Browsing Tag

Cardigan

Outfit

Grobstrick Cardigan & das Dankbarsein

grobstrick, cardigan, strickjacke, berlin, nachgestern, fashionblog, modeblogger, outfit, herbst, fall, mode, streetstyle, suess, vintage, retro, trend

Wie oft seid ihr es euch dessen bewusst, wie gut es euch eigentlich geht?

Ich – oft. Vor allem seit meinem Umzug nach Berlin, aber auch vorher schon. Ich bin gesund (Wehwehchen zählen nicht), immer noch jung (hehe), habe Geld zum Leben, habe einen Job (der mir Spaß macht und sehr viel Freiraum lässt), lebe in meiner absoluten Traumwohnung in meiner absoluten Traumstadt mit einer absoluten Traummitbewohnerin, habe liebe, verständnisvolle, weise Freunde, die allesamt ohne einen Stock im Allerwertesten bestens auskommen, ich habe immer wieder Musikjobs und werde weiterempfohlen, obwohl ich hier immer noch neu bin.

Selbst auf dem Weg zum Einkaufen staune ich über das wunderschöne Herbst-Berlin mit seinen vielen Alleen, die selbst bei grauem Himmel gelb und rot leuchten. Wenn es dunkel wird, bekomme ich Lust auf Tanzen. Ich lerne, ich empfinde, ich lebe! Und ich bin so dankbar für diese tolle Zeit.

grobstrick, cardigan, strickjacke, berlin, nachgestern, fashionblog, modeblogger, outfit, herbst, fall, mode, streetstyle, suess, vintage, retro, trend

o ja:

für Tanzen, Freundschaft, gutes Essen, Musik machen, auf dem Flohmarkt in längst vergangene Welten abtauchen und für laues Novemberwetter

oje:

für Unflexibilität aus Prinzip, Geiz, Undankbarkeit und zu große Egos

new in:

der Grobstrick Cardigan, den ihr auf diesen Bildern seht! So gemütlich und auch richtig warm! Jetzt fehlen mir nur Oxford Schuhe in Cognac. Mega schwer zu finden gerade!

Zitat der Woche:
„A day without coffee is like… Just kidding, I have no idea!“

 

grobstrick, cardigan, strickjacke, berlin, nachgestern, fashionblog, modeblogger, outfit, herbst, fall, mode, streetstyle, suess, vintage, retro, trend
grobstrick, cardigan, strickjacke, berlin, nachgestern, fashionblog, modeblogger, outfit, herbst, fall, mode, streetstyle, suess, vintage, retro, trend
grobstrick, cardigan, strickjacke, berlin, nachgestern, fashionblog, modeblogger, outfit, herbst, fall, mode, streetstyle, suess, vintage, retro, trend
grobstrick, cardigan, strickjacke, berlin, nachgestern, fashionblog, modeblogger, outfit, herbst, fall, mode, streetstyle, suess, vintage, retro, trend

I AM WEARING:

chunky cardigan: Chicwish *

dress: Zara

shoes: Converse

bag: Kenzo (old)

*pr sample/gift

photos: Lena <3

editing: by me

You Might Also Like

Outfit

outfit: Hallhuber knit coat

„Und, wie läufts so mit deinem Blog?“, fragte sie. Ich überlegte. „Hmm, im Moment eher ruhig“…

… da sieht man mal, wie schnell sich alles in der Blogger-Welt ändern kann. Schon heute habe ich gefühlte 1000 Projekte, gerade deswegen „gefühlte 1000“, weil es vorher eben ruhig war. Aber da ich durch meine Press-days-Rennerei (dazu kommt noch ein gesonderter Bericht) gerade wieder motiviert bin (juhu!!), gibt es heute auf dem Blog eine Seltenheit: nämlich ein Outfit (fast) in Echtzeit! Das haben wir gestern geshootet (danke, liebe Irina, für die sehr spontane Hilfe!!), und heute geht es schon online. Normalerweise shoote ich immer vor, sozusagen, das entspannt mich irgendwie, zu wissen, dass ich noch Material habe :D

Zwei neue Lieblingsteile sind heute dabei: Der Strickmantel und die Tasche! Und das sage ich bestimmt nicht, weil sie gesponsert sind, sondern weil beide ganz genau meinem Beuteschema entsprechen!!!  Beweise hier und hier :D

Von Hallhuber hatte ich übrigens mal einen ähnlichen Strickmantel in grau gekauft, lange vor meiner Blogger-Zeit, und hatte ihn wirklich über Jahre hinweg getragen, bis er wirklich nicht mehr ansehnlich war, aber es hat eben Jahre gedauert. Also gute Quali!

Und was die Tasche angeht – meine schwarz-weiß-Sucht geht wohl noch weiter… Auch die Köfferchen-Form und eine eher festere Struktur mag ich total <3 <3 <3 Ich spamme den armen P. von unterwegs die ganze Zeit mit den Bildern der Tasche zu XD

An dieser Stelle – liebe Sophie, danke für die Inspiration!! <3

outfit-herbst-look-fall-trend-knit-strick-coat-mantel-olive-green-military-gruen-hallhuber-fashionblogger-modeblog-muenchen-nachgesternistvormorgen-22-Kopie

Recently:

[dl]
[dlitem heading=“o ja:“]vielleicht habt ihr einen kleinen Qualitäts-Fortschritt bei den Bildern dieses Shootings gemerkt?? Ich habe nämlich ein neues Objektiv!!!! <3 Und heute zum ersten Mal ausprobiert!! Mit ihm hat man bei offener Blende eine viel bessere Schärfe im fokussierten Bereich <3 <3 <3[/dlitem]
[dlitem heading=“oje:“]ich HASSE streiten. Abgrundtief!!! und wenn es doch mal passiert – bin ich super unglücklich!! Gott sei Dank ging der Streit relativ schnell vorbei :/[/dlitem]
[dlitem heading=“geklickt:“]eine super spannende Sendung über Muster aller Art – psychische, physische, biologische, evolutionsbedingte etc –  mit der lieben Melina, deren Blog ich schon länger verfolge![/dlitem]
[dlitem heading=“geschüttelt:“]hats mich mehrmals, als ich unterwegs mit unglaublich asozialen Menschen konfroniert wurde. Zum Beispiel habe ich (leider) mitgehört, als eine junge unverschämte Göre zu einem älteren Herren mit Krücken, als er sie zufällig streifte, meinte: „So alt und noch immer keinen Anstand gelernt“!!! Dass solche Menschen den anderen immer genau das vorwerfen, was ihnen selber fehlt – unglaublich!![/dlitem]
[dlitem heading=“rumgerannt:“]mittlerweile bin ich zum 3. Mal bei den Pressetagen, und ich muss sagen, es wird immer angenehmer, je sicherer und souveräner ich mich fühle! Jetzt macht es teilweise richtig Spaß!![/dlitem]
[/dl]

portrait-outfit-herbst-look-fall-trend-knit-strick-coat-mantel-olive-green-military-gruen-hallhuber-fashionblogger-modeblog-muenchen-nachgesternistvormorgen-1

outfit-herbst-look-fall-trend-knit-strick-coat-mantel-olive-green-military-gruen-hallhuber-fashionblogger-modeblog-muenchen-nachgesternistvormorgen--111

outfit-herbst-look-fall-trend-knit-strick-coat-mantel-olive-green-military-gruen-hallhuber-fashionblogger-modeblog-muenchen-nachgesternistvormorgen-4

portrait-outfit-herbst-look-fall-trend-knit-strick-coat-mantel-olive-green-military-gruen-hallhuber-fashionblogger-modeblog-muenchen-nachgesternistvormorgen

outfit-herbst-look-fall-trend-knit-strick-coat-mantel-olive-green-military-gruen-hallhuber-fashionblogger-modeblog-muenchen-nachgesternistvormorgen-33

bag-outfit-herbst-look-fall-trend-knit-strick-coat-mantel-olive-green-military-gruen-hallhuber-fashionblogger-modeblog-muenchen-nachgesternistvormorgen

outfit-herbst-look-fall-trend-knit-strick-coat-mantel-olive-green-military-gruen-hallhuber-fashionblogger-modeblog-muenchen-nachgesternistvormorgen-2

GET THE LOOK:

knit coat: Hallhuber*

sheer blouse: Zara (similar)

boots: Limelight via Roland (similar)

hat: Zara (old, similar here)

bag: Paul`s Boutique*

_____

location: München Kolosseumstraße

photos: Irina :*

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Allgemein Outfit

outfit: cream colors layering

anlehnen

Uiii, schon wieder eine Culotte!! Und, hat euer Verhältnis zu dieser Art Hose schon gebessert? Es ist ja oft so, dass „neue“ Trends noch auf Unverständnis stoßen, und dann im Laufe der Zeit gewöhnt man sich immer mehr daran, bis man plötzlich richtig Gefallen daran findet! Also ich LIEBE Culottes, und zwar von Anfang an, seit ich sie in Unmengen auf der Fashion Week in Berlin sah.

Passend zu meinem cremefarbenen Shopping-Inpirations-Post trage ich heute nur meine liebsten Beige- und Grautöne, die auf mich schön beruhigend wirken (macht euch auf noch mehr creme-Outfits in naher Zukunft gefasst). Eigentlich hatte ich vor, ein Paar Lagen für die Fotos auszuziehen, aber es ist wieder sooooo kalt geworden (und vor allem windig!!), dass ich es nicht riskiert habe – hatte ich doch erst vor einer Woche noch mit einer Nebenhöhlenentzündung zu kämpfen und habe jetzt schon wieder Halsschmerzen!! Irgendwie habe ich das Gefühl, dass nicht nur ich, sondern viele befreundete Blogger chronisch erkältet durch den Winter kamen. Ist auch kein Wunder! Shooting hier, Fashion Week da, dabei will keiner ständig dieselben schnöden Jacken sehen…

Heute also ein Cape statt einer Jacke. Hier ist ein anderes Outfit damit (aber lustigerweise mit gleichen Sneakern getragen)!

creme-pastels-beige-culotte-fashionblogger-streetstyle-spring-trend-outfit-7

Recently:

[dl]
[dlitem heading=“o ja:“]für das Entdecken der verschwunden geglaubter Kraft[/dlitem]
[dlitem heading=“oje:“]was ist mit meinem Immunsystem nur los?[/dlitem]
[dlitem heading=“geschaut:“]tatsächlich „GNTM“…  Aber nachdem ich an so einem Reality-Dreh teilgenommen habe, erkenne ich einige Sachen, die mir früher als bloßem Zuschauer nicht aufgefallen sind…[/dlitem]
[dlitem heading=“geklickt:“]wieder mehr Pinterest! Mein Gott, ist die Seite genial![/dlitem]
[dlitem heading=“gekauft:“]endlich eine bequeme weiße Jeans mit Rissen (es gibt in den Läden gerade gaaanz viele coole weiße Jeans, aber die sind alle so steif!! Ich weiß aus Erfahrung, dass ich nur noch (enge) Hosen mit hohem Elastan-Anteil trage… Alle anderen würden eh nur an der Kleiderstange vor sich hinstauben…[/dlitem]
[/dl]

portrait

creme-pastels-beige-culotte-fashionblogger-streetstyle-spring-trend-outfit-6

outfit-details-creme-beige

Hier kam gerade ein krasser Windstoß, der mich eiskalt erwischt hat, was die Layin trotzdem nicht davon abgehalten hatte, auf den Auslöser zu drücken  :D

windig

„Uuuuh, das war heftig gerade!“ – Auch wenn ich am Reden bin, fotografiert sie fleißig weiter, hihi :D

portrait-2

creme-pastels-beige-culotte-fashionblogger-streetstyle-spring-trend-outfit-3

creme-pastels-beige-culotte-fashionblogger-streetstyle-spring-trend-outfit-22-Kopie

culottes: H&M Trend (similar)

cape: Mango (old, similar here)

cardigan: Zara (similar here)

scarf: Monki (old, similar here)

sneakers: Zara

sunnies: Mango (old, similar here)

beanie: New Yorker (old, similar here)

location: Sendlinger Straße München

photographer: Layin <3

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Outfit

outfit: Blusen-Kleid

„Kleid? Klar! Am besten ausgestellt oder in A-Linie, aus Jersey und bitte wild gemustert“  – so war das früher. Die Zeiten ändern sich – ich habe plötzlich angefangen, mich für Hemdkleider zu interessieren (und erst DANN erfahren, dass sie gerade voll im Trend sind, hihihiii). Ich hätte am liebsten noch Hemdkleider in weiß, beige, gerade, ausgestellt und weiß was ich alles :D  Steif dürfen sie trotzdem nicht sein. Was ich auch hasse – diese stretchigen, glatten und taillierten Business-Hemden, in denen sich die Haut irgendwie eingesperrt fühlt, wisst ihr, was ich meine?

Dieses Kleid hier ist ganz anders. Der Stoff ist leicht, etwas rauh und super angenehm zu tragen, und ich liebe den Schnitt und die cleanen Streifen! Allerdings gab es das nur noch in Größe 40 – wäre mal interessant zu sehen, wie 36 sitzen würde… Aber oversized ist oversized – also ist 40 auch nicht weiter schlimm! Oder wie seht ihr das??

Kombiniert habe ich es mit einem gemütlichen Cardi in beige und ja, den seeehr hohen Schuhen – und ich gebe zu – die habe ich nur für das Foto getragen. Mein rechter Fuß mit seinem Hallux erlaubt mir leider keine großen Sprünge mehr in der Hinsicht (was n Wortspiel, hihi).

Und sorry für die Bilderflut… Heute war eins der seltenen Fälle, wo mir gaaaanz viele Bilder so gut gefallen, dass ich in Entscheidungsschwierigkeiten gekommen bin :)

streifen-stripes-hemdkleid-blusenkleid-bluse-blouse-blogger-outfit-streetstyle-2

streifen-stripes-hemdkleid-blusenkleid-bluse-blouse-blogger-outfit-streetstyle-3

________

!!!

Und jetzt alle Münchner aufgepasst!!

Ich verlose 2x VIP-Tickets für das Audi Event #AudiForFuture am Do., 12. März ab 21.00 im MixedMunichArts in der Karlstraße 14!!

Hinterlasst mir unter diesem Post einfach einen Kommentar, in dem ihr schreibt, dass ihr mitkommen wollt!

Mitmachen könnt ihr bis Sa., den 7. März 23.00 Uhr

________

stripes-dress

portrait-streifen-stripes-hemdkleid-blusenkleid-bluse-blouse-blogger-outfit-streetstyle

streifen-stripes-hemdkleid-blusenkleid-bluse-blouse-blogger-outfit-streetstyle

details-3-streifen-stripes-hemdkleid-blusenkleid-bluse-blouse-blogger-outfit-streetstyle

quer-streifen-stripes-hemdkleid-blusenkleid-bluse-blouse-blogger-outfit-streetstyle

streifen-stripes-hemdkleid-blusenkleid-bluse-blouse-blogger-outfit-streetstyle-1

heels-schuhe-shoes

chemise dress: H&M Trend (das hätte ich auch gern!)

cardigan: Zara (oder hier)

shoes:

hat: Zara (oder hier)

location: München Königsplatz

photographer: Layin

gut

 

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Allgemein Outfit

outfit | layers

detail-layers-layering-lagenlook-winter-inspiration-nachgesternistvormorgen-muenchen-modeblogger

 Interessant, wie sich der Stil verändert. Habt ihr seit Jahren euren Stil gefunden? Oder merkt ihr phasenweise, dass ihr euch damit nicht mehr identifiziert?

Noch vor ein Paar Monaten konnte es mir nicht funky und gemustert genug sein. Mittlerweile merke ich, dass ich nicht nur bei der Einrichtung, sondern auch an meiner Kleidung Ruhe brauche. Ruhe in Form von lässigen Oversized-Schnitten, Layering mit verschiedenen Stoffen und edle Farben wie beige, grau, schwarz und weiß. und wenn Muster – dann am liebsten monochrom und nur wenig!

An den Bildern gefällt mir total gut, dass die Farben so harmonisch sind – der Hintergrund passt zum Outfit und bringt noch mehr Ruhe in das Ganze, und die (neue) Haarfarbe ergänzt sich mit dem Blazer. Juhu!! :)

layers-layering-lagenlook-winter-inspiration-nachgesternistvormorgen-muenchen-modeblogger-7

detail

layers-layering-lagenlook-winter-inspiration-nachgesternistvormorgen-muenchen-modeblogger-1

Recently:

[dl]
[dlitem heading=“o ja:“]SALE!!! Ist gleich Glücksgefühle :) Nur noch ein Paar Mäntel von Zara könnten noch etwas günstiger werden. Aber dann bitte nicht in meiner Größe ausverkauft!!! Ich habe ja hier die bittere Geschichte zum Verlust meiner Lieblingsjacke erzählt – Ersatz finde ich schon seit Jahren nicht. Bei Zara gäbe es da was, hihi :)[/dlitem]
[dlitem heading=“oje:“]wenn ich zu tun habe – wünsche ich mir sehnlichst, frei zu haben. Wenn ich dann aber frei habe – weiß ich nix mit mir anzufangen… Komisches Gefühl! :([/dlitem]
[dlitem heading=“zitiert:“]„You should feel passion when you dress, as if you were posing for Matisse on the French Riviera“, gefunden auf advancedstyle – toller Blog übrigens! [/dlitem]
[dlitem heading=“gefreut:“]auf unseren Ausflug nach Augsburg zu Tk Maxx!! Inklusive Mädelskram wie ein Gläschen Sekt und Salat essen![/dlitem]
[dlitem heading=“geshoppt:“]ENDLICH! Fast perfekte Chelsea Boots… Nachdem meine nach 5 Jahren ständigen Tragens den Geist aufgegeben haben… Es war gar nicht so leicht, eine schöne Form zu finden, die den Fuß nicht klobig aussehen lässt! Ich wurde überraschenderweise bei Promod im Sale fündig. Aber hier in meinen Shopping-Tipps habe ich es schon mal erzählt – man soll auch immer wieder den Läden eine Chance geben, in die man sonst nie reingeht![/dlitem]
[/dl]

layers-layering-lagenlook-winter-inspiration-nachgesternistvormorgen-muenchen-modeblogger

sneakers-zara

layers-layering-lagenlook-winter-inspiration-nachgesternistvormorgen-muenchen-modeblogger-5

portrait-layers-layering-lagenlook-winter-inspiration-nachgesternistvormorgen-muenchen-modeblogger

layers-layering-lagenlook-winter-inspiration-nachgesternistvormorgen-muenchen-modeblogger-4

Sorry für zuviele Bilder! Ich konnte mich nicht entscheiden ^^

long cardigan: Pimkie (best purchase!!!)

jeans: Zara

sneakers: Zara

camel blazer: Forever21

tartan blouse: H&M

scarf (its actually a cape): Galeria Kaufhof

sunnies: Mango sale

lipstick: Dior

location: Neue Pinakothek München

photographer: Kaj <3

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Outfit

Outfit: 80ies

Hallo ihr lieben, mein heutiges Outfit ist inspiriert von den 80ger Jahren, denn die Mode dreht sich ja, wie bekannt, im Kreis :-)

Ich weiß nicht, was los ist, vielleicht liegt es daran, dass ich älter werde, aber in letzter Zeit ist es mir total wichtig, dass mein Outfit bequem ist und ich mich einfach wohlfühle.

Hiermit ist es der Fall :-)

Außerdem: wer mehr über das Thema „80ger“ lesen möchte, kann dies HIER tun :-)

 

acid washed treggins & boots : H&M

hat: Pimkie

linen shirt: Zara

leopard cardigan: New Yorker

 

You Might Also Like

Outfit

Outfit: fringed cardigan

Hier zeige ich euch meinen geliebten Cardigan von Nasty Gal, TOLLER Shop!!  Das war das erste Mal, dass ich dort bestellt habe (im Päckchen war auch noch ein Spitzen-Shirt drin, das ich HIER gezeigt hab :-)) und ich bin sehr zufrieden, nur die Größen fallen kleiner aus, also lieber mindestens eine Größe größer bestellen.

Und meine Haare sind auch endlich mal so, wie ich sie haben will… Na ja, fast :-) Im Februar fand ich sie viel zu dunkel, und jetzt geht mit jeder Haarwäsche die Farbe raus… Schauen wir mal, wo das noch hinführt :-D

 

 

fringed cardigan: Nasty Gal

skirt: C&A

wedges: Vagabond <3

earrings: Urban Outfitters

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Allgemein Outfit

Outfit: layers

Ihr habt es alle bestimmt schon tausendmal gehört, aber ich muss es leider auch sagen: diese Kälte ist kontraproduktiv, wenn es um Mode geht…

Bei minus 10 Grad möchte man es einfach nur warm und gemütlich haben… Besonders, wenn man es eh stressig hat und den ganzen Tag unterwegs ist, um irgendwelche Dinge zu erledigen.
So geht es auch mir. Mit weniger als zwei Paar Strumpfhosen, einem bequemen Kleid, warm gefütterten Stiefeln und dickem Schal gehe ich zur Zeit nicht aus dem Haus…
Zugegebenermaßen, fühle ich mich damit nicht besonders elegant oder trendy, aber das Leben ist leider kein Podium, oder zumindest nicht immer ;)
So bleibt es mit nur, geduldig auf den Frühling zu warten!

 

dress & parka: H&M
cardigan: Pimkie
boots: Rieker
tights: Falke

You Might Also Like

Leben Outfit

Outfit: floral & fur

Wieder ein Post! Ich freue mich jedesmal, wenn ich dazu komme :-)

Danke für euer Mitfreuen, das ist schön! Und ich kann es immer noch nicht ganz fassen, es sind nicht mal 2 Wochen vergangen… Aber mein Leben und ich selbst haben sich so verändert!

Dazu eine kleine Anekdote von heute morgen: die Nacht von Samstag auf Sonntag habe ich durchgemacht und musste gleich zur Arbeit, also ging ich erst am Sonntag um 14 Uhr ins Bett. Ich habe bis 17 Uhr geschlafen und bin wieder aufgestanden, damit ich nicht munter werde, sonst, dachte ich, werde ich in der kommenden Nacht nicht schlafen können, und ich muss es zur Abwechslung mal echt tun, bin eh schon halb tot :-D

Also ging ich um 24 Uhr ins Bett und schlief selig ein. IHN habe gestern nicht getroffen, weil wir uns entschlossen haben, mal wieder einen „Vermiss-Tag“ einzulegen, soll ganz gesund sein, meinte er ;-)

Heute in der früh bebte auf einmal das ganze Haus, denn die Wohnung genau neben meinem Schlafzimmer wird renoviert, und sie haben so laut gebohrt, dass die Wände wackelten. Was mache ich?? Ich lache laut auf :-D

Leute, das ist unfassbar! Jeder, der mich kennt, und das Unglück hatte, mich beim SCHLAFEN zu stören, weiß, dass ich zu einer Furie werde! Für mich ist das das Allerschlimmste, wenn man mich weckt obwohl ich weiterschlafen könnte! GEHT GAR NICHT :-D

Und heute??? Da lachte ich einfach nur!! OMG, OMG, OMG :-)

Soviel dazu :-)

Zum Outfit: ich stehe zur Zeit total auf Cognacfarbene Assessoires, merkt man das? :-D

 

boots: Belmondo via Ebay

cardigan: Zara

floral blouse: H&M BIB

loop  lurex scarf: Warehouse

bag: Jane Norman (I added the fake fur tail)

You Might Also Like