Browsing Tag

crochet

Allgemein

outfit: bohemian leopard

ok3

Den Diva-Blick hätt ich schon drauf, jetzt bleibt es mir nur noch, berühmt zu werden :D

Zum Outfit: den Rock wollte ich schon lange wieder mal ausführen. An irgendwas ist dieses Vorhaben aber immer wieder gescheitert. Dank der sommerlichen Temperaturen gestern ging das aber endlich!!

Also habe ich heute ein schickes bohemian Outfit kreiert, was sich im Hinblick auf das, was ich eigentlich vorhatte, als seeeeehr geschickt (nicht!) rausstellte.

Ich und P. wollten nämlich mit unseren Fahrrädern zum Aldi fahren.

FAIL!

Mit einer Hand die Rock-Schleppe halten, mit der anderen das Lenkrad und den Hut, am Rücken ein absolut unpassender  GRÜNER Bergsteiger-Rucksack für das viele leckere Aldi-Essen – so dürft ihr euch die Esra vorstellen. Mit anderen Worten (Achtung IRONIE!) – Haute Couture vom Feinsten im Leben angekommen. Würde vielleicht der Guido sagen :D

Hehe.

rock

detail

schuhe

skirt: H&M

crochet top: H&M

fringed boots: Tamaris

hat: I don`t know it any more…

necklace, earrings, sunnies: H&M (again!!)

H&M overload… ;)

Und zum Schluss noch ein Bild, auf dem ich einen Möchtegern-Nachdenklich-Verträumten-Romantiker darstelle.

gut2sepia

TRENNER

You Might Also Like

Allgemein Outfit

outfit: vintage

„Gewagt, gewagt“ – musste ich mir zu meinem heutigen Outfit anhören. Dabei ist es mir persönlich gar nicht so gewagt vorgekommen! Im Sommer darf man doch etwas transparenter werden, nech??

Außerdem, in der Kombi mit dem süßen Punkte-Rock und vintage Accessoires wird die Transparenz des Oberteils ganz gut „entschärft“, finde ich!

Die Tasche verkaufe ich, da ich sie leider nicht trage! HIER könnt ihr sie erstehen.

gut6b

best

tasche

gut

portrait

sitzend

detail

bag & shoes: vintage

skirt: C&A

lace top: Pimkie

hat: Hallhuber

TRENNERRückblick:

O ja: Wetter?.. mir fällt nix ein… Ob das gut ist?

Oje: Schlechte Stimmung in der Arbeit. Warum muss immer jemand irgendwelche Machtspielchen spielen? Muss das sein??

Gelacht: darüber:

Foto(1)

Gegessen:  apropos schlank: Süßigkeiten mit einer Riesenportion schlechten Gewissens…

Gefreut:  auf unsere erste Mädels-Klamottentauschparty bei mir zuhause kommenden Sonntag!

TRENNER

You Might Also Like

Mode-Inspirationen Outfit

Outfit: festival fever

Ihr lieben, ich muss zugeben – ich war noch nie auf einem Festival… Als Teenager durfte ich so ziemlich GAR nichts, deswegen hat meine Teenager-Zeit eigentlich erst angefangen, als ich 20 Jahre alt wurde und von Zuhause ausgezogen bin. Trotzdem, dass ich dann so einiges nachgeholt habe, habe ich nie die Gelegenheit gehabt, auf ein Festival zu gehen.

Ich kann mir aber gut den Spaß und das Gefühl der Freiheit vorstellen, die dort herrschen! Und auch modisch gesehen gefällt mir die Entspanntheit und auch die praktische Seite der Outfits, die man zum Festival tragen kann. Außerdem bin ich ja so ein alter Hippie – bin mit 16 vorzugsweise mit lila Schlaghosen, Paisley-Oberteil dazu und einer Beuteltasche aus Samt rumgelaufen :D

Naja, dieses Jahr bei uns in Deutschland wird es wettertechnisch gesehen auf Festivals eher weniger spaßig –  Gummistiefel braucht man wie Luft. Die werdet ihr in meinem heutigen Outfit aber vergeblich suchen, denn mein Motto ist – sonniges Californien, auf gehts zum Coachella! :D

Das Einzige, was zu diesem Outfit noch fehlt – ist eine tolle Wildledertasche mit Fransen, oder so ein geflochtenes Täschchen!

Außerdem: ein ähnliches Outfit habe ich HIER gezeigt – allerdings damals (im Gegensatz zu jetzt) noch mit feuerroten Haaren und einem ungebrochenen Herzen…

 

best-Kopie

portrait

gut

nah

gut4

stiefel

blumchen

gut3

skirt: C&A

crochet top: H&M

hat: Hallhuber

boots: Buffalo (vintage)

bag: vintage

necklaces: Tally Weill

TRENNER