Monthly Archives

November 2011

my diet

diaet

Wie versprochen, hier ein paar Informationen zu meiner Diät.

Sie funktioniert so: alle zwei Stunden wird gegessen. Kein Witz :-)

ABER: es wird nur ganz wenig gegessen und nix Kalorienreiches, also keine Süßigkeiten, kein Weißbrot, keine Nudeln, keine Kartoffeln, nichts Fettes etc. Ansonsten könnt ihr FREI aussuchen, was ihr essen wollt!!

Man kann eine oder zwei Wochen sich daran halten, je nachdem. Letztes Mal habe ich in zwei Wochen ca. 4 Kilo abgenommen, danach ca. 1 Kilo wieder zugenommen und ein paar Jahre gehalten.

Hier ein kleiner Speiseplan der ersten Tage in Bildern:

 

Translation:

I promised you to show my diet, so here it is.

Rules:

  • you must eat every 2 hours, according to the clock!!
  • only low-calorie food is allowed: NO sweets, no fat, no white flour, no nudles and no potatoes
  • only small portions are allowed
  • for the rest you can choose what you eat

You can keep this diet one or two weeks. Last time I dieted, I`ve lost 4 kilo after two weeks, and after the diet was finished, I increased one kilo and this was my new weight for the next two years :-)

To be continued… :-)

p.s. ach ja, es fängt bei mir so spät an, weil ich 1. ein Spätaufsteher bin und 2. nach dem späten Aufstehen nie frühstücke :-)

 

You Might Also Like

Outfit: mustard

gut

Mein Stativ ist kaputtgegangen. Erst als ich beim Saturn war und zu hören bekam „Wir müssen es einschicken, 10 bis 14 Tage  und Sie haben es wieder“,  dachte ich – o mein Gott, und wie mach ich dann Fotos??? *Panik* :-D

Gottseidank rettete mich V. und machte heute Fotos von meinem Outfit, danke, V. :-)

 

Translation:

My tripod is broken and it lasts two weeks until I get it back from repair. Because of this a friend of mine, V., shot these pics. Thank you :-)

 

scarf & jacket – Zara

cardigan – Mango

dress – H&M

shoes – Bullboxer

hat – Promod (customized, I put my belt around it)

You Might Also Like

Knit problems & Outfit: black&white

gut

Ihr lieben,

nachdem ich im Herbst feststellen durfte, dass ich NUR 2 warme Pullis und 3 warme Strickjacken besitze, wurde mir klar: Strick muss her!! :-D Bei aller Liebe, ich bin nicht bereit, den ganzen langen Winter (wenn er denn überhaupt sein muss) 2 Pullis zu tragen!

Allerdings hat es sich als sehr schwer erwiesen, passenden Strick zu finden. Entweder war das Material kratzig, oder der Pulli trug unwahrscheinlich auf oder er hatte schon im Laden Tausende Fussel (was auf eine nicht so tolle Qualität hindeutet).

Etwas Glück hatte ich aber schon. Nur leider habe ich heute gefühlte 100 Pullis bei United colours of Benetton gesehen, einer toller als der andere!! Und keiner unter 50 Euro. Verdammt!!! Außgerechnet jetzt, wo ich leider total pleite bin :-/ Hat jemand einen Job für mich??? Ich bin doch kaufsüchtig!! :-)

 

 

Translation:

Checking out my winter wardrobe, I noticed that I had only 2 warm sweaters and 3 cardigans!!  So I urgently needed some cosy and nice sweaters to bear the winter :-) It wasn`t very simple to find some suitable ones, because the most of them were of a cheap or scratchy fabrics, or they made me look like wearing two sizes above my true size :-O

 

Und hier ist das Outfit von heute: der Pulli ist nicht ultra-warm, aber immerhin ein Pulli! :-)

And here comes today`s outfit – I´m wearing my new Zara tasseled sweater :-)

 

sweater: Zara

fake leather leggings: H&M (old)

wedges: Görtz 17

beanie: Only

rings: the coolest jewellery shop in Munich!! Later I will post about it :-)

earrings: Urban Outfitters

You Might Also Like

GIF fun

uhr

Hallo ihr lieben!

Wollte euch ein paar Belanglosigkeiten zeigen :-) Für mich als kreative Pause, für euch hoffentlich eine nette Kleinigkeit :-)

Als Nächstes folgt wieder ein Outfit.

 

Translation:

after this creative breake I will soon show you another outfit. Now enjoy :-)

 

You Might Also Like

Outfit – Navajo

gut

Bäääääh, ich glaube, ich habe wieder eine Blog-Krise. Bin unzufrieden und entspreche im Moment nicht meinen eigenen Ansprüchen :-( Vielleicht versteht ihr nicht, warum ich unzifrieden bin… Ich habe einfach das Gefühl, das ich auf diesen Bildern nicht ganz ich selber bin. Schwer zu erklären! Hoffentlich vergeht dieser blöde Zustand bald wieder!! Also im „echten“ Leben bin ich ganz glücklich, immerhin :-)

Euch ein wunderschönes Wochenende!!

 

Translation:

I think, I am in a blog-crisis. I am dissatisfied with my pics at the moment. Maybe you don`t understand, why. Because I feel that on these pics, its not me, really. Somehow, its difficult to explain. I hope this will be over soon ;-)

Wish you a wonderful weekend!

 

scarf: Zara man

blouse: H&M

denim shorts: Mango

clogs: Tamaris

hat: Pimkie

watch: Asos sale

You Might Also Like

Outfit: knit dress

gut

Sorry für meine Abwesenheit, aber irgendwie war ich zu kraftlos (anderer Ausdruck für „faul“) zum Posten, obwohl ich schon Lust gehabt habe! Ich liebe meinen Blog nach wie vor :-)

Meine Zeit verplempere ich unter Anderem mit Husten (immer noch, meine Bronchitis will mich auch nach 3 Wochen noch nicht verlassen – so eine treue Seele aber auch!),  Carcassonne spielen, aufräumen, Bacardi saufen und Desperate Housewifes schauen (im Internet, da ich keinen Fernseher besitze). Habe nie gedacht, dass ich einer Serie verfallen werde! Aber die ist echt cool ;-) Danke, V. :-D

Außerdem habe ich überlegt, ab und zu auch eine Kurzfassung meiner Texte auf Englisch zu schreiben. Wer Fehler findet – über konstruktive Kritik freue ich mich immer :-)

Translation:

Sorry for the lack of posts, I was too feeble to post (another word for „lazy“) :-) But I still love it, to blog!

Something new I discovered – Desperate Housewifes! I know, its not that new, actually :-) But for me, it is, and I´m addicted now :-) I don`t posess a tv, so I watch it in internet.

Further, I proudly present you my today`s outfit, haha. Hope you like it.

knit dress (or long sweater): Pimkie

hat: Hallhuber

tights: Tally Weill

boots: Buffalo vintage

You Might Also Like

Outfit-Zusammenfassung Oktober 2011 & Glossy-Box

Oktober11

Mal wieder ein Monat vorbei, hmm. Im Oktober habe ich ziemlich viele Outfits abgelichtet. Manche gefallen mir ganz gut, manche würde ich nicht wieder so tragen (z. B. die Nr. 5 und 6).

 

Was hat euch am besten gefallen? Meine Favoriten sind Nr. 3, 4 und die letzten drei :-)

******************

Außerdem habe ich es versäumt, über meine vorletzte Glossy-Box zu berichten, hier ist sie:

Glossy-Box September:

Mein Lieblingsprodukt daraus war der (mal wieder) burgundy-farbener Nagellack :-) Braucht aber schon 2 Schichten und hält nicht ganz optimal. Aber die Farbe ist halt toll!!

Die Handcreme von Weleda ist bestimmt super pflegend, aber riecht extrem ungewohnt und für mich nicht annehmbar, leider…

Gesichts-Cremes benutze ich keine und die Body-Lotion hab ich noch nicht ausprobiert, da ich davon zig-Tausende besitze ;-)

Der Lack:

Die Glossy-Box Oktober, mit toller Halloween-Deko:

Lieblingsprodukt: DAS GETRÄNK!!! Unfassbar lecker!! Wenn es dabei wirklich auch noch so gesund ist, wie es auf der Frasche steht, dann find ich es noch toller :-)

An zweiter Stelle: Lippenbalsam (oben links abgebildet). Lipgloss ist auch gut, nur mit dem Haar-Öl kann ich nix anfangen. Ist aber für manche Haartypen wahrscheinlich ganz gut.

In jedem Fall freue mich mich schon auf die nächste Box! Die zu bekommen ist immer total cool, vor allem, weil man nicht weiß, was drin ist. Ich liebe Überraschungen! :-D

Die Glossy-Box kann HIER bestellt werden! :-)

You Might Also Like