Browsing Category

Zuhause

Einrichtung Zuhause

interior: new home dekooooo!

Es gibt Themen, mit den ich mich bis jetzt nicht auseinandergesetzt habe, weil es mir nicht wichtig war.

Dazu gehören – für eine Frau untypischerweise – ausgerechnet Schminke und Einrichtung.

Mit Ach und Krach habe ich mir vor ca 3 Jahren (Spätzünder-Alarm!!) einen Lidstrich angeübt, hinzu kommt manchmal Lippenstift. Drei Mal im Jahr trage ich auch noch Concealer auf. Das muss dann wohl eine besondere Sternen-Konstellation im Himmel sein :D

Was Inneneinrichtung angeht – Deko existierte für mich nicht. Genauso wie Einrichtungs-PLANUNG. Ich Chaoskopf plane in meinem Leben eh höchstens 3 Prozent. Die anderen 97 ergeben sich, passieren, ereignen sich oder aber kommen auf mich zu, hihi.

Als ich in meine erste eigene Wohnung gezogen bin, habe ich zwar beim Einrichten Geduld bewiesen – nach dem Motto „Übergangslösungen bleiben am längsten – deswegen will ich sie nicht“ – und habe ein halbes Jahr ohne Kleiderschrank gewohnt, bis ich einen „perfekten“ fand. Alledings habe ich mir nicht überlegt, ob er zum Rest der (noch nicht vorhandenen) Möbel passen würde.

Damals habe ich mich eingerichtet nach dem Motto: „Gefällt? Her damit! Gefällt auch? Her damit!“ und hatte somit ganz viele Einzelstücke, die, zusammen gesehen,  alles andere als einen stylishen Haufen darstellten. Dafür aber einen liebenswert chaotischen Haufen. So liebenswert chaotisch wie die Besitzerin.

Im Laufe der Jahre – und vor allem durch meinen Blog – hat sich mein Geschmack verändert. Ich weiß nicht, ob er sich eher verbessert oder eher einfach der gängigeren Norm angepasst hat. Wie dem auch sei, mach ich mir neuerdings Gedanken über das GESAMTKONZEPT „Zuhause“. Ich möchte mein Schlafzimmer umgestalten, es soll weniger bunt und zusammengewürfelt, sondern mehr in Richtung weiß-beige-silber-pastellrosa gehen, ruhig, warm und luftig.

Aber seht selbst:

 einrichtung

 Bilder via H&M, IKEA und Dawanda

Kissen: H&M Home

Buchstaben-Bettwäsche: IKEA  /  Decke  /  Vorhänge  /  Kunstfell

Kleenexbox: Dawanda

***

Habe heute frei gehabt und den ganzen Tag lang mein Schlafzimmer gestrichen! In der Trendfarbe grau. Zu diesem mittelkatastrophalen Ereignis in einem der nächsten Posts mehr.

Was ich mir unbedingt noch zulegen will – ist dieser Druck hier, gefunden auf Cool Outfit, zu kaufen auf Felt & Wire Shop.

Endlich mal keine platten „Mädchen“-Weisheiten a la „Live Fast, Love Hard, Die Young“ (ok, das ist aus einem Lied, aber ist leider schon ziemich abgedroschen).

 

WIE GEFÄLLT EUCH MEINE WAHL?

 

You Might Also Like

Allgemein Leben Tolle Bilder Zuhause

birthday gifts

Wie ihr am Rande mitbekommen konntet, hatte ich Geburtstag. Die Feier war durchwachsen, aber ja, wir haben es geschafft, reinzufeiern. Den nächsten Tag – meinen eigentlichen Geburtstag – verbrachte ich surfend im Bett. Das hatte ich auch noch nie… Aber ich war einfach stinkig und bääähh. Mein ganzes Leben, meine ganzen Freundschaften und überhaupt alles anzuzweilfeln – ich konnte nicht anders… Da dachte ich, ich tu es meiner Umwelt und mir nicht an und verkriech mich einfach mal.

Was hab ich mich also gefreut, als mich 2 Freunde kurz vor Ablauf meines in-die-Hose-gegangenen Geburtstags um 20 vor Mitternacht mit ner fetten Wunderkerze und einem noch fetteren (oder fetthaltigem) Orange-Minze-Tiramisu überrascht haben! Juhu. Das Geburtstagskind wurde der tristen Misere also doch noch entrissen.

Geschenke haben sich dieses Jahr ebenso zäh entwickelt. Die Uhr, die ihr unten seht, sollte ich von meiner Mutter bekommen – aber ich musste sie mir selber vor schon 3 Wochen besorgen, da ich Angst hatte, dass sie bis zum eigentlichen Geburtstag ausverkauft sein wird. Also hab ich sie gekauft und vor mir selber versteckt. Das Geld wird mir meine Mutter zurückerstatten… Irgendwie mau… Aber die Uhr ist toll, oder?

armparty

Ich liebe diese übertriebenen Anhäufungen von Schmuck an meinem zarten Handgelenk. Hehe.

armcandy

Zwei nostalgische Teegläser. Die ich allerdings eher als Dessert-Schalen hernehmen werde.

glaeser

Orchidee… Schauen wir mal, wie lange sie bei mir überlebt. Bei mir geht nämlich alles ein. Außer Kakteen. Aber selbst die fragen sich, ob es in der Wüste nicht einfacher wär, als bei mir…

orchidee2

Und schöööne schöööne Mimose – Frühlingsblumen in Trendfarbe gelb, lol

mimose

Was ich noch erwarte – per Post – ist ein neues Objektiv, mit dem ich Fotos zuhause machen kann!

objektiv

Und das krasseste und ungeplanteste Geschenk von mir an mich – neues Macbook Pro. Warum und weshalb – könnt ihr HIER nachlesen. Bloß, was ich da noch nicht wusste, dass mein Laptop aus der Reparatur noch kaputter zurückkommen wird, als ich es hinbrachte. Und ich deswegen die Reparatur reklamieren musste. Aber gleichzeitig nicht mehr ohne Computer sein konnte. Also hab ich mir kurzerhand einen neuen bestellt (und mich für 2 Jahre verschuldet). Aber wie sagt die Jugend heutzutage so schön:  YOLOOOOOO :P

macbook

Was war euer schlimmster Geburtstag??

You Might Also Like

Allgemein Einrichtung Shopping Zuhause

interior: stylishes licht

Ohne Titel

 

Normalerweise kann man mich mit Einrichtungsthemen eher weniger begeistern. Mein Herz schlägt für Mode! Allerdings ist es auch total wichtig, sich Zuhause wohlzufühlen, und da ich zur Zeit wegen meinem gebrochenen Fuß sehr viel (mehr als mir lieb ist) Zuhause sitze, ist das Thema sehr aktuell.

Ich bin ja gerade dabei, mir endlich mein heißersehntes Ankleidezimmer einzirichten, aber auch das zweite Zimmer, in dem ich wohne und schlafe, hat eine Veränderung erfahren. Zur Zeit kann ich gar nicht genug Luft und Raum haben. Ich schmeiße alles weg, was Platz wegnimmt (auch mein Blog-Layout wird demnächst viel luftiger). Ich schmeiße sogar das weg, was ich später eventuell mal brauchen könnte, hihi :D Ist mir wurscht, Leute. Ich komme mir eingeengt vor und MUSS einfach Platz schaffen!

Ich simuliere praktisch eine große, lichtüberflutete Wohnung (ich wohne auf 40 qm).  Apropos Licht – das ist wohl am Wichtigsten, sogar wichtiger, als Platz. Licht beeinflusst unsere Stimmung, es kann uns im wahrsten Sinne des Wortes aufhellen! Besonders jetzt, wo es draußen oft so eklig düster zugeht… Bei Urbanara fand ich wunderschöne, total stylishe Lampen. Als ich sie gesehen hab, dachte ich mir – „aja, wieder so n Designerzeug, bestimmt unbezahlbar“. Aber nein – die sind echt günstig!! Wäre echt eine Überlegung wert. Die ganz oben gezeigte Lampe favorisiere ich!

 

Aber auch die folgenden Lampen sind super schön. Vom Aussehen – Designer Sahneteilchen. Vom Preis – Ikea ;)

lampen

1 klick  / 2 klick  /  3 klick

alle Bilder via urbanara*

 

You Might Also Like

Allgemein Outfit Shopping Zuhause

outfit: ich – einfach unverbesserlich!!

minion

Ich liiiiiiiebe die gelben Dinger!! Ja, die Minions! Und überhaupt, der ganze Film ist so süß und rührend, dass ich am Ende des zweiten Teils heulend zusammengebrochen bin. Naja, fast. Aber es ist mir dann auch immer unglaublich peinlich. Ich, in meinem Alter, heule, weil eine gezeichnete Figur sich mit einer anderen gezeichneten Figur anfreundet oder versöhnt??

Ich bitte. Wo sind wir denn!

Die Fotos sind heute probeweise zuhause entstanden. Ja, immer noch wegen dem Fuß. Der scheint sich einen Spaß draus zu machen, mir weh zu tun. Aber das wird schon. Geduld Geduld (die ich nicht habe)!

Was das Outfit selbst angeht – mein geliebter Stilbruch, sag ich nur.

Ansonsten sitz ich grad am Küchentisch, P. backt (mal wieder) einen Kuchen, V. pfeift zu Gilberto und chilliger gehts nicht :D

kuchen

guttt

sessel

Minion sweater* : Choies

skirt: Asos (Schnäppchenalarm!! 8 Euro im Sale!)

beanie: Hallhuber (old)

You Might Also Like

Allgemein Leben Zuhause

random: after party

essen

P. hat sich gerstern selbst übertroffen. Ich musste von 14.00 bis 20.00 arbeiten, also kam ich erst um 21 Uhr heim – und der Tisch war voll gedeckt mit tausendundeiner Leckerei. Er hat eine Pilzquiche, Zaziki, Zucchinipflanzerl und Schokokuchen kredenzt. Die drei ersten Gerichte seht ihr auf dem oberen Bild…

Dankeeeeeeee!!

Dann trudelten auch schon die Gäste ein. Wir haben zu acht bei mir zu Hause gechillt. Eigentlich nur kurz auf die Straße raus, um das Feuerwerk anzuschauen – und dann wieder rein. Wir Frostbeulen :D Ich war sooo gut drauf. Hatte im Dezember meine „heiße Phase“, was Arbeit betrifft – und bin suuuper froh und erleichtert, dass es nun vorbei ist!

Die Frage des Abends war: „Welches ist nochmal mein Glas???“

Und die Entrüstung des Abends hat ne längere Vorgeschichte. Ich fahre total auf Khaki ab – und muss jeden Tag mindestens eine essen, ich Süchti. Gestern hatte ich nur noch ein Stück – und wollte es vor den Gästen verstecken. Jaja, ich weiß. Egoistischer Süchti. Aber P. hat es gefunden und in die Obstschale gelegt, die für alle war. Stunden später fällt mir plötzlich ein: WO IST MEIN KHAKIIIIIIII?????!!! Die habens gefressen und mir nicht mal ein Stückchen übriggelassen. Buuuuh.

Ach ja, Vorsätze habe ich keine!! Ich mag die Entwicklung, die mein Leben annimmt und möchte einfach nur dankbar bleiben!

feuerwerk

baueme

Heute habe ich erst bis 15 Uhr gepennt, dann gab es erstmal KAFFEE. Für mich rgendwie DER Inbegriff von „Ich nehme mir jetzt Zeit“.

Dann kamen noch ein Paar Freunde vorbei und wir haben ein bisschen da weitergemacht, wo wir in der Silvesternacht aufgehört haben, hihi.

bett

I proudly present you – my buntes Schlafzimmer

kaffee

Eine für P. – eine für mich :)

flaschen

Und, war es bei euch auch so gelungen? :)

You Might Also Like

Einrichtung Leben Shopping Zuhause

Living: my room

Hallo Leute,

bin wieder zurück, aber hab außer Instagram keine Bilder von Dessau und Berlin, weil mir meine Kamera dann doch zu schwer zum Mitnehmen war. Das Projekt von mir war super gelaufen, bin voll zufrieden! Das ist nicht immer so, desto mehr freut es mich, dass es diesmal so ist :-)

Am Donnerstag werden wieder Outfitfotos gemacht, denn ich habe in Berlin natürlich einen fetten Zwischenstop bei Primark hingelegt, klar! Und für 80 Euro Zeug gekauft, sogar ein paar Deko-Artikel für Zuhause. (siehe weiter unten)

Und genau darum geht es heute. Nach der Trennung von meiner großen Liebe im August hatte ich das Gefühl, dass ich meine ganze Wohnung am liebsten umgestalten würde. Zumindest im Schlafzimmer und in der Küche (teilweise) habe ich es geschafft!

Und zeige euch heute meine neue Einrichtung. Es ist sehr bunt, fröhlich und in warmen Tönen gehalten, damit meine Stimmung nicht wieder in den Keller rutscht im Winter :-)

 

You Might Also Like

Einrichtung Leben Tolle Bilder Zuhause

Herbstliche Fotos mit Nikon Objektiv AF-S 50mm 1.8G

Ich habe mir noch ein Nikon Objektiv AF-S 50mm 1.4G bestellt und will den Direktvergleich machen. Dann wird ein von beiden wieder zurückgeschickt :-D Hurra!!

Das sind Fotos mit dem 1,8er (die sind eh schon meilenweit schöner als die mit meinem alten Objektiv). Ich zeige euch ein bisschen was von meiner (im Moment sehr unaufgeräumten!) Wohnung:

 

 

 

 

Einen schönen Sonntag noch! Trotz des absolut kotzigen Wetters :-/ Macht es euch gemütlich :-)

 

You Might Also Like

Sprüche, Zitate Tolle Bilder Zuhause

11/52 – Apple

Unglaublich, schon wieder Sonntag! Heißt – das nächste Selbstportrait der Reihe 52 muss her.

Et voilà! :-)

Ich hoffe, es gefällt.

Als nächstes werdet ihr mit Outfits bombardiert – die vergangene Woche war A. nämlich verreist und konnte somit keine Fotos von mir machen ;-) Ich war auch 2 Tage nicht da und hab wieder 2  Projekte hinter mich gebracht :-)

 

 

 

You Might Also Like

Leben Zuhause

Partyvorbereitungen

Bevor ich vor lauter Beschäftigt-Sein gar nichts poste, poste ich doch meinen Großeinkauf von heute, den ich nach meinem Fitnessstudio-Besuch getätigt habe und der mich fast noch ne größere Anstrengung kostete, als die 50 Minuten auf dem Crosstrainer.

Ich dachte beim Schleppen, mich trifft der Schlag :-)

Gottseidank ließ sich P. überreden, mich von der Ubahn abzuholen. Als ich ihn anrief, um zu bitten, dass er mich abholt,  ging er folgendermaßen  ans Telefon: „Kein Anschluss unter dieser Nummer… Kein Anschluss unter dieser Nummer…“ Ich musste voll lachen :-D

Aaalso, der Großeinkauf ist nämlich für morgen bestimmt, denn morgen veranstalte ich eine Geburtstagsparty bei mir zuhause, aber morgen habe ich ebenfalls Frühschicht in unserem berüchtigten Laden und komme erst um 17 Uhr heim, also musste der Einkauf heute sein.


.

 

Die Rezepte von den Salaten und von der leckersten Bowle der Welt, die ich aus diesen Sachen morgen zubereiten werde, werde ich natürlich auch mit euch teilen.

 

Das beste Bier der Welt: Augustiner ;-)

 

.

 

Und das Folgende hat nix mit der Party zu tun, aber das möchte ich euch trotzdem zeigen: das ist meine neue Schal-Aufbewahrung (von Ikea) :-)

Das ist ungefähr die Hälfte meiner Schals :-O

.


Außerdem habe ich völlig unverhofft und spontan ein Kleid für morgen gekauft, bei Mango, reduziert von 120 auf 40 Euro… Es ist TRAUMHAFT!!! Fotos folgen :-)

Euch ein schönes WE!


You Might Also Like