Browsing Tag

wiw

Outfit

schlangen muster

Wenn auf einen von allen Seiten Starallüren einprassen und es eigentlich viel zu kalt ist, um schön auszusehen, wenn man Blogger aus ganz Deutschland trifft und wenn die eigene Kamera schon fast mit einem verwachsen ist – weiß man: es ist Berliner Fashion Week, die Winterausgabe!

Wie alles in der Welt, hat auch die Fashion Week ihre Vor- und Nachteile. Diesmal entschied ich mich, einmal auszulassen,  mich auszuruhen und, passend zu diesem Post, Kräfte zu tanken – im Sommer bin ich allerdings auf jeden Fall wieder dabei!

Während die anderen also durch die Hauptstadt düsen, wie angeknipst, verbringe ich meinen Winter gemütlich in weichen Strick eingemummelt und mit einer Tasse Tee überwiegend im Bett – passend dazu, präsentiere ich euch heute meinen ultimativen Anti-Fashion-Week-Casual-Look. 

Gemütlich und chillig, aber damit es nicht langweilig wird – mit auffälligeren Schlangen Muster Accessoires in alter Esra-Manier: ein bisschen trendy und ein bisschen lustig, aber auf jeden Fall liebenswert – oder wer würde es wagen, die süße Tasche mit Augen nicht liebenswert zu finden, während sie einen so niedlich anschaut? :D


o ja:

für gechillte Momente ohne Druck. 

oje:

Pech kommt selten allein – das durfte ich am Sonntag erfahren. Zum ersten Mal seit 8 Jahren die Ubahn zur Arbeit (ja, ich arbeite am Sonntag früh) verpasst – Taxi nehmen müssen – zweimal ausgerutscht und hingefallen – als Trost Kaffe gekauft und die Hälfte gleich auf die Theke verschüttet… Alles nichts Dramatisches, aber in dem Moment, wo man mittendrin hängt – äußerst nervig ^^

gegessen:

wieder etwas gesünder – ich fühle mich nicht so ganz wohl mit meinem momentanen Gewicht, hmm.

entdeckt:

ein schönes Lied, das irgendwie momentan gut passt.

verkauft:

plötzlich geht mein Kleiderkreisel wieder besser voran – schaut vorbei, habe noch ein paar coole Sachen da und werde bald wieder auffüllen :)







sweater: Zara  |  shoes: Mango (sold out, similar)  |  clutch: Mango (sold out, another cute here)

beanie: Zara (sold out, similar)  |  glasses: Ace&Tate*

photos: Andy

You Might Also Like

Outfit

festliches outfit: samt rock

Weihnachten... Die Zeit der besonders festlichen Beleuchtung, des besonders verkrampften Konsums, des Frei-Habens, des Familien-Wiedersehens, der Stille, der vielen Erwartungen an ein perfektes Fest, perfektes Essen - und ein perfektes Outfit.

Ich denke, das letztere ist noch am einfachsten zu erreichen - für mich muss es auf jede Fall (wie immer) bequem sein - also trage ich dieses Jahr einen Samt Rock mit Gummibund - und einen weichen Jersey-Rollkragenpulli dazu. Die funkelnde Clutch sorgt zusammen mit der Kunstpelz-Stola für den nötigen festlichen Touch.

Allerdings ist das Outfit rein theoretisch - denn praktisch spiele ich an Heiligabend Orgel in der kalten Kirche und bin ganz anders angezogen - schwarz und WARM. Einfach nur warm. Was ich danach am Abend mache - weiß ich noch nicht genau, vielleicht gemütlich mit Freunden kochen (zumindest so die Vorstellung, bisher gibt es jetzt schon Disskusionen bezüglich dessen, was gekocht werden soll) - also kommt dieser Look hier vielleicht doch noch zum Zug ;)

In diesem Sinne - frohe Weihnachten allseits! Genießt eure Zeit mit den Liebsten :)

Was tragt ihr an Heiligabend??

o ja:

für Gleichaltrige, die ähnlich denken... Schön zu wissen, dass man nicht alleine damit ist.

oje:

irgendwie ist diesmal die Vorweihnachtszeit so schnell an mir vorbeigezogen!

gesehen:

die Presse-Vorführung des Films "Passengers" - die Optik ist für Science-Fiction-Fans echt super, und dann noch in 3D! Vorhersagbare Wendungen ließen sich aber leider wohl nicht vermeiden :/ Hat trotzdem Spaß gemacht!

stola: Zara (also nice here)  |   skirt:  H&M |  top: H&M   |  boots: Zara  |  clutch: Mint&Berry*

*gifts or samples

photos: Diana

[show_shopthepost_widget id="2274571"]

You Might Also Like

Outfit

monochrom & oversized

monochrom, oversized, ootd, outfit, inspiration, nachgesternistvormorgen, fashionblogger, modeblogger, muenchen, strick, winter, asos

Ich und Basics – das ist eine Sache für sich… Ich werde wohl langsam erwachsen genug, zu verstehen, dass es nicht immer viel spannender, und vor allem meistens nicht sinnvoller ist, 3 günstige Trend-Teile zu kaufen, statt in ein hochwertiges Basic zu investieren. Das Material und die Verarbeitung werden mir immer wichtiger, also gönnte ich mir diesen wundervollen oversized Pulli in Rippstrick, 100% Wolle, bei COS. Er fühlt sich einfach nur himmlisch angenehm an und fusselt wirklich null.

Da es an dem Tag super kalt war, habe ich zu meinem neuen Sahne-Teil ganz monochrom eine Culotte aus Strick kombiniert – Strick plus Strick ist gleich zwei Fliegen mit einer Klappe – stylish und wahnsinnig bequem.

Aber der wirkliche Star diesen Looks ist natürlich die Sonnenbrille in extremer Schmetterlingsform von Marc Jacobs. Mega Teil!! monochrom


o ja:

meine Lebensmittelvergiftung ist endlich komplett weg und ich brauche mir nicht mehr Gedanken machen, ob mir wieder schlecht wird, wenn ich etwas außer Zwieback und Kartoffelbrei esse :)

oje:

ich musste zu einem anderen Friseur, da meine Friseurin spontan keinen Termin hatte und ich wollte für ein SHooting die Haare glätten lassen. Die Friseuse zerrte an meinen Haaren, dass ich fast Tränen in den Augen hatte, und als ich fragte, ob es nicht etwas sanfter geht, meinte sie: „Sie haben blondierte Haare, deswegen ist die Kopfhaut bei Ihnen so trocken und deswegen tuts weh“. WTF????

genervt:

hat mich mal wieder die Deutsche Bahn. Die bringen es nicht mal auf die Reihe, mein Jahresabo von übertragbar auf personalisiert umzustellen, ohne mir 3 (!) Briefe hintereinander zu schicken, in denen jeweils was anderes steht. Aber schööööön die Preise anheben!

geträumt:

vom Zahnarzt. Bäh!!! Der Grund wird wohl gewesen sein, dass in der Wohnung unter mir Bauarbeiten stattfinden, wo ab 7 Uhr in der Früh so gebohrt wird, dass die Wände wackeln. Das hat mein Hirn im Halbschlaf wohl als einen Zahnarztbesuch interpretiert ? monochrom

 







culotte: Asos  |   sweater: COS  |   bag: COS   |   shoes: Zara  |   shades: Marc Jacobs*   |   coat: H&M (old, similar here)

*gifts or samples

photos: Ji


You Might Also Like

Outfit

camel mantel

camel, mantel, fashionblogger, modeblogger, muenchen, outfit, winter, oversized, hm, coat, streetstyle, outfit

Man sagt – Glück kann man nicht kaufen, aber stellt euch vor: ich irre ziellos durch den H&M und sehe in der hintersten Ecke eine Sale-Stange. Dort hängt dieser Camel Mantel, nur noch dieses eine Exemplar, um großartige 50% reduziert! Das, was dieser Fund in mir ausgelöst hat, war nichts anderes, als Glücksgefühle :) Der Mantel war schon Wochen davor Liebe auf den ersten Blick, aber für 130 Euro hatte ich ihn nicht mitgenommen, weil ich vernünftig sein wollte. Die Vernunft hat sich gelohnt! Er ist aus 100% Wolle und der Schnitt ist mehr als genial! Online kostet er übrigens immer noch den vollen Preis…

Eigentlich kaufe ich nie etwas nur deswegen, weil es reduziert ist. Trotzdem habe ich immer wieder das Schnäppchenjägerglück, das darin liegt, Sachen im Sale zu finden, die man schon länger anschmachtet, aber nicht gekauft hat, weil man sie zum regulären Preis zu teuer fand.

Zum Beispiel habe ich auch diesen Mantel fast ein halbes Jahr später, nachdem ich ihn zum ersten Mal gesichtet habe, für 30 Euro im Sale gefunden, ebenso wie diese Weste

Der Rest des Outfits ist bis auf die Schuhe und die Tasche sehr leger gehalten, denn der Mantel spricht für sich <3 Camel Mantel

camel, mantel, fashionblogger, modeblogger, muenchen, outfit, winter, oversized, hm, coat, streetstyle, outfit

o ja:

heute hatte P. in einer Situation, in der ich ihn verärgert hatte, plötzlich einen totalen Lachflash, statt auf mich loszugehen, und er lachte so herzhaft, dass ich sofort mitlachen musste. Können wir bitte immer so streiten? :D Camel Mantel

oje:

alle, die mir auf Snapchat (@nachgestern) oder Instastories folgen, haben es mitbekommen – letzten Sonntag hat mich eine relativ fiese Lebensmittelvergiftung erwischt – eingefangen habe ich sie mir in einem meiner Stamm-Restaurants mit dem Nizza-Salat, den ich dort auch immer bestelle. Mysteriös! Aber mittlerweile gehts mir schon wieder fast sehr gut hehe ^^

bestellt:

diese unfassbar geile Jeans und diese Kunstleder-Culotte. Hoffentlich passen sieeeeee ^^ Camel Mantel

gelesen:

William Faulkner. Ich muss sagen, der damalige Zeitgeist, der natürlich voll und ganz durch das Buch spricht, setzt mir ganz schön zu. Schwarze und Frauen in Amerika Anfang des 20. Jahrhunderts? Verachtungs- und verabscheuungswürdig. Und das ist gar nicht lange her… Camel Mantel

gedacht:

kann es denn nicht ab sofort abends wieder heller werden? Bitte bitteeeeeeee :( Camel Mantel

camel, mantel, fashionblogger, modeblogger, muenchen, outfit, winter, oversized, hm, coat, streetstyle, outfit
camel, mantel, fashionblogger, modeblogger, muenchen, outfit, winter, oversized, hm, coat, streetstyle, outfit, lackleder, stiefeletten
camel, mantel, fashionblogger, modeblogger, muenchen, outfit, winter, oversized, hm, coat, streetstyle, outfit
camel, mantel, fashionblogger, modeblogger, muenchen, outfit, winter, oversized, hm, coat, streetstyle, outfit
camel, mantel, fashionblogger, modeblogger, muenchen, outfit, winter, oversized, hm, coat, streetstyle, outfit
camel, mantel, fashionblogger, modeblogger, muenchen, outfit, winter, oversized, hm, coat, streetstyle, outfit

coat: H&M Trend  |   pants: H&M  |  sweater: H&M   |  boots: Zara  | bag: COS

photos: Irina


You Might Also Like

Outfit

rosa bomberjacke

bomberjacke, blouson, fliegerjacke, ivyrevel, ootd, streetstyle, sporty, fashionblogger, modeblogger, muenchen, rosa, pink, rose, nachgestern

Wahrscheinlich war es das unbewusste Streben nach einem Kontext, der die Süße der Farbe Rosa wieder ausgleichen würde, das mich nach dieser Location suchen ließ. Trotzdem sind die Bilder unerwartet düster, oder, sagen wir lieber, melancholisch geworden - aber mir, dem ewigen Abwechslungs-Junkie, soll es recht rein!

Wie findet ihr den Gegensatz von kühler und fast schon bedrohlich wirkender Location und der süß-frischen rosa Bomberjacke?

Übrigens: ich habe ja im wahrsten Sinne des Wortes eine rosarote Brille an! Total empfehlenswert, sage ich euch! Man bekommt wirklich gute Laune (auch wenn man es mir auf diesen Bildern nicht ansieht, haha)!

o ja:

Als ich in ein Restaurant reinging, um für ein Taste Twelve Angebot zu reservieren (siehe "geklickt") und die silbernen Schuhe von diesem Post trug, meinte der Kellner zu mir: "Coole Schuhe! Wir haben unter uns Kellnern nämlich jeden Tag ein geheimes Schuh-Ranking und heute hast du gewonnen" :D Leider gab es deswegen keinen Kaffee aufs Haus, hehe :)

oje:

alle meine Klamotten in Größe xs und s habe ich in eine Vakuum-Unterbettkommode verbannt, denn in sie wieder reinzupassen, ist so bald nicht mehr in Aussicht :/

geklickt:

Die Idee ist so: man kauft sich das Buch namens "Taste twelve*", und bei Vorlage dieses Buches wird man samt Begleitung von den teilnehmenden Restaurants im Zeitraum vom 1. Dezember 2016 bis zum 31. Dezember 2017 zu einer von zwei bestellten Hauptspeisen eingeladen. Das heißt im Klartext, eine Hauptspeise ist umsonst - und die andere kann man sich ja mit seiner Begleitung teilen  - auf diese Weise entdeckt man neue Restaurants seiner Stadt und spart dabei :)

(*gifted)

gelesen:

2 Romane von Nabokov. Wahnsinn, wie geradezu virtuos er mit Methaphern und Anspielungen an alle möglichen politischen und kulturellen Ereignisse um sich wirft!

gekauft:

schwarze Lackleder Booties mit Metallspitze von Zara im Mid season sale <3

bomberjacke, blouson, fliegerjacke, ivyrevel, ootd, streetstyle, sporty, fashionblogger, modeblogger, muenchen, rosa, pink, rose, nachgestern
bomberjacke, blouson, fliegerjacke, ivyrevel, ootd, streetstyle, sporty, fashionblogger, modeblogger, muenchen, rosa, pink, rose, nachgestern
bomberjacke, blouson, fliegerjacke, ivyrevel, ootd, streetstyle, sporty, fashionblogger, modeblogger, muenchen, rosa, pink, rose, nachgestern
bomberjacke, blouson, fliegerjacke, ivyrevel, ootd, streetstyle, sporty, fashionblogger, modeblogger, muenchen, rosa, pink, rose, nachgestern
bomberjacke, blouson, fliegerjacke, ivyrevel, ootd, streetstyle, sporty, fashionblogger, modeblogger, muenchen, rosa, pink, rose, nachgestern
bomberjacke, blouson, fliegerjacke, ivyrevel, ootd, streetstyle, sporty, fashionblogger, modeblogger, muenchen, rosa, pink, rose, nachgestern

jacket: Ivy Revel*  |   skirt: Pimkie  |   hoodie: H&M   |  boots: Zara  | sunnies: no name (similar here)

*gift or sample

photos: Diana

[show_shopthepost_widget id="2208995"]

You Might Also Like

Blogwatching Mode-Inspirationen

fashion blogger battle #8

Wir alle kennen und lieben diese Rubrik aus diversen Frauen-Magazinen.

Allerdings ist der Ton dort um Einiges schärfer, als bei mir – denn hier geht es nicht darum, sich gegenseitig zur Schnecke zu machen, sondern ganz im Gegenteil – das Ziel ist das gegenseitige Supporten. Damit der Unterhaltungswert aber trotzdem nicht auf der Strecke bleibt, wähle ich meist ziemlich unterschiedliche Looks – die mir teilweise auch per Mail zugeschickt werden. Geschmäcker sind verschieden – und das ist auch gut so, denn eine uniformierte Welt ist nicht das, was wir brauchen!

Viel Spaß beim Durchschauen – am Schluß habt ihr die Möglichkeit, für euren Favoriten abzustimmen – und mir in die Kommentare zu schreiben, warum ihr euch so entschieden habt :)

Hier findet ihr die bisherigen Ausgaben!!

Bewerbt euch für die nächste Ausgabe dieser Rubrik! <3

  • Schickt einfach ein Outfit-Bild und euren Namen (und gegebenenfalls Blognamen) an meine Email-Adresse.
  • Das Bild sollte mindestens 1500px breit sein, aber je größer, desto besser!
  • Sollte euer Bild hier erscheinen, teilt das Fashion Blogger Battle auf Facebook!

Juroren:

Mich kennt ihr ja:

ich lege mein gesamtes Gehalt regelmäßig in Kleidung an, trage sie dann in Kombinationen, die die Nation spalten, und präsentiere das Ganze in möglichst schönen Bildern hier auf meinem Blog ;)

Mehr von mir gibt es täglich auf Snapchat oder auf Instagram Stories (@nachgestern)!

Ruth 

(cosmofashiontan.com)

Ruth habe ich über Instagram gefunden, sie hat Modemanagement studiert und zeigt auf ihrem Blog nun seit 2015 vor allem ihren Style, schreibt aber auch über andere Themen wie Schlankheitswahn in der Bloggerwelt, bewussteren Konsum und viel mehr!

Diana

(thefashionanarchy.com

Diana muss ich nicht mehr vorstellen, oder? Jeder, der mir etwas länger folgt (vor allem auf Snapchat oder Instagram), kennt meine beste Blogger-Freundin. Aber auch hier auf dem Blog hatte sie schon öfters ihren Auftritt, zum Beispiel in Doppelshootings oder Outtakes <3

Look 1

Elisa 

(schwarzersamt.com)

Look 2

Elli 

(thecurvyfashionsalad.com)

Look 3

Alla

(simplealla.de)


[yop_poll id=“20″]

Outfit

outfit: Gummi Stiefel von Lemon Jelly

gummi,stiefel,outfit,inspiration,nachgesternistvormorgen,midi,rock,grid, fashionblogger, modeblogger, muenchen

 

Süßigkeiten, von denen man nicht zunimmt, Geld, das nach dem Ausgeben wie von alleine wieder im Geldbeutel ist und Gummi Stiefel, die nach Zitrone riechen? Schön wär´s! Und das Letzte gibt´s sogar tatsächlich :) Die Schuhe von Lemon Jelly sehen nicht nur nicht nach typischen Gummistiefeln aus – sie riechen auch nicht danach!

Fragt mich nicht, wie das möglich ist – aber die Exemplare, die ich euch heute in meinem Outfit zeige – duften sogar nach Vanille… Ich hatte sie ja in Maastricht dabei, und als ich den Koffer aufmachte, dachte ich  – komisch, warum riecht es aus dem Koffer so nach Vanille? Bis mir eingefallen ist – ich hatte ja meine Gummi Stiefel dabei :D

Solche abgefahrenen Sachen entdeckt man übrigens auf Pressdays.

Und übrigens: da schon der letzte Look schwarz-weiß war, verspreche ich feierlich, dass der nächste wieder etwas Farbe zeigen wird! Stay tuned :)


o ja:

ich lese wieder. Und zwar Bücher, richtige Druckbuchstaben auf weißem Papier! Ich weiß, es klingt bescheuert, aber ich habe seit einer (viel zu) langer Zeit nur noch online gelesen… Bücher lesen tut wirklich gut. Sehr, sehr gut.

oje:

auf einem eigentlich coolen Zara Mantel steht: „Go after dreams, not people“. Ich weiß, wie das gemeint ist. Dennoch wird es von zu vielen asozialen Menschen in unserem egomanen Zeitalter falsch interpretiert, ein Beispiel wäre die ganz offizielle Werbung von KiK von vor paar Jahren: „Lieber echte Karriere, als falsche Ideale“. BRRRRR, mich fröstelt´s.

kennt ihr sowas:

ich komme heim und mir ist total warm, und je länger ich mich zuhause aufhalte, desto kälter wird mir, bis ich anfange, richtig zu frieren und muss literweise Tee trinken. Und ja, ich heize!!

gekauft:

ein wunderschönes, schlichtes Basic-Strickkleid von Cos aus 100% Schurwolle. Es war nicht wirklich günstig, aber ich habe momentan die Nase gestrichen voll von Pullis, die nach 3mal tragen fusseln und sich vor lauter Polyester elektrisch aufladen…

gegessen:

Khaki. Einfach meine Lieblingsfrucht im Winter! Ich glaube, ich schreibe das jedes Jahr, haha.








skirt: Oasap (sold out, but similar here)  |   top: Forever21   |   shoes: Lemon Jelly*  |   shades: Roberto Cavalli   |   jacket: Zara

*gift or sample

photos: Diana


You Might Also Like

Blogwatching Mode-Inspirationen

fashion blogger battle #7

Wir alle kennen und lieben diese Rubrik aus diversen Frauen-Magazinen.

Allerdings ist der Ton dort um Einiges schärfer, als bei mir – denn hier geht es nicht darum, sich gegenseitig zur Schnecke zu machen, sondern ganz im Gegenteil – das Ziel ist das gegenseitige Supporten. Damit der Unterhaltungswert aber trotzdem nicht auf der Strecke bleibt, wähle ich meist ziemlich unterschiedliche Looks – die mir teilweise auch per Mail zugeschickt werden. Geschmäcker sind verschieden – und das ist auch gut so, denn eine uniformierte Welt ist nicht das, was wir brauchen!

Viel Spaß beim Durchschauen – am Schluß habt ihr die Möglichkeit, für euren Favoriten abzustimmen – und mir in die Kommentare zu schreiben, warum ihr euch so entschieden habt :)

Hier findet ihr die bisherigen Ausgaben!!

Bewerbt euch für die nächste Ausgabe dieser Rubrik! <3

  • Schickt einfach ein Outfit-Bild und euren Namen (und gegebenenfalls Blognamen) an meine Email-Adresse.
  • Das Bild sollte mindestens 1500px breit sein, aber je größer, desto besser!
  • Sollte euer Bild hier erscheinen, teilt das Fashion Blogger Battle auf Facebook!

Juroren:

Mich kennt ihr ja:

ich lege mein gesamtes Gehalt regelmäßig in Kleidung an, trage sie dann in Kombinationen, die die Nation spalten, und präsentiere das Ganze in möglichst schönen Bildern hier auf meinem Blog ;)

Mehr von mir gibt es täglich auf Snapchat oder auf Instagram Stories (@nachgestern)!

Sarah-Allegra 

(fashionequalsscience.com)

Sarah-Allegra „kenne“ ich schon ewig (mehrere Jahre!!) von Instagram, hatte aber leider bisher keine Gelegenheit, sie offline zu treffen – aber immerhin habe ich sie jetzt als Jurorin gewinnen können!

Jan

(whatsmenswearanyways.wordpress.com

Jan habe ich gerade in Holland kennengelernt: er, Sophie und ich waren zu dritt in einem Designer-Outlet – und keiner von uns hat was gekauft, stellt euch DAS vor, haha! Jan´s Blog ist frische 2 Monate alt, schaut also vorbei! Und ihr könnt euch auf jeden Fall schon mal seinen Namen merken – womöglich kommt er in naher Zukunft als Model groß raus :)

Look 1

Ruth 

(strawberrypie.de)

Look 2

Ravi 

(raviwalia.com)

Look 3

Birte

(show-me-your-closet.de)


[yop_poll id=“19″]