Browsing Tag

Blumenkranz

Outfit

outfit: MBFWB #3 – oversized

vorschaubild-3

Edit: ich muss noch etwas zur Location loswerden.

Ich habe diese Bilder nicht etwa gedankenlos veröffentlicht.

Das Mahnmal ist ein Ort, der ans Leid und an den Tod erinnert. Für mich ist es trotzdem oder gerade deswegen nicht abwegig, sondern symbolisch, diesem Ort eine Handlung voller Leben und voller Lebensfreude entgegenzustellen. Eben um zu zeigen, dass das Leid und der Tod nicht das letzte Wort haben, denn auch dort, wo ein Haus gebrannt hat, wächst neues Gras. Das ist das Gesetz des Lebens. Ich finde, jeder soll an so einem Ort so handeln, wie es ihm entspricht. Die einen werden besonders leise und andächtig, die anderen zelebrieren das Leben, so wie ich – dafür werde ich oft an Orten still, wo es einem anderen Menschen nicht mal in den Sinn kommen würde. Und auch andere lassen ernste Thematiken in Mode einfließen, zum Beispiel der wahnsinnig talentierte Designer Syed Shahid Nisar:

Als radikal, skulptural und zeitgenössisch beschreibt er seine Kollektion „Shrouds“. Inspiriert von den Totenhemden unschuldiger Menschen, die aufgrund von falscher Auslegung der Religion und deren heiliger Schrift getötet wurden.

Quelle

________________________

Als wir diese Bilder geshootet haben, hatte ich noch keine Ahnung, dass meine Haare keine 12 Stunden später eine GANZ andere Farbe annehmen würden. Und welche? Ich bin mal gemein und verrate es noch nicht! Aber all die schlauen Füchse unter euch, die mich bei Instagram verfolgen, wissen eh schon bescheid ;)

Berlin war einfach so mega inspirierend. Wir haben total viel Neues ausprobiert bei unseren Shootings – und übrigens auch viel mehr geshootet, als erwartet. Ich dachte, wir kommen nicht dazu. Aber alle meine Blogger-Freunde sind voll übermotiviert, genauso wie ich :D Da kommt es schon mal vor, dass man im Regen shootet oder einfach total todmüde ist und sich trotzdem noch zum „klick-klick-klick-klick“-Machen animieren kann. Bei diesem Shooting hier sind wir so krass erfroren, wie man es im Juli eigentlich nicht für möglich hält. Der Wind (oder soll ich eher „Sturm“ sagen?) hat mich und Kaj bis ins Knochenmark durchweht, aber wir sind ja hart im Nehmen ;) Also, dankt dem Wind für meine (noch blonde) Sturmfrisur…

Übrigens: Look 1 von der Fashion Week findet ihr hierLook 2 hier! Und es folgen bald noch zwei weitere :D

ootd-outfit-mode-fashion-fashionweek-mbfwb15-oversized-trend-denim-white-nachgesternistvormorgen-look-kimono-1

Recently

[dl] [dlitem heading=“oje:“]schon wieder 6 Wochen kein Ballett!! Mit einem Bänderriss geht es ja auch schlecht…[/dlitem] [dlitem heading=“o ja:“]immerhin ist es nur ein Bänderriss und kein Bruch!! Ich freue mich ehrlich! Den Bruch letztes Jahr hab ich noch zu gut in Erinnerung…[/dlitem] [dlitem heading=“gefreut:“]wieder in meinem Bett zu schlafen. Oder sagen wir mal: ÜBERHAUPT mal wieder zu schlafen, lol :D Die Fashionweek kann alles mögliche bedeuten – nur keinen Schlaf! Allerdings nützt das beste Bett nix ohne eine gute Matratze. Hier gibt es eine tolle Auswahl! Übrigens: wer denkt, man könne keine Matratze online kaufen, denn man müsste sich ja erstmal drauflegen – bei Dormando* ist es echt cool gelöst. Man hat ganze 100 Tage zum „Probeliegen“ und wenn es einem nicht passt, wird das Ding per Spedition wieder abgeholt. Ist doch genial!! [/dlitem] [dlitem heading=“inspiriert:“]ich platze vor Ideen. Kann ein Tag bitte aus mindestens 50 Stunden bestehen???[/dlitem] [dlitem heading=“geklickt:“]einen der süßesten Beiträge über Freundschaft, die ich gelesen habe! Danke <3[/dlitem] [/dl]

kimono-jacket-denim-jeans-detail-guertel

portrait-ootd-outfit-mode-fashion-fashionweek-mbfwb15-oversized-trend-denim-white-nachgesternistvormorgen-look-kimono

ootd-outfit-mode-fashion-fashionweek-mbfwb15-oversized-trend-denim-white-nachgesternistvormorgen-look-kimono-4

ootd-outfit-mode-fashion-fashionweek-mbfwb15-oversized-trend-denim-nachgesternistvormorgen-look-kimono-back

ootd-outfit-mode-fashion-fashionweek-mbfwb15-oversized-trend-denim-white-nachgesternistvormorgen-look-kimono-33

ootd-outfit-mode-fashion-fashionweek-mbfwb15-trend-denim--nachgesternistvormorgen-look-kimono-22-Kopie

denim jacket: Weekday (similar here or here)

dress: Monki (similar)

sunglasses: Quay

sneakers: Zara (old, similar here)

location: Berlin Holocaust-Mahnmal

photographer: Kaj

ootd-outfit-mode-fashion-fashionweek-mbfwb15-oversized-trend-denim-white-nachgesternistvormorgen-look-kimono-11-Kopie

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Allgemein Gewinnspiel Mode-Inspirationen Outfit

outfit: dirndl pro und kontra

dirndl-3

Nein, ihr habt nicht etwa zufällig den Sommer verschlafen und es ist schon Oktoberfest.

Aber allerspätestens seit der Chanel Pre-Fall Kollektion 2015, die in Salzburg auf Schloss Leopoldskron vorgestellt und von österreichischer Tracht inspiriert wurde, ist das Thema „Trachten“ aktuell und präsent.

Außerdem wohne ich im hübschen München, und hier werde ich weniger angestarrt, wenn ich in Tracht unterwegs bin, als in meinen „normalen“ Outfits :D Unglaublich, aber wahr! Und last but not least ist der Contest von Alpenwelt* Anlass genug, ein Dirndl zu tragen!! Aber dazu im nächsten Absatz mehr. Erst kommen meine Dirndl Pro und Kontra`s :D

Pro
  •  der Schnitt des Dirndl schmeichelt absolut jeder Figur!
  •  man genießt absolute Beinfreiheit! (vorausgesetzt, ihr tragt ein Kleid, was nicht im Schritt endet. Bitte, bitte, tut eurer Umwelt keine zu kurzen Dirndl an!!!)
  •  dadurch, dass man Blusen und Schürzen wechseln kann, ist das Kleid selbst äußerst vielseitig kombinierbar und kann, anders gestylt, komplett unterschiedliche Looks ergeben!
Kontra
  •  wenn man kaum tief einatmen kann, weiß man, dass das Dirndl richtig sitzt ;)

 

dirndl-Kopie

Jetzt geht es aber um euch! Alpenwelt* veranstaltet einen Contest – es wird die Miss und der Mister Alpenwelt Deutschland („Mister Alpenwelt“ klingt gewöhnungsbedürftig, hahaha) 2015 gewählt!! Bayrisch (und auch österreichisch) werd ich in diesem Leben zwar nicht mehr lernen, aber ich mach trotzdem mal mit, YOLO :D

Hier gehts zum Voting! Auf auf :) Es gibt es coole Trachten-Outfits zu bestaunen!

Und so läufts:

Von 01. bis einschließlich 30. Juni 2015 kannst du jeden Tag einmal für deine persönliche Miss Alpenwelt und einmal für deinen persönlichen Mister Alpenwelt abstimmen. Wer es in die TOP 5 Platzierung schafft, entscheidet nur eure Stimme!

Nach Beendigung der Abstimmung am 30. Juni 2015 werden aus den Top 5 der Publikumswertung von der Miss & Mister Alpenwelt-Jury eine Siegerin und ein Sieger gekürt.

Die Bewertung durch die Jury erfolgt vom 01. bis zum 07. Juli 2015. Diese entscheidet letztlich über das Top 5 Endergebnis.

portrait-11

pusteblume-romantic-Kopie

wiese-tracht-dirndl-bayern

 pusteblume

dirndl-3-Kopie

 blueten

detail

portrait-Kopie

location: Ammersee

photographer: P. <3

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_pinterestlookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Allgemein Outfit

outfit | grunge braut

lace-midi-rock-spitze-karo-grunge-rebell-fashionblog-3

Grunge Braut?

Ja, genau so bin ich mir vorgekommen in dem Outfit. Cremefarbene zarte Blumen, cremefarbene Spitze – klingt nach einer Hochzeit. Aaaaaber dann kommt das Holzfällerhemd das und das Croptop der ganzen Romantik in die Quere! Obwohl… Rebellion kann auch romantisch sein… Besonders wenn man noch jung ist und an den Sieg des Guten glaubt… Aber ich schweife ab…

Das Outfit ist jedenfalls genau nach meinem Geschmack, weil es so kontrastreich ist. Schwarz-weiß – check! Zart gegen hart? Check! Besser gehts nicht für mich!

 

lace-midi-rock-spitze-karo-grunge-rebell-fashionblog-1

Es gab lange kein „Recently“ mehr, hier kommt es!

Recently

[dl]
[dlitem heading=“o ja:“]für Berlin!! Tolle Athmosphäre… Muss bald wieder hin!!![/dlitem]
[dlitem heading=“oje:“]ich muss darüber einen eigenen Eintrag machen. WIE um Himmels Willen schafft man es endlich, sich zu akzeptieren?? Mir fällt es nicht immer einfach, anders zu sein. Ja, ich bekomme öfter zu hören, dass ich ANDERS bin. Ich wollte aber eigentlich nie anders sein, ich wollte dazugehören… Wäre das Leben dann nicht einfacher?? Oder bilde ich mir das nur ein??[/dlitem]
[dlitem heading=“geschlafen“]schlecht und wenig. Vor 3 Uhr kann ich fast nie einschlafen. Bääh[/dlitem]
[dlitem heading=“erlebt“]viel. Vielleicht kann ich deswegen nicht einschlafen, weil ich so viele Eindrücke verarbeiten muss?[/dlitem]
[dlitem heading=“geshoppt“]bei Monki. OMG!!! Hammer Laden, ich bin verliebt!! Wie gut für mein Portemonnaie, dass ich nur 15 Minuten für Speedshopping hatte!!![/dlitem]
[/dl]

portrait-lace-blumenkranz-flower-crown-karo-grunge-rebell-fashionblog

lace-midi-rock-spitze-karo-grunge-rebell-fashionblog-2

flower-crown-blumenkranz-karo-grunge-rebell-fashionblog-1

holzfaellerhemd-spitze-grunge-fashionblog

collage-grunge-fashionblog-style-spitze-midi

top  |  rock  | sonnenbrille  |  hemd : H&M

wedges : Bullboxes

photographer: Kaj von Kaluediary

location: Münchener Rathaus

***

 

Follow me on:

bloglovin_blogconnect_insta_googleplus_twitter_lookbook_mail_rss_

You Might Also Like

Bastel-Ideen Outfit

outfit: black sommer

gut

 

Schwarze Kleidung im Sommer? Klar, warum nicht?

Ich muss aber ehrlich sagen, ich war nicht immer so großzügig, was schwarz angeht. Stellt euch vor, ich habe tatsächlich jahrelang KEIN einziges schwarzes Kleidungsstück in meinem Kleiderschrank gehabt! Ich fand es einfach nicht aussagekräftig. Naja. Wie auch immer, es hat sich geändert, und mittlerweile finde ich, dass schwarz nicht langweilig sein muss. Ein Beweis – hier für euch :) im Bohemian style, den ich ja sehr gern mag. Zwei andere Festival-inspirierte Outfits findet ihr HIER und HIER.

Außerdem darf ich, mit vor stolz geschwellter Brust, mein erstes (und wohl letztes) DIY präsentieren – die Blumenkrone! Wollte schon ewig so eine haben, aber die von Dawanda und Etsy sind zwar toll, aber zu teuer. Dann hab ich Kunstblumen gekauft (in einem 1-Euro-Laden), für 2 Euro ein Metall-Haarreif im Sale und im Bastelmarkt einen grünen Blumendraht, und dann, unter Benutzung meiner zwei linken Hände, mich ans Werk gemacht. Unterstützt wurde ich dabei von P., meinem besten Freund und Mitbewohner (wers noch nicht mitgekriegt hat ;)). Ohne ihn ich hätte ich nach den ersten misslungenen Versuchen alles hingeschmissen! :D Durch Geduld glänze ich nämlich auch nicht…

 

best

nah

best2

portr2

top: Ann Christine (old)

maxi skirt: C&A (new)

necklaces: Tally Weill

hair crown: DIY

sandals: Asos (old)

TRENNERRückblick:

O ja: Sommer. Immer wieder und immer noch bin ich ihm verfallen. Ohne gefühlte 10000 Jacken aus dem Haus rennen. Frozen Joghurt. Draussen chillen. Wassermelone aus dem Kühlschrank. Lange helle Tage. Sommersale :)

Oje: Mag nicht einsame Leute abweisen, weil sie mir leid tun. Aber Mitleid ist keine gute Grundlage für eine Freundschaft…

Gefreut: über ein sehr persönliches Überraschungspäckchen von MyStyleHit zu meinem Bronzestatus dort. Mit einem süßen Kleidchen drin und einer noch süßeren Tastaturbürste in Form eines Männchens. Und ein handgeschriebener Brief dazu!! Danke danke danke! <3

Gegessen: Salat in allen Variationen. Mit paniertem Schafskäse. Mit gegrilltem Ziegenkäse. Mit Riesengarnelen. Mit Thunfisch, Kartoffeln und Bohnen. :)

Gekauft: ein Jeans-Kleidchen im Sale bei New Yorker. Wird bald gezeigt

Dankbar gewesen: für meinen derzeit positiven Seelenzustand. Ich weiß das sehr zu schätzen!!

TRENNER

You Might Also Like

Leben Outfit Shopping

outfit: lime dress

Heutiges Outfit hat lange auf sich warten lassen, werde jetzt aber wieder öfter posten, und warum? Weil das Wetter einfach traumhaft ist!! :)

Meine neue Lieblingsfarbe ist aus der Neon-„Familie“ – das Lime mag ich am liebsten!! Dieses Kleid ist aus einem sehr angenehmen Stoff und hat einen Riesen-Rückenausschnitt. Ich glaube, das wird eins meiner Lieblings-Sommerkleider! Ich kaufte es mit 20% Rabatt bei H&M dank der Glamour Shopping Card ;)

gutt

jacket    |    dress: H&M

studded cowboy boots: Zara

floral crown: Primark

portrait

 ok2

Gesehen: Hier, beim lieben Schneewittchen, gibt es eine Blogvorstellung! Alle fleißig mitmachen :)

Gekauft: Neon-Kleid (s. o.), Chiffon-Kleid und eine tolle Jeans bei H&M, eine Uhr beim Six

Gedacht: ENDLICH Frühling!!!

Genossen: einen Termin beim Friseur. Wenn ich reich wäre, würde ich mir immer die Haare waschen lassen :D

Gelesen: dass ein Esslöffel Apfelessig am Tag schlank machen soll. Na dann probieren wir mal aus, obs stimmt!

Gehofft: das alles gut wird, irgendwie…

Genervt: von zu Vielem. Aaaahhhhh!!!!

Gefühlt: eher wenig. Auf jeden Fall aber einen frühlingshaften Motivationsschub!

Getragen: meine Jeansjacke von Zara. Und gefroren :)

Zitiert:    ich muss schon wieder den Guido zitieren, sorry! Ich liebe seine Sprüche einfach! :D „Was ist das?! Hat die heute nackte Beine an??“

ruecken

You Might Also Like

Schmuck Shopping

New in

Hey Leute, was macht eine Frau, wenn sie zuviel gearbeitet hat? Richtig, das Geld wieder raushauen. Also, wenn diese Frau Esra heißt ;-) Kann natürlich sein, dass die anderen etwas völlig Absurdes machen, zum Beispiel, das Geld auf die Seite legen :-D

Also war ich shoppen. Seeehr erfolgreich, heißt, ich habe viele Lieblingsteile gekauft :-)

Hier eine AUSWAHL, der Rest wird einfach in künftigen Outfits zum Vorschein kommen :-)

 

Leo-Wedges: H&M

Kunstblumenkranz: Primark

Stroh-Täschchen mit Blumenmuster: Primark

rote Boots mit Nieten: Zara

Kette: Primark

goldener Rock: H&M Sale

I-Phone-Hülle: Primark

Tasche mit Ikat-Muster: H&M

Damit ihr auch was haben könnt, kommt bald ein Gewinnspiel, bei dem ein Gürtel verlost wird! :-)

So, und jetzt geh ich feiern :-)