Browsing Tag

marriage

    Mode, ich will dich heiraten

    Liebe Mode,

    wir kennen uns nun schon ziemlich lange. Ganz früher, als ich ein Kind war, war unser Verhältnis eher angespannt, denn du bist manchmal etwas divenhaft und bist gerne bei wohlhabenden Menschen zu Gast. Meine Familie hatte damals gar kein Geld, und so musste ich auf dich verzichten und oft wochenlang den gleichen Pullover tragen. Er war verboten bunt, groß und stammte aus den 80gern (wie ich). So war ich damals schon ein bisschen eifersüchtig, dass du nicht mit mir, sondern mit Mädels ausgegangen bist, die in der Schule jeden Tag was anderes anhatten…

    Als Teenager hatte ich mit dir zwar schon ein Techtel-Mechtel, aber richtig kenengelernt haben wir uns noch immer nicht. Ich trug Kleidung, die besser zu einer Über-Fünfzigerin gepasst hätte – konservativ und perfekt aufeinander abgestimmt. Und spießig! Ich wurde eher streng erzogen und dachte, es wäre mein Geschmack. Eine kleine Hippie-Phase haben du und ich aber trotzdem durchgemacht, als ich ca. 17 war – da gehörten lila Schlaghosen, Samttasche und Oberteile mit Paisley-Muster einfach dazu.

    Seit ich 20 bin, liebe Mode, durchlebt unsere Beziehung einen stetigen Wandel. Wir suchen einander, finden einander und verlieren uns auch mal aus den Augen, aber nur ganz kurz!

    Ich danke dir für deine Begleitung und Treue. Du hast all meine Männer und sogar manch eine Freundschaft überdauert. Du verstehst es, mich zu locken und zu trösten. Du bist schon fast wie eine Verwandte für mich – und doch glüht mein Herz für dich, wie für eine Geliebte. Manchmal gehst du mir fremd (oder vielleicht ich dir?) – wenn ich mich in meinem Körper nicht so wohl fühle oder Liebeskummer habe  – denn dann verliere ich kurzzeitig den Spaß an dir und möchte mich nur in große Säcke kleiden – die kaschieren so schön, innerlich und äußerlich…

    Aber dann verführst du mich immer wieder mit neuen, wunderschönen Sachen. Du verwöhnst mich mit Wohlfühl-Outfits oder Selbstbewusstsein-Push-Outfits. Du machst mich immer wieder aufs Neue zu einem anderen Menschen. Zum Menschen, der seine Persönlichkeit zeigen möchte, und dich spielerisch und kreativ in seinen Alltag einbinden möchte.

    Ich danke dir für die wundervolle Zeit und wünsche uns noch viele schöne gemeinsame Tage!

    In Liebe,

    deine Esra.

    catwalk

    (Ich in einem Dior-Kleid?? Leider ist das nur (m)eine Fotomontage! ;) Original ist hier)

    TRENNER

    You Might Also Like