertrauens :D Mmmhhh!!!![/dlitem]
[/dl]

floral-jumpsuit-felljacke-herbst-fall-trend-fashionblogger-muenchen-coat-inspiration-outfit-3

portrait-floral-jumpsuit-fall-herbst-outfit-lippenstift-trend-fashionblogger

collage-floral-bluemchen-millefleurs-jumpsuit-herbst-inspiration-outfit-fall-fashionblog

nails-nagellack-floral-outfit-glitter-glitzer-inspiration-fashionblogger

 

 jacket: Zara kids

floral jumpsuit: H&M

boots: Zara vintage

sunnies: Pimkie (old)

lipstick: Dior

photographer: Kaj  Danke!!! <3

location: München Zentrum

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_lookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Outfit

outfit | tiger sweater

tiger-print-sweater-pulli-overknees-outfit-fashionblogger-3

Hallo ihr lieben, heute zeige ich euch einen meiner Lieblingsteile – meinen (schon älteren) Tiger Pulli. Ansonsten bin ich total begeistert von meiner neuen Strumpfhose in Overknee-Optik! Ich habe ja immer das Problem mit Overknee-Strümpfen, dass sie entweder ständig rutschen, oder aber einschneiden… Also konnte ich bis jetzt keine tragen, obwohl ich die total liebe und finde, dass sie jedem Outfit gleich eine ganz besondere Note geben. Diese Strümpfe sind perfekt für mich, denn da kann nichts weder verrutschen, noch einschneiden! Ich glaub, ich bestell mir gleich noch welche, wer weiß, wie lange es sie noch gibt und ob ich jemals wieder so perfekte finde!!

Recently:

[dl]
[dlitem heading=“o ja:“]für Treffen mit alten Freunden, die man (zu) selten sieht. Für lauwarme Herbst-Abende, die mit Frühlingsluft bezaubern. Und für paradiesisch leckere Salate mit Haloumikäse und Austernpilzen…[/dlitem]
[dlitem heading=“oje:“]fürs Geweckt-Werden. Immer wieder. Da werde ich aggressiv :((([/dlitem]
[dlitem heading=“motiviert gewesen:“]was das Bloggen angeht!! Es ist unglaublich, wie glücklich mich das macht! Und wie glücklich IHR mich macht! Danke für all die tollen unterstützenden Kommentare!![/dlitem]
[dlitem heading=“zitiert:“]Eben aus so einem Kommentar – von der lieben Sabine. Sie zitierte Nietzsche: “Tief denkende Menschen kommen sich im Verkehr mit anderen als Komödianten vor, weil sie sich da, um verstanden zu werden, immer erst eine Oberfläche anheucheln müssen.”.  Da sieht man genau: Modeblogger und Modeblog-Leser SIND nicht oberflächlich!! Man sollte mit diesem Vorurteil endlich aufräumen!![/dlitem]
[dlitem heading=“genossen:“]die zwei Events, auf denen ich letzte Woche war. Auf dem Event von Duoboots habe ich die Athmophäre genossen, Leute kennengelernt bwz getroffen, Schuhe angeschaut und lecker gegessen. Auf dem zweiten Event von Serviceplan Public Relations #spmeetandeat im Haus der Kommunikation habe ich viel über SEO gelernt, total spannend! Das motivierte mich dann noch mehr, zu bloggen (siehe Punkt drei dieses Rückblicks, hihi)[/dlitem]

[dlitem heading=“genervt gewesen:“]vom Kontaktlinsen-Tragen. Wer es nicht weiß: ich bin Brillenträgerin, fühle mich aber besser in Kontaktlinsen. Aber nur psychisch besser, körperlich nicht so. Denn ich habe seeeehr trockene Augen! Und ich probiere mich gerade durch Night&Day-Kontaktlinsen durch, hat mir mein Freund empfohlen, die sind besser verträglich. Wusste vorher gar nicht, dass es sowas gibt!! Trotzdem: ohne Augentropfen und die richtige Reinigungsflüssigkeit geht selbst mit Day&Night nicht viel :/ Ich bestelle meine immer hier… [/dlitem]
[/dl]

portrait-blogger-hut-sonnenbrille-cateye-blond-modeblog-muenchen

collage-blogger-parka-jacke

tiger-print-sweater-pulli-overknees-outfit-fashionblogger-4

tiger-sweatshirt-pulli-modeblog-herbst-outfit-overknees

tiger-print-sweater-pulli-overknees-outfit-fashionblogger-2


tiger pulli:    Choies

boots:    Asos

parka:   no name

strumpfhose :    H&M

hut:   Zara

photographer:    A.

location:    Sendlinger Straße München

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_lookbook_mail_rss_