wer bin ich?

bw-portrait

Auf dem Blog der lieben Nastja gab es einen Tag. Normalerweise mag ich das nicht, aber die Fragen haben mich einfach angesprochen… Ein paar Fragen hab ich außerdem von Heloise geklaut. Illustriert wird das Ganze von etwas älteren Fotos.

1. Was möchtest du dieses Jahr erreichen?  Ich möchte mich nach der krassesten Trennung meines Lebens wieder fangen. Es ist schon 7 Monate her und es vergeht kein Tag, an dem ich nicht daran denke. Das soll aufhören. Ich will ein neues Leben anfangen und mich befreien.

2. Was ist eines deiner größten Lebensziele? Das seelische Gleichgewicht finden und behalten und ein guter Mitmensch sein. Alles andere ist Nebensache…

3. Würdest Du für 1 Million Euro die letzten 5 Jahre deines Lebens nochmal leben? Ganz klar – NEIN!!! Siehe Frage 1. Ich würde für KEIN Geld der Welt nochmals dasselbe durchleben wollen!

4. Welche Farbe magst Du am wenigsten? An Klamotten kann ich absolut kein Orange ausstehen. Bäääähh! Falls ich irgendwann Orange tragen sollte, heißt es, ich bin alt geworden :) Bei der Einrichtung aber ist es was anderes – habe rote, gelbe und orangene Tassen im Schrank ;)

5. Wo möchtest du unbedingt mal hinreisen? Russland (war ich lange nicht mehr), Israel (war ich noch nie), Barcelona…

6. Wieviele und welche Haarfarben hast du schon getragen? Oh, alles außer grün und blau :) Naja, fast. Allein dieses Jahr war es schwarz, rot und jetzt blond. Hehe

7. Hast du ein Tattoo? Nein, aber bald ein Piercing. Im Ohr, nicht Wildes ;)

8. Welche Sportart möchtest du demnächst mal ausprobieren? Bauchtanz und Tennis! Hab ich schon lange vor…

9. Welche deiner Eigenschaften möchtest du verbessern? Ich wäre gerne weniger anhänglich, weniger stur und irgendwie fällt mir nichts mehr ein. Vielleicht weniger eingebildet? xD

grimassen

10. Tanzt du und wenn ja, welche Tanzart? Siehe Frage Nr. acht. Mit 5 Jahren war ich 2 Jahre beim Ballett, mit 16 Jahren habe ich fast 2 Jahre Hip-Hop getanzt, das war auch cool!

11. Was stört dich an anderen? Mich stört am meisten, wenn jemand unfair ist!!! Ungerechtigkeit ist das Schlimmste, was mir passieren kann.

12. Wovon bekommst du Gänsehaut? Von toller Musik, am besten Live gespielt!

13. Was macht dich einfach nur glücklich? Ehrlich? Der Duft der Gewürze beim Inder. Die laue Frühlingsluft. Wenn ich mir was Schönes zum Anziehen kaufe. Wenn ich Alleinsein genießen kann. Wenn mich jemand mag und mir das zeigt. Wenn ich mit mir zufrieden bin.

sonne

Wer sich getagged fühlt, darf gerne mitmachen und mir dann einen Link zum Post hinterlassen, danke!

You Might Also Like

17 Comments

  • Reply
    Larissa Allerherzlichst
    26. März 2013 at 22:45

    Dieser Post macht dich unglaublich sympathisch! Ich wünsche dir viel Kraft und Erfolg für Punkt 1 ! :)

  • Reply
    Marie
    26. März 2013 at 23:25

    Oh wie schön, tolle fragen und tolle antworten…. Da kann man dich mal ein bisschen besser kennenlernen. :-)
    Liebst,
    Marie

  • Reply
    T.
    27. März 2013 at 09:27

    Teilweise sehr spannende Fragen! Und Antworten!

  • Reply
    Angelique
    27. März 2013 at 11:33

    Ein wirklich tolle Idee. :)
    Das mit der Trennung ist echt scheiße aber du schaffst das schon :/
    Die eine Bluse gefällt mir gut, steht dir.
    Lg

  • Reply
    Fio
    27. März 2013 at 11:50

    Coole Idee :)
    Die Bilder sind spitze, vor allem das 2. :)

    LG Fio
    http://fiobeauty.blog.de/

  • Reply
    sommerpriese
    28. März 2013 at 11:18

    Ich hasse es auch wenn jemand nicht fair ist bzw es ungerecht ist ;D
    Deine Bilder sind wirklich schön :)

  • Reply
    sarah
    28. März 2013 at 11:27

    schöner Post :)

    http://erdbeercola.blogspot.de/

  • Reply
    Jana :)
    28. März 2013 at 22:28

    Auch wenn es nichts mit dem Tag zu tun hat: Die Bluse auf dem letzten Foto ist wunderhübsch <3

    Liebe Grüße und ich wünsche dir noch viel Kraft für deinen Weg!
    Jana

  • Reply
    Miriam
    28. März 2013 at 22:55

    Hoffe du schaffst das! Ich wünsche dir viel Kraft um die Trennung zu verarbeiten!
    Übrigens sind die Bluse und die Ohrringe auf dem letzten Bild wirklich wunderschön!
    Viel Glück & Liebe Grüße, Miriam ♥

    http://diesterneleuchten-diy.blogspot.de/

  • Reply
    Lisa
    29. März 2013 at 20:24

    Die Mütze steht dir wirklich! :)

  • Reply
    Anni
    30. März 2013 at 13:23

    Diese Bluse :o ♥

  • Reply
    nana the christ
    31. März 2013 at 06:56

    ein sehr schöner eintrag, esra. auf frage 2 hätte ich das gleiche geantwortet, besser als du kann man das eigentliche ziel des lebens nicht in worte fassen.
    ich wünsche dir weiterhin viel glück und kraft für die zukunft.

    an alle: frohe und gesegnete ostern!

    lg nana

  • Reply
    Nirasavetheworld
    31. März 2013 at 20:35

    oh Respekt dafür, dass du hip hop tanzt ^^
    ich bin seit Ende Dezember am tanzen lernen (Dupstep, shuffle, Tutting, industrial, popping, ich mische die Tanzstile immer ganz gerne ich kann das eh nicht genau unterscheiden, weil sich ja auch vieles überschneidet)
    Ich war auch im Januar auf einem meet up gewesen, wenn es dich interessiert kannst du ja mal gerne meine sehr kurze Review dazu lesen: http://nirasavetheworld.blogspot.de/2013/01/reviwe.html damals konnte ich noch fast garnichts :D

    miau~ Nira von http://nirasavetheworld.blogspot.de/

  • Reply
    alenx weos
    5. April 2013 at 21:45

    Stell dir eine Frage: ‚Ist die Person meine Gefühle, meine Zeit wert? Hat sie es verdient, dass sie so viel Platz in meinem Leben hat?‘ Wenn die Antwort ’nein‘ ist, schließ ab und denke daran, dass es die beste Entscheidung war! Die besten entscheidung sind am anfang die schwierigsten aber es lohnt sich, sie zu treffen :)

    • Reply
      Esra
      5. April 2013 at 21:55

      @alenx: und wenn die Antwort „Ja“ ist??? :((( Danke trotzdem, dass du darauf eingegangen bist!!! <3

      lg
      Esra

  • Reply
    Nastja
    6. April 2013 at 14:49

    Oh weh, das klingt ja wirklich gruselig mit der Trennung…

    Aber dass du dich selbst eingebildet findest finde ich herrlich :D :D

    Und um auf deine Frage zu antworten: ja mittlerweile bin ich wirklich genervt von knallroten oder dunkelroten Haaren. Die sind man jetzt aber auch seit einiger Zeit überall. Ich wollte einfach etwas „saubereres“ haben. Und gleich mit ernsthaften Gesprächen zu beginnen und den Smalltalk auszulassen finde ich super!

  • Reply
    Flatti
    7. April 2013 at 12:40

    Da ich zu deinem neusten schon was schrieb , gibt es hier mal ein Kompliment dafür , dass du deinen Weg gehst :)

  • Leave a Reply