outfit: how to wear a midi skirt

black-and-white-midi-skirt-outfit-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-11-Kopie

Fanfaren und Trommelwirbel, bitte!! Die Bilder dieses Posts sind mit der neuen Kamera geschossen worden – wenn ich könnte, würde ich die heiraten, ehrlich!

Aber darum soll es heute nicht gehen, sondern – um das große Problem mit den Midi-Röcken.

Ich liebe ja Midi-Röcke – aber eher an anderen. Mir machen sie extrem breite Hüfte und kurze Beine. Normalerweise. Denn jetzt habe trotz viiiiieler seeeeehr frustrierender Anproben gefühlter Tausenden von Midi-Röcken nicht aufgegeben und wurde belohnt –  ich habe die perfekte Form und die perfekte Länge für mich herausgefunden.

Ich bin ja nur 164 cm groß. Ich dachte immer – der Midi-Rock darf bei mir auf keinen Fall zu lang sein – denn sonst sieht man nicht so viel vom Bein und das staucht mich dann. Großer Fehler!! Denn genau dann, wenn der Rock nur knapp das Knie bedeckt, sehen meine Beine extrem kurz aus. Wenn der Rock dagegen bis zur Wadenmitte geht und dabei hoch an der Taille sitzt – sehen die Beine paradoxerweise länger aus…

Hier meine ultimativen Midi-Tipps! ;)
  • je größer die Person – desto kürzer darf der Midi-Rock sein
  • kleinere Mädels sollten zu Modellen greifen, die auf der Taille sitzen
  • je dicker der Stoff (z. B. Neopren) – desto mehr trägt der Rock auf. Mädels mit weiblicher Hüfte können fließende, dünnere Stoffe nehmen
  • A-Linie kaschiert sehr gut – übertieben glockige Formen tragen dagegen auf
  • großflächige Muster lenken von eventuellen „Problemzonen“ ab und machen von daher schlanker :)
  • Midi-Röcke sehen am vorteilhaftesten aus, wenn sie mit kurzen Tops kombiniert werden oder wenn das Oberteil in den Bund gesteckt wird

black-and-white-midi-skirt-outfit-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-6

portrait-4

Recently:

o ja:

für ehrlich sein. Es ist wirklich erschütternd, wie wenig gewohnt wir es sind in zwischenmenschlichen Beziehungen…

oje:

ich hatte zu lange keine Ballettstunden. Nach dem heutigen Unterricht bin ich TOT. Und das ist noch untertrieben!!

spannend gefunden:

GNTM, und zwar eigentlich nur die Photo-Shootings. Für mich als Bloggerin, die sich für kreative Prozesse begeistert, ist es echt interessant, hinter die Kulissen solcher Shootings zu blicken. Je künstlerischer, desto besser!

geklickt:

dieses unglaublich coole Outfit!! Würde ich sofort genauso tragen! Und die gleichen Schuhe besitze ich eh schon :D

überlegt:

hm. Vielleicht doch noch ein (kleines) Tatoo… Irgendwie hab ich nach dem Klebetatoo hier auf den Bildern Blut geleckt :D 

outfit-monochrome-trend-fashionblogger

black-and-white-midi-skirt-outfit-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-33

portraitt

sitzen

black-and-white-midi-skirt-outfit-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-7

birks-schuhe-sandals-trend

black-and-white-midi-skirt-outfit-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-8

top: H&M (old)

skirt: H&M Trend

sandals: Birkenstock

hat: Zara

sunnies: Roberto Cavalli

location: St. Bonifaz, München

photographer: Laiyin

black-and-white-midi-skirt-outfit-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-004

 

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

21 Comments

  • Reply
    Heidi Caterina
    14. Mai 2015 at 02:44

    That locations looks so magical!

    http://www.searchingforlbd.com

    http://www.searchingforlbd.com

    • Reply
      Esra Blog
      14. Mai 2015 at 02:52

      Thank you, dear Heidi! Its also because of the lighting :)
      XO

  • Reply
    Sarah
    14. Mai 2015 at 08:39

    Du hast den Rock wirklich schön kombiniert!
    Wie so oft ein gelungenes Outfit :)

    Liebst
    Sarah || mondodellamoda.de

    • Reply
      Esra Blog
      14. Mai 2015 at 11:28

      Liebe Sarah, ich danke dir!
      lg

  • Reply
    Patrick Van Zitzewitz
    14. Mai 2015 at 15:27

    WOW Esra,
    der Look begeistert mich. Sehr weiblich und schön kombiniert. Die Kamera scheint der Hammer zu sein. Weiter so :D

    • Reply
      Esra Blog
      14. Mai 2015 at 18:35

      Lieber Patrick, es ist total schön, dich hier zu lesen!! <3 Vielen Dank und freut mich, dass es dir gefällt! Die Kamera ist wirklich saucool!!!
      lg

  • Reply
    Caro
    14. Mai 2015 at 16:44

    Der Look gefällt mir richtig gut :)
    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag.
    http://perfectionofglam.blogspot.de

  • Reply
    janika
    16. Mai 2015 at 16:55

    Laiyins Fotos werden immer besonders schön! Der Lichteinfall gefällt mir auch unglaublich gut :)

    Die Handcreme kostet etwa 5€ und die restlichen Produkte zwischen 10 und 25€, aber ich glaube das wird von Apotheke zu Apotheke anders sein :)

    • Reply
      Esra Blog
      16. Mai 2015 at 19:48

      Liebe Jani,
      danke! Das mit dem Gegenlicht war tatsächlich Layins Idee! :))
      Oh, die Sachen sind ja gar nciht sooo teuer! Cool!
      lg

  • Reply
    Lisa
    16. Mai 2015 at 20:48

    Mir gefallen die Fotos auch sehr gut! Vor allem mit den Säulen im Hintergrund sowie dem Lichteinfall!
    Dickes Lob an deine Fotografin (:

    • Reply
      Esra Blog
      16. Mai 2015 at 22:39

      Liebe Lisa, vielen Dank! Die location hab ich gefunden, den Lichteinfall sie :D Und ja, mit der neuen Kamera kann man auch viel besser experimentieren :)
      lg

  • Reply
    Lisa
    17. Mai 2015 at 21:28

    Dann natürlich ein großes Lob an euch beide! ;)

  • Reply
    Romi
    17. Mai 2015 at 23:15

    Super schön zusammengestellte Tipps :) Und wer will nicht größer aussehen? ;)

    Liebste Grüße aus Berlin
    Deine Romi
    von http://www.romistyle.de

    • Reply
      Esra Blog
      17. Mai 2015 at 23:16

      Liebe Romi, vielen Dank, freut mich sehr, dass die Tipps bei dir gut angekommen sind :) <3
      lg

  • Reply
    The Style Circus
    20. Mai 2015 at 01:04

    Die Bilder sind da echt traumhaft geworden (vor allem nach meiner kleinen Winkel-Korrektur, hihi)! Und der Midirock hier sieht einfach klasse aus!

    Laiyin || THESTYLECIRCUS.net

    • Reply
      Esra Blog
      20. Mai 2015 at 01:34

      Liebe Laiyin, danke nochmal! Du hast einfach echt coole Foto-Ideen :) Zusammen sind wir stark :D
      lg

  • Reply
    venusia
    30. Mai 2015 at 10:18

    Indeed midi skirt is a very special piece of clothing! Very feminin and versatile is a must for every women. Love your shots…

    • Reply
      Esra Blog
      30. Mai 2015 at 11:43

      Dear Venusia, thank you for your comment! I agree with you! I am pretty petite, so I was searching since a long time for the right shape and length for me :) But here it is :)
      xo

  • Reply
    Linni
    7. August 2017 at 20:20

    Hallöchen,

    ich bin auch nur 1,64m und dachte, ich wäre zu klein für diese schönen Röcke, aber du machst mir Mut! Dann werde ich mich auch mal an das Projekt „Midi für Linni“ wagen :D
    Die Bilder, die du mit deiner neuen Kamera gemacht hast, sehen wirklich super aus!

    Liebst Linni
    linnisleben.de

    • Reply
      Esra Blog
      7. August 2017 at 21:19

      Hi Linni und danke schön! Der Post ist ja vor 2 Jahren entstanden, seitdem habe ich natürlich wieder eine neue Kamera :D
      Und ich bin auch 1,64 und LIEBE Midi Röcke nach wie vor, was man auch in meinen neuesten Outfitposts sieht :)

      Also trau dich und hab Spaß <3
      lg

    Leave a Reply