Browsing Tag

wiedererkennungsmerkmal

    signature look

    Riesiger runder Hintern? Kim Kardashian. Weiße Mähne+schwarze Sonnenbrille? Karl Lagerfeld. Buschige Augenbrauen? Cara Delevigne. Platinblond und knallrote Lippen? Gwen Stefani. Und wie nennt sich das? Richtig – Signature Look.

    Anscheinend gibt es in der so vielfältigen Mode-Welt ein interessantes Phänomen: einige der sehr bekannten Fashion-Leute haben aus sich eine Marke gemacht, unter anderem, indem sie ihre „Fashion uniform“ gefunden haben (ok, ein großer Hintern ist noch keine Fashion, aber wenn er richtig betont und in Szene gesetzt wird – dann kann auch er ein super Wiedererkennungs-Merkmal werden!).

     

    Warum ist es manchmal von Vorteil?

    Ich glaube, die meisten Menschen sind eben so gestrickt, dass die oft den berühmten „Aha-Effekt“ brauchen. Die allermeisten Hits in der Pop-Musik übrigens sind genauso gemacht – eingängig und ganz schnell erkennbar.

    Es hat wohl einen psychologischen Hintergrund:

    es ist eben einfacher, sich Menschen nach Kostümen oder Rollen zu merken und sie somit schneller einordnen zu können. Und wenn man etwas schnell einordnen kann, hat man das Gefühl, man würde sich auskennen und fühlt sich somit sicher (für dieses vermeintliche Sicherheitsgefühl stecken übrigens viele Menschen andere Menschen äußerst gerne in Schubladen! Nur so nebenbei).

    Hier ist ein interessanter Artikel dazu, der mich angeregt hat, mir zu überlegen, ob ich eigentlich auch sowas wie einen Signature Look habe. Ich glaube – wenn ja, dann ist es der Hut mit der Sonnenbrille, und auch die langen Mäntel oder schwarz-weiß-Muster gehören mittlerweile zu mir.

    Aber! Wie schafft man es, ständig ähnliche Sachen mit einem hohen Wiedererkennungswert zu tragen, ohne langweilig zu werden?

    Hier ein paar Beispiele!!

    collage-signature-look

    Look 1 hier  |   Look 2 hier  |   Look 3 hier  |   Look 4 hier  |   Look 5 hier  |   Look 6 hier

    Ich gebe zu, für diesen Abwechslungsreichtum braucht man eine gewisse verfügbare Auswahl… Ich habe an die 12 Sonnenbrillen und 6 Hüte… Die Mathematiker unter euch können dann ausrechnen, wieviele Kombinationsmöglichkeiten das insgesamt ergibt – für solche Berechnungen ist mein Hirn leider ungeeignet :D

    Wie oben schon erwähnt, gehören auch lange Mäntel zu meinem Signature Look.

    Beim Zusammensuchen der Fotos ist mir aufgefallen, dass ich wohl auch noch eine „Signature-Pose“ besitze, äähhh! Naja, bei durchschnittlich zwei Outfit-Posts pro Woche und fünf Jahren des Bloggens ist mal eine ähnliche (ok, ok, nicht bloß ähnliche – GLEICHE) Pose zu verzeihen, oder? :DDD

    collage-signature-look-2

     Look 1 hier  |  Look 2 hier  |  Look 3 hier  |  Look 4 hier

    Habt ihr auch einen Signature Look?

    Follow me on:

    bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_