Browsing Tag

Platforms

    outfit: altes neu interpretiert

    boho-floral-kimono-chiffon-leather-shorts-crop-top-zara-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-2

    Als Modeblogger hört man oft den Vorwurf, dass man ja ständig neue Klamotten kaufen würde, weil man unter Druck steht, immer neue Outfits präsentieren zu müssen.

    Ich muss ehrlich sagen – ich kaufe neue Klamotten nicht, weil ich unter Druck stehe, sondern weil es mir schlicht und einfach Spaß macht. Ja, man könnte diesen Spaß als zweifelhaft bezeichnen, und würde damit auch unsere (zugegebenermaßen übertriebene) Konsumgesellschaft kritisieren. Aber naja… Ich lebe nun mal hier und jetzt, und obwohl ich zuweilen auch kritisch bin, versuche ich einfach, mein Leben zu leben und mich auch von gewissen Sachen abzugrenzen. Zum Thema Ausbeutung billiger Arbeitskräfte und vor allem unser dauerhaftes schlechtes Gewissen könnt ihr HIER einen älteren, aber immer noch aktuellen Artikel von mir lesen.

    Zum Thema zurück: dieses Outfit beinhaltet nämlich nur EIN neues Stück, alle anderen sind älter, die Bluse (die ich hier als Komono zweckentfremdet habe) zum Beispiel locker 3-4 Jahre. Das einzige neue Stück ist das Crop Top (seit ich abgenommen hab, trage ich sie wieder total gerne) mit der Aufschrift „Good vibes“.

    Und ja, das Top ist gerippt ^^ Weißer Ripp-Strick,  ausgebeult hängend an irgendwelchen Herren mit Wampen und Schlabberhosen, kann einem echt Schreck einjagen, aber an einer hübschen Dame, kombiniert mit Statement-Kette, Lederleggings und einem feinen Blazer kann das schon auch mal hip sein :D In meinem heutigen Outfit wirkt der graue Ripp durch den Stoff-Mix mit Leder und Chiffon ziemlich cool, wie ich finde.

    Zur Bluse: ich hätte ja ein neues Kimono kaufen können, Forever21 hat grad sooo schöne! Aber nein, ich habe einfach meine alte Chiffon-Bluse aus der Übergrößen-Abteilung von H&M zum Kimono umfunktioniert. Bin ich nicht vorbildlich, hehe?

    boho-floral-kimono-chiffon-leather-shorts-crop-top-zara-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-3

    portrait-boho-floral-kimono-chiffon-leather-shorts-crop-top-zara-fashionblogger-nachgesternistvormorgen

    schmuck-jewellery-ring-silver-gold-mix-watch-white-nails-fashionblogger

    boho-floral-kimono-chiffon-leather-shorts-crop-top-zara-fashionblogger-nachgesternistvormorgen

    portrait-boho-floral-kimono-chiffon-leather-shorts-crop-top-zara-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-2

    boho-floral-kimono-chiffon-leather-shorts-crop-top-zara-fashionblogger-nachgesternistvormorgen-5-Kopie

    bluse (als kimono getragen) :  H&M + (alt)

    kunstleder shorts:  Zara (alt)

    crop top: Forever21

    boots: Asos

    hut: Zara (alt)

    photographer: P. (danke!!)

    location: Harlachinger Strasse

    ***

    Und hier zum Spaß noch ein Foto mit der gleichen Bluse aus einem alten Artikel (2011 !!!)

    collage-alt-neu-2011-2014.me-ich

    ***

     

    Follow me on:

    bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_lookbook_mail_rss_

    You Might Also Like

  • Outfit: Zalando shoes

    „Wow“, dachte ich mir, als ich von Zalando ein kleines Kooperationsangebot bekommen habe! Und sagte natürlich zu, denn Zalando überzeugt mich einfach. Ich habe mir schon einige Male dort Schuhe bestellt,…