Outfit: floral & fur

Wieder ein Post! Ich freue mich jedesmal, wenn ich dazu komme :-)

Danke für euer Mitfreuen, das ist schön! Und ich kann es immer noch nicht ganz fassen, es sind nicht mal 2 Wochen vergangen… Aber mein Leben und ich selbst haben sich so verändert!

Dazu eine kleine Anekdote von heute morgen: die Nacht von Samstag auf Sonntag habe ich durchgemacht und musste gleich zur Arbeit, also ging ich erst am Sonntag um 14 Uhr ins Bett. Ich habe bis 17 Uhr geschlafen und bin wieder aufgestanden, damit ich nicht munter werde, sonst, dachte ich, werde ich in der kommenden Nacht nicht schlafen können, und ich muss es zur Abwechslung mal echt tun, bin eh schon halb tot :-D

Also ging ich um 24 Uhr ins Bett und schlief selig ein. IHN habe gestern nicht getroffen, weil wir uns entschlossen haben, mal wieder einen „Vermiss-Tag“ einzulegen, soll ganz gesund sein, meinte er ;-)

Heute in der früh bebte auf einmal das ganze Haus, denn die Wohnung genau neben meinem Schlafzimmer wird renoviert, und sie haben so laut gebohrt, dass die Wände wackelten. Was mache ich?? Ich lache laut auf :-D

Leute, das ist unfassbar! Jeder, der mich kennt, und das Unglück hatte, mich beim SCHLAFEN zu stören, weiß, dass ich zu einer Furie werde! Für mich ist das das Allerschlimmste, wenn man mich weckt obwohl ich weiterschlafen könnte! GEHT GAR NICHT :-D

Und heute??? Da lachte ich einfach nur!! OMG, OMG, OMG :-)

Soviel dazu :-)

Zum Outfit: ich stehe zur Zeit total auf Cognacfarbene Assessoires, merkt man das? :-D

 

boots: Belmondo via Ebay

cardigan: Zara

floral blouse: H&M BIB

loop  lurex scarf: Warehouse

bag: Jane Norman (I added the fake fur tail)

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Charlene
    19. Dezember 2011 at 14:23

    Wow, ich liebe dein Lachen!!! <3 Da muss ich auch gleich lächeln, obwohl es Montag ist und ich im Büro sitze… ;) Mir gefallen bei diesem Outfit vor allem die kleinen Details wie der Gurt oder der Fuchsschwanz total gut! Aber auch sonst ist es wunderschön! glg Charlene

  • Reply
    Kathi
    21. Dezember 2011 at 22:52

    Liebe Esra,
    so fröhlich und gelöst hast du noch nie auf Fotos ausgeschaut :)
    ER scheint dir echt gut zu tun! Freut mich für dich, dass du jemanden gefunden hast, der dich so strahlen lässt.
    In diesem Sinne, fröhliche Weihnachten!
    Kathi

  • Leave a Reply