Browsing Tag

Shorts

Shopping

shopping favourites #4 | bomber jacket

Das tolle Teil, um das es heute geht – hat viele Gesichter und auch viele Namen! Blouson – Bomberjacke – Fliegerjacke… Für welchen Namen man sich auch entscheidet – ich liebe die alle! Irgendwie sind die Bomberjacken zwar Klassisker, aber immer noch was Besonderes. Es gibt sie in allen Längen, Stoffen und Formen. Uni oder bedruckt. Gefüttert oder leicht. Gesteppt oder seidig.

Ich selber besitze drei davon – alle drei komplett unterschiedlich vom Stil her. Hier erstmal als Vorgeschmack – eine kleine Collage mit meinen eigenen Outfits, die eine Bomberjacke beinhalten:

 

bomberjacke

klassisches Outfit hierbestickt hier  |  college-style hier

In der Stadt findet man aber nicht ganz so viele Exemplare, also suche ich danach am liebsten online, gerade bei Fashion ID gibt eine solide Auswahl von diesen Jacken! Ich persönlich träume ja von einer in nude und fließendem Stoff für den Sommer… Sosososo lässig!!!

Was mir aber schon lange aufgefallen ist – in der , vor allem die Stoffe sind natürlich cooler und nicht so „niedlich“ wie bei den Damen… (klar, die Bomberjacke haben ursprünglich ja auch nur Männer getragen!). Aber was spricht eigentlich dagegen, sich aus dem Herren-Sortiment zu bedienen? Das mache ich auch ab und zu! Wenn so eine Jacke in den Schultern sitzt – ist doch egal, aus welcher Abteilung sie kommt!!!

 Ich habe für euch zwei Collagen gebastelt, in denen ich meine Favoriten unter den Bomberjacken zeige – und auch eine Inspiration, wie man sie kombinieren könnte! Ich hoffe, sie gefallen euch!

collage-bomber-jacket

1. Marccain bomber 1. Adidas  bomber 3. Comma bomber

collage-bomber-jacket-2

1. Vila bomber 2. Drykorn bomber 3.  Pepe Jeans  bomber

Das tolle an den Sahneteilchen – die sind so vielseitig kombinierbar! Klassisch zur Jeans, aber vor allem als cooler Stilbruch zu femininen Kleidern oder mal zu einem Lederrock! Mit flachen Schuhen eher lässig oder elegant mit Heels…

Besitzt ihr Bomberjacken?

Was ist euer Favorit aus den Collagen?

 

Alle Produktbilder via FashionID
Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

Allgemein Outfit

outfit | karierte shorts

distressed-sweater-grid-shorts-kariert-monochrom-schwarz-weiß-plateau-trend-muenchen-6

 Äh, zur Abwechslung mal ein monochromes Outfit,

Achtung, Ironie… Na gut, trotz andauernder Monochromität finde ich die Looks trotzdem nicht unabwechslungsreich. Und wer den Satz auf Anhieb verstanden hat, bekommt zwecks Auf-Die-Linie-Achtens kein Brötchen, sondern einen Strauß Ahornblätter. Bunter Ahornblätter, wohlgemerkt :D

Jetzt ernsthaft – ich mags! Hier ist alles Wichtige dabei: Löcher (tja, soweit sind wir schon! Uns sind Löcher in der Kleidung wichtig, loool), Karos, Plateaus… Und rote Lippen. Nägelchen waren auch rot angedacht, hab ich aber vergessen…

Zum Hintergrund:

ich bin schnell mal zum Shooten zum Mond geflogen :D Nein, im Ernst – wie geil bitte ist diese Wand???! und das in München! Ich sag doch – Kultfabrik  ist sooo genial <3

distressed-sweater-grid-shorts-kariert-monochrom-schwarz-weiß-plateau-trend-muenchen-4

Recently:

[dl]
[dlitem heading=“o ja:“]bin voll begeistert von der Idee, aus Obstkisten eine kleine Kommode auf Rollen zu basteln! Seid gespannt – ein Interior-Post kommt! Dekorieren möchte ich es mit wahnsinnig tollen Sachen von Bloomingville… Wenn ich mal wieder Geld haben sollte…[/dlitem]
[dlitem heading=“oje:“]bin nicht sicher, ob es nicht zu „o ja“ gehört… Aber: ich hab mich heute seit Längerem mal wieder ausgeheult… Nicht, weil ich traurig war – sondern, weil ich so gerührt war… Nicht mal wegen einem bestimmten Grund… Sondern, weil ich irgendwie mit der Menschheit so Mitgefühl hatte und mir mal wieder klar wurde, wie sehr wir alle eigentlich im gleichen Boot sitzen und wie schade es ist, dass es nicht allen so klar bewusst ist![/dlitem]
[dlitem heading=“nicht schlecht gestaunt:“]als mich auf der Straße plötzlich ein Typ ansprach: „Heute kein Sommer?“ Ich, voll ins Handy vertieft: „Wie bitte?!“ Er: „Heute kein Sommer?“ Ich: „Wie es aussieht, wohl nicht!“ (Es hat geregnet). Er: „Und in Berlin?“ Ich, vollends irritiert, aber auch belustigt: „Weiß ich nicht, ich bin ja nicht in Berlin?“ Dann hat er kehrt gemacht. Aha, alles klar.[/dlitem]
[dlitem heading=“Anfall bekommen:“]und zwar einen Umräum-Anfall. Der findet bei mir regelmäßig ca einmal im Jahr statt, dann rücke ich irgendwelche Möbel… Heute musste mein Bett dran glauben. Ich kann es ja wieder zurückschieben, wenn es mir nciht gefällt, pff![/dlitem]
[dlitem heading=“entdeckt:“]ein Leckeres und kalorienarmes Getränk, Ceylon Tee Zitrone von Adelholzener. Mmmhh!![/dlitem]

[dlitem heading=“verliebt:“]In eine Tasche. Eine ungleiche Liebe, nenne ich das. Die Tasche ist nämlich von Furla. Das sagt schon alles, oder??? Naja, wenn ich 5 Wochen nichts esse, könnte ich sie mir leisten… Vielleicht im November?? OMG!!! Exciiiting![/dlitem]
[/dl]

 

distressed-sweater-grid-shorts-kariert-monochrom-schwarz-weiß-plateau-trend-muenchen-7

Sind diese Schuhe geil oder geil? Oder ultrageil???!

distressed-sweater-grid-shorts-kariert-monochrom-schwarz-weiß-plateau-trend-muenchen

detail-distressed-sweater-grid-shorts-kariert-monochrom-schwarz-weiß-plateau-trend-muenchen

portrait-distressed-sweater-grid-shorts-kariert-monochrom-schwarz-weiß-plateau-trend-muenchen

collage-distressed-knit-grid-shorts-fashionblogger-munich-monochrome-outfit

schuhe-shoes-boots-plateau-monochrom-monochrome-edgy-fashionblogger-style


pullover: Forever21

grid shorts: Forever21

jeansjacke: Zara (aus Barcelona <3 <3 <3 )

shoes: Blackfive

bag: Lefties (Barcelona)

tights: H&M

photographer: self-timer

location: Kultfabrik München

 

 

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_lookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Outfit

outfit | tiger sweater

tiger-print-sweater-pulli-overknees-outfit-fashionblogger-3

Hallo ihr lieben, heute zeige ich euch einen meiner Lieblingsteile – meinen (schon älteren) Tiger Pulli. Ansonsten bin ich total begeistert von meiner neuen Strumpfhose in Overknee-Optik! Ich habe ja immer das Problem mit Overknee-Strümpfen, dass sie entweder ständig rutschen, oder aber einschneiden… Also konnte ich bis jetzt keine tragen, obwohl ich die total liebe und finde, dass sie jedem Outfit gleich eine ganz besondere Note geben. Diese Strümpfe sind perfekt für mich, denn da kann nichts weder verrutschen, noch einschneiden! Ich glaub, ich bestell mir gleich noch welche, wer weiß, wie lange es sie noch gibt und ob ich jemals wieder so perfekte finde!!

Recently:

[dl]
[dlitem heading=“o ja:“]für Treffen mit alten Freunden, die man (zu) selten sieht. Für lauwarme Herbst-Abende, die mit Frühlingsluft bezaubern. Und für paradiesisch leckere Salate mit Haloumikäse und Austernpilzen…[/dlitem]
[dlitem heading=“oje:“]fürs Geweckt-Werden. Immer wieder. Da werde ich aggressiv :((([/dlitem]
[dlitem heading=“motiviert gewesen:“]was das Bloggen angeht!! Es ist unglaublich, wie glücklich mich das macht! Und wie glücklich IHR mich macht! Danke für all die tollen unterstützenden Kommentare!![/dlitem]
[dlitem heading=“zitiert:“]Eben aus so einem Kommentar – von der lieben Sabine. Sie zitierte Nietzsche: “Tief denkende Menschen kommen sich im Verkehr mit anderen als Komödianten vor, weil sie sich da, um verstanden zu werden, immer erst eine Oberfläche anheucheln müssen.”.  Da sieht man genau: Modeblogger und Modeblog-Leser SIND nicht oberflächlich!! Man sollte mit diesem Vorurteil endlich aufräumen!![/dlitem]
[dlitem heading=“genossen:“]die zwei Events, auf denen ich letzte Woche war. Auf dem Event von Duoboots habe ich die Athmophäre genossen, Leute kennengelernt bwz getroffen, Schuhe angeschaut und lecker gegessen. Auf dem zweiten Event von Serviceplan Public Relations #spmeetandeat im Haus der Kommunikation habe ich viel über SEO gelernt, total spannend! Das motivierte mich dann noch mehr, zu bloggen (siehe Punkt drei dieses Rückblicks, hihi)[/dlitem]

[dlitem heading=“genervt gewesen:“]vom Kontaktlinsen-Tragen. Wer es nicht weiß: ich bin Brillenträgerin, fühle mich aber besser in Kontaktlinsen. Aber nur psychisch besser, körperlich nicht so. Denn ich habe seeeehr trockene Augen! Und ich probiere mich gerade durch Night&Day-Kontaktlinsen durch, hat mir mein Freund empfohlen, die sind besser verträglich. Wusste vorher gar nicht, dass es sowas gibt!! Trotzdem: ohne Augentropfen und die richtige Reinigungsflüssigkeit geht selbst mit Day&Night nicht viel :/ Ich bestelle meine immer hier… [/dlitem]
[/dl]

portrait-blogger-hut-sonnenbrille-cateye-blond-modeblog-muenchen

collage-blogger-parka-jacke

tiger-print-sweater-pulli-overknees-outfit-fashionblogger-4

tiger-sweatshirt-pulli-modeblog-herbst-outfit-overknees

tiger-print-sweater-pulli-overknees-outfit-fashionblogger-2


tiger pulli:    Choies

boots:    Asos

parka:   no name

strumpfhose :    H&M

hut:   Zara

photographer:    A.

location:    Sendlinger Straße München

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_lookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Allgemein Outfit

outfit: altes neu interpretiert

boho-floral-kimono-chiffon-leather-shorts-crop-top-zara-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-2

Als Modeblogger hört man oft den Vorwurf, dass man ja ständig neue Klamotten kaufen würde, weil man unter Druck steht, immer neue Outfits präsentieren zu müssen.

Ich muss ehrlich sagen – ich kaufe neue Klamotten nicht, weil ich unter Druck stehe, sondern weil es mir schlicht und einfach Spaß macht. Ja, man könnte diesen Spaß als zweifelhaft bezeichnen, und würde damit auch unsere (zugegebenermaßen übertriebene) Konsumgesellschaft kritisieren. Aber naja… Ich lebe nun mal hier und jetzt, und obwohl ich zuweilen auch kritisch bin, versuche ich einfach, mein Leben zu leben und mich auch von gewissen Sachen abzugrenzen. Zum Thema Ausbeutung billiger Arbeitskräfte und vor allem unser dauerhaftes schlechtes Gewissen könnt ihr HIER einen älteren, aber immer noch aktuellen Artikel von mir lesen.

Zum Thema zurück: dieses Outfit beinhaltet nämlich nur EIN neues Stück, alle anderen sind älter, die Bluse (die ich hier als Komono zweckentfremdet habe) zum Beispiel locker 3-4 Jahre. Das einzige neue Stück ist das Crop Top (seit ich abgenommen hab, trage ich sie wieder total gerne) mit der Aufschrift „Good vibes“.

Und ja, das Top ist gerippt ^^ Weißer Ripp-Strick,  ausgebeult hängend an irgendwelchen Herren mit Wampen und Schlabberhosen, kann einem echt Schreck einjagen, aber an einer hübschen Dame, kombiniert mit Statement-Kette, Lederleggings und einem feinen Blazer kann das schon auch mal hip sein :D In meinem heutigen Outfit wirkt der graue Ripp durch den Stoff-Mix mit Leder und Chiffon ziemlich cool, wie ich finde.

Zur Bluse: ich hätte ja ein neues Kimono kaufen können, Forever21 hat grad sooo schöne! Aber nein, ich habe einfach meine alte Chiffon-Bluse aus der Übergrößen-Abteilung von H&M zum Kimono umfunktioniert. Bin ich nicht vorbildlich, hehe?

boho-floral-kimono-chiffon-leather-shorts-crop-top-zara-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-3

portrait-boho-floral-kimono-chiffon-leather-shorts-crop-top-zara-fashionblogger-nachgesternistvormorgen

schmuck-jewellery-ring-silver-gold-mix-watch-white-nails-fashionblogger

boho-floral-kimono-chiffon-leather-shorts-crop-top-zara-fashionblogger-nachgesternistvormorgen

portrait-boho-floral-kimono-chiffon-leather-shorts-crop-top-zara-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-2

boho-floral-kimono-chiffon-leather-shorts-crop-top-zara-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-5-Kopie

bluse (als kimono getragen) :  H&M + (alt)

kunstleder shorts:  Zara (alt)

crop top: Forever21

boots: Asos

hut: Zara (alt)

photographer: P. (danke!!)

location: Harlachinger Strasse

***

Und hier zum Spaß noch ein Foto mit der gleichen Bluse aus einem alten Artikel (2011 !!!)

collage-alt-neu-2011-2014.me-ich

***

 

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_lookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Outfit

outfit: black&white & snake necklace

sitzend2

Heut bin ich wieder nicht süß und mädchenhaft, sondern naja, wie soll man sagen – casual und ein bisschen urban unterwegs. Diese modischen Stimmungsschwankungen haben mich auf ein kleines Gedichtchen gebracht, das man eben auch auf meinen Modestil übertragen lässt:

Zwei Herzen schlagen in meiner Brust:

Das eine süß, das andere wüst.

Und wenn sie dann aneinandergeraten,

So würd ich sie gern in der Pfanne braten.

Denn anstrengend ist diese Schizophrenie –

Ich muss wieder eins werden, jetzt oder nie!

Das ist natürlich für Gedicht extra etwas übertrieben worden – ich leide nicht wirklich darunter, mir macht es schon Spaß, mich immer wieder neu zu erfinden! Und ich hab mich in diesem Outfit totaaaaal wohlgefühlt!

Was man leider nicht so gut sieht auf den Fotos, ist der tolle LEDER-Revers meiner neuen weißen Weste :) Die habe ich im Promod-Sale für nur 10 Euro ergattert!

Die Location habe ich mir schon vor langer Zeit vorgeknöpft – das ist der Brunnen am Lenbachplatz in meinem schöööönen München!! <3 <3 <3 Warum das Wasser allerdings sooo grün ist, weiß ich auch nicht :D

 

gut5b

detail

schmuck

gut4

Hier grüßt euch die Möchtegern-Merilyn Monroe :D

sitzend1

 

kette

gutt

fake leather shorts: Zara

vest: Promod

basic shirt: New Yorker

wedges: Vagabond

sunnies: Zara

necklace: Maxima

fotos: A. – und hier ist er, der handysüchtige Mann hinter der Kamera!! :P

ari-Kopie

Rückblick:

O ja: für Urlaubsgefühle mitten in der Heimatstadt und daraus resultierende Motivationsschübe :)

Oje: für all das Leid, was die Menschen aus irgendwelchen Gründen ertragen müssen…

Gegessen: den besten Steckerlfisch überhaupt!!!

Gespräch der Woche: P.: „Alle sind damit beschäftigt, glückllich zu werden“. Ich: „ich nicht“. P. „Das ist gar nicht mal so schlecht, da fällt dir ne große Last von den Schultern“ :)

Gedacht: „Man müsste mehr auf seine Intuition achten!“

TRENNER

You Might Also Like

Allgemein

outfit: new folk 2

Zitiert: „Was ich zu dem Mantel sage? Ich sage, da hatte jemand Textil-Amnesie an dem Tag, als der Mantel entworfen wurde!“ xD xD Ich liebe Guidos Sprüche!!!  :D

Witz der Woche: „Leute sagen von mir, ich kann mich so schlecht auf eine Sache kon… Oh, ein Schmetterling!“

O ja: meine Haare werden langsam, aber sicher länger :)

Oje: für meine mangelnde Fähigkeit, konsequent zu handeln…

Gefreut: über das Päckchen von H&M, das endlich endlich den Weg zu mir gefunden hat, mit dem schönsten und romantischsten Kleid aller Zeiten! HIER bei Instagram müsst ihr es schonmal unbedingt begutachten! Bald kommt ein Outfitpost – was sonst ;)

Geträumt: wieder vom Fliegen! Und es gab dort ein Riesengebäude, ein Institut, an dem man professionell fliegen lernen konnte, mit Fachbegriffen und so. Also meine Art, abzuheben, hieß dort im Fach-Jargon“Gas geben“ HAHA xD

Süchtig gewesen nach: Shopping Queen – siehe oben!

 

 

Zu dem Outfit: in diese Shorts habe ich mich sofort verliebt. Das Muster! Das Muster!! :D Einer meiner absoluten Lieblingstrends 2013 ist New Folk!! Gott sei Dank sind die Läden voll von dem Zeug, da springt der Hippie in mir in Kreisen vor Freude :D

Was haltet ihr von der Sonnebrille? Behalten oder zurück??

HIER habe ich übrigens schon mal was Folkloristisches gezeigt, mit einem (oversized) Pulli von H&M.

 gut

gut4

portraitt

folk-shorts

nah

gut2

folklore shorts     |     sunnies: Zara

denim blouse: H&M

You Might Also Like

Shopping

ordered

Hallo ihr Süßen!

Mein neuer Header ist nur ein Übergangsheader, so toll find ich ihn nämlich gar nicht! Aber mir war einfach nach was neuem… Ich hab auch schon lange eine Idee für einen neuen, witzigen Header (im Esra-Stil ;-)), aber dafür brauch ich ein bestimmtes Foto, und das muss erstmal gemacht werden. Nächste Woche vielelicht!

So, jetzt zum Thema: ich habe gesündigt, ich habe bestellt … Habt Erbarmen, ich bin doch nur eine Frau :-)

Einmal hab ich von Sheinside was gesponsort bekommen, ohne Fortsetzung… Tja, dann muss man eben selbst für sich sorgen!

Bin auch schon gespannt, ob mir überhaupt IRGENDWAS von der Bestellung passen wird! Diese chinesischen Einheitsgrößen sind meistens wie für Kinder gemacht. Naja, ok, ich bin ja auch nicht die dürrste ;-)

Die Kleider würd ich dann in meinem Lieblings-Stilbruch-Stil kombinieren, mit Lederjacke oder Parka! Bitte bitte, ich will, dass sie mir passen!!

 

 

Und bei H&M hab ich natürlich auch was bestellt, Monatsrechnung sei dank:

Outfit Schmuck

Outfit – Navajo

Bäääääh, ich glaube, ich habe wieder eine Blog-Krise. Bin unzufrieden und entspreche im Moment nicht meinen eigenen Ansprüchen :-( Vielleicht versteht ihr nicht, warum ich unzifrieden bin… Ich habe einfach das Gefühl, das ich auf diesen Bildern nicht ganz ich selber bin. Schwer zu erklären! Hoffentlich vergeht dieser blöde Zustand bald wieder!! Also im „echten“ Leben bin ich ganz glücklich, immerhin :-)

Euch ein wunderschönes Wochenende!!

 

Translation:

I think, I am in a blog-crisis. I am dissatisfied with my pics at the moment. Maybe you don`t understand, why. Because I feel that on these pics, its not me, really. Somehow, its difficult to explain. I hope this will be over soon ;-)

Wish you a wonderful weekend!

 

scarf: Zara man

blouse: H&M

denim shorts: Mango

clogs: Tamaris

hat: Pimkie

watch: Asos sale

You Might Also Like

Outfit Schmuck Shopping

Outfit – Polka Dots

Als ich klein war und wir mal mit dem Taxi gefahren sind, ist mir immer schlecht geworden. Der Effekt der Übelkeit wurde immer dadurch noch verstärkt, dass die mit Leder verkleidete, gelbliche Decke der Taxen mit kleinen schwarzen Punkten als Muster übersät war. Wenn mein Blick zufällig mal drauf gefallen ist, ist mir immer total kotz-übel geworden. Die Punkte tanzten vor meinen Augen, und dann…

…den Rest überlasse ich eurer Phantasie :-)

Jedenfalls kann ich kleine Punkte bis heute nicht ausstehen. Große dagegen machen mir nichts aus. :-) Und einer der Herbsttrends sollen angeblich (mal wieder) Punkte in allen Variationen sein. Also passt mein heutiges Outfit wie die Faust aufs Auge :-)

Und vielen Dank für eure Kommentare zum letzten Post! :-)

 

 

 

Dotted shorts: Promod sale

Blazer: Oasis (old)

Lace top: Mango sale

Tights: Tally Weill

Hat: Pimkie

Sunnies: Zara Sale (LOVE!)

Wedges – Bullboxer

NEW IN:  Bracelet from Pieces with the semi-precious stone – love it!

 

 

 

You Might Also Like