Browsing Tag

color

Shopping

shopping: my spring wishlist

Die Mode-Industrie ist so aufgebaut, dass neue Wünsche sofort wieder sprießen, nachdem die alten erfüllt wurden. Ist ja auch logisch, sonst würden wir  kaum noch Geld ausgeben... Und auch ich bin sehr begeisterungsfähig und lasse mich schnell entflammen, wenn ich etwas Schönes zum Anziehen sehe, sei es on- oder offline.

Bald wird es draußen hell, blumig und grün, die Straßencafés werden sich füllen und die Luft wird lauwarm die Haut streicheln -  da entfachen meine modischen Wünsche aufs Neue.

Deswegen möchte ich euch hier zeigen, was mich klamottentechnisch zur Zeit begeistert und was ich meine, zu brauchen ;)

OUTFIT 1

Es gibt Outfits, die geben was her. Mit denen kann man sich unter fashionable Volk mischen. Und es gibt welche, in denen man sich einfach nur wohlfühlt und genau das auch ausstrahlt. So eins ist diese Kombi hier! Streifen gehen eh immer - und mit einem leichten Trench drüber und DEN Klassikern schlechthin - Converse - kann man selbst einen stressigen Tag sehr sehr gut überstehen!

OUTFIT 2

Dieser Look ist etwas für wahre Fashionistas und alle, die es werden wollen ;) Natürlich kann man auch jedes einzelne Teil davon als Highlight bei einem simplen Look genauso gut einsetzen! Ich liebe alles - die Schuhe, die Sonnenbrille, den Rock!

Ist für euch auch was dabei? Was "fehlt" euch noch für den Frühling?

Outfit

outfit: lurex & rosé

Trends sollen ja bald aussterben, damit die Mode wieder langsamer und nachhaltiger wird. Ich finde das nicht schlecht. Es werden sich bestimmt trotzdem immer wieder Tenzenden abzeichnen, aber vielleicht greifen wir dann eher zu den Klassikern und Lieblingsstücken, als immer wieder den von der Industrie ausgerufenen Trends nachzueifern.

Designer werden wieder mehr zur Ruhe kommen und müssen nicht immer schneller und immer öfter Kollektionen raushauen und können wieder kreativer werden.

Wie auch immer – noch gibt es Trends und auch Trendfarben. Eine davon für den kommenden Frühling ist rosa, genannt „Rosenquartz“. Da passt es doch gut, dass ich wieder meinen geliebten Trench rauskramen konnte – ein anderes frisches Sommeroutfit damit könnt ihr HIER sehen.

Was haltet ihr von Trends allgemein und von Trendfarben im Speziellen?

RECENTLY:

o ja:

für einen Sonnenstrahl, der die kalte Luft erwärmt. Für ein „Entschuldige“ nach einem Streit. Für Erfolgserlebnisse, die die nachlassende Kraft wieder aufleben lassen.

oje:

für bockige Zahnärtze, die ihren gekränkten Stolz an einem Patienten auslassen – in dem Fall leider an mir… „Ich habe 25 Jahre Berufs-Erfahrung“ – ich kann diesen Spruch nicht mehr hören! Wie wärs damit – ich habe 33 Jahre Erfahrung mit meinem Körper und ich weiß, wann eine Krone zu den restlichen Zähnen passt und wann sie stört!!!

vergessen:

dass ich am Dienstag Geburtstag habe! Wow. Ist mir auch noch nie passiert. Ich bin so dermaßen mit was anderem beschäftigt, dass mir mein eigener Geburtstag völlig entgangen ist. Bedenklich :D

nachgedacht:

Über Leben und Tod, über Einsamkeit und Lebensfreude, und darüber, warum mir, als ich klein war, niemand gesagt hat, dass das Leben eine höchst seltsame Sache ist!

___

location: München Leonrodplatz

photos: Irina <3

GET MY LOOK:

trenchcoat: Pimkie (old, but similar here – on sale!!)

lurex jogger pants: H&M (sold out, but similar here)

blouse: H&M (old, similar here)

pin: Zara sale (similar)

sneakers: Zara (old, similar here)

hat: H&M sale (similar)

 

You Might Also Like

Allgemein Outfit

outfit: ethno trend

Einer meiner Lieblingstrends, der komischerweise immer nur in der Sommerzeit auftaucht, ist der Ethno-Trend. Aber selbst im Sommer trage ich ihn erstaunlich selten!! Vor ewigen Zeiten habe ich mir ein Ethno-Sweatshirt bei H&M gekauft und kombiniert – hier seht ihr, wie. Ansonsten kann ich mich gar nicht erinnern, sowas hier auf dem Blog gezeigt zu haben! Das muss sich schleunigst ändern – und zwar heute, mit diesem Kleid. Ich bin verliebt!!

summer-folklore-dress-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-22

Recently:

oje:

ich glaub, ich drehe langsam durch. Das Bloggen ist zur Zeit (immer noch) sooo spannend und es gibt immer wieder neue Projekte. Ich liebe es! Und wenn ihr jetzt denkt – „Hä? Warum ist dieser Text bei „oje“ platziert? Die Antwort ist: ich kann kaum noch abschalten. Ich denke ständig an den Blog. Was ich noch tun muss, könnte, sollte! Und die besten Ideen kommen natürlich – beim Einschlafen!!

o ja:

für Bloggerfreundschaften! Gemeint sind: Jani und Diana <3

geschafft:

trotz Sommer-Temperaturen – krank zu werden! So nervig – vor allem, weil ich nur noch gefühlte 50% höre – Nebenhöhlen sind zu…

gechillt:

bei einem ziemlich edlen Event von J´adore food und Veuve Clicquot im Sofitel Hotel, wo wir mit Champagner abgefüllt wurden. Cool, um damit anzugeben – allerdings bin nicht mal sicher, ob ich Champagner von Sekt unterscheiden könnte, bin nicht so der Kenner :DD Mein Outfit mit einer nicht-fünf-Sterne-tauglichen Pose dazu seht ihr hier!

angefangen:

zu sparen!! Tatsache! Und zwar für meine geliebte Céline Luggage… Kann sich nur noch um Jahrzehnte handeln, bis ich sie mir leisten kann..

summer-folklore-dress-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-3

erdbeeren

portrait-2

sitting

shoes-silver-metallic-trend-summer

back-dress

dress: Mango via About You*

hat: Isys

sunnies: Sunglassesshop (old)

shoes: Zara

location: München Haidhausen

photographer: Kaj

 

You Might Also Like

Outfit

outfit: men`s style

gaastra-segel-jacke-jacket-menswear-man-fashion-sporty-Kopie

Wer hört mir zu, wenn ich mal wieder stundenlang über Events, Kooperationen und Tendenzen in der Blogosphäre philosophiere?

Wer tröstet mich, wenn mal Photoshop hängen bleibt und somit meine mühsam bearbeiteten Fotos (die ich mal wieder vergaß, zwischenzuspeichern), verloren gehen?

Wer eilt zur Hilfe, falls mal das Internet nicht geht (den internetlosen Zustand kann  doch niemand für länger, als 5 Minuten aushalten!! NIEMAND :D).

Wer liest stundenlang Testberichte, wenn ich mir neues Equipment zulegen will?

Wer stellt halb München auf den Kopf, wenn es (ausnahmsweise!!) heißt – „Mein Blog ist offline!!“?

Es ist – Trommelwirbel – P.!!

Er ist nun wahrlich keine Rampensau und hat sich auf meinem Blog noch nie gezeigt. Ich fühle mich wirklich geehrt und freue mich total, dass er diese Regel ausnahmsweise einmal bricht :)

gaastra-segel-jacke-jacket-menswear-man-fashion-sporty-003

Von Anfang an ist P. mit dabei, er kümmert sich um die technischen Belange des Blogs und unterstützt mich auch mental! Ich glaub, wenn ich beispielsweise so einen Server-Umzug alleine machen müsste, würde ich zusammenbrechen, ausflippen und durchdrehen – und zwar alles auf einmal. P. sorgt aber auch für WordPress-Updates, und das Coolste – im August hat er mir geholfen, meinem Blog-Baby ein komplett neues Design zu verpassen, was uns beide einige Nerven kostete, aber im Endeffekt auch ein extremes Zufriedenheitsgefühl verschaffte! (Was nie so lange anhält, wenn eigenes Anspruchsdenken lässt einen ziemlich schnell erkennen, was NOCH besser werden könnte, hihi).

Früher hat mich immer ein guter Freund fotografiert, mittlerweile shooten wir mit ein paar münchner Blogger-Mädels gegenseitig. Aber falls mal keiner Zeit hat – greift P. zur Kamera! Hier ist zum Beispiel ein von ihm fotografiertes Outfit! Oder hier :)

portrait-3-Kopie

Recently:

o ja:

für Culottes! Ich liebe die Teile in allen Formen und habe mir gerade wieder zwei zugelegt. Seid gespannt, die Teile sind der BURNER <3

oje:

bei manchen Mails von PR-Agenturen weiß ich gar nicht, ob ich eher lachen oder weinen soll. Vor paar Tagen erreichte mich eine Mail, wo drin stand „Liebe Esra, ich bin gerade auf Dein schönes VongesternistvonMorgen gestoßen und bin positiv beeindruckt. Schreibst Du auch Sponsored Posts?“. Looool vongesternistvonmorgen??? SERIOUSLY?  Lustigerweise hatte ich erst ein paar Minuten vor Erhalt dieser Mail diesen lustigen Schimpf-Artikel über manche PR-Agenturen gelesen :D

ermutigt:

durch das Bild von Phönix, der immer wieder aus der Asche aufersteht. Eigentlich weiß ich, dass das Leben aus Phasen besteht und nach jedem Hoch ein Tief kommt, aus dem man gestärkt wieder in ein Hoch rutscht. Aber wenn ich mich gerade in einem Tief befinde, vergesse ich das zu oft! Schön, daran erinnert zu werden :)

gedacht:

ich brauch mal Urlaub vom Denken

gaastra-segel-jacke-jacket-menswear-man-fashion-sporty-4

detail-2

Die tolle Jacke von P. kommt von Gaastra und ist für Segler gemacht, dementsprechend wasserfest und echt gut verarbeitet! Passend dazu haben wir die Fotos am Ammersee geshootet! Für ein cooles Ergebnis fährt man eben gern etwas weiter raus ;)

gaastra-segel-jacke-jacket-menswear-man-fashion-sporty-5

 detail

gaastra-segel-jacke-jacket-menswear-man-fashion-sporty-2

portrait

jacket: Gaastra*

pants: H&M

sneakers: Nike

hat: Snipes & Nachgestern ist vormorgen ;)

location: Ammersee

photographer: me :D

___

*in freundlicher Kooperation mit Gaastra

cap-blog-name

boote

 

 

You Might Also Like

Allgemein Outfit

outfit: spring colorblock

colorblocking

 Wieso sind Antibiotika eigentlich verschreibungspflichtig?? Am Wochenende muss man dann immer in die Notaufnahme, wenn man krank wird!! Nach einer blöden Nacht mit meiner Nebenhöhlen-Entzündung musste ich also hin, um mir ein Rezept für Antibiotika zu holen – denn mit sowas spaßt man nicht und ich wollte wegen der vielen Termine kommende Woche fit sein… Und diese Besuche in der Notaufnahme hasse ich. Es sind dort (logischerweise) sososo viele Menschen, die jeder was anderes Schlimmes haben und mal weint jemand, mal liegt jemand auf dem Boden und wird aufgesammelt :/ Ich muss echt lernen, sowas auszuhalten. Bewunderung für Leute, die da arbeiten!!

Zum Outfit: da es wieder etwas abgekühlt war, habe ich mich wärmer eingepackt.  Trotzdem ist der Look frühlingshaft – von den Farben her! Den riesigen Schal habe ich mir im Winter zugelegt und heute mit lauter Wohlfühl-Oversized-Klamotten ausgeführt! Die Sonnenbrille hab ich mir von der Jani ausgeliehen. Mir ist nämlich erst nach den ersten paar Fotos eingefallen, dass meine Brille doch nicht so passt!

colorblocking-detail

Recently:

[dl]
[dlitem heading=“o ja:“]ich habe mein Mediakit überarbeitet und bin mächtig stolz auf das Ergebnis! Hat auch nur 5-6 Stunden gedauert :D[/dlitem]
[dlitem heading=“oje:“]Alle wollen Geld von einem. Von allen Seiten kommen sie mit Rechnungen an. Zum Kotzen![/dlitem]
[dlitem heading=“gewundert:“]warum ich ständig müde bin. Ich bin schon gleich nach dem Aufwachen müde!! Muss die berühmte Frühjahrsmüdigkeit sein…[/dlitem]

[/dl]

armband

color-blocking-oversized-scarf-poncho-fashionblogger-muenchen-outfit-spring-005

portrait-2

color-blocking-oversized-scarf-poncho-fashionblogger-muenchen-outfit-spring-3

detail

fun

oversized scarf: Zara (ähnlicher hier)

pullover: Zara (ähnlicher hier)

pants: Mango

sneakers: Zara (ähnliche hier)

sunnies: ausgeliehen von Jani :D (ähnliche hier)

location: München Haidhausen

photographer: Jani

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like