Browsing Tag

Fernsehen

Allgemein Unterwegs

talent award von HSE24 #2

jury

Ich mag eigentlich keine Wettbewerbssituationen. Nicht umsonst heißt es auch “WettKAMPF”. Für die Bewerber ist es nervenaufreibend, denn sie stehen nicht nur unter Druck, von außen verglichen und bewertet zu werden, sondern wollen auch noch ihren eigenen Ansprüchen genügen… Für die Jury ist es auch keine leichte Aufgabe. Was ist, wenn alle Arbeiten qualitativ gleichwertig sind? Dann hilft nur noch der eigene Geschmack…

Aber in diesem Fall fand ich den Wettbewerb super spannend. Denn ich darf als berichtende Bloggerin den #HSE24TalentAward begleiten – und kann mich dabei im Gegensatz zu den teilnehmenden ESMOD-Studenten entspannt zurücklehnen und das Ganze beobachten. Na gut, “zurücklehnen” ist ein bisschen übertrieben – denn beispielsweise diesen Artikel vorzubereiten ist mehr Arbeit, als man beim schnellen Durchscrollen vermuten würde. “Innerlich zurücklehnen” trifft es besser! ;)

food-buffet

Erinnert ihr euch an diesen Beitrag? Da habe ich euch im eigen gebastelten Interview die 6 Semi-Finalisten des Talent Awards von HSE24 vorgestellt.

Im Mai dann durfte ich einer Jury-Sitzung beiwohnen, bei der die drei Finalisten ausgewählt wurden, die auf jeden Fall ins Finale am 7.7. einziehen werden.

Aber von vorne.
Die sechs Semi-Finalisten mussten jeweils ein “It-Peace” in drei Varianten designen – casual, business und trendy. Jedes designte Stück wurde in von den Studenten selbst gestylten Komplettlooks an Models präsentiert.
Hier ist meine Übersicht! Und hier könnt ihr euch die Präsentationen sogar als Video ansehen!

collage-Marie-Theres-Kopie-b

 ***

collage-Lars-Kopie

***

collage-Elena-b

 ***

collage-Stephanie-b

***

Und die beiden Arbeiten, die mir nicht so gut gefallen haben, habe ich in einer Collage zusammengefasst.

 collage-Daniela-Lena-b
Soooo, und wer ist nun im Finale??

Die Jury hat sich für die Design-Klassiker von Elena, Lars und Stephanie entschieden! Diese drei gehen automatisch ins Rennen um den HSE24 Talent Award und nehmen an der Jubiläumsgala „20 Jahre HSE24“ am 07.07.2015 teil.
Aber auch Daniela, Marie-Theres oder Lena haben jetzt noch die Chance sich durchs Publikums-Voting noch 
einen den vierten Platz im Finale zu sichern.

Deswegen ist es jetzt an euch!!

Wählt im Online-Voting (ab heute bis zum 20. Juni) euren Liebling aus den 6 Kandidaten! KLICK! Er bekommt dann einen Sonderpreis und darf auch ins Finale – nur mit eurer Hilfe!!

Und das Wichtigste: auch ihr könnt was gewinnen, wenn ihr votet! Nämlich:

–  3x HSE24 VIP-Package im Wert von je 199,94 EUR


-  5x 50 EUR Einkaufsgutschein HSE24

trenchcoat

Und weiter?

Der letzte, dritte Teil der Post-Reihe über den TalentAward von HSE24 wird sich ums Finale und den Gewinner drehen!

Denn derjenige, der dann am 7. Juli das Ganze gewinnt, hat das Glück, dass sein Design in Produktion geht und ist ab Februar 2016 exklusiv bei HSE24 erhältlich ist! Er bekommt aber auch 1.000 € Preisgeld :)

semifinalisten

Alle Bilder via Nachgesternistvormorgen.de

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Allgemein Humor Shopping

best of shopping queen Vol. 2

portrait

Ich habe schon mal HIER einen Post mit besten Zitaten von Guido verfasst – jetzt kommt Teil 2!

Ich mag ihn nicht nur für seine scharfe Zunge, sondern, weil man spürt, dass er trotz seines Berufes Konsum nicht verherrlicht und auch sehr gebildet ist! Für das deutsche Fernsehen nicht unbedingt eine weit verbreitete Kombination ;)

Beworben hatte ich mich sogar auch schon – und wurde nicht ausgewählt :( Wahrscheinlich hängen denen die Modeblogger schon zum Hals raus :/

Und für dijenigen unter euch, die sich fragen, was das Bild oben mit dem Post-Inhalt zu tun hat – sag ich: “nix”! Aber dieser Post müsste sonst wohl bilderlos bleiben, denn Vox hat mir auch Nachfrage nicht erlaubt, die Screenshots von Shopping Queen oder auch nur das Logo zu verwenden :/ Trotzdem – viel Spaß beim Lesen!

 

Zitiert:

  • Kandidatin: “Meine 3jährige Tochter hat 80 Tshirts”. Guido: “Wie bitte? Ist es nicht leicht übertrieben??” Co-Moderator: “ACHT-ZIG!”. Guido: “Das find ich zuviel, das muss ich jetzt ehrlich mal sagen. Die kleinen wachsen doch raus!”. Co-Moderator: “Sie liebt ihre Tochter”. Guido: “Manche Menschen müssen wohl ihre Liebe ausdrücken durch… Masse!”
  •  “Dieses Kleid sieht aus wie ein Fallschirm, der nicht aufgehen möchte” :D
  • “Sie schaut aus, wie diese Lana del Rey. Manchmal denk ich – ich könnt ihr eine kleben und sagen – werd wach!” Looool
  •  Kandidatin: “Leopard ist ja echt von gestern”… Guido: “Quatsch, Leoparden-Print ist eigentlich immer da. Das war ja sozusagen eins unserer ersten Outifts. Warum? Weil wir dem Leoparden den Hals umgedreht haben, das Fleisch gegessen, und das Fell umgelegt” :D
  • Eine Kanditatin hat auch mal einen tollen Spruch abgelassen, genau dasselbe denke ich mir auch oft:

“Ein Look, den ich sehr süß finde, aber absolut nicht tragen kann, ist – Turnschuhe, kurze Shorts und T-Shirt. Manchmal sehe ich jemanden auf der Straße, wo ich denke: “Nein!! Du und ich, wir können das nicht tragen” loool :D

  • Eine Kandidatin: “Ich möchte ein Kleid, was meine Knie verdeckt, die nicht so toll sind…” Guido: “Du musst die lieben, die kleinen Beinchen! Solange sie aufrecht stehen und dich durch die Gegend tragen, musst du sagen “hallo Beine, ich danke euch”.

 

 

You Might Also Like