Outfit: Steppenwolf

Er erreichte sein Ziel, er wurde immer unabhängiger, niemand hatte ihm zu befehlen, nach niemandem hatte er sich zu richten, frei und allein bestimmte er über sein Tun und Lassen. Denn jeder starke Mensch erreicht unfehlbar das, was ein wirklicher Trieb ihn suchen heißt. Aber mitten in der erreichten Freiheit nahm Harry plötzlich wahr, daß seine Freiheit ein Tod war, daß er allein stand, daß die Welt ihn auf eine unheimliche Weise in Ruhe ließ, daß die Menschen ihn nichts mehr angingen, ja er selbst nicht, daß er in einer dünner und dünner werdenden Luft von Beziehungslosigkeit und Vereinsamung langsam erstickte.

– Hermann Hesse, Der Steppenwolf
.
.
Intensiv leben kann man nur auf Kosten des Ichs. Der Bürger nun schätzt nichts höher als das Ich (ein nur rudimentär entwickeltes Ich allerdings). Auf Kosten der Intensität also erreicht er die Erhaltung und Sicherheit, statt Gottbesessenheit erntet er Gewissensruhe, statt Lust Behagen, statt Freiheit Bequemlichkeit, statt tödlicher Glut eine angenehme Temperatur. Der Bürger ist deshalb seinem Wesen nach ein Geschöpf von schwachem Lebensantrieb, ängstlich, jede Preisgabe seiner selbst fürchtend, leicht zu regieren. Er hat darum an die Stelle der Macht die Majorität gesetzt, an die Stelle der Gewalt das Gesetz, an die Stelle der Verantwortung das Abstimmungsverfahren.
.
– Hermann Hesse, Der Steppenwolf
.

.
Jede Geburt bedeutet Trennung vom All, bedeutet Umgrenzung, Absonderung von Gott, leidvolle Neuwerdung. Rückkehr ins All, Aufhebung der leidvollen Individuation, Gottwerden bedeutet: seine Seele so erweitert zu haben, daß sie das All wieder zu umfassen vermag.
.
– Hermann Hesse, Der Steppenwolf
.


Wolf  Shirt: Zara (bei der lieben Sanzibell entdeckt und sofort gekauft!! :-))

Wedges: Vagabond <3

Rock: H&M

Hut: Pimkie

Spitzen-Strumpfhose: keine Ahnung :-D

Text: Hermann Hesse

.

p.s. meine neue Jacke vom Vorspost ist schon angekommen!! Was hab ich mich heute gefreut! Sie passt super! Bald gibts ein Outfit damit :-)

Habe auch zwei Awards bekommen, kommen demnächst! :-)

.

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply
    Sherry
    14. September 2011 at 21:25

    Sehr, sehr schön… Vor allem das Oberteil und der Rock.

  • Reply
    decimalshoes
    15. September 2011 at 00:34

    cute tee :D :D
    I’ll definitely will following you if you follow me :D
    Decimal Shoes

  • Reply
    char
    15. September 2011 at 04:02

    i really like how you wore this t shirt! it looks super cute paired with the pink skirt, and how you paired it off with the patterned tights.

  • Reply
    Sarah
    15. September 2011 at 06:05

    wow vielen lieben Dank für das verlinken <3 ja das shirt ist wirklich toll, gehört zu meinen neuen lieblingsshirts :)

    Liebst sanzibell

  • Reply
    Kristina
    15. September 2011 at 06:55

    Wow!

    Das sieht super aus :) Die Kombination ist sehr edgy und trotzdem chic, irgendwie…

    Alles Liebe,
    Kristina

  • Reply
    Sherry
    15. September 2011 at 09:02

    I don’t like if sentences in this context. :D

    • Reply
      Esra
      15. September 2011 at 15:38

      @ Sherry: wie meinst du das??
      LG

  • Reply
    J-A-N-I-S
    15. September 2011 at 09:56

    Das T-Shirt ist der Hammer!!

  • Reply
    Ancia
    15. September 2011 at 11:58

    Super Shirt und die Hut und Rock Kombi dazu gefällt mir sehr gut. Toll gemacht!

  • Reply
    Anne
    15. September 2011 at 20:22

    Oh, dankeschön. :)
    Das Shirt find ich superschön!

    Liebe Grüße, Anne. <3

  • Reply
    Sherry
    16. September 2011 at 23:22

    @Esra: „Ich werde dir definitiv folgen, wenn du mir folgst.“ <- Ich find' bei sowas Geschäftsbeziehungen doof. Sorry, konnte mich nicht zurückhalten, wie immer. Kannst du gerne löschen. Lalala.

    • Reply
      esra
      16. September 2011 at 23:26

      @ Sherry: ach sooo, darauf hast du es bezogen!! Dann is klar. Ich kann sowas eigentlich auch gar nicht ab :-) :-)

      LG

    Leave a Reply