Browsing Tag

millefleurs

Outfit

outfit: blumen kleid

blumen, kleid, zara, sale, blogger, modeblog, fashionblog, muenchen, sommer, romantisch, streetstyle, look, ootd, haarschnitt

 

Es ist echt erstaunlich,

 

wie romantisch und verträumt diese Bilder geworden sind, nachdem ich es wirklich schon aufgegeben hatte, eine schöne Location für mein Outfit zu finden. Um so mehr freut es mich, diese sommerliche Stimmung eingefangen zu haben - den warmen, schon fast heißen Wind, das wehende Blumen Kleid, das Sonnenlicht, das durch das satte Grün durchschimmert und die Steinmauer, der man sogar fast ansieht, wie warm sie ist. Das ist eine der Eigenschaften vom Sommer, die mich immer wieder richtig berühren und freuen - dass selbst die Steine, die sonst ein Sinnbild von Kälte und Herzlosigkeit sind, sich in dieser wundervollen Jahreszeit erwärmen, so dass ich jede Gelegenheit nutze, mit der Hand drüberzufahren, um diese symbolische Wärme zu spüren und zu genießen.

Im Sommer lebt alles auf, obwohl, nein - das stimmt so nicht. Aufleben ist eine Frühlingsbeschäftigung - im Sommer sind alle Geschöpfe schon sehr verwöhnt und nehmen die wohltuende Wärme als Selbstverstädnlichkeit auf. Man gewöhnt sich eben schnell an Dinge - besonders an angenehme! Alles hält sich draußen auf, alles wird weiter und großzügiger - als wäre es nie anders gewesen, bis man jäh daran erinnert wird, dass der Sommer kein Dauerzustand ist. Aber daran wollen wir noch nicht denken!

Seien wir undankbar, gedankenlos, unbekümmert - nehmen wir den Sommer einfach in uns auf, wie die Luft, die wir atmen. Beschäftigen wir uns mit dem Wichtigsten, was es gibt - mit dem SEIN.

 

 

 


 

I am wearing:

dress: Zara (sale, but similar here for only 12,-!!)

loafers: Zara (old, similar)

bag: COS (old, similar)

sunnies: Roberto Cavalli (also old, but another one cool here)

 

photos: Diana

 

 

blumen, kleid, zara, sale, blogger, modeblog, fashionblog, muenchen, sommer, romantisch, streetstyle, look, ootd, haarschnitt
blumen, kleid, zara, sale, blogger, modeblog, fashionblog, muenchen, sommer, romantisch, streetstyle, look, ootd, haarschnitt
blumen, kleid, zara, sale, blogger, modeblog, fashionblog, muenchen, sommer, romantisch, streetstyle, look, ootd, haarschnitt
blumen, kleid, zara, sale, blogger, modeblog, fashionblog, muenchen, sommer, romantisch, streetstyle, look, ootd, haarschnitt

o ja:

vor dem Zahn-Ziehen letzte Woche hatte ich einen echt schlechten Tag, geprägt von Angst und Unwohlsein - aber die Prozedur selber ging SO schnell, dass ich wirklich rein GAR nichts mitbekommen habe. Und nun ist es Gottseidank vorbei!!

oje:

der Weg zu meinem neuen Haarschnitt und -farbe war steinig, wie man auf meinen Instagram-Stories sehen konnte, aber jetzt bin ich wirklich zufrieden! Wie findet ihr die kürzeren Haare?

Vorfreude:

ich sage nur - Berlin, bald sind wir wieder vereint <3 Ganz ohne Fashionweek-Stress, aber dafür mit super spannenden Shooting-Projekten und natürlich meinen liebsten Berlinerinnen <3

Wort der Woche:

hat P. etwas spöttisch hervorgebracht: "Photoshop reality" :D

geklickt:

passend zu meinem baldigen Berlin-Trip - die besten Berlin-Tipps von meiner Lieblingsbloggerin <3

gegessen:

Wassermelone in rauen Mengen! Ich bekomme einfach nicht genug von dieser Riesen-Beere :D

gekauft:

endlich endlich endlich einen RIESEN Spiegel!! Jetzt könnte ich sogar Spiegelselfies machen, wenn ich auch noch eine passende Altbauwohnung zum Spiegel hätte ;)

blumen, kleid, zara, sale, blogger, modeblog, fashionblog, muenchen, sommer, romantisch, streetstyle, look, ootd, haarschnitt
blumen, kleid, zara, sale, blogger, modeblog, fashionblog, muenchen, sommer, romantisch, streetstyle, look, ootd, haarschnitt
blumen, kleid, zara, sale, blogger, modeblog, fashionblog, muenchen, sommer, romantisch, streetstyle, look, ootd, haarschnitt
blumen, kleid, zara, sale, blogger, modeblog, fashionblog, muenchen, sommer, romantisch, streetstyle, look, ootd, haarschnitt
blumen, kleid, zara, sale, blogger, modeblog, fashionblog, muenchen, sommer, romantisch, streetstyle, look, ootd, haarschnitt
blumen, kleid, zara, sale, blogger, modeblog, fashionblog, muenchen, sommer, romantisch, streetstyle, look, ootd, haarschnitt

You Might Also Like

Outfit

blümchen & bomberjacke

outfit, fashionblogger, modeblogger, muenchen, streetstyle, oversize, trend, kenzo, inspo, muc,

Es gibt Sachen, für die haben Männer kein Verständnis.

Dazu gehört bekanntlich der Oversize Trend, zu dem frau meist den Kommentar erntet „Coole Jacke, aber gab´s die nicht kleiner?“ XD 

Ich muss auch ehrlich zugeben, dass mit dieser Bomberjacke (natürlich von Vetements „inspiriert“) der Ovesize Trend auf die Spitze getrieben wird, denn die ist wirklich nicht nur übergroß, sondern richtig riesig! Und genau deswegen liebe ich sie und würde am liebsten nichts anderes mehr tragen – denn gemütlicher ist allerhöchstens ein Bademantel!

Allerdings war ich mir erst nicht sicher, wie ich sie so kombinieren kann, dass sie trotzdem noch einigermaßen weiblich daherkommt – die Lösung kam mit dem zweilagigen Blümchen-Tüllkleid von Mango. Seit jeher faszinieren mich Kontraste, also war es klar, dass dieser wilde und kontrastreiche Look getragen und geshootet werden wollte!

Wer sich wundert, warum ich auf manchen Bildern eine Strumpfhose trage, und auf manchen nicht – ich war schlichtweg unsicher, ob sie nicht zuviel ist, und bei dem schon fast sommerlichen Wetter, das wir an diesem Tag hatten, habe ich mitten im Shooting die Strumpfhose ausgezogen ;)

Welche Variante ist eurer Meinung nach besser – mit oder ohne Strumpfhose?

outfit, fashionblogger, modeblogger, muenchen, streetstyle, oversize, trend, kenzo, inspo, muc,

o ja:

zur Zeit geht es bei mir voll ab – zumindest für meine Verhältnisse! Nachdem ich in Berlin feiern war, gehts kommenden Dienstag mit Andy nach Paris zur Fashion Show von Nobi Talai, dann Ende März mit Diana nach Thailand in den langersehnten (Blogger-)Urlaub!!

oje:

für unnötige Reibungen mit Behörden und Firmen, die Richtlinien-Ergänzungen schicken, NACHDEM die Kooperation schon abgeschlossen ist ?

gedacht:

jetzt kommt der Frühling. ENDLICH!!! <3

Zitat der Woche:

mal wieder bei Nabokov gefunden. Da ich es auf Russisch lese, hier sinngemäß: ein Sterbender, der in einem abgedunkelten Zimmer liegt, wo an den Fenstern die Vorhänge zugezogen sind, sagt plötzlich: „Es ist glasklar, dass es im Jenseits nichts gibt. Genauso klar wie dass es draußen regnet“. Dabei ist draußen strahlender sonniger Tag, und die Nachbarin ein Stockwerk höher gießt ihre Blumen, und das Wasser fließt die Dachrinne hinab.

gezweifelt:

an Sachen, an denen ich nicht sicher bin, ob man sie bezweifeln soll…

outfit, fashionblogger, modeblogger, muenchen, streetstyle, oversize, trend, kenzo, inspo, muc,
outfit, fashionblogger, modeblogger, muenchen, streetstyle, oversize, trend, kenzo, inspo, muc,
outfit, fashionblogger, modeblogger, muenchen, streetstyle, oversize, trend, kenzo, inspo, muc,
outfit, fashionblogger, modeblogger, muenchen, streetstyle, oversize, trend, kenzo, inspo, muc,
outfit, fashionblogger, modeblogger, muenchen, streetstyle, oversize, trend, kenzo, inspo, muc,
outfit, fashionblogger, modeblogger, muenchen, streetstyle, oversize, trend, kenzo, inspo, muc,
outfit, fashionblogger, modeblogger, muenchen, streetstyle, oversize, trend, kenzo, inspo, muc,

dress:  Mango |   jacket:  H&M trend (sold out, similar)   |  bag: Kenzo (or this nice one)  |  boots: Zara (sold out, similar here)

photos: Diana


You Might Also Like

Outfit

outfit: plissee rock

Es ist immer wieder verwunderlich, wie „Zufallskäufe“ zu Lieblingsteilen werden. So auch mit dieser Jacke passiert – ursprünglich habe ich sie eigentlich (spontan und unvernünftigerweise) für dieses Shooting gekauft – und danach aber ständig getragen. Sie passt wirklich zu allem, trotz der bunten Stickerei am Rücken, und hat genau die richtige Stoffdicke für laue Sommerabende. Auch der Schnitt ist sehr cool, da oversized und lässig. Dann den blumigen Plissee Rock als Kontrast dazu – fertig!

Ja, und ich bekenne mich schuldig, denn das Schuhwerk in diesem Outfit ist reiner Faulheit entsprungen… Andererseits schreien ja alle immer nach „Authentizität“ – tadaaa, hier ist sie! Denn diese Sandalen trage ich fast jeden Tag im Alltag und kann stundenlang damit rumlaufen – was bequemeres ist mit echt selten untergekommen. Und Bequemlichkeit ist meines Erachtens Gold wert…

 


Recently

o ja:

die Hochzeit von Patrick war eindeutig das schönste Ereignis der letzten Tage <3 Diejenigen von euch, die mir auf Snapchat folgen (@nachgestern) waren an dem Tag Zeugen der wunderschönen und berührenden Zeremonie (ich habe mir versprochen, dass ich heule, wenn mir danach zumute ist, aber dann habe ich es mir doch verkniffen, weil es mir peinlich war :/ ), haben die aufwendige Deko und tolles Essen bewundern können und natürlich auch mein Kleid gesehen :)

oje:

so toll die Feier war, so bescheuert war die Heimreise. Im Bus stank es richtig heftig aus der (sorryyyy) Toilette. Ja, es war genau so schlimm, wie es sich anhörte. Gott sei Dank konnten wir uns nach ner Zeit wenigstens nach vorne umsetzen, da ging es halbwegs… Also ich werde es mir nächstes Mal echt gut überlegen, ob ich nochmal mit dem Flixbus fahre…

gewartet:

auf Antworten. Vom Zoll. Von dem Job, wo ich mich beworben habe. Von Kooperationspartnern. Ganz schön zermürbend!

wiederentdeckt:

ich habe diese Bluse aus den Tiefen meines Kleiderschrankes ausgegraben und bin super froh darum!!

schockiert:

über die Instagram Stories!! Wird Snapchat jetzt überflüssig??





SHOP MY OUTFIT

jacket: Zara (another lovely one here)  |  skirt: Zara (similar here)  |  sandals: New Yorker (very old, similar here)

photos: Franzi


You Might Also Like

Outfit

outfit: floral jumpsuit

Die letzten Sommertage… Den Sommer 2015 loslassen – irgendwie hat mir dieser Gedanke auf die Stimmung geschlagen… Ich habe gar nichts gegen den Herbst – nur mag ich nicht, dass danach der Winter kommt! Wenn der Herbst einfach gleich in den Frühling übergehen würde – dann bittschön! :) Und auch das Loslassen an sich fällt mir meistens nicht schwer – aber manchmal dann eben doch… Denn jedes „kleine“ Loslassen erinnert mich an das „große Loslassen“ namens „Sterben“ – dabei ist der Herbst ist das schönste Sterben, das es gibt, das wärmste, das farbenfroheste, das am meisten mit Leben verknüpfteste – man denke nur an die Ernte, an die Farben, die Gerüche…

In solchen Phasen versuche ich, mich wieder auf die positiven Dinge zu konzentrieren. Zum Beispiel – schöne Klamotten! Momentan werden die Fashionaddicts ja eh gut bei Laune gehalten – alle Paar Tage trudeln in die Geschäfte neue tolle Sachen ein!

floral-jumpsuit-overall-fall-herbst-hat-darklips-nachgesternistvormorgen-fashionblogger-modeblog-munich-muenchen-pastellhaare-pastelhair-3

Recently:

[dl]
[dlitem heading=“o ja:“]ich hatte ja Besuch von der lieben Sophie! Deswegen geht das „o ja“ diesmal an sie – unter Anderem für gemeinsame Blogging-Abende in der heimischen Küche, während man Unmengen von Karotten knabbert und sich über Kooperationen, Foto-Skills und Neuigkeiten in der Bloggerwelt austauscht :) [/dlitem]
[dlitem heading=“oje:“]ich weiß nicht, ob es am Vollmond oder am sich nahenden Herbst liegt – aber meine Stimmung hat leider ein lange nicht mehr dagewesenes Tief erreicht… Jetzt versuche ich, wie Mönchhausen, mich am eigenen Schopf da wieder rauszuziehen.[/dlitem]
[dlitem heading=“geklickt:“]ich habe mich bewusst hier auf dem Blog zur Flüchtling-Thematik nicht geäußert. Aber ich verlinke euch mal ein Video, das einfach nur auf den Punkt ist und trotzdem die Geister scheidet![/dlitem]
[dlitem heading=“nachgedacht:“]über die Zeit. Zeit an sich und Lebens-Zeit. Schon eine komische Sache! Ein Geschenk, dass zwischen den Fingern rinnt, wie Wasser, wenn man es festhalten möchte…[/dlitem]
[dlitem heading=“gekauft:“]diesen Hut, den ihr auf den Fotos sind – jetzt fehlt mir nur noch einer in Grau! Es ist nicht einfach, einen mit der festen Krempe zu finden – mit Schlapphüten aus Filz kann man mich mittlerweile jagen… Und dann sind bei mir noch die PERFEKTE weiße Oversized-Bluse und der perfekte schwarze Blazer eingezogen! Mir mangelt es eindeutig immer noch an Basics![/dlitem]
[/dl]

floral-jumpsuit-overall-fall-herbst-hat-darklips-nachgesternistvormorgen-fashionblogger-modeblog-munich-muenchen-pastellhaare-pastelhair-5

portrait-floral-jumpsuit-overall-fall-herbst-hat-darklips-nachgesternistvormorgen-fashionblogger-modeblog-munich-muenchen-pastellhaare-pastelhair-sunnies-eyewear-zerouv-11

floral-jumpsuit-overall-fall-herbst-hat-darklips-nachgesternistvormorgen-fashionblogger-modeblog-munich-muenchen-pastellhaare-pastelhair-sunnies-eyewear-zerouv

portrait-floral-jumpsuit-overall-fall-herbst-hat-darklips-nachgesternistvormorgen-fashionblogger-modeblog-munich-muenchen-pastellhaare-pastelhair-sunnies-eyewear-zerouv-2floral-jumpsuit-overall-fall-herbst-hat-darklips-nachgesternistvormorgen-fashionblogger-modeblog-munich-muenchen-pastellhaare-pastelhair-4

 floral-jumpsuit-overall-fall-herbst-hat-darklips-nachgesternistvormorgen-fashionblogger-modeblog-munich-muenchen-pastellhaare-pastelhair-11

ruecken-hat-fashion-mode-fashionblog-modeblog-floral-millefleurs-bluemchen

jumpsuit: Mango

sandals: Birkenstock

hat: Forever21

sunnies*: ZeroUV

location: München Kultfabrik

photographer: Jani :*

GET THE LOOK:

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Allgemein Outfit

outfit: flauschige Jacke

jumpsuit-inspiration-outfit-blogger-fakefur-coat-winter

floral-jumpsuit-felljacke-herbst-fall-trend-fashionblogger-muenchen-coat-inspiration-outfit

Als wir dieses Outfit geschossen haben, war es noch nicht so bitter kalt und auch nicht so unverschämt früh dunkel (danke, Zeitumstellung!! Nicht :/) Die flauschige Jacke ist aus der Zara Kinderabteilung! Egal, wie sehr ich sonst auf schwarz-weiße Muster, Prints und Kontraste stehe – grau liebe ich auch und es wird wohl immer so bleiben! In Kombination mit herbstlichen Millefleurs finde ich, dass grau noch mehr strahlt. Ja, grau strahlt!! Keine Widerrede :P

floral-jumpsuit-felljacke-herbst-fall-trend-fashionblogger-muenchen-coat-inspiration-outfit-2

Recently:

[dl]
[dlitem heading=“o ja:“]interessant!! Anscheindend gibt es wirklich sowas wie Seelenverwandschaft… Wenn du jemanden gar nicht kennst und dann trotzdem schon weißt, was er sagen will, obwohl er noch nicht mal das Wort zu Ende gesprochen hat… Und das am laufenden Band. Faszinierend![/dlitem]
[dlitem heading=“oje:“]ich bin zu verplant für diese Welt. Ganz typisches Beispiel: ich konnte meine Augenbrauen-Pinzette nicht mehr finden. Tagelang ließ ich meine Augenbrauen wuchern, denn ich dachte – die Pinzette taucht schon wieder auf. Aber das ganze Suchen und Bangen hat nichts gebracht. Also gab ich auf und kaufte mir eine neue Pinzette. UND NATÜÜÜÜRLICH, zuhause angekommen, nahm ich die letzte Klopapierrolle aus der Verpackung und KLINGGGGG fällt die alte Pinzette daraus!!! (Wie sie da reinkam, ist mir echt ein Rätsel!)[/dlitem]
[dlitem heading=“gefreut:“]ich bin noch kein abgebrühter Blogger, der bei Event- und Presseeinladungen nur noch müde seufzt :D Demnach: Juhu und hurra, ich habe wieder eine Einladung! Zu den Munich Press Open! und darf ein paar Frühlingskollektionen bestaunen! [/dlitem]
[dlitem heading=“geärgert:“]beim Fotos machen bin ich auf offener Straße angesprochen worden, ob ich auch Bewerbungsfotos mache. Klar, warum nicht! Termin ausgemacht, getroffen. Ich nannte den (eher niedrigen) Preis und erntete dafür schon mal „Ich dachte, ich kann es für 10 Euro haben“. Da war ich schon mal perplex… Nach dem Shooting, bei dem ich ca 30 Minuten lang auf die Person einging, Tipps gab, damit das Lächeln nicht steif aussieht, Kopfhaltung korrigierte und mich insgesamt voll ins Zeug legte, bekam ich 10 Euro überreicht mit der Ansage: „Ich find keins der Bilder so richtig perfekt. Aber ich möchte nicht unkorrekt sein, deswegen hier – 10 Euro“. No comment einfach.[/dlitem]
[dlitem heading=“genossen:“]ein paar geniale Häppchen namens „Tapas“ plus Sangria beim Spanier meines Vertrauens :D Mmmhhh!!!![/dlitem]
[/dl]

floral-jumpsuit-felljacke-herbst-fall-trend-fashionblogger-muenchen-coat-inspiration-outfit-3

portrait-floral-jumpsuit-fall-herbst-outfit-lippenstift-trend-fashionblogger

collage-floral-bluemchen-millefleurs-jumpsuit-herbst-inspiration-outfit-fall-fashionblog

nails-nagellack-floral-outfit-glitter-glitzer-inspiration-fashionblogger

 

 jacket: Zara kids

floral jumpsuit: H&M

boots: Zara vintage

sunnies: Pimkie (old)

lipstick: Dior

photographer: Kaj  Danke!!! <3

location: München Zentrum

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_lookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Allgemein Outfit Shopping

outfit: black millefleurs und: blogger bazaar!

destroyed-denim-jacket-millefleurs-dress-forever21-outfit-blogger-fashion

Das heutige Outfit hat vor allem mit einer Sache nix zu tun – mit FUSSBALL! Ich war heute anderweitig beschäftigt – habe für meine künftigen Food-Fotos Deko eingekauft! Wer mich auf Instagram verfolgt, weiß bescheid ;)

Die Jacke habe ich aus dem Zara in Barcelona – ich weiß nicht, ob es jemandem von euch auch so ergeht – aber wenn ich mir auf Reisen was kaufe (selbst wenn es haargenau das Gleiche in meiner Stadt auch gibt) – erinnert es mich beim Tragen immer an meine Reise :) Und: die liebe Kaj hat wieder die Bilder geschossen! Bin voll froh, sie kennengelernt zu haben! Macht immer super viel Spaß und die Bilder werden so lebendig! Mag das!

Die Location kennt ihr ja schon. Die Kultfabrik, die leider bald abgerissen wird. Ein paar Gebäude sind schon kaputt :(Darüber habe ich hier berichtet…

***

Currently:

o ja: ES GIBT TOLLE NEUIGKEITEN! Am kommenden Samstag, den 21. Juni, werde ich auf dem 2ten Münchener Blogger Bazaar als Verkäuferin dabei sein! Juhuuuuu!!! ALSO: alle Münchner aufgepasst! Ihr habt die Chance, in einer tollen Location, bei toller Bewirtung und musikalischer Beschallung durch einen DJ, (nicht nur) meine kaum getragenen Fehlkäufe von Zara, Asos, Topshop, Forever21 und sogar ein paar Designer-Teilchen zu Schnäppchenpreisen zu erstehen!  Und ich würde mich außerdem tierisch freuen, ein paar von meinen Lesern persönlich kennenzulernen! Wow, das wäre super cool!!

oje: vor 3 Uhr nachts kann ich nicht einschlafen. Erst wegen der Hitze. Dann wegen des Vollmonds. Dann wegen sonst was. Pff!

gekauft: wie oben schon erwähnt – tolle Deko! Ich habe die Nase voll von meinen Food-Fotografier-Problemen. Mein Küchentisch ist aus dunkelbraunem Holz, an sich ganz schön,  schaut auf den Fotos aber im wahrsten Sinne des Wortes Kacke aus :D Mit meinem neuen Klick-Laminat in weißes-Holz-Optik wird das sicherlich ganz anders laufen!

destroyed-denim-jacket-millefleurs-dress-forever21-outfit-blogger-fashion2

portrait

destroyed-denim-jacket-millefleurs-dress-forever21-outfit-blogger-fashion6

location

destroyed-denim-jacket-millefleurs-dress-forever21-outfit-blogger-fashion4

destroyed-denim-jacket-millefleurs-dress-forever21-outfit-blogger-fashion7

dress: Forever21

shoes: Asos

jacket: Zara Barcelona

flower crown: Primark Barcelona

***

Hier seht ihr eine KLEINE  (!) Auswahl an Schätzchen, die ich am Samstag beim Blogger-Bazaar anbiete! Es werden auch ganz andere Stile vertreten sein, sogar elegante und minimalistische Sachen sind dabei!

blogger-bazaar-muc-clothing-shopping-fashion

You Might Also Like

Outfit

outfit: grunge dress

dress

Mein erstes Kleid in Midi! Gar nicht mal so schlimm, wie ich bei dieser ungewöhnlichen Länge dachte! Selbst bei mir, dem 1,64 kleinen Zwe… ich meine, Mädchen.

Bei diesem Outfit treffen sich jedenfalls zwei Trends (mindestens, hehe) – der Grunge- und der Lingerie-Trend. Wie findet ihr die Schuhe dazu? Passend oder nicht? Ich hab ja immer noch ein bisschen das Fuß-Problem und das hier sind nunmal bei langen Arbeitstagen die bequemsten Schuhe. Und leider sind alle meine Tage zur Zeit lange Arbeitstage… Seit 3 Wochen wird mein erster freier Tag am kommenden Samstag sein!

lace

 

grunge

portrait-001

Rückblick:

O ja: für schöne klassische Konzerte, riesige Buffets und übernette Menschen!

Oje: wenn ich übermüdet bin, fange ich an, zu spinnen und Quatsch zu reden. Als wäre ich auf Drogen :D

beeindruckt: P. dreht backtechnisch total durch! Heute hat er gleich ZWEI VERSCHIEDENE Kuchen kredenzt!! Ich bin sprachlos!!

bestellt: geile silberne Creepers bei Asos! Bitte passt mir! Bitte!!

Freundschaft ist: wenn ich zum Kaffeetrinken spontan vorbeischneien kann und gleich ohne jegliche Fragen Süßstoff und Milch gereicht bekomme. Schön, wenn man sich kennt. Gerade bei kleinen Dingen des Lebens.

 ***

 

 dress: Pull&Bear

(mein erstes und einziges Kleidungsstück von dieser Marke und meine erste Midi-Länge!)

boots: H&M

jacket: Zara

You Might Also Like

Allgemein

outfit: autumn dress

 gut5

 

Mann, ich bin ja eine richtige Schnäppchen Queen… Das Kleid hat bei (Überraschung!!) C&A nur schlappe 15 Euro gekostet. Regulär. Warum auch immer. Wahrscheinlich, weil schon wieder (oder immer noch) irgendwelche armen Chinesen ausgebeutet werden… Ähm, ok, etwas vom Thema abgekommen…

Also, Kleid. In wunderschönsten Herbstfarben. Bequem und figurschmeichelnd. Dazu eine Zwergen-Mütze und cognacfarbene Schnürschuhe, bei denen die Schnürsenkel immer wieder aufgegangen sind, wie man so schön auf dem rechten Bild beobachten kann :D

collage

portrait

apfel

gut2

schuhe

gut3

dress: C&A

boots: Pesaro (via Roland)

beanie: Asos

You Might Also Like