Browsing Tag

wickelrock

Outfit

outfit: Wickelrock

wickelrock, midirock, topshop, ootd, outfit, streetstyle, modeblogger, fashionblogger, muenchen
wickelrock, midirock, topshop, ootd, outfit, streetstyle, modeblogger, fashionblogger, muenchen

 

Ok, so sehr erwischt hat es mich schon lange nicht mehr.

Gefühlt LEBE ich nur noch in Midiröcken. Ob Wickelrock, kariert, gerüscht und uni oder als Kleid - in allen Varianten ist das meine to-go-Lösung für den Sommer, der dieses Jahr für den deutschen Sommer unglaublich gnädig (im Sinne von richtig warm) ist!

Außerdem sind Midi-Röcke richtige Kombinationsgenies, denn sie sehen mit Tshirts genauso cool aus wie mit Blusen oder Sweatshirts - und im Herbst werde ich sie mit Pullis und Hoodies tragen!

Übrigens liebe ich auch die Ohrringe, die habe ich mir jetzt bei Mango geholt, denn an den meisten Ohrringen, die ich besitze (mit Ausnahme der Stecker oder meiner Perlenexemplare) habe ich mich dermaßen sattgesehen, dass ich in den letzten Monaten kaum noch Ohrringe trug und meine Ohrlöcher schon fast zugewachsen sind! Das wäre ja super schade, denn damals war das ein Riesenkampf, sie mir stechen zu lassen - meine Mutter war dagegen und ich musste es heimlich machen #teenagerhabenesnichtleicht

Die Location ist auf jeden Fall auch erwähnenswert (danke an Diana für den Tipp) - es ist ein altes Kino, an dem ich schon sehr oft vorbeigegangen bin, besonders zu Studienszeiten. Armer Andy musste mich unter erschwerten Bedingungen shooten ("OMG, es riecht hier so krass nach Popcorn!!"  - Zitatende ;D)

 

 


 

I am wearing:

Rock: Topshop

Shirt: H&M

pumps: Zara (old)

sunnies: Roberto Cavalli (old, but another cool here)

hat: Zara (old, but similar here)

earrings: Mango

 

Fotos: Andy

o ja:

kurz und bündig: summer in the city <3

oje:

für Gefühle, die so leicht zerplatzen, als wären sie nicht(s wert) gewesen

Zitat der Woche:

"Instagram Stories sind wie ne Soap für Arme" - hahaha ich fand´s irgendwie voll witzig, als meine Freundin, die mit Blogge(r)n nix zu tun hat, zugeben musste, dass sie sich gerne unsere Stories anschaut :D Und dass es nichts kostet, ist ja wahr! :)

Pläne:

gaaaanz groß! Ich bin ja so gespannt und aufgeregt, ob sie Wirklichkeit werden!

wickelrock, midirock, topshop, ootd, outfit, streetstyle, modeblogger, fashionblogger, muenchen
wickelrock, midirock, topshop, ootd, outfit, streetstyle, modeblogger, fashionblogger, muenchen
wickelrock, midirock, topshop, ootd, outfit, streetstyle, modeblogger, fashionblogger, muenchen
wickelrock, midirock, topshop, ootd, outfit, streetstyle, modeblogger, fashionblogger, muenchen
wickelrock, midirock, topshop, ootd, outfit, streetstyle, modeblogger, fashionblogger, muenchen

You Might Also Like

Outfit

outfit: Vichy Karo

 

Es gibt Teile,

 

die man im Geschäft sieht und sofort denkt:  DAS hier wird sich jeder Blogger zulegen.

Es einen riesigen Hype geben, denn verschiedenste Looks mit diesem einen Teil werden auf Instagram und Blogs rauf und runter präsentiert, was das Zeug hält. Die anderen Blogger und Nicht-Blogger, die das sehen  – alle werden sie das Teil haben wollen! Und das ist sogar verständlich, denn solche Stücke sind meist besonders schön und haben was Unverkennbares an sich, eben Statement-Teile.

So auch mir geschehen, und zwar mit diesem (man muss ihn echt so nennen) Blogger-Rock von Mango. Online ist er eh schon längst ausverkauft, aber in den Läden hängen noch einige. Was Hypes angeht, bin ich meist ein Spätzünder und springe auf den Zug erst auf, wenn er schon fast abgefahren ist ;) Ich habe den Rock schon lange im Auge gehabt, aber nicht zugeschlagen, weil ich schon ZWEI karierte Midi-Röcke besitze: einen Karo-Rock mit Rüsche besitze, und noch einen karierten ohne Rüsche, aber dafür mit aufgedruckten Patches ? 

Und ich liebe und trage beide ganz oft, also war klar – der dritte ähnliche Karo-Rock ist zwar absolut unnötig, aber zumindest wird er sicher kein Fehlkauf sein! <3

Teile, die gefühlt jeder besitzt, wollen aber dann um so individueller kombiniert werden – also entschied ich mich für den vollen Vichy-Karo Overload! Diese Kombi stieß auf Unverständnis bei P. (der den Look übrigens geshootet hat), und sogar Diana meinte per SMS „Wuahh, so viele Karos!“ – aber nun ja, irgendwie war der Groschen bei mir gefallen und ich wollte unbedingt die wilde Karo-Kombi GENAU. SO. TRAGEN.

Erst im Nachhinein, als die Kombi in meinem Kopf schon geboren wurde, entdeckte ich ein Bild auf der Mango-Campagne, auf dem ein Model genau die gleiche Bluse mit dem gleichen Rock anhat.

Trotzdem ist meine Kombi ganz anders – und das nicht nur aufgrund komplett fehlender Modelmaße, hihi, sondern aufgrund der Accessoires. Der Gürtel mit Nieten ist vintage, die Schuhe sind aus der Winter-Zara-Sale und die Tasche hatte ich schon unglaublich oft gezeigt und sogar in Thailand mit dabei gehabt!

Yay or nay? ;)

blouse:  Mango  |  skirt:   Mango (sold out, also very cute) |   shoes: Zara (another cute here)  |   bag: Tosca Blu*

*gifts or samples

photos: P.

o ja:

für Träume, die unentzaubert bleiben

oje:

mein Baby, mein Helfer und mein zuverlässiger Begleiter aka meine Kamera ist kaputt… Habe sie bei Nikon abgegeben und warte nun auf Besserung… Auch die Bilder hier, die ihr seht, sind nicht richtig scharf geworden – irgendwas mit dem Fokus stimmt nicht… :(

geshoppt:

mal wieder bei Asos (bester Onlineshop – nix gesponsort, meine ganz freiwillige Meinung!!), und zwar diese super lässige Hose und ein Blümchenkleid <3

geträumt:

Andy fliegt im Herbst nach New York – und ich träume die ganze Zeit, dass ich mitkomme ^^Aaaaaaber ich kann mir das doch gar nicht leisten… Aaaaaaber es wäre einfach so unglaublich krass toll ?

genossen:

ein paar freie Tage – nicht frei von irgendwelchen Erledigungen, aber frei von Terminen <3 Plus sonnig warmes Wetter – perfekt!!

You Might Also Like

Outfit

outfit: Wickelrock & Heels

 

 

Meine neue Liebe – 

 

Wickelröcke.

Wirklich figurschmeichelnd, elegant und von daher perfekte Stylingpartner für einen Stilbruch.

 

Heute habe ich die Trendfarbe 2015 (Marsala ist gleich Bordeaux) zu meinem Motto gemacht – Anlass dazu waren die wunderschönen Heels von Tamaris, die ich tatsächlich als Goodie von einem Pressday mit nach Hause nehmen durfte. Ich muss ehrlich sagen, so glücklich über einen Goodie war ich schon lange nicht mehr – die sind so tolltolltoll <3 :D

Der oben erwähnte Stilbruch besteht in dem Fall aus den eleganten Heels, dem eleganten Rock und der sportlichen Bomberjacke.

 

 

Gefällt es euch?


    

RECENTLY:

 

o ja:

Für Zuspruch, Wertschätzung und Lob. Jedesmal, wenn ich welches bekomme, spüre ich, wie gut es mir tut. Das liegt nicht etwa an meinem überdimensionalen Ego, sondern daran, dass das Blogging Business in letzter Zeit sich öfters wie ein Kampf anfühlt. Also, wenn jemand was zu loben hat – immer gern, ich freue mich tierisch darüber :DDD

oje:

und es hat tatsächlich geschneit!!! Ganze 3 Tage lang. Der Wahnsinn!!

geschafft:

einige Showrooms abzuklappern (es sind ja wieder Pressetage). Seid live dabei auf Snapchat (Nachgestern)! :)

nicht geschafft:

weniger zu essen. Das macht mir so zu schaffen!! Aber einfach immer, wenn ich gerade imstande wäre, mich zu disziplinieren, kommt irgendwas dazwischen und macht es mir besonders schwer, so dass ich meistens schwach werde :/ Einen sehr ehrlichen Post über meine Ess- und Jojo-Probleme könnt ihr hier lesen.

nachgedacht:

über Arbeit und wie sie unser Leben beeinflusst. Und zwar habe ich auf Mode.com eine Story erstellt, die in 7 Cards erzählt, wie man trotz (oder gerade wegen) seinem Job die Lebensqualität erhöhen kann! Würde mich freuen, wenn ihr mal draufklickt und mir dort auch folgt <3


  

 

 

 

 

GET MY LOOK:

 

 

skirt – Forever21 (similar)

 

tshirt: H&M (or here)

 

bomber jacket – Stradivarius (similar)

 

heels – Tamaris

 

clutch: Quantum Courage* (similar)

 

sunnies: Valentino

 

 

 

 

 

 

BOMBER LOVE


 

 

 

 

 

HEELS <3

 

 

 

 

 

SITTING AROUND

You Might Also Like