Outfit: 80ger

Liebe Leute,

hat euch der letzte Post nicht gefallen? Oder liegt es an den Ferien, dass es hier so ruhig geworden ist? :-)

Jedenfalls habe ich heute eine Hommage an die 80ger für euch. Immerhin ist es das Jahrzehnt, in dem ich zur Welt gekommen bin! :-)

Die Jacke ist mein erstes Kleiderkreisel-Stück und ich find sie super-lässig! <3 Und ich LIEBE diese Schuhe! Sie sind unfassbar bequem, machen einen größer und zaubern aus jedem Outfit etwas Verrücktes = Gold wert :-D

Ansonsten gefällt mir die Kombi von schwarz und navy sehr gut, erinnert mich an einen Nachthimmel, nicht zuletzt auch wegen der Sterne :-)

Jacket: Kleiderkreisel

Creepers: von einer Bloggerin gekauft

Dress: Zara

Tights: Tally Weill (?)


You Might Also Like

14 Comments

  • Reply
    Danni
    27. Oktober 2011 at 21:14

    Sieht toll und echt lässig aus ! :)
    Liebe Grüße, Danni

  • Reply
    lene
    28. Oktober 2011 at 07:14

    Das Kleid ist hübsch, allerdings meiner Meinung nach ganz furchtbar kombiniert…! Sie eher aus als hättest du einfach irgendwas aus dem Schrank gezogen und übergeworfen!

    • Reply
      Esra
      28. Oktober 2011 at 10:36

      @ Lene: danke für deine Meinung! Das Problem ist – viele anderen Möglichkeiten wären meiner Meinung nach zu brav oder langweilig. Oder zu mädchenhaft. Alle drei Eigenschaften mag ich nicht. Zum Beispiel: schwarze Strumpfhose&schwarze Schuhe dazu – finde ich langweilig. Cremefarbene Srickstrumpfhose & schwarze Strickjacke dazu – vielelicht, aber mir war nach etwas, was edgy ist :-)
      Als Oberteil zu einer Hose habe ich das Kleid auch schon getragen :-) Oder was würdest du vorschlagen?

      @ alle: danke!

      LG

  • Reply
    Charlene
    28. Oktober 2011 at 08:33

    Superschönes Outfit!!! Ich liebe Sternchen =) Und die Jacke ist ja wirklich ein Glücksgriff!
    Liebe Grüsse Charlene

  • Reply
    jazzy elizabeth
    28. Oktober 2011 at 11:55

    So stunning! x hivenn

  • Reply
    lene
    28. Oktober 2011 at 12:53

    Ich würds zu ner schwarzen Strumpfhose anziehen und dann durch Bikerlederjacke und Bikerboots edgy’er machen! Kette würd ich ganz weglassen und eventuell dann noch ein (oder mehrere) auffälliges (SILBERNES!) Armband dazu! Deine Kombi sieht, durch die alte Jeansjacke und die Peace-Kette, eher nach Möchtegern-Hippie aus, aber eher nicht edgy… Und die Haare würd ich dann in eine Art “undone“ Ponytail zsmbinden! Oder in einen messy bun. Stell mir das ziemlich hübsch vor! :)

    • Reply
      Esra
      28. Oktober 2011 at 12:59

      @ Lene: danke für die Tipps, die sind gut! Aber ich mag meine Kombi trotzdem, hehe :-) Ich bin halt ein alter Möchtegern-Hippie, der sich einbildet, edgy zu sein :-D

      LG

  • Reply
    Lillie
    28. Oktober 2011 at 20:45

    oooh, die schuhe sind wirklich der wahnsinn :)

  • Reply
    Nastassja
    28. Oktober 2011 at 21:24

    Du bist auch einfach echt ne coole sau! :) Ich steh total auf die Schuhe und mit dem nachthimmel haste auch recht! Nur derEffekt beim 4. Foto mag mir so gar nicht zusagen :-P

    • Reply
      Esra
      28. Oktober 2011 at 21:52

      @ Nastassja: haha, danke ;-) Das mit dem 4. Bild – naja, da war mir wohl etwas ZU langweilig :-D

      @alle: dankeeee :-)

      LG

  • Reply
    Lana Lisa
    29. Oktober 2011 at 16:10

    Hey Esra!

    Ich find die Kombi jetzt nicht super klasse, aber das liegt wohl daran dass mir die Schuhe wirklich nicht zusagen ;)

    Ich find Lene’s Vorschlag eigentlich toll! Würd gern wissen wie das dann ausschaut :)

    Wann hast du das Kleid denn gekauft? Bin auch auf der Suche nach nem Sternen-Kleid!

    xx
    Lana Lisa

    • Reply
      Esra
      29. Oktober 2011 at 19:28

      @ Lana Lisa: klar, Vieles ist Geschmackssache! Ich liebe diese Schuhe :-) Das Kleid habe ich vor ca. 2 Wochen gekauft, mit etwas Glück gibt es das noch bei Zara TRF, es hing bei den Longshirts. Viel Erfolg! :-)

      @ alle: danke!
      LG

  • Reply
    Nastassja
    29. Oktober 2011 at 17:17

    Oooh Danke :) :) :) Deine Kommentare bringen mich immer zum Lächeln!

    Also im Gegenlicht ist es ja auch kaum möglich überbelichtet zu werden ^^ der HIntergrund ist so hell weil die sonne da grad untergeht. Und damit man auch noch was von mir erkennt und ich nicht ganz schwarz bin habe ich eine reltiv lange belichtungszeit von ca 1/20 gewählt. Blende war so um die 4,5.

  • Reply
    Duygu
    29. Oktober 2011 at 18:43

    Gosh! this is such a lovely post darling , unique blog by the way ;)

    puss puss and huggs from <3 <3

    combo-monster.blogspot.com

    P.S. could you please please do me a favour and vote for me by liking my photo on this link :)

    http://www.facebook.com/photo.php?fbid=10150310737991219&set=a.10150310737876219.336775.304442071218&type=1&theater

    It really means a lot to me :)

  • Leave a Reply