Browsing Tag

cesual

    outfit: grey peplum dress

    Heute zeige ich euch ein Kleid, das mir die Verkäuferin zu klein aufgeschwatzt hat. Passiert mir auch selten… Ich hätte es lieber mehr oversized gehabt. Warum? Weil ich den Bauch einziehen muss, damit es gut aussieht, und ähm, das ist ja wahrlich nicht in meinem Sinne. Und weil es selbst dann irgendwie nicht perfekt sitzt.  Jedenfalls verkaufe ich das Kleid jetzt HIER bei KK! Greift zu, ich hatte das eben nur für die Fotos einmal an. Ich mag das Kleid ja selber sehr, es ist toll, stretchig, hat ein Schößchen und was will man mehr!! aber ich bin kein Fan von „Ich-behalte-das-denn-ich-werde-bald-bestimmt-abnehmen“-Kleidung.

    Spätestens mit diesem Outfit bin ich auf den Sporty-Trend-Zug aufgesprungen. Ich liebe diesen Trend! Jeder weiß, dass sportliche Klamotten und Schuhe einfach bequem sind und richtig was zum Wohlfühlen! Man sollte nur immer EIN Teil dazu kombinieren, was ein bisschen eleganter ist, damit man nicht wie frisch-von-der-aufgestanden-Couch aussieht. In meinem Fall ist das Kleid der elegantere Tupfer.

    Und heute habe ich auch wieder meinen Selbstauslöser bemüht für diese Bilder. A. ist nämlich bei seinen Eltern zu Gast.

    cheer

    dress

    Uuuuuuuuund: ICH HABE MIR EINEN PONY SCHNEIDEN LASSEN :D Und die Haare werden länger, länger, länger :) !!

    hair

    dress2

    portrait

    flying

    wiese

    peplum dress: Topshop

    college jacket: Gossengold (via Masha Segdwick)

    wedge sneakers: Pimkie

    hair tie: Pimkie …

    … und eine frisch beregnete Frühlingswiese!!

    You Might Also Like