Browsing Tag

robertocavalli

    outfit: nadelstreifen jeans

    Wie kann man nur anhand von Ereignissen in der Welt Outfits posten? Das ist die Frage, die gerade in den Social Media rumgeistert. Was soll ich sagen – wir leben in einer schizophrenen Welt. Wir haben Zugang zu sehr vielen Informationen, und die meisten davon sind leider richtig erschreckend. Nur: wie soll man darauf reagieren? Soll man aufhören, zu arbeiten und seinen normalen Beschäftigungen nachzugehen? Wem hilft das?

    Ich denke an die Opfer und Leidenden und lege eine innere Schweigeminute für sie ein. Ich versuche, so ein Mensch zu sein, der so wenig Leid wie es mir nur möglich ist, verursacht. Und ja, ich lebe weiter und ich blogge weiter…

    Wie seht ihr das?

    Das heutige Outfit ist ziemlich reduziert. Basics plus meine neue Nadelstreifen-Jeans – fertig! Und die Löwenmähne sind meine ungeföhnten, naturwelligen Haare ;)

    GET MY LOOK

    pants: Zara (or here)

    blazer: Forever 21 (old, but other beautiful here)

    tshirt: H&M (old, similar)

    loafers: Zara (sold out, similar here)

    _____

    location: Kultfabrik München

    photos: Kaj

    RECENTLY

    o ja:

    in München hat endlich ein TKmaxx aufgemacht und ich war beim Pre-Opening! Dabei bin ich schwer ausgetickt und habe mir eine Valentino Sonnenbrille, die ich schon lange haben wollte (die war mega günstig!!) und eine MCM Tasche (die war weniger günstig) gegönnt. Jetzt bin ich mega happy, aber erstmal pleite – also wird bald wieder auf dem Flohmarkt verkauft ?

    oje:

    es gab schon wieder eine Pegida Demonstration. Ich fühle mich wirklich sehr unwohl bei der momentanen Entwicklung!!!

    Film der Woche: 

    ich musste echt viel lachen, aber der Film regt auch zum Nachdenken an: A Million Ways To Die In The West 

    gewartet: 

    bis ich genug Geld habe, um mir das eine oder andere von meiner immer länger werdenden Wunschliste (hier auf Pinterest!) gönnen kann… *seufz* Ich warte immer noch ;)

    Tipp der Woche:

    Leute, sagt mehr Kooperationen ab! Vor allem die, die (nur) mit Produkten statt Geld zahlen. Warum? Lest hier

    You Might Also Like

  • outfit: topshop coat

    Es ist vier Uhr nachts, ich sitze Pfirsich kauend in der Küche, tippe diesen Post und versuche die Tatsache zu verdrängen, dass ein eingeklemmter Nerv in meiner Schulter mir sowohl schmerzfreies…