random: after party

essen

P. hat sich gerstern selbst übertroffen. Ich musste von 14.00 bis 20.00 arbeiten, also kam ich erst um 21 Uhr heim – und der Tisch war voll gedeckt mit tausendundeiner Leckerei. Er hat eine Pilzquiche, Zaziki, Zucchinipflanzerl und Schokokuchen kredenzt. Die drei ersten Gerichte seht ihr auf dem oberen Bild…

Dankeeeeeeee!!

Dann trudelten auch schon die Gäste ein. Wir haben zu acht bei mir zu Hause gechillt. Eigentlich nur kurz auf die Straße raus, um das Feuerwerk anzuschauen – und dann wieder rein. Wir Frostbeulen :D Ich war sooo gut drauf. Hatte im Dezember meine „heiße Phase“, was Arbeit betrifft – und bin suuuper froh und erleichtert, dass es nun vorbei ist!

Die Frage des Abends war: „Welches ist nochmal mein Glas???“

Und die Entrüstung des Abends hat ne längere Vorgeschichte. Ich fahre total auf Khaki ab – und muss jeden Tag mindestens eine essen, ich Süchti. Gestern hatte ich nur noch ein Stück – und wollte es vor den Gästen verstecken. Jaja, ich weiß. Egoistischer Süchti. Aber P. hat es gefunden und in die Obstschale gelegt, die für alle war. Stunden später fällt mir plötzlich ein: WO IST MEIN KHAKIIIIIIII?????!!! Die habens gefressen und mir nicht mal ein Stückchen übriggelassen. Buuuuh.

Ach ja, Vorsätze habe ich keine!! Ich mag die Entwicklung, die mein Leben annimmt und möchte einfach nur dankbar bleiben!

feuerwerk

baueme

Heute habe ich erst bis 15 Uhr gepennt, dann gab es erstmal KAFFEE. Für mich rgendwie DER Inbegriff von „Ich nehme mir jetzt Zeit“.

Dann kamen noch ein Paar Freunde vorbei und wir haben ein bisschen da weitergemacht, wo wir in der Silvesternacht aufgehört haben, hihi.

bett

I proudly present you – my buntes Schlafzimmer

kaffee

Eine für P. – eine für mich :)

flaschen

Und, war es bei euch auch so gelungen? :)

You Might Also Like

11 Comments

  • Reply
    vera
    2. Januar 2014 at 00:33

    Die Bilder sind wunderschön :) Frohes neues Jahr.

  • Reply
    Sabine
    2. Januar 2014 at 14:19

    Nein, nicht ganz so gelungen :D Und habe immer noch Kopfweh ;) Das nächste Mal feiere ich auch lieber in kleinem Kreis so wie du. Und die Khaki hätte ich dir auch weg gegessen :P

    Liebste Grüße
    Sabine vom Zuckermischwerk

    P.S.: Bis zum 04.01. gibt es bei mir noch ein IPad-Hülle aus Leder von Pieces zu gewinnen!

  • Reply
    Vera
    2. Januar 2014 at 21:34

    Hört sich gut an :D
    Mein Silvester war auch gut und entspannt :)

    Vera von http://daze-life.blogspot.de/

  • Reply
    Lotta
    3. Januar 2014 at 14:42

    Jaaa, Khaki sind super :D
    Mein Silvester war auch schön, den Kater bin ich zum Glück endlich los!

    Lieben Gruß,
    Lotta von Mein Lottaleben

  • Reply
    Janina
    3. Januar 2014 at 20:51

    Mein Silvester war super.. Außer das uns ein Böller zwischen die Füße flog – jetzt weiß ich wenigstens wie schnell ich in hohen Schuhen rennen kann ^^
    Ganz so lange schlafen konnten wir dann doch nicht, obwohl wir auch echt spät im Bett waren. :)

  • Reply
    FloEyeliner
    3. Januar 2014 at 20:53

    Erstmal wünsche ich dir ein frohes neues Jahr! Ich hoffe, dass all deine Wünsche und Träume in Erfüllung gehen & dass du mit deinem Blog und auch privat noch mehr erreichst als im letzten Jahr :)

    Liebste Grüße, Flo

  • Reply
    Nastja
    4. Januar 2014 at 01:17

    Ich freue mich, dass es dir wieder SO GUT geht und das merkt man deinem Schreibstil richtig an!

  • Reply
    Iv
    4. Januar 2014 at 19:59

    Ich finde es schön, dass es noch Menschen gibt, die ab und zu mal keine Vorsätze für’s neue Jahr haben.
    Ich freue mich für dich, dass es dir im Moment so gut geht :).

    Ich hab‘ mir für dieses Jahr natürlich viel vorgenommen, aber wirkliche Vorsätze habe ich auch nicht.

    Ich finde das stört die individuelle Entfaltung.

    Ein glückliches und gesundes neues Jahr wünsch‘ ich dir!

    Liebst,
    Iv

  • Reply
    Saperlotte
    5. Januar 2014 at 19:55

    Merci für deine Komplimente! Momentan macht mir das Bloggen so viel Spaß wie nie, weil die Themen gerade echt gut anzukommen scheinen, und sich endlich mal etwas an meiner Leserzahl tut n_n

    Und: Hääääää………………………. Whaaaat…………..
    Ich hab immer auf deinen Namen geklickt und bin dann auf einen völlig anderen Blog als diesen hier gelangt. (Love my outfit)
    Verwirrend O:

    Ich will auch so eine Oldschool Kaffekanne. Aber irgendwie wär ich dann wahrscheinlich doch zu faul, mich damit abzumühen. Und wahrscheinlich dauert das dann wieder hunderte Versuche, bis etwas entsteht, was annähernd an Kaffee erinnert.
    Da bleib ich lieber dabei, für meinen Kaffee immer zu McDonald’s zu gehen, haha :D

    Liebste Grüße,
    Saperlotte

  • Reply
    Saperlotte
    5. Januar 2014 at 20:15

    Ich meinte diesen hier: http://lovemyoutfit.blogspot.co.at/

    Ist das einfach so ein Gemeinschaftsding?
    Kannst du vlt. beide Blogs in deinem Profil verlinken? o.O

    Gut. Denn es wird in nächster Zeit noch viel zu lesen geben n_n

  • Reply
    Saperlotte
    5. Januar 2014 at 23:47

    Ist mir gar nicht aufgefallen, dass das hier WordPress ist. Wobei, doch. Irgendwie doch sehr anders als blogger.
    Keine Ahnung ob man da was tun kann, glaub aber eher nicht o.O
    Außer dieses love my outfit aus deinem blogger-dings rauszulöschen, damit nicht mehr jeder da drauf klickt…?

    Ach, ich bin so froh, dass ich auch freundliche Leser habe. Habe wohl die ersten Hater angezogen xD

    xoxo, Saperlotte

  • Leave a Reply