Browsing Tag

knitted

Outfit

outfit: grey knitted coat

So langsam entwickeln sich Layering und figurferne Silhouetten zu meiner Spezialität, hehe. Bietet sich im Winter allerdings auch an! Mein geliebtes Grau trage ich hier mit den beerenfarbenen Beanie, Loafers und Lippenstift und auch die Brille durfte mal wieder auf den Blog.

Der Strickmantel ist ein Ungedulds-Kauf, eigentlich schielte ich schon in seine Richtung, seit er bei Zara im Sortiment auftauchte, war aber mit dem Preis nicht so ganz einverstanden. Bin ich zwar auch im Sale immer noch nicht, aber ich konnte einfach nicht noch länger warten… Nicht dass er dann ausverkauft wäre, das ist keine schöne Vorstellung, denn bei Mänteln und Jacken werde ich echt schwach bis absolut ohnmächtig, besonders wenn sie so weich und bequem sind! Und grau :D

knit-coat-cardigan-long-nachgesternistvormorgen-fashion-modeblog-fashionblogger-muenchen-grey-winter-inspiration-streetstyle-11

Recently:

o ja:

ihr wisst wahrscheinlich, wie schwer es ist, eine WIRKLICH passende Jeans zu finden. Noch schwieriger ist es, für meine Körpergröße eine genau an den Knien zerrissene Jeans zu finden. Beides ist mir gestern geglückt!!! Und zwar bei H&M, da passt mir nur ein Jeans-Schnitt – dafür aber perfekt: nämlich die Girlfriend-Jeans. Und die war auch genau an den Knien zerrissen und hat auch noch nur 10 Euro im Sale gekostet… Jihaaa!

oje:

ich habe diesmal WIRKLICH zuviel geshoppt. Und dabei habe ich mich noch wirklich zusammengerissen und eigentlich nur Basics gekauft. Ausgefallene schöne reduzierte Sachen ließ ich hängen, aber bei schönen Basics ging das irgendwie nicht…

aufgegeben:

mein Fasten. Habe auf Instagram berichtet, 6 Tage hielt ich durch, fand es aber schon eher krass, sich NUR flüssig zu ernähren… Ich versuch dann doch lieber, gesund und nicht so viel zu essen, das andere ist ja leicht unmenschlich, hehe.

gefreut:

dass man Instagram Account endlich mehr Zuspruch findet! Ich investiere wirklich Unmengen von Zeit in ihn :)

geklickt:

wenn es kalt ist, trage ich keinen Schmuck und nicht mal eine Uhr! Allerdings würde ich für dieses Prachtstück von Thomas Sabo* nur allzugerne eine Ausnahme machen!! Wow, schwarzer Ziffernblatt, das fehlt noch in meiner kleinen Uhrensammlung! Und in Herrenabteilungen werde ich sowieso immer fündig – die Designs sind immer noch n Ticken lässiger! Kauft ihr auch gerne in Herrenabteilungen?

 

back-knit-coat-cardigan-long-nachgesternistvormorgen-fashion-modeblog-fashionblogger-muenchen-grey-winter-inspiration-streetstyle

knit-coat-cardigan-long-nachgesternistvormorgen-fashion-modeblog-fashionblogger-muenchen-grey-winter-inspiration-streetstyle-33

detail-knit-coat-cardigan-long-nachgesternistvormorgen-fashion-modeblog-fashionblogger-muenchen-grey-winter-inspiration-streetstyle

knit-coat-cardigan-long-nachgesternistvormorgen-fashion-modeblog-fashionblogger-muenchen-grey-winter-inspiration-streetstyle-4

portrait

back-knit-coat-cardigan-long-nachgesternistvormorgen-fashion-modeblog-fashionblogger-muenchen-grey-winter-inspiration-streetstyle-6

shoes

GET THE LOOK

coat: Zara (similar)

culotte: Zara (similar)

scarf: Kaufhof (similar)

shoes: Zara (similar)

beanie: New Yorker men (similar)

glasses: Fielmann (similar)

___

location: Pinakothek der Moderne München

photos: Laiyin

___

*in freundlicher Kooperation mit Thomas Sabo

 

You Might Also Like

Outfit

outfit | fur & maxi dress

Man darf das nicht, man darf jenes nicht – unser Leben besteht aus lauter (selbstauferlegter) Regeln. In der Mode heißt es meist: kombiniere schwarz nie mit braun oder mit blau! Tja, heute breche ich gleich beide Regeln und trage gleich beide verpöhnte Kombis spazieren! Was sagt ihr? Go oder no go?

Außerdem hat mich meine liebe Photographin Irina heut gar nicht erkannt – sie dachte wohl: „Wer ist diese elegante Dame, die da auf mich zuschreitet – das kann doch unmöglich die Esra sein!“ Und doch, genau ich war es. Klar hätte ich meine neue Kunstpelzjacke auch mit Jeans und Tshirt kombinieren können – hatte ich erst auch vor, habe mich dann aber doch für was Augefalleneres entschieden, wen wunderts? Allerdings ist das bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich die Jacke hier auf dem Blog zeige, denn ich bin restlos begeistert von der Qualität und Passform von Hallhuber-Pelzjacken. Noch vor wenigen Jahren tat ich mich unglaublich schwer, einen Fake-Fur zu finden, in dem meine Schultern nicht monströse Ausmaße angenommen hätten oder der trotz Kunstfell richtig edel aussehen würde. Hiermit hat sich das Problem gelöst. Ich besitze von Hallhuber noch einen Pelzmantel in Leo-Optik, und selbst der sieht alles andere als „günstig“ aus und trägt null comma null auf! Love!

fake-fur-jacket-kunstpelz-blogger-fashion-mode-streetstyle-elegant-outfit-nachgesternistvormorgen-muenchen-maxi-dress-brown-navy-blau-cognac-2

Recently:

[dl]
[dlitem heading=“o ja:“]für volle Ladung lustiger 90ger Musik im Radio während meines Friseur-Aufenthaltes! O man, meine ganze Jugend stand auf einmal wieder vor mir :D Unglaublich, wie Musik einen an vergangene Zeiten erinnern kann![/dlitem]
[dlitem heading=“oje:“]neuerdings macht sich ein Nachbar einen Spaß draus, „Arschloch“ zu schreien und gegen meine Wand zu hämmern, unter der Woche Mitternachts, aber auch Nachmittags! Erst wusste ich das „Arschloch“ nicht so wirklich zuzuordnen, aber ja, er meint tatsächlich mich!! Ihn stören Geräusche, die man macht, wenn man sich umzieht… Tsts, das nenne ich schwache Nerven… Hoffentlich bleiben wenigstens meine Stark! ^^[/dlitem]
[dlitem heading=“das war eine Woche der Features!!“] HIER wurde ich auf Global Garbs vorgestellt, HIER auf UsTrendy und außerdem ist HIER auf  Fashionchick ein Artikel von mir erschienen!  War schon eine Action, die ganzen Outfit-Beschreibungen und Interview-Antworten auf Englisch zu schreiben, hihi ^^ Außerdem könnt ihr, wenn ihr Bock habt, für meine Stylingvorschläge voten, und zwar HIER! So, das wars aber jetzt :D[/dlitem]
[dlitem heading=“geschockt:“]Kind in der Ubahn rief „Mamaaa“, darauf hin die Mutter: „Ja, ich bin deine Mama, aber nur, wenn du lieb bist! Ich wollte nur ein liebes Kind haben!“ – Äh, alles klar! So versteht man besser, woher psychische Probleme, Verlustängste und Komplexe kommen…[/dlitem]
[dlitem heading=“gekauft:“]endlich passende Overknees! Und das auch noch am Black Friday, yaaaayy![/dlitem]
[/dl]

bag

fake-fur-jacket-hallhuber-modeblog-muenchen-nachgesternistvormorgen

portrait-3

back-fake-fur-jacket-kunstpelz-blogger-fashion-mode-streetstyle-elegant-outfit-nachgesternistvormorgen-muenchen-maxi-dress-brown-navy-blau-cognac

portrait

GET THE LOOK

fake fur*: Hallhuber (or here)

dress*: Gina Tricot (sold out, similar)

shoes: Zign (very similar)

hat: Zara (old, similar here)

bag: no name (hihi, similar here)

_______

location: München Glockenbach

photos: Irina <3

 

You Might Also Like