Browsing Tag

friend

Outfit

outfit: men´s style & rucksack

Kennt ihr den Herrn Perfektionismus?

... das ist dieser strenge Herr im maßgeschneiderten Anzug, der immer ein Auge auf einen hat und egal, was man gerade tut, neben einem steht und ins Ohr flüstert: "Meinst du wirklich, deine Leistung reicht aus? Nein, das ist noch nicht genug. Das geht noch viel besser, genauer, schneller. Wir wollen uns nicht mit "gut" zufrieden geben, auch nicht mit "sehr gut". Es muss perfekt sein!".

Wer dem strengen Herrn Perfektionismus aber immerzu nachgibt, muss mit Motivations-Einbrüchen oder gar Kräfteschwund rechnen. Guter Wille ist wichtig - aber man sollte nie vergessen, sich seine Erfolge einzugestehen und sich über sie zu freuen, das motiviert nachhaltiger, als ständiger Perfektions-Druck.

Mein bester Freund P.

ist einer der treusten Anhänger des Herrn Perfektionismus.

Einerseits profitiert P.´s Umgebung (mich inklusive) sehr stark davon, denn obwohl er in seinen eigenen Angelegenheiten ab und zu noch fünf gerade sein lassen kann, schaut es ganz anders aus, wenn er einen Auftrag hat oder Hilfe anbietet.

Andererseits ist es eine alljährliche Herausforderung, P. ein Geburtstagsgeschenk auszusuchen, denn der beste Freund des Herrn Perfektionismus heißt Anspruch :D


Als ich von A.E.P.* nach einer Kooperation gefragt wurde, dachte ich sofort an P.

Moderne sportliche Optik, Herstellung in Deutschland, recycelte Materialien - Vieles sprach dafür, dass der A.E.P.-Rucksack auch den Ansprüchen von P. gerecht werden könnte...

Ob sich das bewahrheitet hat? Seht selber!

P. sagt:

Der Rucksack von der Firma A.E.P.  (“Action Expresses Priorities”)  hat die Form eines Tornisters (ein Gepäckstück, das Soldaten auf dem Rücken tragen, veralt. Schulranzen).

Positiv:

  • der Rucksack ist sehr gut verarbeitet und besteht aus guten Materialen (Stoffe sind aus PET-recycelten Flaschen hergestellt)
  • er ist sehr geräumig und hat sehr viele Fächer

  • das unterste Fach, also am Boden des Rucksacks, besteht aus Leder, man kann ihn dadurch getrost auf den Boden stellen.

Negativ:

  • hohes Leergewicht
  • das hintere Notebook-Fach ist zu groß geraten. Da dürften selbst 17-Zoll-Geräte kaum Halt finden.
  • innen befinden sich links und rechts an den Seiten Fächer, doch leider zu weit oben. Etwas weiter unten hätte man sie für Trinkflaschen benutzen können.
  • leider ist das unterste Fach nicht wirklich abgesetzt vom Rest des Rucksacks. Das bedeutet, dass die oberen Dinge im Rucksack auf das untere Fach drücken.

Fazit:

Der Rucksack fühlt sich gut an und lässt sich sehr bequem tragen, da die Gurte leicht gepolstert sind. Geöffnet wird er durch einen durchlaufenden Reißverschluss nach vorne. Die vielen Fächer sollten allen Eventualitäten gerecht werden, wenngleich die Platzierung und Einteilung der Fächer noch Luft nach oben haben. Hier wäre ein Blick auf die Errungenschaften aus der Bergsteiger-Welt hilfreich gewesen.

Kaufen kann man ihn HIER.

 

Und wie findet ihr den Rucksack? Vielleicht schon eine Geschenkidee für euren Freund/Bruder/Vater? Ich will ja das Wort "Weihnachten" noch nicht in den Mund nehmen, aber ihr wisst selber - es ist schneller da, als man meint - und dann geht der Geschenke-Stress los :D


*  in freundlicher Kooperation mit A.E.P.

You Might Also Like

Outfit

outfit: men`s style

gaastra-segel-jacke-jacket-menswear-man-fashion-sporty-Kopie

Wer hört mir zu, wenn ich mal wieder stundenlang über Events, Kooperationen und Tendenzen in der Blogosphäre philosophiere?

Wer tröstet mich, wenn mal Photoshop hängen bleibt und somit meine mühsam bearbeiteten Fotos (die ich mal wieder vergaß, zwischenzuspeichern), verloren gehen?

Wer eilt zur Hilfe, falls mal das Internet nicht geht (den internetlosen Zustand kann  doch niemand für länger, als 5 Minuten aushalten!! NIEMAND :D).

Wer liest stundenlang Testberichte, wenn ich mir neues Equipment zulegen will?

Wer stellt halb München auf den Kopf, wenn es (ausnahmsweise!!) heißt – „Mein Blog ist offline!!“?

Es ist – Trommelwirbel – P.!!

Er ist nun wahrlich keine Rampensau und hat sich auf meinem Blog noch nie gezeigt. Ich fühle mich wirklich geehrt und freue mich total, dass er diese Regel ausnahmsweise einmal bricht :)

gaastra-segel-jacke-jacket-menswear-man-fashion-sporty-003

Von Anfang an ist P. mit dabei, er kümmert sich um die technischen Belange des Blogs und unterstützt mich auch mental! Ich glaub, wenn ich beispielsweise so einen Server-Umzug alleine machen müsste, würde ich zusammenbrechen, ausflippen und durchdrehen – und zwar alles auf einmal. P. sorgt aber auch für WordPress-Updates, und das Coolste – im August hat er mir geholfen, meinem Blog-Baby ein komplett neues Design zu verpassen, was uns beide einige Nerven kostete, aber im Endeffekt auch ein extremes Zufriedenheitsgefühl verschaffte! (Was nie so lange anhält, wenn eigenes Anspruchsdenken lässt einen ziemlich schnell erkennen, was NOCH besser werden könnte, hihi).

Früher hat mich immer ein guter Freund fotografiert, mittlerweile shooten wir mit ein paar münchner Blogger-Mädels gegenseitig. Aber falls mal keiner Zeit hat – greift P. zur Kamera! Hier ist zum Beispiel ein von ihm fotografiertes Outfit! Oder hier :)

portrait-3-Kopie

Recently:

o ja:

für Culottes! Ich liebe die Teile in allen Formen und habe mir gerade wieder zwei zugelegt. Seid gespannt, die Teile sind der BURNER <3

oje:

bei manchen Mails von PR-Agenturen weiß ich gar nicht, ob ich eher lachen oder weinen soll. Vor paar Tagen erreichte mich eine Mail, wo drin stand „Liebe Esra, ich bin gerade auf Dein schönes VongesternistvonMorgen gestoßen und bin positiv beeindruckt. Schreibst Du auch Sponsored Posts?“. Looool vongesternistvonmorgen??? SERIOUSLY?  Lustigerweise hatte ich erst ein paar Minuten vor Erhalt dieser Mail diesen lustigen Schimpf-Artikel über manche PR-Agenturen gelesen :D

ermutigt:

durch das Bild von Phönix, der immer wieder aus der Asche aufersteht. Eigentlich weiß ich, dass das Leben aus Phasen besteht und nach jedem Hoch ein Tief kommt, aus dem man gestärkt wieder in ein Hoch rutscht. Aber wenn ich mich gerade in einem Tief befinde, vergesse ich das zu oft! Schön, daran erinnert zu werden :)

gedacht:

ich brauch mal Urlaub vom Denken

gaastra-segel-jacke-jacket-menswear-man-fashion-sporty-4

detail-2

Die tolle Jacke von P. kommt von Gaastra und ist für Segler gemacht, dementsprechend wasserfest und echt gut verarbeitet! Passend dazu haben wir die Fotos am Ammersee geshootet! Für ein cooles Ergebnis fährt man eben gern etwas weiter raus ;)

gaastra-segel-jacke-jacket-menswear-man-fashion-sporty-5

 detail

gaastra-segel-jacke-jacket-menswear-man-fashion-sporty-2

portrait

jacket: Gaastra*

pants: H&M

sneakers: Nike

hat: Snipes & Nachgestern ist vormorgen ;)

location: Ammersee

photographer: me :D

___

*in freundlicher Kooperation mit Gaastra

cap-blog-name

boote

 

 

You Might Also Like