Browsing Tag

renelezard

Outfit

outfit: René Lezard suede trench

Früher habe ich den Unterschied zwischen hochwertiger und günstiger Kleidung nicht verstanden. Als Teenie oder auch später als Studentin mit einem mageren Geldbeutel war mir am Wichtigsten, dass meine Kleidung nicht viel kostet. Mittlerweile bin ich ja älter geworden - und vielleicht liegt es daran, aber vielleicht auch an meiner ständigen Beschäftigung mit Mode - ich sehe, spüre und verstehe den Grund, warum manche Kleidungsstücke mehr wert sind.

Auch wenn es sich banal anhört: die kostspielige Kleidung ist meist besser genäht, und zwar aus besseren Materialien. Auf dem Niveau von High Fashion kommt noch hinzu, dass die Designs richtig einzigartig sind, allerdings habe ich diesen Punkt absichtlich an letzter Stelle genannt, denn mittlerweile finden sich richtig tolle und originelle Schnitte auch bei Zara, Cos & Co., allerdings merkt man eben auch an der Verarbeitung und den Stoffen durchaus den niedrigen Preis. Von Hungerlöhnen der Mitarbeiter ganz zu schweigen.

Deswegen war ich so begeistert, als ich letzte Woche den Showroom von René Lezard besuchen durfte. Selbst Teile, die mir nicht zusagten, musste ich anfassen, denn die Haptik der Stoffe war reinstes sinnliches Vergnügen.  Ich erinnere mich an ein sonnengelbes Kleid, das mich beim Anprobieren regelrecht streichelte - ich war mir ganz sicher: das Kleid ist aus Seide, und war umso erstaunter, als ich den eben genannten Polyester am Etikett vorfand.

Der Trenchcoat, den ich auf diesen Bildern trage, ist ein absolutes Sahnestück. Das Wildleder ist so fein, dass ich die ganze Zeit am liebsten mich selbst umarmen würde :)

 

Recently:

o ja:

nun kann das Geheimnis endlich gelüftet werden! Am 25.2. veranstaltete ich mein allererstes eigenes Blogger-Event! Anlass war mein 6. Bloggeburtstag! Ihr findet die dazugehörigen Bilder erstmal auf Instagram unter #nachgesternbirthdaybash :)

Wow. Ich habe einfach keine Worte, um all meine Erfahrungen, die ich während der 3 Monate, in denen ich an der Organisation arbeitete, zu beschreiben. Am schönsten dabei waren definitiv meine lieben Blogger-Kolleginnen und Freundinnen, die zum Teil aus dem Ausland extra für das Event angereist sind! Aber mehr dazu - im nächsten Post, der komplett dem Event gewidmet sein wird!

oje:

für unzuverlässige Kooperationspartner und umprofessionellen Umgang mit verantwortungsvollen Aufgaben. Auch dazu - mehr im nächsten Post!

Entdeckung der Woche:

eine geniale Tastenkombination! Wenn ihr einen Mac habt und ctrl, Apfeltaste und Leertaste gleichzeitig drückt, erscheinen die gleichen Emojis wie auf dem Iphone :D Seit ich es weiß, füge ich auch auf dem Laptop überall Emojis hinzu, ich liebe die Dinger einfach!! <3

Bestätigung der Woche:

erstens: ich soll meiner Intuition vertrauen. Zweitens: Vorsicht ist was Gutes!

verliebt:

das ist jetzt bestimmt wieder voll Mainstream, aber ich habe mich in diese Vase hier verliebt :D

GET THE LOOK

trenchcoat*: René Lezard

jeans: Zara (old, but similar here)

blouse: Zara men (sale, similar here)

sneakers: Zara (old, similar here)

___

location: München Haidhausen

photos: Diana

GET THE LOOK

Outfit

outfit: red statement coat

Würdet ihr mich als eher schüchtern oder eher draufgängerisch einstufen?

Die Wahrheit ist natürlich – weder, noch! Oder auch: beides, je nach Situation! Wenn ich zum Besipiel mitten unter vielen Menschen bin, die meinen, ihre Ellenbogen ausfahren zu müssen, zieh ich mich gerne zurück und überlasse sozusagen den Anderen das Schlachtfeld. Aber: Im-Mittelpunkt-Stehen an und für sich – macht mir gar nichts aus! Auch modisch gesehen bin ich ja nicht wirklich zurückhaltend oder unauffällig. Trotzdem war ich bei dem Anblick dieses Mantels zwiegespalten. Er ist so schön weich, warm und toll verarbeitet – aber halt schon ein krasses Statement! Es heißt ja nicht umsonst – “Signalfarbe” Rot!

Letztendlich musste ich ihn natürlich trotzdem unbedingt für euch shooten und werde ihn auch tragen, ganz einfach weil ich gerne meine modische Komfortzone verlasse, um in andere Rollen zu schlüpfen und mich weiterzuentwickeln! Vielen Dank an René Lezard für diese Möglichkeit!!

Dass ich das gute Stück aber nicht mit schwarz kombinieren werde, war mir sofort klar. Ich versuche ja, hier auf dem Blog Kombinationen zu zeigen, auf die man nicht sofort kommt, und dass schwarz zu allem passt, ist ja keine Neuigkeit.

Also entschied ich mich für eine ziemlich körperferne Silhouette mit einer riesigen Culotte und einem oversized Pulli, beides in Creme. Andere Ideen waren: entweder All-over Grau dazu zu tragen, aber auch eine helle Boyfriend-Jeans mit einem Ringelpulli würden gut dazu aussehen :)

Da meine Kombi mit Creme eher elegant ist, trage ich Sneakers dazu. Stilbruch über alles :D

red-coat-wool-pelz-fall-herbst-outfit-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-muenchen-rene-lezard-fur-Kopie-b

portrait-red-coat-wool-pelz-fall-herbst-outfit-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-muenchen-rene-lezard-fur-11

red-coat-wool-pelz-fall-herbst-outfit-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-muenchen-rene-lezard-fur-1

Recently:

[dl]
[dlitem heading=”o ja:”]Meine München Shopping-Tour mit mir als Guide  – ist jetzt online bei CitySider und kann gebucht werden!!  Alle, die sich schon immer fragen, wo man in München am besten shoppen kann, auch für kleinere Budgets und abseits von Shoppingmeilen – KLICKEN HIER! :) Ich freue mich auf euch!! <3[/dlitem]
[dlitem heading=”oje:”]für Jojo-Effekt. Ich HASSE dieses Ding!! Gerade hat es sich bei mir regelrecht gemütlich gemacht…[/dlitem]
[dlitem heading=”Genießer können sich freuen:”]TasteTwelve ist da! Ein Buch, mit dem man mit den Liebsten lecker Essen gehen kann und zwölfmal auf einen Hauptgang eingeladen wird!! Außerdem ist das Münchner Buch ist eh mal mega, denn neben zwölf Restaurants ist noch der Spa vom THE CHARLES Hotel mit drin, wo es mit dem Buch eine Tageskarte im Wert von 75€ aufs Haus gibt! Und in der Aroma Kaffeebar gibt’s einmal Kaffee & Kuchen.  Die ungemütliche Jahreszeit kann also kommen – und der Jojo-Effekt auch (siehe oben) :D[/dlitem]
[dlitem heading=”überwältigt:”]von den ganzen Eindrücken der #pressdays ! Seid gespannt auf den Bericht – es gibt viele schöne Bilder von den vielen schönen Trends :)[/dlitem]
[dlitem heading=”Text der Woche:”]mal wieder von Nike Jane. Sie spricht so unglaublich weise vom Alter… Vom Leben… Von fremden Erwartungen an uns! <3[/dlitem][dlitem heading=”VERGESST NICHT:”]mein GEWINNSPIEL! Es gibt eine Konstruktor Lomography Kamera![/dlitem]
[/dl]

red-coat-wool-pelz-fall-herbst-outfit-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-muenchen-rene-lezard-fur-33

back-red-coat-wool-pelz-fall-herbst-outfit-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-muenchen-rene-lezard-fur

detail

red

red-coat-wool-pelz-fall-herbst-outfit-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-muenchen-rene-lezard-fur-3

portrait-red-coat-wool-pelz-fall-herbst-outfit-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-muenchen-rene-lezard-fur-2

GET THE LOOK:

coat: René Lezard*

culotte: H&M (similar)

top: Zara (similar)

sunnies: Zara (old, almost the same here)

sneakers: Zara (similar)

_______

location: München Kultfabrik

photos: Kaj <3

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_