Browsing Tag

monstera

Outfit

outfit: sommer kimono

Die Fashion Week in Berlin kommt näher. Was ich unter anderem daran liebe – ich darf mich outfit-technisch endlich austoben! Klar, ich darf das immer – theoretisch. Praktisch glotzt sich die münchner Schikeria schon die Augen aus dem Leib, wenn ich mit meinem Granny-Hair und dem dunklen tiefroten Lippenstift rumflaniere. Habe ich dabei noch eine Culotte an, müssen die Herrschaften zum Teil schon aufpassen, nicht gegen eine Laterne zu fahren (insbesondere Fahrrad-Fahrer sind in dieser Hinsicht gefährdet!). Nicht, weil ich so unfassbar toll aussehen würde – sondern weil München, bei aller Liebe, noch immer ein großes Dorf ist. Da ich es auf Dauer leider noch nicht gelernt habe, über dem Geglotze zu stehen, trage ich zwar, was mir gefällt, aber so richtig austoben macht mir nicht so viel Spaß, wie es könnte. In Berlin dagegen wurde ich selbst damals mit pinken Haaren kaum angeschaut, was ich als sehr angenehm empfunden habe!

Heutiges Outfit ist zwar leider low budget (ja, leider, denn langsam hängt mir das H&M und sogar Zara Sortiment zum Hals raus, weil es wirklich schwer ist, ohne das nötige Kleingeld richtig individuell auszusehen – ich muss mal vintage shoppen gehen!), aber trotzdem relativ fashionable, oder, was sagt ihr?

Übrigens: diese süße Zitronen-Tasche habe ich schon mal gezeigt – in einem GANZ anderen Look :) Und danke an Gola* für diese Glitzerschuhe  – sind die nicht Zucker? :D

 

SHOP MY OUTFIT

 

 

 

 

 

photos: Irina

Recently

o ja:

ich freue mich auf die Fashion Week! So viele Einladungen wie diesmal hatte ich ehrlich gesagt noch nie, aber noch mehr freue ich mich, all meine lieben Bloggerfreunde wiederzusehen! Das wird wie eine riiiesige Klassenfahrt, mit vielen Doppel- und Gruppenshootings, einer Unmenge an Inspiration und Input und Austausch! Jetzt müsste ich mich nur noch endlich entscheiden, was ich denn tragen werde ?

oje:

wer mir auf Snapchat (@Nachgestern) folgt, hat meine Entrüstung bezüglich meines Regenschirmes mitbekommen… Ich wollte schon immer einen transparenten Regenschirm für Regenshootings besitzen. Vor ca einem Jahr legte ich mir endlich einen zu, um ihn beim ersten Ausführen gleich zu verlieren! Jetzt hatte ich mich dazu durchgerungen, mir nochmal einen zu kaufen. Diesmal behielt ich ihn länger – nämlich bis zum zweiten Ausführen. Bei dem Shooting, wo diese Bilder hier entstanden sind, habe ich ihn am Shooting-Ort hängen lassen und erst eine Stunde später, als ich schon ganz woanders war, daran gedacht – als es nämlich anfing, wie aus Eimern zu schütten… Mehr als ärgerlich!!!!!!!

endlich:

habe ich graue Haare. Ich hatte immer wieder mal besseres, mal schlechteres Ergebnis (heißt, gelberes), aber selbst beim besseren hat die Farbe nicht so lange gehalten, weil auch das Grau sich rauswäscht und gelblich wird. Diesmal scheint die liebe Barbara (meine Friseurin) endlich eine Lösung gefunden zu haben: sie heißt White Toner und wirkt gegen Gelbstich auf blondierten Haaren. Natürlich kenne ich Silbershampoos und -Spülungen, aber die trocknen meine Haare extrem aus.

beeindruckt:

diese Brille, die ihr hier seht, ist von Transitions und wechselt von transparenten Gläsern in geschlossenen Räumen auf abgedunkelte bei Sonnenlicht! Und es funktioniert wirklich!! Ein Testbericht folgt!

genervt:

von schlechten Ärzten. Mann!!! Ich kann meine Zeit für Besseres verwenden!

Allgemein Lifestyle living

living: monstera & mighty purse

junqe-art-kunst-deko-living-interior-blogger-nachgesternistvormorgen-monstera-1

“Furchtbar heutzutage”, sagt eine knarzende Stimme. “Alle hängen sie an ihren Handys rum und starren nur ins Display!” – ich schau vom Display hoch und blicke der älteren Dame ins Gesicht, die zwischen Entrüstung und Verachtung schwankt. Wir befinden uns auf einer Geburtstagsfeier, die aus meiner Sicht echt langweilig ist. Natürlich hänge ich da lieber bei Insta ab! Aber das erkläre ich ihr lieber nicht…

Als alles durchgeliked ist, lege ich das Handy weg und schau mich um. OOOHHH!!! Ist das da drüben etwa eine Monstera-Pflanze?? Eine schöööne, mit diesen typischen Löchern und Einschnitten an den Blättern. Seit ich (im Internet natürlich) davon angefixt wurde, suche ich vegeblich nach einem Monstera-Blatt!! “Du, Oli” – sag ich zum Geburtstagskind, “Magst du mir ein Blatt abzupfen, wenn eins nachkommt??” – “Logo, mach ich!”.

Monate vergehen. Eines Tages klingelt es an der Tür. Oli steht da, in der Hand – ein Topf mit drei riesigen Monstera-Blättern drin. Ohne jegliche Einschnitte und Löcher. Ich denke: “Mimimi! Ich wollte doch nur eins, nicht drei!! Dafür eines, was wie Monstera aussieht, nicht wie so ein stinknormales fettes langweiliges Blatt!”. Ich sage aber: “Ohhh, Oliiiii, danke schööööön”.

Nach ein paar weiteren Wochen ist mein Freund bei mir. In einem Anfall von Spieltrieb raufen wir miteinander. Als ich völlig entkräftet überlege, aufzugeben – macht es plötzlich WWUUUUUMMMM – und der Topf mit der leidigen “Monstera”-Pflanze landet auf dem Boden und zersplittert.

Soviel dazu. :/

Aber – mein Blogger-Traum von DEM perfekten Monstera musste anscheinend doch in Erfüllung gehen, denn jetzt habe ich doch noch ein wunderschönes, klassisches Blatt mit den tollen Einschnitten – dazu auch noch ewig haltbar und pflegeleicht! Nämlich – als PRINT :D Und dank wem? Tadaaaa – der Held heißt Juniqe Shop*. Der Name ist Programm! Der Shop entspricht GENAU meinem Geschmack und platzt vor toller Kunst und trendy bis niedlichen Accessoires – man verliebt sich innerhalb von Sekunden!

junqe-art-kunst-deko-living-interior-blogger-nachgesternistvormorgen-monstera

Das silbergraue Ding, was ihr ebenfalls auf den Bilder seht – ist eine geniale Erfindung, die ich über Westwing* bekommen habe, und nimmt Bezug auf den Anfang dieses Posts. Nämlich auf die Internet-Sucht! Für alle, die ihre Haare raufen, weil sie nach 2 Stunden in ein leeres Iphone starren, gibt es jetzt Abhilfe!! Und die heißt Mighty Purse, hihi, die “Mächtige Tasche”. Ob sie mächtig ist – sei mal dahingestellt, aber eines kann sie – auf stylishe Art und Weise unsere Handys aufladen!! Und zwar so ziemlich alle Smartphones. Wie genial ist das denn?? Nie wieder Angst vor leerem Akku! Vor allem im Hinblick auf die Fashion Week freue ich mich, die Tasche zu Hilfe zu nehmen. Aber sie ist jetzt schon zu meinem täglichen Begleiter geworden!

junqe-art-kunst-deko-living-interior-blogger-nachgesternistvormorgen-monstera-2

Das Einzige: das Leder riecht etwas nach Chemie und ist nicht so toll verarbeitet. Es sind Abdrücke dran und die Nähte sind leider auch nicht so gerade, wie sie es sein könnten… Trotzdem bin ich zufrieden. Hauptsache, mein Iphone stribt mir unterwegs nie mehr weg! Und die wichtigsten Dokumente, Visitenkarten, Geld, Schlüssel und Lippenstift passen auch noch rein :)

Übrigens: HIER bekommt ihr einen 10 Euro Gutschein, wenn ihr euch bei Westwing neu anmeldet! ;)

mighty-purse-iphone-apple-akku-desk-arbeitsplatz-blogger-nachgesternistvormorgen-1

 

English summary:

Yeah! Today I write a little summary for my dear english speaking followers for the first time! Sorry for the mistakes (if there are some) :)

On a boring birthday party I saw a monstera plant and asked the host, to pick me one leaf. It took months before I got it. Unfortunately, it also looked very different from how the classic monstera leaves normally look and I was really disappointed So I was truly happy when I was allowed to pick this print in collaboration with the Juniqe Shop. Now I have the most perfect Monstera and it’s also last forever and you don`t even need to water it! With the “Mighty Purse” another long wish of mine came true. I will never again have an empty Iphone battery! In the bag is also enough space for the most important things lipstick, money, etc. That’s not a very high quality leather, but the main thing is, the bag serves its purpose!

mighty-purse-iphone-apple-akku-desk-arbeitsplatz-blogger-nachgesternistvormorgen

mighty-purse-iphone-apple-akku

monstera print: Juniqe*

monstera kissen: Juniqe*

Mighty Purse: Westwing*

“As if”- Schild: Brandy Melville (Alternative hier)

Radiergummi: Depot (oder hier)

Ananas-Vase: Zara home (Alternative)

Obstkisten: DIY (mein Tutorial hier)

Stuhl: Eames Replica

Sonnen-Spiegel: H&M home (oder hier)

junqe-art-kunst-deko-living-interior-blogger-nachgesternistvormorgen-monstera-3

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like