Browsing Tag

black&white

Allgemein Outfit

outfit: palm print blazer

palmen-print-palm-blazer-zara-sale-distressed-denim-edgy-outfit-blogger-fashion2

Seit ich in Barcelona war, stehe ich auf Palmen. In allen Formen. Ob echt oder aufgedruckt! Deswegen konnte ich diesem Blazer auch gar nicht widerstehen! Ich glaub, mein erstes Kleidungsstück mit richtigem Grün drin, bis jetzt durften in meine Garderobe nur military-grüne Sachen einziehen! Aber ich finde, dieses Grün steht mir auch. Vor allem erinnern mich die Palmen an den Süden…

Aber das Geilste an dem Outfit ist die Clutch. (Entschuldigt die 1000 Aufnahmen davon!!). Die ist natürlich NICHT aus dem Zara Sale, sondern aus der neuen Kollektion. Aber wisst ihr was? Das war mir schnurz-piep. Ich habe mich verliebt. Wir passen einfach zusammen. Sie macht mich zu einem besseraussehenden Menschen. Wir ergänzen uns und machen uns gegenseitig glücklich. Na gut, ob ICH sie glücklich mache, weiß ich nicht so genau. Aber sie mich schon!! :P

Für die Bilder danke ich der süßen Kaj von Kaluediary! Das läuft einfach immer super mit uns :D

 

o ja: ganz einfach für gute Zeiten… Ich habe so eine gute Zeit!! Schon seit 2 Monaten! Ich habe so viel Freizeit und genieße sie auch sehr!

oje: für Menschen, die zu ihrem eigenen und zum fremden Leidwesen partout alles vermeiden, was sie zufrieden und positiv stimmen könnte…

geschaut: einen super Film!! 39,90 heißt er und kritisiert aufs Härteste unsere Konsumgesellschaft und die kranken Geschäfte der Mächtigen! Und: fünf Shopping Queen Folgen auf einmal, denn ich bin die ganze Woche nicht dazu gekommen :D

unter die Lupe genommen: und zwar seeehr genau! Den Zara Sale <3 :p

gefunden: einen neuen Job, der langweiliger nicht sein könnte! Aber ich muss ja nur einmal die Woche hin. Und aufhören kann man eh immer ;)

gedacht: eigentlich müsste ja jeder Mensch einen ganz eigenen Namen haben, so dass keine zwei Menschen auf dieser Welt gleich heißen? Weil ja auch jeder ganz anders ist? Es gibt soooo viele Esras, aber das ist doch MEIN Name? :)

gewühlt: in alten Notizen, Zeichnungen, Tagebüchern, unabgeschickten Briefen an Ex-Leute … Macht ihr auch mal sowas?

Und: mit diesem Outfit bewerbe ich mich bei der Aktion „show you summer look“ von der lieben Verena-Annabella.

 

banner

portrait-palmen-print-palm-blazer-zara-sale-distressed-denim-edgy-outfit-blogger-fashion

palmen-print-palm-blazer-zara-sale-distressed-denim-edgy-outfit-blogger-fashion5

clutch-bag-detail-palmen-print-palm-blazer-zara-sale-distressed-denim-edgy-outfit-blogger-fashion

palmen-print-palm-blazer-zara-sale-distressed-denim-edgy-outfit-blogger-fashion6

shoes-sandals-wedges-plateau-summer-fashion-blogger-outfit

palm print blazer : Zara

distressed jeans: Zara

  hat: Zara

clutch  : Zara

sunnies: Zara

wedge sandals: H&M

looooool, mag hier jemand etwa Zara-Klamotten?? :D

You Might Also Like

Allgemein Outfit Shopping

my jackets vol. 6 – yellow

jacket

Weiter gehts mit meinen Jacken!

Habt ihr eigentlich schon die Nase voll oder nur halb voll? Oder halb leer? xD

Wie dem auch sei – die heutige Jacke (ok, eher Blazer) erwarb ich letzten Sommer im H&M Sale. Typische Kurzschlusshandlung – ich hatte so gar keine Idee, wie ich den kombinieren soll. Ich hab einfach nur die Form sehr gemocht und wie er sitzt. Der Blazer ist auch noch sehr komfortabel und weich. Allerdings hab ich echt Glück gehabt, dass die Farbe GELB gerade so dermaßen gehypt bin, dass ich mit meinem letztjährigen Schnäppchenkauf plötzlich voll im Trend gelandet bin :D

Die Frage – wie kombiniere ich das Gnaze – blieb, aber ich denke, so Knallfarben machen sich immer gut zu schwarz-weiß, nicht wahr?

Lippenstiftmäßig habe ich es mir in den Kopf gesetzt, UNBEDIGT Fuchsia zum Gelb zu tragen. Ich finde, das knallt!

yellow

yellowjacket

portrait2

DSC_7753

portrait

***

Ein Problem habe ich dann doch mit diesem Outfit: die Schuhe passen so GAR nicht!! Allerdings bin ich durch meinen immer noch kaputten Fuß sehr eingeschränkt mit der Schuhwahl. Selbst ein klitzekleines Bisschen von einem Absatz tut schon weh… Deswegen die völlig unpassenden, aber Hauslatschen-bequemen Boots dazu.

Überhaupt, bräuchte ich neue flache Schuhe. Mein Herz schlägt ja für Brogues – ursprünglich Halbschuhe für Herren, mittlerweile voll im Trend bei den Damen. Schick und bequem! Falls ihr euch welche zulegen wollt – HIER läuft eine Aktion* – ihr könnt noch bis zum 2. März 10 Euro auf euren Einkauf bei Lloyd sparen.

lloyd

Rückblick:

o ja: vor einer Woche durfte ich meinen „Klumpschuh“ weglassen und darf nun ohne ihn weiterhumpeln :)

oje: trotzdem tut er noch weh (besonders Nachts) und die Beweglichkeit der Zehen ist auch noch nicht ganz da…

gefreut: über verspätete Geburtstagsgeschenke – einen riesigen Blumenstrauß, einem Ständchen von über 50 Leuten inklusive, und einen Plüsch-Minion!!! <3

geärgert: über Probleme bei der Reparatur meines alten Macbooks. Habe es nach mittlerweile fast 5 Wochen immer noch nicht!!

geplant: eine KOMPLETTE Umdekorierung meines Wohn- und Schlafzimmers!! der nächste Post handelt von meinen Ideen dazu!

geträumt: dass ich mit dem Drachen aus der Unendlichen Geschichte eine platonische Liebesbeziehung habe und er mich auf seinem Rücken durch die Lüfte trägt… Wow, das war soooo schön :)

You Might Also Like

Outfit

outfit: black&white & snake necklace

sitzend2

Heut bin ich wieder nicht süß und mädchenhaft, sondern naja, wie soll man sagen – casual und ein bisschen urban unterwegs. Diese modischen Stimmungsschwankungen haben mich auf ein kleines Gedichtchen gebracht, das man eben auch auf meinen Modestil übertragen lässt:

Zwei Herzen schlagen in meiner Brust:

Das eine süß, das andere wüst.

Und wenn sie dann aneinandergeraten,

So würd ich sie gern in der Pfanne braten.

Denn anstrengend ist diese Schizophrenie –

Ich muss wieder eins werden, jetzt oder nie!

Das ist natürlich für Gedicht extra etwas übertrieben worden – ich leide nicht wirklich darunter, mir macht es schon Spaß, mich immer wieder neu zu erfinden! Und ich hab mich in diesem Outfit totaaaaal wohlgefühlt!

Was man leider nicht so gut sieht auf den Fotos, ist der tolle LEDER-Revers meiner neuen weißen Weste :) Die habe ich im Promod-Sale für nur 10 Euro ergattert!

Die Location habe ich mir schon vor langer Zeit vorgeknöpft – das ist der Brunnen am Lenbachplatz in meinem schöööönen München!! <3 <3 <3 Warum das Wasser allerdings sooo grün ist, weiß ich auch nicht :D

 

gut5b

detail

schmuck

gut4

Hier grüßt euch die Möchtegern-Merilyn Monroe :D

sitzend1

 

kette

gutt

fake leather shorts: Zara

vest: Promod

basic shirt: New Yorker

wedges: Vagabond

sunnies: Zara

necklace: Maxima

fotos: A. – und hier ist er, der handysüchtige Mann hinter der Kamera!! :P

ari-Kopie

Rückblick:

O ja: für Urlaubsgefühle mitten in der Heimatstadt und daraus resultierende Motivationsschübe :)

Oje: für all das Leid, was die Menschen aus irgendwelchen Gründen ertragen müssen…

Gegessen: den besten Steckerlfisch überhaupt!!!

Gespräch der Woche: P.: „Alle sind damit beschäftigt, glückllich zu werden“. Ich: „ich nicht“. P. „Das ist gar nicht mal so schlecht, da fällt dir ne große Last von den Schultern“ :)

Gedacht: „Man müsste mehr auf seine Intuition achten!“

TRENNER

Outfit

Outfit: black&white

Trotz der ganzen regnerischen Tage habe ich es geschafft, euch sehr sonnige Bilder zu präsentieren. Das liegt daran, dass gestern Mittag die Sonne kurz rauskam und als ich das sah, dachte ich mir: „Das ist DIE Gelegenheit zum Fotos machen!“ und rannte so schnell ich konnte mit der Kamera aus dem Haus :-)

Ansonsten scheine ich in letzter Zeit an einer Punkte-Sucht zu leiden :-) Punkte-Rock, Punkte-Kleid und jetzt noch Punkte-Leggings :-)

 

all: H&M (uuups!)

wedges: Bullboxer

earrings: Pimkie

Übrigens überlege ich mir, auf eine richtig hochwertige Designer-Tasche zu sparen, es kann sich ja nur um Jahre handeln :-D

Auf dieser Seite gibt es total schöne Taschen von Liebeskind*, ich habe einige davon schon im Laden in der Hand gehabt – wunderbar weich und echt hochwertig!

Hier findet ihr noch mehr* :-)