Browsing Tag

chillen

    sonntagsforum: Kaffee

    collage-kaffee

    Welch eine Ironie! Während ich diesen Post veröffentliche, ist uns der Kaffee ausgegangen… Eine mittelschwere Katastrophe! Denn:

    Erster Gedanke nach dem Aufwachen?

    KAFFEEEEE :D

    Aber warum eigentlich? Die Antwort lautet:

    Alles, wonach man süchtig wird, ist mehr, als nur das, was es ist.

    Wir verknüpfen es mit anderen Inhalten und projezieren darauf das, wonach wir uns sehnen – deswegen wird es unersetzlich! (auf diesem einfachen Prinzip beruht übrigens die komplette Werbung!)

    So ist es mit Apple-Geräten, Shopping, Süßigkeiten, Zigaretten und was weiß ich!  Und eben auch mit Kaffee! Kaffee bedeutet mehr, als zugegebenermaßen ein sehr lecker duftendes Getränk! Kaffee bedeutet – Pause! Belohnung! Lifestyle!

    kaffee-coffee-espresso-lifestyle-blogger-tasse-mug-depot

    Ich persönlich habe das braune Gesöff erst vor relativ kurzer Zeit für mich entdeckt, so vor ca 3 Jahren. Damals hatte ich nach meinem sehr schlimmen Liebeskummer einen totale Geschmacksverwirrung! Echt wahr! Ich hatte mich selbst so dermaßen verloren, dass ich nicht mal meine eigenen Geschmacksnerven wiedererkannt habe. Plötzlich haben mir Sachen geschmeckt, die ich bis dahin verabscheut habe… Darunter Kaffee!

    Fragt ihr euch etwa, wie man Kaffee verabscheuen kann?

    Nun ja, ich bin halt lange Zeit Kind geblieben! und Kinder mögen bekanntlich alles nicht, was bitter ist! Bier, Kaffee, Radicchio und Rosenkohl (ok, Rosenkohl ist nicht wirklich bitter…)

    Also mochte ich plötzlich Kaffee. Und seitdem habe ich zwar zu mir wiedergefunden, aber Kaffee ist geblieben und begleitet mich treu jeden Tag – meist mehrmals ^^

    kaffee-coffee-lifestyle-blogger-espressomaschine

    kaffee-coffee-espresso-lifestyle-blogger-mug-tasse-geschirr-depot

    Ohne was könnt ihr den Tag nicht beginnen?

     

     

    Follow me on:

    bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_lookbook_mail_rss_

    You Might Also Like