Monthly Archives

Oktober 2012

Living: my room

pc-platz

Hallo Leute,

bin wieder zurück, aber hab außer Instagram keine Bilder von Dessau und Berlin, weil mir meine Kamera dann doch zu schwer zum Mitnehmen war. Das Projekt von mir war super gelaufen, bin voll zufrieden! Das ist nicht immer so, desto mehr freut es mich, dass es diesmal so ist :-)

Am Donnerstag werden wieder Outfitfotos gemacht, denn ich habe in Berlin natürlich einen fetten Zwischenstop bei Primark hingelegt, klar! Und für 80 Euro Zeug gekauft, sogar ein paar Deko-Artikel für Zuhause. (siehe weiter unten)

Und genau darum geht es heute. Nach der Trennung von meiner großen Liebe im August hatte ich das Gefühl, dass ich meine ganze Wohnung am liebsten umgestalten würde. Zumindest im Schlafzimmer und in der Küche (teilweise) habe ich es geschafft!

Und zeige euch heute meine neue Einrichtung. Es ist sehr bunt, fröhlich und in warmen Tönen gehalten, damit meine Stimmung nicht wieder in den Keller rutscht im Winter :-)

 

You Might Also Like

Fotografie: im Finstern

gut3

Heute mal was anderes. Denn gestern traf ich mich mich A. um Fotos zu machen, ratet mal um wieviel Uhr? Um 18 Uhr! Beide haben wir vergessen, dass es um diese Zeit schon wieder total dunkel ist. Mann, was habe ich mich geärgert!! Den ganzen Tag die Kamera „umsonst“ mitgeschleppt!!

Wir haben trotzdem Fotos gemacht, aber ich musste sie so stark bearbeiten, dass ich euch diesen Post nicht als Outfit-Post verkaufen möchte, sondern ich nenne das mal „Fotografie“. Ich glaube, es sind im Endeffekt ziemlich lustige Bilder dabei entstanden. Aber eigentlich finde ich Outfit-Bilder nur dann gut, wenn man sie kaum noch bearbeiten muss.

Naja, dann eben mal was Anderes!

Außerdem spielt P. und ich gerade an dem Layout rum, es ist noch nicht die endgültige Lösung, aber es geht schon ein bisschen in die Richtung:

  • breiteres Content
  • neuer durchgehender Hintergrund
  • größere dunklere Schrift zugunsten der Lesbarkeit
  • und irgendwann bald auch ein ganz brandneuer, aber in alter Manier verspielter Header.

Seid gespannt!  Und danke, P.! Ohne dich hätte ich einen ganz hässlichen Blog :-D

Außerdem verreise ich morgen nach Dessau und dann Berlin, bin am Dienstag wieder da mit vielen frischen Fotos! Bis dahin könnt ihr aber gerne kommentieren, denn auch unterwegs habe ich Internet ;-)

Der Ohrschmuck ist von Urban Outfitters, der Schal von New Yorker <3

Übrigens, HIER durfte ich einen Gast-Post verfassen! Ihr dürft euch auch alle dafür bewerben! Vielen Dank nochmal :-)

You Might Also Like

ordered

sheinside_order

Hallo ihr Süßen!

Mein neuer Header ist nur ein Übergangsheader, so toll find ich ihn nämlich gar nicht! Aber mir war einfach nach was neuem… Ich hab auch schon lange eine Idee für einen neuen, witzigen Header (im Esra-Stil ;-)), aber dafür brauch ich ein bestimmtes Foto, und das muss erstmal gemacht werden. Nächste Woche vielelicht!

So, jetzt zum Thema: ich habe gesündigt, ich habe bestellt … Habt Erbarmen, ich bin doch nur eine Frau :-)

Einmal hab ich von Sheinside was gesponsort bekommen, ohne Fortsetzung… Tja, dann muss man eben selbst für sich sorgen!

Bin auch schon gespannt, ob mir überhaupt IRGENDWAS von der Bestellung passen wird! Diese chinesischen Einheitsgrößen sind meistens wie für Kinder gemacht. Naja, ok, ich bin ja auch nicht die dürrste ;-)

Die Kleider würd ich dann in meinem Lieblings-Stilbruch-Stil kombinieren, mit Lederjacke oder Parka! Bitte bitte, ich will, dass sie mir passen!!

 

 

Und bei H&M hab ich natürlich auch was bestellt, Monatsrechnung sei dank:

You Might Also Like

Outfit: nature

nature

Heute habe ich mir in den Kopf gesetzt, dass ich unbedingt hebstliche Fotos in der Natur brauche *tztz*

Dazu habe ich mich wieder mit Alix im Englischen Garten getroffen – herzlichen Dank an dieser Stelle :-)

Zum Outfit: der Pulli ist asymmetrisch und zweilagig! Die Chiffon-Lage ist unten angenäht! Außerdem hat er glitzernde Lurex-Fäden, die auf den Bildern leider so gut wie gar nicht rüberkommen!

Ansonsten versinke ich weiterhin im Stress und hau gleich wieder ab – die Arbeit ruft …

 

fake leather leggings / statement necklace / beanie: H&M

sweater: Orsay (new!)

wedges: Bullboxer <3

parka: Zara

You Might Also Like

Outfit: fashion statement

gut

Die Fotos hat die liebe Alix von blog-amm geschossen, wir hatten uns am Sonntag zum gegenseitigen Fotoshooting getroffen! Es ist richtig toll, mit einer Bloggerin zusammenzuarbeiten! Endlich hat man jemanden hinter der Linse, der die Macken und Wünsche einer Bloggerseele versteht :-)

Das Outfit werden wahrscheinlich viele „too much“ finden (mal wieder ;-)), aber mein Motto ist ja „Lieber over- als underdressed“ :-D Diese Leggings zu schwarz oder einfach zu weiß zu tragen, fände ich zu langweilig (zumindest für eine Blog-Post!) Naja, eigentlich schwebt mir diese Leggings in Kombination mit einem langen Pulli in silber vor, aber ich habe einen solchen leider noch nicht finden können… Wenn jemand von euch einen wo gesehen hat, bitte melden!!

Ansonsten bin ich sehr im Stress, nächste Woche steht wieder ein großes Projekt an, für das ich in die Nähe von Berlin verreise!

Dann gibt es auch hier für euch hoffentlich schöne Berlin-Bilder!

Hat jemand Tipps für mich, was soll man in Berlin gesehen haben und wo kann man schön Shoppen? ;-)

 

NEIN, ich will NICHT das Rauchen verherrlichen! Aber ich rauche nun mal :-)

 

jacket / floral leggings / silver brogues: H&M

lace top:

bag: C&A

sunnies: sunglassesshop.com

You Might Also Like

Outfit: black&cognac

gut

Gestern hab ich gleich zwei Outfits geschossen, einmal mit A., einmal mit der lieben und stylischen Alix von blog-amm, denn kommende Woche hab ich Stress hoch hundert, und da bin ich natürlich froh, gleich noch ein Outfit in petto zu haben :-)

Ich habe viele Lieblings-Farbkombis für den Herbst, zum Beispiel dunkelblau/senfgelb, oder burgunderrot/beige, oder – wie heute – schwarz/cognac! Btw, schwarz-rot mag ich nicht so, ist mir etwas zu hart.

Die Tasche übrigens ist eine Nachmache meiner Lieblings-Designertasche namens Stam Bag von Marc Jacobs. Habe ich – natürlich – über Kleiderkreisel gekauft :-) KK hat sich mittlerweile zu meinem absoluten Favoriten unter den Online-Shops entwickelt! <3

gut

studded top & snood: Zara

jacket & leggings: H&M

boots: Primark via Kleiderkreisel

bag: vintage via Kleiderkreisel

beanie: no name

You Might Also Like

Outfit: I LOVE ZARA <3

gut

Liebe Leute,

das mit dem Camo Outfit wurde doch nix, denn die Jacke, die ich erkreiselt hab, mir nicht gepasst hat!! Abe ich gebe es nicht auf, EINE noch werde ich mir holen, und wenn die dann auch nicht passt, gebe ich es auf und überlasse diesen Trend den anderen :-)

Dafür habe ich heute ein Zara-Outfit für euch. Mein Gott, der Laden macht mich fertig!! Ich könnte da echt 80 Prozent aufkaufen! Vor allem, wenn die ganzen fertig gestylten Outfits schon so schön passend da hängen, da verspüre ich ein starkes Verlangen, den Kopf abzustellen und einfach das ganze Outfit zu kaufen!! Und am liebsten gleich passende Schuhe, Tasche, Schal, Kette usw dazu :-)

Dieses Outfit von heute ging mir wochenlang nicht aus dem Kopf, weil ich eine Frau in Schwabing sah, die genau die Teile anhatte :-) Ok, sie war groß, aber egal, ich verzichte trotzdem nicht auf Maxi.

Also ging ich auf die Jagd. Das Problem war nur, dass ich mir das so lange überlegt habe, bis genau dieses Oberteil und auch genau der Rock in genau der Farbe fast überall ausverkauft waren – ABER ich habe sie trotzdem gefunden *Yippie* :-)

 

 

 

 

Top, skirt: Zara

beanie: Hallhuber

earrings: Urban Outfitters

shoes: Bullboxer

 bracelets: Hallhuber, Six

sunnies: weiß ich icht mehr …

 

 

You Might Also Like

Outfit: fall burgundy

gut

Komisch, das Fieber war am nächsten Tag weg, keine Ahnung, was das war!

Jedenfalls habe ich mit Selbstauslöser wieder Bilder gemacht, denn das Wetter soll schlechter werden…

Dieser Vokuhila-Trend ist einer meiner liebsten Trends, ehrlich!! Ich habe schon 1000 Röcke, die vorne kürzer als hinten sind! Ich liebe den transparenten Chiffon, der mir um die Beine weht, echt ein tolles Gefühl! Und das ganze Outfit schaut gleich viel cooler aus, als wenn der Rock überall die gleiche Länge hätte!

Den gleichen Rock habe ich noch in Tannengrün :-)

boots: H&M

skirt: Ebay

shirt: Zara

hat: Pimkie

necklace: Urban Outfitters

studded belt: vintage

 

You Might Also Like

Outfit: lace&leather

gut2

Hallo hallo, heute wieder ein Outfit!

Heute ist mir übel und mich friert`s, hoffentlich habe ich keine Lebensmittelvergiftung! Jedenfalls liege ich im Bett und hab gaaanz viel Zeit fürs Internet ;-)

Was ich die letzten Tage sonst noch so getrieben hab, (Tanzen gegangen – shoppen gewesen – gegessen – usw usw usw :-D) wissen dijenigen, die mich auf Instagram verfolgen. Ihr könnt das auch gerne machen: KLICK!!

Haha, auf dem Bild unten schau ich voll rebellisch aus, wie son besoffener Punk oder so :-D

jacket & bag: H&M

dress: Kimchi Blue (via Urban Outfitters)

nacklace: Urban Outfitters

wedges: Vagabond

 

 

Noch etwas: hier läuft eine Blogvorstellungsaktion!

You Might Also Like