Browsing Tag

Farbe

Kosmetik Lifestyle

test & giveaway: sleek makeup

Esra ist im Chaos-Modus - draußen herrscht tiefster Hebst, und ich shoote die Produkte mitten im Blumenmeer, was eher sommerlich anmutet, hehe. Ich hoffe, ihr verzeiht mir dieses kurze Aussetzen des Zeitgefühls - trotz der blühenden Deko geht es hier um die neue herbstliche Makeup-Kollektion von Sleek.

Es ist ja so, dass Marken und Brands durch Glück, besondere Zeitgeistigkeit oder schlicht gute PR-Arbeit immer wieder zu einem unglaublichen Hype und absolutem Wunschobjekt hochstilisiert werden. So auch mit Sleek - der "Kultmarke aus London". Denn sogar ich, die sich zu 85% mit Mode und nur zu 15% mit Kosmetik beschäftigt (wenn überhaupt!), wollte unbedingt Sleek Produkte ausprobieren und war von vorne herein vom Hörensagen von der Marke überzeugt, ohne sie selbst jemals in der Hand gehabt zu haben.

Ob etwas an dem Hype dran ist - meinen Test-Fazit über die Inhalte der schicken Verpackungen (ich liebe den schwarzen Design!) könnt ihr in diesem Post lesen und ein Paar Produkte auch gewinnen!! 

Übrigens fand ich online ein Statement von Sleek, dass sie komplett auf Tierversuche verzichten. Wenn das stimmt, wäre das ein ganz ganz dickes Plus für Sleek! <3

sleek-makeup-beauty-blogger-silverhair-grannyhair-matte-lippenstift-muenchen-modeblogger-fashionblogger

Vielleicht ist es etwas verwirrend, was von den Produkten nun verlost wird und was ich nur zum Testen bekam, ohne es verlosen zu dürfen, deswegen hier noch einmal eine Übersicht:

Zum Gewinnen gibt es 4 Produkte:

  • matter Lippenstift, Nr. 792 Exxxaggerate (habe ich nicht getestet, denn dafür hätte ich ihn ja auftragen müssen, und dann wäre er nicht mehr neu - aber ich verlose natürlich nur unbenutzte Sachen)
  • Cream contour kit (bekam ich 2mal, von daher Verlosung und Test)
  • Eyebrow Kit 
  • Eyebrow Stylist brush

Teilnahme-Regeln:

* Folge mir per Bloglovin

* Hinterlasse hier einen Kommentar bis zum Sonntag, den 13. November, 23.oo Uhr

 

VIEL GLÜCK :)

UND JETZT ZUM TEST:

sleek-makeup-beauty-blogger-silverhair-grannyhair-matte-lippenstift-muenchen-modeblogger-fashionblogger
sleek-makeup-beauty-blogger-silverhair-grannyhair-matte-lippenstift-muenchen-modeblogger-fashionblogger
sleek-makeup-beauty-blogger-silverhair-grannyhair-matte-lippenstift-muenchen-modeblogger-fashionblogger
sleek-makeup-beauty-blogger-silverhair-grannyhair-matte-lippenstift-muenchen-modeblogger-fashionblogger

Habt ihr schon Erfahrungen mit Sleek?

Und fandet ihr den Testbericht hilfreich?

Lasst es mich in den Kommentaren wissen <3

You Might Also Like

Shopping

shopping: my spring wishlist

Die Mode-Industrie ist so aufgebaut, dass neue Wünsche sofort wieder sprießen, nachdem die alten erfüllt wurden. Ist ja auch logisch, sonst würden wir  kaum noch Geld ausgeben... Und auch ich bin sehr begeisterungsfähig und lasse mich schnell entflammen, wenn ich etwas Schönes zum Anziehen sehe, sei es on- oder offline.

Bald wird es draußen hell, blumig und grün, die Straßencafés werden sich füllen und die Luft wird lauwarm die Haut streicheln -  da entfachen meine modischen Wünsche aufs Neue.

Deswegen möchte ich euch hier zeigen, was mich klamottentechnisch zur Zeit begeistert und was ich meine, zu brauchen ;)

OUTFIT 1

Es gibt Outfits, die geben was her. Mit denen kann man sich unter fashionable Volk mischen. Und es gibt welche, in denen man sich einfach nur wohlfühlt und genau das auch ausstrahlt. So eins ist diese Kombi hier! Streifen gehen eh immer - und mit einem leichten Trench drüber und DEN Klassikern schlechthin - Converse - kann man selbst einen stressigen Tag sehr sehr gut überstehen!

OUTFIT 2

Dieser Look ist etwas für wahre Fashionistas und alle, die es werden wollen ;) Natürlich kann man auch jedes einzelne Teil davon als Highlight bei einem simplen Look genauso gut einsetzen! Ich liebe alles - die Schuhe, die Sonnenbrille, den Rock!

Ist für euch auch was dabei? Was "fehlt" euch noch für den Frühling?

Outfit

outfit: vichy karo & ärmelloser Trenchcoat

Wenn ein Mann sagt: „Das Outfit geht gaaaar nicht“, dann weißt du – du bist fashionable angezogen :D 

Dieser ärmellose Trench war Liebe auf den ersten Blick, und das passiert weiß Gott nicht jedesmal, wenn ich shoppen gehe. In letzter Zeit bin ich meist mit leeren Händen nach Hause gegangen, weil ich übersättigt und mein Ankleidezimmer überfüllt waren. Aber nach meiner Flohmarkt Aktion letzte Woche haben sich die Reihen gelüftet und ich wollte mir mal wieder was Neues gönnen.

Ich weiß – nachhaltig geht anders, aber  *hier bitte Ausreden einfügen* …

RECENTLY:

o ja: 

in letzter Zeit benutze ich total oft meinen Steamer und ich liebe ihn :) Ich steame meine Sachen schnell im Bad – super praktisch!

 oje:

vor einigen Wochen hatte ich einen kleinen Dreh für RTL Punkt12 als Mode-Beraterin. Nachdem mir verkündet wurde, dass ich schlecht gelaunt rüberkomme und mein Beitrag nicht gesendet werden kann, wurde er dann doch gesendet, allerdings ohne dass ich bescheid bekommen hatte. Geht gar nicht!! Aber: HIER könnt ihr ihn noch bis Freitag, den 16. April kostenlos anschauen (bei Minute 11)! UND: am Handy muss man sich da anmelden, aber am PC nicht! ;) Also ich finde den Beitrag super :DDD

Geärgert:

beim Shoot für eine Kooperation habe ich die (Gott sei Dank schon fotografierte) Tomatensuppe ins Bett verschüttet. ARGHHH!!!

Event der Woche:

hat Parfümerie Kirner nähe Augsburg veranstaltet. Neben köstlicher Verpflegung, einer Schminkstation, wo man mit Produkten von Shiseido geschminkt wurde und einem Shooting danach konnte man all die altbekannten und neuen regionalen Kosmetikprodukte kennenlernen. Ein paar davon werde ich demnächst in einem Post vorstellen. Vielen Dank für das schöne Event!

Pläne:

diese Woche fliege ich nach Berlin für ein Bonprix Event & nach Heilbronn für ein Pflanzen Kölle Event. Bin schon soooo gespannt!! 

Geträumt:

ich hatte einen Psycho-Albtraum der krassen Art, der mich noch den ganzen Tag in Schach gehalten hat :/

geklickt:

diesen sehr lustigen und auch wahren Artikel zum kulturellen Unterschied zwischen Amerikanischen und Deutschen Blogs :)

GET MY LOOK

 

dress: Zara (similar here)

sleeveless trenchcoat: Mango (or here)

boots: Zara (sold out, but also beautiful here)

sunnies: Quay (old, but similar here)

bag: Furla (another very beautiful here)

photos: Diana

You Might Also Like

Outfit

outfit: lurex & rosé

Trends sollen ja bald aussterben, damit die Mode wieder langsamer und nachhaltiger wird. Ich finde das nicht schlecht. Es werden sich bestimmt trotzdem immer wieder Tenzenden abzeichnen, aber vielleicht greifen wir dann eher zu den Klassikern und Lieblingsstücken, als immer wieder den von der Industrie ausgerufenen Trends nachzueifern.

Designer werden wieder mehr zur Ruhe kommen und müssen nicht immer schneller und immer öfter Kollektionen raushauen und können wieder kreativer werden.

Wie auch immer – noch gibt es Trends und auch Trendfarben. Eine davon für den kommenden Frühling ist rosa, genannt „Rosenquartz“. Da passt es doch gut, dass ich wieder meinen geliebten Trench rauskramen konnte – ein anderes frisches Sommeroutfit damit könnt ihr HIER sehen.

Was haltet ihr von Trends allgemein und von Trendfarben im Speziellen?

RECENTLY:

o ja:

für einen Sonnenstrahl, der die kalte Luft erwärmt. Für ein „Entschuldige“ nach einem Streit. Für Erfolgserlebnisse, die die nachlassende Kraft wieder aufleben lassen.

oje:

für bockige Zahnärtze, die ihren gekränkten Stolz an einem Patienten auslassen – in dem Fall leider an mir… „Ich habe 25 Jahre Berufs-Erfahrung“ – ich kann diesen Spruch nicht mehr hören! Wie wärs damit – ich habe 33 Jahre Erfahrung mit meinem Körper und ich weiß, wann eine Krone zu den restlichen Zähnen passt und wann sie stört!!!

vergessen:

dass ich am Dienstag Geburtstag habe! Wow. Ist mir auch noch nie passiert. Ich bin so dermaßen mit was anderem beschäftigt, dass mir mein eigener Geburtstag völlig entgangen ist. Bedenklich :D

nachgedacht:

Über Leben und Tod, über Einsamkeit und Lebensfreude, und darüber, warum mir, als ich klein war, niemand gesagt hat, dass das Leben eine höchst seltsame Sache ist!

___

location: München Leonrodplatz

photos: Irina <3

GET MY LOOK:

trenchcoat: Pimkie (old, but similar here – on sale!!)

lurex jogger pants: H&M (sold out, but similar here)

blouse: H&M (old, similar here)

pin: Zara sale (similar)

sneakers: Zara (old, similar here)

hat: H&M sale (similar)

 

You Might Also Like

Outfit Shopping

outfit: beach – vorsicht, bunt!

Rückblick:

O ja: Dankbarkeit! Ich bin so froh, dass ich gesund bin!!!

Gefreut:  Mitten im heißen Arbeitstag voller Aufgaben von der Chefin mit einem Iced Caramel Macchiato XXL überrascht  werden. Motivation pur!! <3

Oje: Zuviel Denken. Alles 1000mal umdrehen und alles Mögliche überall reininterpretieren. Anstrengend!

Gedacht: “Bitte einmal dieses Selbstbewusstsein” – beim Anblick vieler Oberschenkel in Hotpants – weit jenseits der Size Zero…

gekauft: ein Paar Sale-Schnäppchen! Und eine geile Schlangen-Kette – wird bald gezeigt!

entdeckt: DIESE Seite! Besucht mich mal dort und ihr dürft mich natürlich auch liken ;)

zitiert: “Vergangenheit ist gegenwärtige Erinnerung. Zukunft ist gegenwärtige Erwartung. Gegenwart ist der Moment, in dem die Vergangenheit in die Zukunft fließt” – Augustinus. Passt irgendwie zu meinem Blogtitel :D

gegessen: Immer noch viiiiiele Äpfel! Und zuviel anderes böses kalorienreiches Zeug…

genossen: jede freie Minute. Die Hitze! Und Kaffe mit Zigi nach dem Aufstehen.

 

***

Zum Outfit: heute wird es bunt!! Und irgendwie voll 90ger, ajajaj :D  Und die Message dahinter ist: endlich Sommer!! Und wenn ich schon nicht an den Strand kann, dann trage ich wenigestens ein Kleid mit der Aufschrift „Strand“ :D Das Kleid fand die Schnäppchen-Königin Esra bei H&M im Sale für ganze 3 Euro!

sprung-best4

nah

maikaefer

gut2

schuhe

schmuck

Für euch bin ich rumgesprungen, bis ich mir in der prallen Sonne fast einen Herzinfakt zusammengesprungen hab :D

Und die Mütze ist nur Deko!! Mir ist schon klar, dass mir davon nicht kühler wird!

collage

dress: H&M

jacket: Zara (old)

wedge sneakers: Pimkie (aktuell im Sale)

sunnies: sunglassesshop.com

beanie: no name

TRENNER

You Might Also Like