my diet

Wie versprochen, hier ein paar Informationen zu meiner Diät.

Sie funktioniert so: alle zwei Stunden wird gegessen. Kein Witz :-)

ABER: es wird nur ganz wenig gegessen und nix Kalorienreiches, also keine Süßigkeiten, kein Weißbrot, keine Nudeln, keine Kartoffeln, nichts Fettes etc. Ansonsten könnt ihr FREI aussuchen, was ihr essen wollt!!

Man kann eine oder zwei Wochen sich daran halten, je nachdem. Letztes Mal habe ich in zwei Wochen ca. 4 Kilo abgenommen, danach ca. 1 Kilo wieder zugenommen und ein paar Jahre gehalten.

Hier ein kleiner Speiseplan der ersten Tage in Bildern:

 

Translation:

I promised you to show my diet, so here it is.

Rules:

  • you must eat every 2 hours, according to the clock!!
  • only low-calorie food is allowed: NO sweets, no fat, no white flour, no nudles and no potatoes
  • only small portions are allowed
  • for the rest you can choose what you eat

You can keep this diet one or two weeks. Last time I dieted, I`ve lost 4 kilo after two weeks, and after the diet was finished, I increased one kilo and this was my new weight for the next two years :-)

To be continued… :-)

p.s. ach ja, es fängt bei mir so spät an, weil ich 1. ein Spätaufsteher bin und 2. nach dem späten Aufstehen nie frühstücke :-)

 

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Isabel
    30. November 2011 at 13:00

    ich könnt sowas nie durchhalten haha! großen respekt an die jenigen die es wirklich schaffen! ich persönlich würd durchdrehen so ganz ohne weißbrot und schokolade ;)

    lg iSi

    http://www.eyes-of-isi.blogspot.com/

  • Reply
    Isabel
    30. November 2011 at 14:20

    ach dann bin ich froh dass ich nicht da einzige verfressene kind bin ;) aber viel glück wünsch ich dir! dass dich die kalorien nicht einholen! obwohl ich ja finde dass du das überhaupt nicht nötig hast! TOP FIGUR!

  • Reply
    Alice
    30. November 2011 at 14:35

    Low Carb ist auch das einzige was bei mir hilft :) Ich sollte mal wieder….

  • Reply
    Bee
    3. Dezember 2011 at 06:01

    ich weiss, ich wirke jetzt besserwisserisch, aber wenn du nach dem Frühstück eine Kleinigkeit essen würdest, wäre dein Stoffwechsel schon mal angeschoben für den Tag anstatt zu glauben, dass da eh heute nichts mehr kommt und er auf Sparflamme stellen muss. Ich habe schon etliche Ernährungs-Gurus konsultiert und wenngleich alle irgend etwas anderes gesagt haben, was das das Einzige, bei dem sie sich einig waren!!

    Ich wünsche Dir weiterhin Durchhaltevermögen und Erfolg. Mit der Diät, mit deinem Blog und einfach generell !!

    Alles Liebe,
    Bee

    • Reply
      Esra
      3. Dezember 2011 at 14:15

      @ Bee: im Gegenteil, für gute Tipps bin ich doch immer offen! Vielen Dank und dir auch alles Liebe!

      lg
      Esra

    Leave a Reply