Browsing Category

Outfit

schlangen muster

Wenn auf einen von allen Seiten Starallüren einprassen und es eigentlich viel zu kalt ist, um schön auszusehen, wenn man Blogger aus ganz Deutschland trifft und wenn die eigene Kamera schon fast mit einem verwachsen ist - weiß man: es ist Berliner Fashion Week, die Winterausgabe!

Wie alles in der Welt, hat auch die Fashion Week ihre Vor- und Nachteile. Diesmal entschied ich mich, einmal auszulassen,  mich auszuruhen und, passend zu diesem Post, Kräfte zu tanken - im Sommer bin ich allerdings auf jeden Fall wieder dabei!

Während die anderen also durch die Hauptstadt düsen, wie angeknipst, verbringe ich meinen Winter gemütlich in weichen Strick eingemummelt und mit einer Tasse Tee überwiegend im Bett - passend dazu, präsentiere ich euch heute meinen ultimativen Anti-Fashion-Week-Casual-Look. 

Gemütlich und chillig, aber damit es nicht langweilig wird - mit auffälligeren Schlangen Muster Accessoires in alter Esra-Manier: ein bisschen trendy und ein bisschen lustig, aber auf jeden Fall liebenswert - oder wer würde es wagen, die süße Tasche mit Augen nicht liebenswert zu finden, während sie einen so niedlich anschaut? :D

o ja:

für gechillte Momente ohne Druck. 

oje:

Pech kommt selten allein - das durfte ich am Sonntag erfahren. Zum ersten Mal seit 8 Jahren die Ubahn zur Arbeit (ja, ich arbeite am Sonntag früh) verpasst - Taxi nehmen müssen - zweimal ausgerutscht und hingefallen - als Trost Kaffe gekauft und die Hälfte gleich auf die Theke verschüttet... Alles nichts Dramatisches, aber in dem Moment, wo man mittendrin hängt - äußerst nervig ^^

gegessen:

wieder etwas gesünder - ich fühle mich nicht so ganz wohl mit meinem momentanen Gewicht, hmm.

entdeckt:

ein schönes Lied, das irgendwie momentan gut passt.

verkauft:

plötzlich geht mein Kleiderkreisel wieder besser voran - schaut vorbei, habe noch ein paar coole Sachen da und werde bald wieder auffüllen :)

sweater: Zara  |  shoes: Mango (sold out, similar)  |  clutch: Mango (sold out, another cute here)

beanie: Zara (sold out, similar)  |  glasses: Ace&Tate*

photos: Andy

You Might Also Like

outfit: blumen rock

blumen, rock, pullover, winter, fashionblogger, modeblogger, muenchen, silverhair, trend, inspiration, midi, boots, fishnets, netzstrumpfhose

Sommerkleidung wintertauglich machen - ist immer wieder eine schöne Aufgabe, vor allem wenn man, wie ich, schon im Januar anfängt, sich auf den Frühling zu freuen... In meinem Blumen Rock steckt die Wärme, die Sonnenstrahlen und unbeschwertes Eis-Schlecken mit drin, und die hole ich einfach in den Winter hinein, auch wenn sie nur noch eine Erinnerung sind.

Ein Trend darf dabei nicht fehlen - und zwar die Netzstrumpfhose. Meistens sieht man sie in Kombination mit Löcher-Jeans, was ich ausgesprochen cool finde! Trotzdem wollte ich mal was anderes ausprobieren und kombinierte meine Netzstrumpfhose mit einem floralen Plissee-Rock und meinen neuen Traumboots von Barracuda!

Den Pulli trage ich wahnsinnig gerne, denn er passt zu absolut allem und ist mega weich und kuschelig! Am liebsten würde ich keine anderen Oberteile mehr tragen zur Zeit!

blumen, rock, pullover, winter, fashionblogger, modeblogger, muenchen, silverhair, trend, inspiration, midi, boots

o ja:

ich habe ein ganz schlimm anstrengendes Wochenende überlebt, juhu!! Kennt ihr so Tage, wo man nur denkt - ich will, dass es vorbei ist? :D

oje:

siehe "o ja" - schlimm anstrengendes Wochenende :D

geklickt: 

"Bei Instagram kommt die Schönheit leider nicht von innen" - Patrick´s Post zur Bildbearbeitung hat mich so zum Lachen gebracht! Made my day :D <3

geärgert:

I have that thing with metro... In den letzten Tagen verpasse ich STÄNDIG Ubahnen, aber nicht irgendwie - sondern immer um eine Minute!!! Noch ein mal - und ich flippe aus!

genossen:

umsorgt zu werden

blumen, rock, pullover, winter, fashionblogger, modeblogger, muenchen, silverhair, trend, inspiration, midi, boots, fishnets, netzstrumpfhose
blumen, rock, pullover, winter, fashionblogger, modeblogger, muenchen, silverhair, trend, inspiration, midi, boots, fishnets, netzstrumpfhose
blumen, rock, pullover, winter, fashionblogger, modeblogger, muenchen, silverhair, trend, inspiration, midi, boots, fishnets, netzstrumpfhose
blumen, rock, pullover, winter, fashionblogger, modeblogger, muenchen, silverhair, trend, inspiration, midi, boots, fishnets, netzstrumpfhose

knit: H&M (also nice here)  |   skirt:  New Look |  boots: Barracuda*  |  stockingsAsos

*gifts or samples

photos: Andy


You Might Also Like

schleifen jeans

Frohes Neues Jahr, meine Lieben!! Hier kommt der erste Outfitpost 2017, tadaaa! Eigentlich ist der Look ziemlich casual geworden, bis auf die Schuhe, die auch "pur" schon cool sind, aber ich musste sie noch zusätzlich mit den Glitzchersöckchen pimpen - ehrlich gesagt, primär aus Kältegründen. Meine neue tolle Jeans erinnert mich wegen ihrer Schleifchen an Geschenke - und passt somit perfekt zu gerade vergangenem Weihnachten. Außerdem habe ich im Februar Geburtstag, somit ist das Geschenke Thema für mich noch nicht vom Tisch, hehe! 

Die Jeans war Liebe auf den ersten Klick - und anscheinend nicht nur bei mir, denn sie gibt es nicht mehr in allen Größen :((( Aber die hier ist super ähnlich, gleicher Schnitt, andere Verzierung - ich liebe sie in allen Variationen!!

o ja:

normalerweise bin ich nicht soooo der riesen Schnee-Fan, aber der erste Schnee ist schon was Nettes... Trotzdem hoffe ich, dass er nicht bis April liegen bleibt, hehe.

oje:

mein Silvester lief dieses Jahr alles andere als geplant - besser gesagt, geplant war eben nichts, und genau das wurde mir zum Verhängnis. Nächstes Jahr hau ich entweder ab oder veranstalte selbst eine Party. Kann doch nicht so schwer sein ^^

gedacht:

das Leben ist doch eine noch viel seltsamere Sache, als früher angenommen... Früher gab es irgendwie mehr "Gemeinsam". Jetzt wird man "erwachsen" und lebt sich irgendwie auseinander, und jeder hat sein eigenes Leben und seine wichtigen Gründe, sich zu verändern... Schade schade schade.

umgestaltet:

meinen noch gar nicht so lange fertig angerichteten Arbeitsplatz bzw die Bilderwand davor. Ich bin doch ein Abwechslungs-Junkie und die neue Version sieht mindestens genauso hübsch aus - bald kommt ein Inspo-Post dazu!

zugeschlagen:

im Zara Sale, habe mir aber komischerweise nur Schuhe gekauft! Dafür gleich drei Paar, eins geiler als das andere :D Zeige ich euch so schnell ich kann, bis dahin könnt ihr auf Insta Stories einen Blick erhaschen!

coat:  Zara  (hier ein fast gleicher für nur 25 Euro!)|   pants:  Asos   |  scarf: Hallhuber *   |  heels: Fersengold*

*gifts or samples

photos: Diana


You Might Also Like

Jahresrückblick 2016

jahresrückblick, blogger, outfit, streetstyle, muenchen, ootd, modeblogger, fashionblogger

Der Jahreswechsel ist sowas wie allgemeiner Geburtstag -

ein Lebensjahr ist vergangen, ein neues fängt an - aber eben für alle... Und alle fangen an zu überlegen - was ist denn Großartiges passiert in diesem Jahr? Und wenn sie nichts finden, keinen Anhaltspunkt, weil alles zwar nicht besonders schlimm, aber auch nicht herausragend toll war, verfallen viele in eine Depression. Der Mensch braucht wohl Ereignisse, an denen er sich festhalten und mithilfe deren er seine Identität bauen kann.

Ich muss zugeben - mir fallen keine großen Ereignisse ein. Ich habe nicht im Lotto gewonnen, hatte keinen großen Durchbruch - weder als Bloggerin, noch als Musikerin - und bin nicht mal umgezogen. Eine große Reise stand auch nicht an, ebenfalls bin ich weder schwanger geworden, noch habe ich geheiratet. Das Ding ist nur - zumindest die letzten zwei Dinge habe ich mir auch nicht wirklich gewünscht.

Wie dem auch sei - hier kommt mein Jahresrückblick 2016! Enjoy!

Looks aus dem Header-Bild:     1 hier  /  2 hier  /  3 hier

Was passierte, war -

ich hatte oft Dankbarkeit empfunden, ganz ganz oft, einfach im Alltag - weil ich im Laufe der Zeit den Wert des Lebens an sich immer mehr erkenne. Es gab Situationen, in denen ich mir treu blieb, obwohl es mir "schadete" - und darauf bin ich auch ein bisschen stolz.

Im Februar habe ich meinen 6. Bloggeburtstag zum ersten Mal öffentlich gefeiert, mit einem eigens organisierten Event, an dessen Vorbereitungen ich fast draufgegangen bin, haha. Ende August überlebte ich eine ziemliche Blogger-Katastrophe (die im Vergleich zu "echten" Katastrophen natürlich gar keine ist): ich hatte (auch noch eigenhändig) alle Daten von meinem Computer gelöscht, und Backup hatte ich zum letzten Mal Ende Juli gemacht, also waren alle Daten von 30 Tagen weg, dabei hatte ich gerade im August besonders viel geshootet.

Was sonst noch so passierte?

Ich war auf der tollen Hochzeit von Patrick, habe mit Ballett aufgehört (vorerst). Der Sommer war definitiv zu kurz, der Herbst zu kalt. Ich war zum ersten Mal im Leben zusammen mit Diana auf einem ganz coolen Festival (siehe Foto rechts), habe auf dem Blog eine neue Rubrik eingeführt, die bei euch sehr beliebt war - das Fashion Blogger Battle, habe einige Kooperationen gehabt, habe die Berliner Fashion Week sowohl im Winter als auch im Sommer mitgemacht, und besuchte die liebe Sophie in Maastricht.

Gegen Ende des Jahres musste ich mich von einem mir lieben Ort verabschieden, bin meinen Gefühlen wieder ein Stückchen näher gekommen und habe wieder angefangen, Bücher zu lesen.

Ich bin gespannt auf das neue Jahr und möchte es positiv gestimmt anfangen. Ich wünsche uns allen alles erdenklich Gute und ein schönes, möglichst friedliches Jahr 2017!!

Beliebteste Posts 2016

Der mit Abstand meistgeklickte Post 2016 ist "Peinlichste Kooperationsanfragen", wo ich mich über mein alltägliches Business ausgekotzt habe. So schön Bloggen auch ist, so nervaufreibend kann die fehlende Wertschätzung, die unterirdischen Anforderungen gegen wahnwitzige Entschädigungen und einfach dreiste Lügen mancher Firmen und Agenturen sein.

Hier die anderen populären Posts:

8 Anzeichen dafür, dass du kein Modeblogger-Anfänger mehr bist

Pille? Ach komm, stell dich nicht so an!

looks like Gucci – für kleinen Geldbeutel

von Hasstiraden, Marketing und Selbstzweifeln

Outfit: marine

Der Post, der mir persönlich wohl am meisten am Herzen lag, ist der:

Loser und Winner

Und mein persönlichen Lieblingsoutfits seht ihr im Headerbild!

Und hier kommen weitere Looks und Bilder, die ich dieses Jahr am meisten mochte!

jahresrückblick, blogger, outfit, streetstyle, muenchen, ootd, modeblogger, fashionblogger

Outfit 1 hier   /   Outfit 2 hier   /   Outfit 3 hier

jahresrückblick, blogger, outfit, streetstyle, muenchen, ootd, modeblogger, fashionblogger

Outfit 1 hier   /   Outfit 2 hier  

jahresrückblick, blogger, outfit, streetstyle, muenchen, ootd, modeblogger, fashionblogger

Outfit 1 hier   /   Outfit 2 hier   /   Outfit 3 hier

jahresrückblick, blogger, outfit, streetstyle, muenchen, freundschaft, ootd, modeblogger, fashionblogger
jahresrückblick, blogger, outfit, streetstyle, muenchen, ootd, modeblogger, fashionblogger

Outfit 1 hier   /   Outfit 2 hier   /   Outfit 3 hier

jahresrückblick, blogger, outfit, streetstyle, muenchen, ootd, modeblogger, fashionblogger

Outfit 1 hier   /   Outfit 2 hier   

jahresrückblick, blogger, outfit, streetstyle, muenchen, freundschaft, ootd, modeblogger, fashionblogger

You Might Also Like

festliches outfit: samt rock

Weihnachten... Die Zeit der besonders festlichen Beleuchtung, des besonders verkrampften Konsums, des Frei-Habens, des Familien-Wiedersehens, der Stille, der vielen Erwartungen an ein perfektes Fest, perfektes Essen - und ein perfektes Outfit.

Ich denke, das letztere ist noch am einfachsten zu erreichen - für mich muss es auf jede Fall (wie immer) bequem sein - also trage ich dieses Jahr einen Samt Rock mit Gummibund - und einen weichen Jersey-Rollkragenpulli dazu. Die funkelnde Clutch sorgt zusammen mit der Kunstpelz-Stola für den nötigen festlichen Touch.

Allerdings ist das Outfit rein theoretisch - denn praktisch spiele ich an Heiligabend Orgel in der kalten Kirche und bin ganz anders angezogen - schwarz und WARM. Einfach nur warm. Was ich danach am Abend mache - weiß ich noch nicht genau, vielleicht gemütlich mit Freunden kochen (zumindest so die Vorstellung, bisher gibt es jetzt schon Disskusionen bezüglich dessen, was gekocht werden soll) - also kommt dieser Look hier vielleicht doch noch zum Zug ;)

In diesem Sinne - frohe Weihnachten allseits! Genießt eure Zeit mit den Liebsten :)

Was tragt ihr an Heiligabend??

o ja:

für Gleichaltrige, die ähnlich denken... Schön zu wissen, dass man nicht alleine damit ist.

oje:

irgendwie ist diesmal die Vorweihnachtszeit so schnell an mir vorbeigezogen!

gesehen:

die Presse-Vorführung des Films "Passengers" - die Optik ist für Science-Fiction-Fans echt super, und dann noch in 3D! Vorhersagbare Wendungen ließen sich aber leider wohl nicht vermeiden :/ Hat trotzdem Spaß gemacht!

stola: Zara (also nice here)  |   skirt:  H&M |  top: H&M   |  boots: Zara  |  clutch: Mint&Berry*

*gifts or samples

photos: Diana


You Might Also Like

karo mantel

glencheck, karo, mantel, kariert, winter, outfit, fashionblogger, modeblogger, nachgesternistvormorgen, muenchen, coat

Für mich sind hübsche Mäntel ein Trostpflaster, der mir hilft, mich mit der Kälte und Dunkelheit besser zu arrangieren.

Mein neues Prachtstück - ein Karo Mantel von H&M, den ich im Sale für nur 25 Euro ergattert hatte, ist zu einem Teil meiner Trostpflaster-Sammlung geworden, wobei dieser Mantel mit ihm momentan den Thron teilt.

Das Muster heißt, genau genommen, "Prince of Whales Check", weil er im 14. Jh. extra für den Fürsten Edward den II. von England gewebt wurde.

Somit endet der Geschichtsunterricht auch schon, denn ich bin ziemlich überarbeitet und habe gerade sogar versucht, um Zeit zu sparen, gleichzeitig Zähne zu putzen und ein Bild zu bearbeiten, was kläglich gescheitert ist, denn anscheinend bin ich doch nicht in dem Maße multitaskingfähig, wie ich dachte.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Sonntag!

 

glencheck, karo, mantel, kariert, winter, outfit, fashionblogger, modeblogger, nachgesternistvormorgen, muenchen, coat

o ja:

für "banale", aber wunderschöne Sachen wie eine heiße Dusche, nachdem man völlig erfroren und ohne die Zehen zu spüren, nach Hause kommt.

oje:

ich bin gestresst und möchte dabei eigentlich nur gemütlich im Bett ein Buch lesen und komme nicht dazu :/

 

gedacht:

zu viel - und zwar natürlich vor dem Einschlafen. Wenn ich das Licht ausmache, kommen die besten Gedanken, also muss ich das Licht wieder anmachen und sie aufschreiben. So auch wieder gestern passiert, also war es, als ich, völlig fertig, endlich das Licht zum fünften (!) Mal ausgemacht hatte - diesmal endgütig - 4 Uhr morgens... 

glencheck, karo, mantel, kariert, winter, outfit, fashionblogger, modeblogger, nachgesternistvormorgen, muenchen, coat
glencheck, karo, mantel, kariert, winter, outfit, fashionblogger, modeblogger, nachgesternistvormorgen, muenchen, coat
glencheck, karo, mantel, kariert, winter, outfit, fashionblogger, modeblogger, nachgesternistvormorgen, muenchen, coat
glencheck, karo, mantel, kariert, winter, outfit, fashionblogger, modeblogger, nachgesternistvormorgen, muenchen, coat
glencheck, karo, mantel, kariert, winter, outfit, fashionblogger, modeblogger, nachgesternistvormorgen, muenchen, coat
glencheck, karo, mantel, kariert, winter, outfit, fashionblogger, modeblogger, nachgesternistvormorgen, muenchen, coat
glencheck, karo, mantel, kariert, winter, outfit, fashionblogger, modeblogger, nachgesternistvormorgen, muenchen, coat

coat: H&M  |   pants:  Zara (old, but similar here)|  hoodie: H&M   |  boots: Zara  | beanie: Asos

photos: Diana


You Might Also Like

monochrom & oversized

monochrom, oversized, ootd, outfit, inspiration, nachgesternistvormorgen, fashionblogger, modeblogger, muenchen, strick, winter, asos

Ich und Basics - das ist eine Sache für sich... Ich werde wohl langsam erwachsen genug, zu verstehen, dass es nicht immer viel spannender, und vor allem meistens nicht sinnvoller ist, 3 günstige Trend-Teile zu kaufen, statt in ein hochwertiges Basic zu investieren. Das Material und die Verarbeitung werden mir immer wichtiger, also gönnte ich mir diesen wundervollen oversized Pulli in Rippstrick, 100% Wolle, bei COS. Er fühlt sich einfach nur himmlisch angenehm an und fusselt wirklich null.

Da es an dem Tag super kalt war, habe ich zu meinem neuen Sahne-Teil ganz monochrom eine Culotte aus Strick kombiniert - Strick plus Strick ist gleich zwei Fliegen mit einer Klappe - stylish und wahnsinnig bequem.

Aber der wirkliche Star diesen Looks ist natürlich die Sonnenbrille in extremer Schmetterlingsform von Marc Jacobs. Mega Teil!! monochrom

monochrom, oversized, ootd, outfit, inspiration, nachgesternistvormorgen, fashionblogger, modeblogger, muenchen, strick, winter, asos

o ja:

meine Lebensmittelvergiftung ist endlich komplett weg und ich brauche mir nicht mehr Gedanken machen, ob mir wieder schlecht wird, wenn ich etwas außer Zwieback und Kartoffelbrei esse :)

oje:

ich musste zu einem anderen Friseur, da meine Friseurin spontan keinen Termin hatte und ich wollte für ein SHooting die Haare glätten lassen. Die Friseuse zerrte an meinen Haaren, dass ich fast Tränen in den Augen hatte, und als ich fragte, ob es nicht etwas sanfter geht, meinte sie: "Sie haben blondierte Haare, deswegen ist die Kopfhaut bei Ihnen so trocken und deswegen tuts weh". WTF????

genervt:

hat mich mal wieder die Deutsche Bahn. Die bringen es nicht mal auf die Reihe, mein Jahresabo von übertragbar auf personalisiert umzustellen, ohne mir 3 (!) Briefe hintereinander zu schicken, in denen jeweils was anderes steht. Aber schööööön die Preise anheben!

geträumt:

vom Zahnarzt. Bäh!!! Der Grund wird wohl gewesen sein, dass in der Wohnung unter mir Bauarbeiten stattfinden, wo ab 7 Uhr in der Früh so gebohrt wird, dass die Wände wackeln. Das hat mein Hirn im Halbschlaf wohl als einen Zahnarztbesuch interpretiert 😬 monochrom

 

monochrom, oversized, ootd, outfit, inspiration, nachgesternistvormorgen, fashionblogger, modeblogger, muenchen, strick, winter, asos
monochrom, oversized, ootd, outfit, inspiration, nachgesternistvormorgen, fashionblogger, modeblogger, muenchen, strick, winter, asos
monochrom, oversized, ootd, outfit, inspiration, nachgesternistvormorgen, fashionblogger, modeblogger, muenchen, strick, winter, asos
monochrom, oversized, ootd, outfit, inspiration, nachgesternistvormorgen, fashionblogger, modeblogger, muenchen, strick, winter, asos
monochrom, oversized, ootd, outfit, inspiration, nachgesternistvormorgen, fashionblogger, modeblogger, muenchen, strick, winter, asos
monochrom, oversized, ootd, outfit, inspiration, nachgesternistvormorgen, fashionblogger, modeblogger, muenchen, strick, winter, asos

culotte: Asos  |   sweater: COS  |   bag: COS   |   shoes: Zara  |   shades: Marc Jacobs*   |   coat: H&M (old, similar here)

*gifts or samples

photos: Ji


You Might Also Like

camel mantel

camel, mantel, fashionblogger, modeblogger, muenchen, outfit, winter, oversized, hm, coat, streetstyle, outfit

Man sagt - Glück kann man nicht kaufen, aber stellt euch vor: ich irre ziellos durch den H&M und sehe in der hintersten Ecke eine Sale-Stange. Dort hängt dieser Camel Mantel, nur noch dieses eine Exemplar, um großartige 50% reduziert! Das, was dieser Fund in mir ausgelöst hat, war nichts anderes, als Glücksgefühle :) Der Mantel war schon Wochen davor Liebe auf den ersten Blick, aber für 130 Euro hatte ich ihn nicht mitgenommen, weil ich vernünftig sein wollte. Die Vernunft hat sich gelohnt! Er ist aus 100% Wolle und der Schnitt ist mehr als genial! Online kostet er übrigens immer noch den vollen Preis...

Eigentlich kaufe ich nie etwas nur deswegen, weil es reduziert ist. Trotzdem habe ich immer wieder das Schnäppchenjägerglück, das darin liegt, Sachen im Sale zu finden, die man schon länger anschmachtet, aber nicht gekauft hat, weil man sie zum regulären Preis zu teuer fand.

Zum Beispiel habe ich auch diesen Mantel fast ein halbes Jahr später, nachdem ich ihn zum ersten Mal gesichtet habe, für 30 Euro im Sale gefunden, ebenso wie diese Weste

Der Rest des Outfits ist bis auf die Schuhe und die Tasche sehr leger gehalten, denn der Mantel spricht für sich <3 Camel Mantel

camel, mantel, fashionblogger, modeblogger, muenchen, outfit, winter, oversized, hm, coat, streetstyle, outfit

o ja:

heute hatte P. in einer Situation, in der ich ihn verärgert hatte, plötzlich einen totalen Lachflash, statt auf mich loszugehen, und er lachte so herzhaft, dass ich sofort mitlachen musste. Können wir bitte immer so streiten? :D Camel Mantel

oje:

alle, die mir auf Snapchat (@nachgestern) oder Instastories folgen, haben es mitbekommen - letzten Sonntag hat mich eine relativ fiese Lebensmittelvergiftung erwischt - eingefangen habe ich sie mir in einem meiner Stamm-Restaurants mit dem Nizza-Salat, den ich dort auch immer bestelle. Mysteriös! Aber mittlerweile gehts mir schon wieder fast sehr gut hehe ^^

bestellt:

diese unfassbar geile Jeans und diese Kunstleder-Culotte. Hoffentlich passen sieeeeee ^^ Camel Mantel

gelesen:

William Faulkner. Ich muss sagen, der damalige Zeitgeist, der natürlich voll und ganz durch das Buch spricht, setzt mir ganz schön zu. Schwarze und Frauen in Amerika Anfang des 20. Jahrhunderts? Verachtungs- und verabscheuungswürdig. Und das ist gar nicht lange her... Camel Mantel

gedacht:

kann es denn nicht ab sofort abends wieder heller werden? Bitte bitteeeeeeee :( Camel Mantel

camel, mantel, fashionblogger, modeblogger, muenchen, outfit, winter, oversized, hm, coat, streetstyle, outfit
camel, mantel, fashionblogger, modeblogger, muenchen, outfit, winter, oversized, hm, coat, streetstyle, outfit, lackleder, stiefeletten
camel, mantel, fashionblogger, modeblogger, muenchen, outfit, winter, oversized, hm, coat, streetstyle, outfit
camel, mantel, fashionblogger, modeblogger, muenchen, outfit, winter, oversized, hm, coat, streetstyle, outfit
camel, mantel, fashionblogger, modeblogger, muenchen, outfit, winter, oversized, hm, coat, streetstyle, outfit
camel, mantel, fashionblogger, modeblogger, muenchen, outfit, winter, oversized, hm, coat, streetstyle, outfit

coat: H&M Trend  |   pants: H&M  |  sweater: H&M   |  boots: Zara  | bag: COS

photos: Irina


You Might Also Like

rosa bomberjacke

bomberjacke, blouson, fliegerjacke, ivyrevel, ootd, streetstyle, sporty, fashionblogger, modeblogger, muenchen, rosa, pink, rose, nachgestern

Wahrscheinlich war es das unbewusste Streben nach einem Kontext, der die Süße der Farbe Rosa wieder ausgleichen würde, das mich nach dieser Location suchen ließ. Trotzdem sind die Bilder unerwartet düster, oder, sagen wir lieber, melancholisch geworden - aber mir, dem ewigen Abwechslungs-Junkie, soll es recht rein!

Wie findet ihr den Gegensatz von kühler und fast schon bedrohlich wirkender Location und der süß-frischen rosa Bomberjacke?

Übrigens: ich habe ja im wahrsten Sinne des Wortes eine rosarote Brille an! Total empfehlenswert, sage ich euch! Man bekommt wirklich gute Laune (auch wenn man es mir auf diesen Bildern nicht ansieht, haha)!

o ja:

Als ich in ein Restaurant reinging, um für ein Taste Twelve Angebot zu reservieren (siehe "geklickt") und die silbernen Schuhe von diesem Post trug, meinte der Kellner zu mir: "Coole Schuhe! Wir haben unter uns Kellnern nämlich jeden Tag ein geheimes Schuh-Ranking und heute hast du gewonnen" :D Leider gab es deswegen keinen Kaffee aufs Haus, hehe :)

oje:

alle meine Klamotten in Größe xs und s habe ich in eine Vakuum-Unterbettkommode verbannt, denn in sie wieder reinzupassen, ist so bald nicht mehr in Aussicht :/

geklickt:

Die Idee ist so: man kauft sich das Buch namens "Taste twelve*", und bei Vorlage dieses Buches wird man samt Begleitung von den teilnehmenden Restaurants im Zeitraum vom 1. Dezember 2016 bis zum 31. Dezember 2017 zu einer von zwei bestellten Hauptspeisen eingeladen. Das heißt im Klartext, eine Hauptspeise ist umsonst - und die andere kann man sich ja mit seiner Begleitung teilen  - auf diese Weise entdeckt man neue Restaurants seiner Stadt und spart dabei :)

(*gifted)

gelesen:

2 Romane von Nabokov. Wahnsinn, wie geradezu virtuos er mit Methaphern und Anspielungen an alle möglichen politischen und kulturellen Ereignisse um sich wirft!

gekauft:

schwarze Lackleder Booties mit Metallspitze von Zara im Mid season sale <3

bomberjacke, blouson, fliegerjacke, ivyrevel, ootd, streetstyle, sporty, fashionblogger, modeblogger, muenchen, rosa, pink, rose, nachgestern
bomberjacke, blouson, fliegerjacke, ivyrevel, ootd, streetstyle, sporty, fashionblogger, modeblogger, muenchen, rosa, pink, rose, nachgestern
bomberjacke, blouson, fliegerjacke, ivyrevel, ootd, streetstyle, sporty, fashionblogger, modeblogger, muenchen, rosa, pink, rose, nachgestern
bomberjacke, blouson, fliegerjacke, ivyrevel, ootd, streetstyle, sporty, fashionblogger, modeblogger, muenchen, rosa, pink, rose, nachgestern
bomberjacke, blouson, fliegerjacke, ivyrevel, ootd, streetstyle, sporty, fashionblogger, modeblogger, muenchen, rosa, pink, rose, nachgestern
bomberjacke, blouson, fliegerjacke, ivyrevel, ootd, streetstyle, sporty, fashionblogger, modeblogger, muenchen, rosa, pink, rose, nachgestern

jacket: Ivy Revel*  |   skirt: Pimkie  |   hoodie: H&M   |  boots: Zara  | sunnies: no name (similar here)

*gift or sample

photos: Diana


You Might Also Like